Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kostbare Novität überzeugend präsentiert, 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Graupner?

"Bachs Kantaten sind im Konzert und auf Tonträger allgegenwärtig. Das verstellt ein wenig den Blick darauf, dass sie keineswegs dem gängigen Standard einer mitteldeutschen Kirchenkantate entsprachen. Es waren vielmehr Telemann und Graupner, die hier modellhafte Kompositionen lieferten. Anders als der souverän-eingängige Telemann präferiert Graupner eine feine und hintersinnige Ausarbeitung, die hörbar mit dem kundigen Interpreten rechnet. Leider steht die diskografische Erkundung von Graupners über 1400 Kantaten nach wie vor erst am Anfang. Mit ihrer Auswahl einiger Kantaten des Darmstädter Hofkapellmeisters legt Miriam Feuersinger zusammen mit dem Capricornus Consort Basel eine gelungene Debüt-CD vor." so die Produktinformation.
Im Interview ssagt sie dazu:"Von Graupner gibt es ein sehr übersichtliches Gesamtwerkeverzeichnis, und die Handschriften sindonline verfügbar. Eine Vorauswahl haben Peter Barczi, der Leiter des Capriconus Consort Basel, und ich aus dem Werkverzeichnis getroffen. Dann haben wir uns als Ensemble getroffen und verschiedene Kantaten aus Kopien der Handschriften durchgespielt, um uns einen Eindruck zu verschaffen. Die vierKantaten, die wir schließlich für die CD ausgewählt haben, berührten uns bereits beim Anspielen, undaußer der letzten sind es auch alles Ersteinspielungen, was natürlich auch ein wesentlicher Aspekt war"

Die Sopranistin wird sehr gelobt:"Mit ihrer angenehm timbrierten, leicht ansprechenden Stimme gelingt es ihr, den Tonfall von Graupners sinnlichem Kantatenstil wunderbar zu treffen." Klangreinheit und Schönheit werden der Stimme attestiert.

Verdienstvoll ist in jedem Fall, von den 1400 ! Kantaten,meist unveröffentlicht, Graupners einige bekannt zu machen. Und, in der Tat, singt die Sopranistin wunderbar " rein". Faat Knabenhaft, herrlich diese klare Höhe,ohne durch Tremoli verunstaltet.

Auch wenn das Orchester nicht sonderlich gefordert wird, gehört diese Formation sicher zu den Spitzenensemble in der Alte-Musik-Scene."Die Mitglieder von Capricornus spielen mit führenden Barockorchestern wie dem Freiburger Barockorchester, der Akademie für Alte Musik Berlin, Capriccio Basel und dem Ensemble 415."

Insgesamt eine absolut hörenswerte Musik, sehr ansprechend wiedergegeben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Engelsstimme...., 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
könnte man immer weiter hören. Die Begleitung wird der Stimme von Fr. Feuersinger gerecht. Die Texte sind natürlich aus heutigem Zeitgeist nicht mehr ganz nachvollziehbar-trotzdem: unbedingt empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen himmlische stunden selige zeiten, 19. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Graupner: Himmlische Stunden, selige Zeiten (Audio CD)
himmlisch = ueberirdisch schön tolle einschmeichelnde stimme einfach super / graupner ein unterschätzter komponist kann ich frauenstimmen fans nur empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen