MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen45
4,1 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2016
Hannas Leben könnte eigentlich perfekt sein, denn sie und Finn führen eine liebevolle Beziehung. Wenn sie sich nur nicht ständig selbst im Weg stehen würde. Nicht nur, dass sie mit ihrem Gewicht zu kämpfen hat, nun taucht auch noch Finns perfekte Ex-Freundin Lena auf. Wäre das nicht schon schlimm genug, macht ihr auch noch die allmorgendliche Übelkeit zu schaffen. Ob sich da eine Grippe anbahnt oder es doch andere Gründe hat?

Ja, ab und an muss es auch mal ein Chick-Lit Roman sein, vor allem im Urlaub. Dann kann man abschalten, schmunzeln und sich einfach berieseln lassen von einer nicht so anspruchsvollen Story. Nein, das meine ich nicht abwertend, das bringt das Genre einfach mit sich.

Da dies ein Folgeroman zu Pralinenherz ist, welchen ich ebenfalls gelesen hatte, war ich sehr gespannt darauf, was mich diesmal erwartet. Leider konnte mich die Geschichte nicht wirklich überzeugen.

Die Hauptperson Hanna hat mich einfach nur genervt. Sie wusste zu keinem Zeitpunkt was sie eigentlich will, sie war nie zufrieden mit dem was sie hat und war immer auf der Suche, auch was auch immer. Als sie dann noch herausfand warum sie gesundheitliche Probleme hat, war mir ihre Reaktion noch unverständlicher und es zog sich ewig hin. Insgesamt gab es ein Zuviel an ständigem Hin und Her.

Ihr Partner Finn blieb auch immer blass. Ich konnte ihn mir nie wirklich vorstellen und als dann noch die Geschichte um Lena dazu kam, fand ich das alles noch langweiliger. Erst als er eigene Entscheidungen traf, wurde er für mich greifbarer und sympathischer.

Ein Lichtblick der Geschichte waren für mich Chris und Daniel. Die zwei habe ich sofort in mein Herz geschlossen, denn sie waren authentisch und humorvoll, also all das was ich mir erhofft hatte.

Positiv am Schreibstil der Autorin fand ich die Perspektivwechsel, die das Grosse Ganze zusammenhielten.

Was soll ich sagen. Meins war es nicht, aber jeder soll sich ein eigenes Bild machen. Geschmäcker sind und bleiben verschieden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2014
Jetzt habe ich endlich Teil gelesen, nachdem natürlich der erste Teil nochmals dran war. Was für eine torbulente Geschichte. Ich sage nur ...Wechselbad der Gefühle.Ich habe, wie im ersten Teil, mit beiden mitgefiebert...oh, so schön und so lieb. Manchmal hätte ich aus der Haut fahren können, wegen Hanna...so oft stand sie sich im Weg.... aber mit Fin an ihrer Seite....auch die Freunde um die Beiden....zum piepen...lustig beschrieben...ich mußte oft lachen. Mehr davon.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Ich habe dieses Buch an einem Tag verschlungen. Zwar ist beim lesen mein Schokoladen Konsum enorm in die Höhe geschossen, aber bereut habe ich es nicht.
Ich finde die Fortsetzung richtig gut gelungen.
Das einzige was mich gestört hat, war das ich von Seite 1 an wusste was mit Hanna war und ich mich 70% durchs Buch lesen musste, bis sie es endlich ausgesprochen hat!
Aber ansonsten ist es ein schöner Abschluss.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2015
Fazit:
Eine Geschichte mit sehr viel Liebe. Und wenn die Liebe im Spiel ist, ist der Zucker nie weit Weg.
So wie auch hier. Eine 'Cupcake'- Liebesgeschichte.

Endlich habe ich es geschafft Band 2 zu lesen. Nach Band 1 war ich so gespannt wie es wohl weiter gehen würde. Wie auch in Band 1 war die Spannung da.
Die Spannung steigt schon in der Leseprobe und man ist schon so in der Geschichte, da ist es einfach ein muss weiterzulesen. Was ich dann natürlich auch sofort gemacht habe.

Ich bereue es überhaupt nicht Band 2 zu lesen. Richtig froh bin ich sogar, dass ich weitergelesen habe, denn das Buch geht genau toll weiter wie es anfing.

Ich habe ja schon viel gelesen, doch so etwas ist mir bisher noch nie in die Finger geraten (im positivem Sinn)
Es ist eigentlich eine Geschichte in der sehr viel am Anfang passiert.
Am Anfang (also Band 1) passieren vor allem grundlegende Dinge, auch schon in der Leseprobe.

Das Buch bezieht sich sehr auf Band 1. man kann also nicht mit Band 2 anfangen. Nein, Band 1 muss sein.

Einmal angefangen nie mehr aufgehört.

Ich liebe das Buch. Es ist so schön, einfach zuckersüß zu lesen.

Ich kann das Buch jedem ans Herz legen der gerne Liebesroman liest mit 'power' Frauen, denn Hanna ist sicher eine 'power' Frau.

Ganz viel Spaß beim lesen wünsche ich dir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Zwischendurch auch zum schmunzeln, aber im ganzen eine Story über eine - wenn es im wahren Leben wäre - unerträgliche hysterisch-laute Zicke, bei der sonst im Leben alle und alles einfach perfekt ist.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es hat Spass gemacht dieses Buch (2. Teil) zu lesen. um guten Glück konnte ich es gerade im Anschluss an das erste lesen...Typischer Frauenroman habe ihn aber schnell durchgelesen. Weiter so..
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2014
Insgesamt habe ich mich sehr amüsiert mit Hanna und Co. Am witzigsten fand ich jedoch die Konversationen mit Christian. Man wusste zwar gleich was mit Hanna los ist aber man bleibt trotzdem an der Geschichte dran. Ein schönes Happyend. Jedoch ist mir Hanna an manchen Textpassagen ziemlich auf den Geist gegangen und Finn tat mir richtig leid. Aber insgesamt eine gelungene Geschichte, die es wert ist, auch ein zweites mal gelesen zu werden. Ich habe viel gelacht und geweint. Vielen Dank liebe Laura Sommer für die unterhaltsamen Stunden die du mir verschafft hast.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2014
unter diesen Voraussetzungen gelesen kann man ein paar nette Stunden plus Schmunzlern beim Lesen verbringen.
Würde man die Protagonistin ernst nehmen, wäre sie sicher recht einsam und bestimmt nicht verheiratet.
Aber es ist nur eine fiktive Geschichte, und die unterhält doch für einige Stunden recht gut.
Netter zweiter Teil der Geschichte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2014
und auch der 2. Band war genauso toll wie der 1.
Leicht locker, Humorvolle Lektüre für die Frau. Nur Hannah war extrem zickig in diesem Band. Der hätte ich manchmal gern am Ohr gezogen :-)

Trotzdem lieb Laura sehr gelungen und es hat mir jede Menge Spaß bereitet, dieses Buch zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Ich habe mir das Buch als Lesestoff für den Urlaub geholt und auch um meinen kindel zu testen. Das Buch ist spritzig geschrieben und ist eine schöne urlaubslektüre. Eine seichte und leichte Lektüre. Die nicht anspruchsvoll ist aber witzig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden