summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More UHD TVs Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale saison


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der junge Graffiti-Artist und Surfer Zach lebt in San Pedro, Kalifornien. Seine Freizeit verbringt er mit malen, surfen, seinem seit Kindheitstagen bestem Freund Gabe und seiner Freundin Tori - die will mehr, er aber nicht. Nach langer Zeit taucht der Bruder von Gabe in dessen Strandhaus auf. Shaun ist ein Autor auf der Suche nach neuen Ideen - und schwul. Hals über Kopf verliebt sich Zach in den älteren Mann und die beiden beginnen eine Affäre miteinander. Nicht nur die Wellen am Strand schlagen explosiv hoch, auch die Gefühle kochen über, als alle von den beiden erfahren und sich Zach seinem Schwulsein stellen muss. Tori, Gabe und unzuverlässige seine Schwester Jeanne, auf deren Sohn Zach ständig aufpasst. Am Ende des Sommers muss er einige Entscheidungen treffen: Kunststudium? Sich zu Shaun zu bekennen? Auf eigenen Beinen für sich bestehen?

"Shelter" ist wirklich einer der ganz wenigen schwulen Filme, der nahezu perfekt ist: die Schauspieler können tatsächlich mal was, die durch die Kamera eingefangenen Bilder und Kulissen sind wunderschön. Man bekommt richtig Fernweh nach Kalifornien. Die Dialoge und Geschichte sind superb gelungen und sehr nah an der Realität. Und trotz allen Dramas handelt es sich um einen überaus positiven Feel-Good-Film, der ausnahmsweise mal nicht in einer Tragödie endet, sondern wirklich Mut macht, ohne zu moralinsauer zu sein. Die Jungs sind auch recht ansehnlich und tauschen ein paar Küsse aus, aber es wird nie zu schlüpfrig, was bei "schwulen" Filmen leider viel zu oft der Fall ist. Der Soundtrack ist ebenfalls super und passt zum sonnigen San Pedro. Ein wirklich wichtiger Film, der realistisch und trotzdem nicht zu dramatisch die Sorgen und Nöte junger Schwuler perfekt einfängt.

Gedreht wurde "Shelter" in 21 Tagen und kam 2007 (limitiert) in die US-Kinos und in Deutschland 2009 "nur" auf DVD heraus. Der Film hat immerhin ein Budget von 2 Millionen US-Dollar - und etliche Preise gewonnen. Vollkommen zurecht. Die deutsche DVD hat keine Synchronisation an Bord. Zu sehen gibt es den Film in Englisch (Dolby Digital 5.1 oder Stereo) mit deutschen Untertiteln. Das Bildformat ist Widescreen (1.78:1 - anamorph). Extras bestehen aus einem deutsch untertitelten Making Of, einem Kinotrailer und einer Galerie - immerhin. Der Film hat eine Laufzeit von rund 90 Minuten und ist ab 12 Jahren freigegeben. Den Film gibt es als als Import-Blu-Ray aus England, abspielbar auf deutschen Playern, allerdings ohne deutsche Untertitel. Vielleicht folgt irgendwann eine deutsche Veröffentlichung auf Blu-Ray?

FAZIT: Sicherlich DER beste "schwule" Film mit Coming-Out Thematik, den es gibt. Tolle (und durchaus ansehnliche) Schauspieler, schöne Kulissen und ein passender Soundtrack in einer realitätsnah erzählten Geschichten ohne zu viel Sex und Erotik - mit trotzdem heißen Küssen. Und der Film macht tatsächlich Mut und endet mal so ganz anders als die sonstigen Filmchen aus diesem Genre. In allen Qualitätsstufen kann "Shelter" absolut überzeugen und dürfte sogar für Heterosexuelle ansehbar sein. "Shelter" hat das Zeug zum absoluten Klassiker, wenn er nicht jetzt schon einer ist. Auch als DVD mit normalen Kinocover erhältlich gewesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. März 2014
Die Atmosphäre ist einfach sehr gelungen. Klar ist es am Strand einfacher halbnackte Männer in Szene zu setzen, aber trotz der Location sieht man so gut wie nichts von den Waschbrettbäuchen. Eine schöne Coming out Geschichte, die nicht den Sex in den Vordergrund stellt sondern einfach, dass man jemanden hat der sich um einen kümmert, für den man wichtig ist. Von mir aus hätte der Film doppelt so lange werden können. Es war einfach schön ihn zu sehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2014
Ein totaler Feel Good Movie!! Einfach nur schön und bewegend. Man fühlt direkt mit Zack, wie er sich so rührend um seinen Neffen Cody kümmert und sich seiner Gefühle nicht sicher ist. Und Zachs Schwester Jeanne hasst man eigentlich von Anfang an für ihr egoistisches Verhalten. Toller Film, toll umgesetzt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2014
Ein ganz wundervoller Film voller Wärme. Trevor Wright überzeugt als super knuddeliger junger Mann, der mit zu viel Verantwortung für seinen kleinen Bruder, ständigen Zwistigkeiten mit seiner komplizierten Schwester und seinem Coming out zu kämpfen hat, dazu wirklich tolle Bilder - volle Empfehlung! Leider war der Film viel zu schnell vorbei!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Februar 2014
Geprägt durch schwierige Familienverhältnisse kommt noch die Gewissheit hinzu schwul zu sein - starker Tobak für einen jungen Menschen. Umso schöner wenn man jemanden trifft, der einem Geborgenheit und Liebe schenkt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juli 2014
Ein großartiger Film! Schöner Plot, sehr gute Schauspieler mit der richtigen Chemie zwischen einander.
Absolut sehenswert- für jedermann und -frau.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen