Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich habe Tränen gelacht...
Am Wochenende habe ich mir den Film "The Producers" angesehen. Es handelt sich hier um eine Musical-Komödie, da es sich um die Verfilmung des entsprechenden Broadway-Stückes handelt. Die Besetzung ist mit Matthew Broderick, Nathan Lane, Uma Thurman und Will Ferrell wirklich gut.

Wer Musicals und Mel Brooks-Filme mag, der kann mit diesem Film nichts...
Veröffentlicht am 11. Juni 2006 von Christian Otto

versus
2.0 von 5 Sternen Highlight, Uma shows her Thurman's
Max Bialystock (Nathan Lane) did it again. Yep his plays are flops. Leo Bloom (Matthew Broderick) accountant inadvertently suggests that one can make a mint by selling more than 100% of a flop production. This sets Max in motion to produce the floppiest play yet.
Will their scheme succeed?

Well ever since his successes in his youth Matthew Broderick has...
Veröffentlicht am 5. August 2007 von bernie


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich habe Tränen gelacht..., 11. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: The Producers [UK Import] (DVD)
Am Wochenende habe ich mir den Film "The Producers" angesehen. Es handelt sich hier um eine Musical-Komödie, da es sich um die Verfilmung des entsprechenden Broadway-Stückes handelt. Die Besetzung ist mit Matthew Broderick, Nathan Lane, Uma Thurman und Will Ferrell wirklich gut.

Wer Musicals und Mel Brooks-Filme mag, der kann mit diesem Film nichts falsch machen. Wer eigentlich keine Musicals mag, der könnte in manchen Szenen versucht sein, nach der Fernbedienung zu greifen, da manche Szenen etwas lang wirken. Aber auch diesen Leuten würde ich den Film trotzdem ans Herz legen wollen. Wer aber die Filme von Mel Brooks eigentlich nicht mag, der könnte mit dem Humor dieses Films ein Problem haben. Hier vielleicht einige Stichworte: Springtime for Hitler, Showgirls mit Riesenbrezeln und Würsten, ein schwuler Hitler, etc. Der Humor ist also politisch absolut unkorrekt, dies wird aber durch die übertriebene Darstellung wieder aufgehoben. Als Tipp möchte ich empfehlen, vorher den Trailer zu testen (z.B. auf der Seite von SonyPictures).

Insgesamt ein Film, der auf alle Fälle mich so richtig zum Lachen gebracht hat. Empfehlen möchte ich aber noch, den Film im englischen Original zu sehen. Ich habe die synchronisierte Version des Films zwar nicht gesehen, da aber einige Gags auf den Englisch-Deutschen-Sprachbezug ausgelegt sind, würde ich vermuten, dass diese in der synchronisierten Fassung nicht so gut zünden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Producers: Pflichtprogramm für Mel Brooks Fans!, 20. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Das war Oberklasse! Jede Minute ein Genuss. Selbst die Musical-Szenen, die allerdings ruhig mit deutschem Untertitel gesehen + gehört werden dürfen. Die Liste bekannter Stars ist lang, die dem Ruf von Brooks gefolgt sind. Und sei es nur in kleinen Nebenrollen. Eine auch tänzerisch herausragende Uma Thurman erklärt deren Erfolg, was quasi umkekehrt ebenso für Matthew Broderick gilt, der diesen Part mit viel Mühe doch halbwegs passabel hinbekommt. Hier zählt nicht die letzte Perfektion, sondern die Hingabe zum Beruf. Irgendwie hat man bei allen Schauspielern gemerkt, dass hier mit viel Vergnügen gearbeitet worden ist. Dieser Film ist alles, was "Mein Führer" mit Helge Schneider sein wollte, aber niemals auch nur im Ansatz war: Komödie vom feinsten! Herzlichen Dank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kracher!, 18. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Habe den Film zufaellig vorgestern das erste mal im Original im PayTV gesehen und war einfach hingerissen! Ein absoluter Kracher!!! Ich hatte gedacht, solche Nummern sind schon ausgestorben und nur noch aus den guten alten Zeiten erhaeltlich, als noch Billy Wilder, Blake Edwards oder gar Monty Python am Werk waren.

Es ist einfach eine wahre Freude den Akteuren in ihrer Spielfreude zuzusehen. Alle Rollen sind absolut perfekt besetzt, alle geben sie dem Affen Zucker, hier wird die Sau raus gelassen, dass man sich vor Lachen wegschmeissen will.

Wenn gleich am Anfang der legitime Nachfolger Peter Lorres Matthew Broderick als Leo seinen hysterischen Anfall auslebt, dann liegt man einfach unter dem Tisch! Nathan Lane als Max ist grandios und Ferrel, den ich bislang eigendlich nicht leiden konnte, hat sich fuer seinen Franz Liebkind hoechste Annerkennung verdient (Bitte im Original ablachen)!

Bei Uma Thurman weis man nicht was man mehr bewundern soll: Ihre blauen Augen oder die Tatsache mit dieser Nase Karriere gemacht zu haben. Ihre Figur ist ja schon seit Muenchhausens Zeiten als unschlagbar bekannt.

Dieser Kaefig voller Narren ist einfach genial gemacht und wer Lust an der Show hat, sich endlich einmal wieder auf die Schenkel klopfen will, ohne sich dafuer dauernd entschuldigen zu wollen, der muss diesen Film einfach sein eigen nennen! Darauf einen Schnaps, bis'd platzt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lachtränen garantiert!!, 20. Oktober 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Eigentlich ein Zufallstreffer, da ja schon älter.
Angelockt durch die Schauspielerriege hatte ich heute ein Lachereignis der besonderen Art.
Und was habe ich Tränen gelacht!
Musicals (geht denn das überhaupt als solches durch?) sind mir nur selten zugetan.
Aber hier wurde ich von einer wirklich hervorragendes Inszenierung überrascht - die jeden auch nur aufkommenden kleinsten Mißmut mit Leichtigkeit ins Gelächter arrestiert.

Absolute Empfehlung - wohl für trübe Nebeltage besonders geeignet.
Danach scheint garantiert wieder die heitere Sonne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe es, wenn Ülla "Klar Siff" macht, 3. Juni 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Überraschung" ist wohl das richtige Wort für meine Reaktion. Als großer Musical-Liebhaber war ich doch sehr skeptisch bei Kompositionen von Mel Brooks(!). Ich kannte weder das Original noch einen Song aus dem Stück, und diese Unvoreingenommenheit war vermutlich auch gut so.
Wie man es von Mel Brooks kennt, nimmt er auch in diesem Werk kein Blatt vor den Mund, zielt sicher, aber höflich unter die Gürtellinie und beleidigt möglichst viele Gruppierungen. Gerade als Deutscher hat man so manches Mal ein ersticktes Lachen im Hals und braucht eine Schocksekunde, sich auf den ein oder anderen Gag einzulassen, aber nach einer Weile der Übung funktioniert das vorzüglich.

Die Darsteller brillieren alle wunderbar in ihren Rollen, vor allen Dingen das Zusammenspiel von Lane/Broderick ist hinreissend komisch. In manchen Szenen habe ich mich geschüttelt vor Lachen.

Die Musik ist ebenfalls genialst, für jeden Geschmack etwas dabei, gespickt mit satirisch bösen Texten und so manchem Seitenhieb auf bestehende Musicalproduktionen. Alles in Allem ein rundum unterhaltsamer Film, den man sich öfter anschauen kann. Dazu kommen noch gute DVD-Extras mit 15 Minuten (!) Outtakes uvm. Daher mein Tip: Unbedingt ansehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Springtime for Mel Brooks oder Hitler am Broadway, 22. August 2007
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
In den USA und UK ist das Musical "The Producers" einer der größten Bühnenerfolge aller Zeiten, daher war eine Verfilmung des Stoffes eigentlich unvermeidlich. Das Bühnenmusical basiert auf dem ersten Kinofilm von Comedylegende Mel Brooks (Spaceballs, Silent Movie, Die Verrückte Geschichte der Welt und Das Leben Stinkt), welcher den deutschen Titel "Frühling für Hitler" trägt. Der Meister des schrägen Humors Mel Brooks äußerte sich bezüglich der Neuverfilmung : "Nicht jeder kann sich die 60Dollar für ein Broadway Ticket leisten, aber ein Kinoticket sei immer mal drin."

Ich selbst habe die Show in London on stage erleben dürfen und war damals total beeindruckt von dieser schrägen, frechen Komödie, in dessen Fokus Max Bialystock steht. Dieser war einst der König des Broadway, doch seine letzte Show "Funny Boy - Hamlet the Musical" eine reine Enttäuschung wurde, ist der Produzent natürlich am Boden zerstört. Doch das Blatt scheint sich zu wenden, als sein neuer Buchhalter "Leo Bloom" auf eine brillante Idee kommt : "You can make more money with a flop than with a hit !" So solle man das Geld der Produktion in die eigenen Taschen stecken und wenn die Show bereits am ersten Abend untergeht, dann würde niemand nach dem Geld fragen. Doch Leo ist unentschlossen diesen waghalsigen Plan in die Tat umzusetzen. Nun ist es an Max ihn von der Genialität dieses Vorhabens zu überzeugen. Nachdem der Buchhalter dann zustimmt, beginnt die Suche nach einem perfekten Stück, d.h. ein Stück welches nicht einmal den dritten Akt erleben wird. Die Suche endet dann bei dem Stück "Springtime for Hitler". Nun wo der perfekte Flop gefunden ist, dann heißt es, schnell die Rechte an dem Stoff sichern und dann den schlechtesten Regisseur am Broadway finden. Daraufhin muss das Geld gesammelt werden und nun macht sich Max auf seinen "Backers" das Geld aus der Hand zu reißen. Als die Finanzierung geklärt ist, beginnt das Casting und dann heißt es : Bühne frei für den neuen Star am Broadway... Adolf Hitler.

Freilich, political correctness ist etwas anders. "The Producers" ist wohl eine der frechsten Komödien der letzten Jahre, auch wenn das Ende sehr versöhnlich wirkt. Der Film zeichnet sich durch den typischen Mel Brooks Slapstick-Humor aus, durch welchen Mel Brooks (welcher bei diesem Film als Produzent wirkte und für die Bühnenshow einst die Musik mitgeschrieben hatte)damals berühmt wurde.

Die Songs sind alle Ohrwürmer und gehen einem nicht mehr so schnell aus dem Kopf. Sie verspühen einen einzigartigen Wortwitz, wie man ihn bereits von Mel Brooks kennt (z.B. bei "Sein oder Nicht Sein", wenn ebenfalls ein Bühnen-Hitler singt : A little piece).

Darstellerisch kann der Film teils sehr gut überzeugen, wobei vor allem Will Ferrel als deutscher Ex-Nazi-Autor. In der Originalfassung kann man über Ferrel's Darstellung einfach nur staunen. Auch Uma Thurman kann in diesem Film punkten als schwedische Sekretärin/Schauspielerin.
Da Nathan Lane (Max) sowie Matthew Broderick (Leo) ihre Charaktere bereits in der Bühneshow verkörpert haben (wofür beide bereits mit dem Tonny-Award ausgezeichnet wurden), sind sie mit den Rollen bestens vertraut. Jedoch neigen sie dazu zu "overacten". Dies ist bei einer Bühneshow natürlich notwendig, damit auch jeder im Publikum die Gesten richtig deutet. Auf der großen Leinwand kann dies jedoch stören oder gar nervend wirken. Leider haben die beiden ihre Rollen zu überzogen dargestellt, so dass ein wenig Glaubwürdigkeit verloren geht.

Aber trotzdem bleibt "The Producers" ein wahrer Augenschmaus, den man gern immer wieder genießt. Auch wenn die Bühnenshow um Meilen besser ist, so bietet die Verfilmung ebenfalls beste Unterhaltung.

Die DVD bietet entfernte Szenen, inklusive zweier Songs aus der Bühnenshow, welche ich im Kino vermisst hatte. Aber zum Glück haben diese ihren Weg auf die DVD gefunden. Außerdem sorgen die Outtakes für ordentlichen Spaß, auch wenn diese teils fast schon zu albern wirken.

Also, wer von political correctness wenig hält, der kann mit "The Producers" einen Volltreffer landen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Film, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Absolut sehenswert! Wer MelBrooks' Humor teilt kommt auf seine Kosten! Witzige Komödie und sehr unterhaltsam. Habe den Film nach meinem Musical Besuch direkt für die Familie bestellt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unbekannt, aber brillant!, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Ein rundum gelungenes Musical mit guter Besetzung, liebevoller Inszenierung und viel Witz - manch einer wird über den doch etwas besonderen Humor nicht lachen können, aber auch beim zweiten Gucken macht es immer noch Spaß!
Wichtig ist: NUR die originale, englische Version gucken, sonst kommt der Witz nicht zur Geltung!

Sehr empfehlenswert für die ganze Familie, soweit sie des Englischen denn einigermaßen mächtig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super komisch! Genial gemacht!, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Ein Brüller. Super komisch und genial gemacht und gespielt. Witzige Story und klasse Songs. Einfach anschauen und mitlachen und mitsingen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen schwarzer Humor der Spitzenklasse, 22. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Producers (DVD)
Wer tief-schwarzen britischen Humor liebt, der sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen.

Jedoch sollte man ihn sich wirklich auf Englisch ansehen, da in der deutschen Übersetzung viel Witz verloren geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Producers
The Producers von Susan Stroman
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen