Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstige Asterix-Hefte, 20. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Ware kam vom Anbieter (IPMAN86) erstaunlich schnell und
in sehr gutem Zustansd bei mir an!
Leider wird der günstige Preis durch die happigen Lieferkosten
(jedes Heft wird einzeln berechnet) wieder zunichte gemacht,
obwohl alle Hefte beim gleichen Anbieter bestellt wurden.
Besser gleich neu bestellen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstauflage erstmals eine Million, 18. November 2013
"Asterix als Legionär" ist der zehnte Band der Asterix-Reihe und einer der Lustigsten.

Am Anfang wollen Asterix und Obelix Wildschweine jagen. Falbala läuft an den beiden vorbei und Obelix verliebt sich sofort. Er rennt Bäume um, vergisst Wildschweine und isst sogar weniger als sonst. Asterix ist deshalb besorgt und geht zu Miraculix, dem Druiden. Der Druide will sich Obelix ansehen. Auf dem Weg zu ihm begegnen Asterix und Miraculix Falbala. Obelix läuft ihr hinterher und benimmt sich auch seltsam. Nachdem Miraculix den beiden Falbala vorgestellt hat und sich Obelix noch komischer Verhält, merken alle, außer Falbala und Obelix, das Obelix in Falbala verliebt ist. Asterix schlägt Obelix vor, ihr ein Geschenk zu machen. Nach Beratungen will Obelix ihr Blumen schenken. Wieder zurück begleitet Asterix Obelix zu Falbala. Obelix überreicht Falbala die Blumen. Dann kommt Rohrpostix, der Postbote und bringt eine schlechte Nachricht: Tragicomix, der Verlobte von Falbala wurde von den Römern entführt und als Legionär nach Afrika gebracht. Asterix und Obelix versprechen Falbala, Tragicomix wieder zurückzuholen. Nach einem herzlichen Abschied, zu dem Troubadix kein Abschiedslied singen darf, reisen Asterix und Obelix nach Condate. Nach kurzem Suchen erreichen sie die Legionskommandantur. Dort haben sich bereits einige Freiwillige angestellt. Nachdem Asterix "liebenswürdig" sein muss (er verhaut den Römer am Eingang), kommt er in das Haus. Er erfährt nach langem hin und her, dass Tragicomix zur gleichen Zeit auf einem Schiff Massilia verlässt. Also treten Asterix und Obelix in die Legion ein, um auch nach Afrika zu kommen...

Asterix ist sehr erfolgreich, deswegen wurde 1971 mit der Erstauflage von diesem Band erstmals eine Million Auflage gedruckt (In Deutschland).
Dieser Band wurde in dem Film "Asterix: Sieg über Cäsar" verfilmt, welcher eine Mischung aus "Asterix als Gladiator" und "Asterix als Legionär" ist. Es geht darum, dass Tragicomix entführt wird und Asterix und Obelix treten in die Legion eintreten. Doch durch einen Betrüger kommen Tragicomix und Falbala nach Rom.
Im Gegensatz zur früheren Hardcover Ausgabe, sind auf diesem Titelbild Fliesen.

Eine sehr lustige Geschichte. Besonders in Condata bei der römischen Legion kommt man aus dem Lachen nicht mehr heraus. Neben den vielen Witzen ist auch viel Spannung geboten!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nicht nur für jung, sondern auch für alt. Und dabei fühlt man sich in die besten Jahre versetzt. Wer die Bücher kennt braucht vor Latein keine Angst zu haben. Sie werden einfach verschlungen, man will nicht aufhören bevor das Buch zuende ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann den Anbieter aufgrund der Qualität und der sehr schnellen Lieferzeiten nur weiterempfehlen. Das passende Produkt zum angemessenen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Asterix 10: Asterix als Legionär
EUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen