Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen1.278
4,0 von 5 Sternen
Preis:16,74 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. April 2014
Gut verpackt kam der Repeater an, ich hatte den Repeater nach 5 Minuten einsatzbereit konfiguriert,
mehrsprachige Bedienungsanleitung (auch in deutsch!) lag dabei, ebenso eine CD, die ich aber nicht benötigt habe.
Habe inzwischen den 3. Repeater gekauft und alle in Betrieb. Mit dem 1. wurde das gesamte Haus abgedeckt,
mit dem 2. der Garten und mit dem 3. die an den Garten sich anschließende Garage. Nun mag mancher denken,
der spinnt doch, aber wenn man am Mopped bastelt und schnell mal mit dem Tablet-PC ins Internet kann
um was nachzuschauen, ist das gar nicht schlecht.
Also den Repeater habe ich mit dem Tablet-PC (über WLAN) konfiguriert:
- den Repeater in eine Steckdose in der Nähe meiner Vodafone Easy-Box (803 A) eingesteckt
- auf dem Tablet-PC bei WLAN-Einstellungen findet er den Repeater, "Verbinden" drücken und schon ist man verbunden
(ohne Passwort o.ä.)
- nun einen Browser öffen, sich mit Benutzer "admin" und PW "admin" anmelden und die in der Anleitung
angegebene Adresse eingeben und dann wird man durch ein
leicht verständliches Menü geleitet, Land eingeben (Germany) und den Netzwerkschlüssel (hier den meiner Easy-Box)
Das war es schon. Im W-LAN sieht man nun den Repeater nicht mehr, aber das Netz der Easy-Box.
Nun kann man experimentieren, den Repeater in eine Steckdose weiter weg vom Router stecken und schauen,
wie weit man bei guter Qualität noch Empfang hat. Die Signalstärke wird am Repeater,
und natürlich auch auf dem Tablet-PC, angezeigt.
Einmal konfiguriert, kann man den Repeater notfalls auch nur bei Bedarf in die Steckdose stecken (3 Watt Verbrauch),
er verbindet sich immer wieder problemlos mit dem Router. Der Preis von 19,99 € ist auch benutzerfreundlich :-)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2015
Empfang und Verstärkung sind vollkommen in Ordnung. Mein Router steht im Dachgeschoss, der Repeater im Erdgeschoss (2 Stockwerke mit Betondecke dazwischen). Das Hauptsignal kann mit noch 2 Empfangsbalken erkannt werden und wird verstärkt. Somit habe ich auch auf der Terrasse bzw. im gesamten Erdgeschoss und Keller ein ausreichendes WLAN Signal.

Die Geschwindigkeit von 300Mbit/s erreicht er bei mir jedoch nicht, meistens agiert er mit 54Mbit/s was jedoch wohl an der relativ weiten Entfernung zum Router liegt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2016
Wenn das Signal nicht verstärkt wird !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Von S.M. - 16. September 2015
Liebe Amazoner,
falls Ihr dieses Gerät (aber auch bei andern) gekauft habt um das WLan Signal in einem bestimmten Raum zu verbessern(für Handy,Tablet usw., dann müsst Ihr Folgendes beachten:
Bei der Installation (ich empfehle die Inst. über Lan-Kabel) kommt ein Menüpunkt bei der die SSID (Name des Repeaters/Verstärkers) vergeben werden soll. Hier unbedingt Benutzerdefiniert anklicken und nicht "SSID vom Hauptrouter kopieren". Dort erscheint dann der Name Eures Routers plus "_EXT". Ihr könnt auch einen eigenen Namen vergeben. Somit haben Hauptrouter und Repeater verschiedene Namen.
Es erscheinen auf eurem zB. Handy dann auch 2 Wlan Netzwerke von denen es sich aber dann das bessere aussuchen sollte.
Der sicherheitsschlüssel ist bei beiden der gleiche.

Wenn Ihr das nicht macht haben beide Geräte den selben Namen und eure Endgeräte beissen sich gerne am Hauptrouter fest selbst wenn dessen Signal schwächer ist als das des repeaters. Somit seit Ihr immer mit dem schwachen Signal des Hauptrouters verbunden obwohl der
Repeater direkt neben Euch sitzt. Erst wenn die Verbindung zum Hauptrouter abreisst wechselt das Endgerät zum Repeater.
Dies macht nur Sinn wenn Ihr Euer W-Lan erweitern wollt in Bereiche wo Ihr keinen Empfang habt.

Diese erkenntniss hat mich heute ca. 3 Stunden versuchen und recherchieren gekostet.

Damit es euch nicht auch so geht...hier meine Info

MFG

S.M.

Diese Rezension habe ich kopiert und eingefügt weil sie mir echt geholfen hat ! Hab bald 2 Tage probiert und versucht bis ich auf diese Rezession gestoßen bin . Danke S.M
22 Kommentare|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
Einfach, preiswert und gut. Erfüllt seinen Zweck (Vergrößerung der W-LAN-Reichweite). Setup: Einfacher geht's nicht, selbst für Computer-Dummies. W-LAN am Router einschalten. Repeater in die nächste Steckdose, einige Sekunden warten bis die entsprechende LED blinkt. WPS-Taste am Router drücken und etwas halten, dann sofort Taste am Repeater drücken und kurz warten, bis die LED dauernd leuchtet, fertig! Der Repeater übernimmt SSID und Passwort vom Router, so dass an den Endgeräten keine neuen Eingaben erforderlich sind. Wird der Repeater umgesetzt und vom Stromnetz getrennt, ist er beim Wiedereinstecken sofort wieder betriebsbereit und erfordert kein neues Setup. Ist kein WPS am Router vorhanden (älteres Gerät) wird's etwas komplizierter und geht nur mit Hilfe des Computers und der Bedienungsanleitung.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2015
Habe mir den Repeater gekauft, da ich im Garten meiner Mietswohnung auch WLAN haben möchte. Ich wohne im 2. Stockwerk und habe den Repeater nun an der Wand zum Garten angebracht. Draußen in 20 Meter Entfernung zu meiner Wohnung habe ich nun immer noch 65 % WLAN Empfang (vorher 5 %).

Die Einrichtung ist ungelogen in 20 Sekunden erledigt. WPS Taste am Router drücken, anschließend Taste am Repeater drücken und ein paar Sekunden warten. DAS WARS!

Klare Kaufempfehlung
review image
0Kommentar|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2015
Ich habe dieses Gerät ausgesucht, weil es perfekt zu meiner Fritzbox passt und ich gerne auch weiter hinten im Haus Internet haben wollte.
Der Repeater ist nicht größer wie eine Zigarettenschachtel, sieht sehr modern aus.

Wenn man mal herausgefunden hat, dass der Router WPS nicht unterstützt und somit die "Ein-Knopf-Installation" nicht funktionieren kann, ist es in einer Minute erledigt. Repeater anstecken, warten bis beide Status LEDs dauerhaft leuchten, mittels WLAN mit dem Repeater verbinden, im Browser tplinkrepeater.net eingeben, dem Repeater sagen welches Netzwerk er repeaten soll - FERTIG. Die Konfiguration dauerte 2-5 Min. An den PCs musste ich den WPA-Schlüssel für die neue Verbindung nochmal eingeben. Wenn etwas stimmt nicht, unten gibt ein kleines Reset Druck. Konnen Sie dann alles frisch einstellen.

Die Signalstärke ist ziemlich gut; der Repeater holt sich das WLAN-Signal aus einem anderen Raum durch die Wand, und versorgt problemlos mehrere WLAN-Geräte wiederum durch eine weitere Wand hindurch (Signalstärke: Sehr gut.) Jetzt kann ich mich freilich im Garten bewegen. :)
Bisweilen funktioniert der Repeater exakt so wie er soll: Zuverlässig und unauffällig.

Plus punkte: + Einfache Einrichtung
+ kleine Baugröße
+ gute Reichweite
+ stabile Verbindung
+ Preis: Ok
+ 3 Jahre Garantie

Einzige minus punkt ist: gibt kein Druck fur aus/ein schalten. Mussen Sie er raus dem Steckdose nehmen.

Also ich kann dieses Gerät uneingeschränkt weiterempfehlen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sollte diese Rezension für Sie in irgendeiner Form hilfreich gewesen sein, so klicken sie bitte unten bei "War diese Rezension für Sie hilfreich ?" auf JA.
review image review image review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2015
Als ich den W-LAN Verstärker bestellte, hatte ich so meine Zweifel, ob dieser mit einem Uralt-W-LAN-Router harmonierte. Zugegeben, ich musste ihn manuell über das W-LAN konfigurieren. Dies ging sogar mit meinem ANDROID-Tablet. Man muss sich nur in das Netzwerk einloggen, einen Browser öffnen und das Gerät bequem via HTML-Seiten mittels Assistent konfigurieren. Dies hat, dank der beiligenden Anleitung in deutsch, wunderbar geklappt. Nach ca. 10 Minuten war er konfiguriert und verstärkt das Netzwerk einwandfrei. Ein Ummelden der W-LAN-Geräte ist nicht notwendig, da er das W-LAN-Signal verstärkt und kein zweites W-LAN mit anderen Zugriffsdaten einrichtet. Klasse, weiter so!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
Lieferung: kam innerhalb von 22 h an
Produkt: eindeutige Anleitung, es gibt zwei Methoden der Einrichtung: über WPS-Button und Browser
Allerdings muss bei der zweiten Variante die Verbindung mit dem Router hergestellt werden, um dann in die Einrichtungsseite zu gelangen.
Die Anleitung ist kurz und verständlich gehalten. Englischkenntnisse sind notwendig.

Die Verpackung birgt nicht viel in sich: der Repeater, diverse Zettelchen, darunter die Anleitung, sonst nichts. Beeindruckende Leistung zeigt das Gerät sofort bei der ersten Verbindung. Die Übertragungsrate stieg an von 54 Mbit/s auf ca. 140 Mbit/s. Der Router musste bis zuletzt einen weiten Weg zurücklegen:
vom Keller, dessen Zimmerdecke von einem dicken Metallträger in Zimmermitte gehalten wird (schluckt einiges an Funkwellen), über das Erdgeschoss ins Obergeschoss. Im Erdgeschoss wurde der Repeater in eine Steckdose gesteckt.

Ich empfehle das Gerät, obwohl ich von MAC-Adressen-Filterproblemen gelesen habe. Jetzt kann richtig gearbeitet werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Es hat zwar ein bisschen gedauert, bis ich hinter die Funktionsweise gestiegen bin, da in der Beschreibung immer von einer blinkenden Lampe gesprochen wurde und eine Lampe aber immer geblinkt hat.
Aber als ich wirklich das getan habe, was in der Beschreibung steht und den Knopf nur einmal gedrückt habe hat eine weitere Lampe geblinkt und alles ging wie beschrieben.
Also aufpassen! Das Gerät in die Steckdose in der Nähe vom Router stecken kurz warten, dann ist wohl das Gerät hochgefahren und eine Lampe hat Dauerlicht und eine blinkt. ACHTUNG, das ist noch nicht das Blinklämpchen für die Erstkonfiguration.
Dann die WPS-Taste am Routder drücken und dann die Taste am TP-Link kurz drücken.
Dann erst blinkt eine weiteres Lämpchen, welches dann schneller blinkt und die Lichter für die Signalstärke zusätzlich angehen (bei mir alle, da ich sehr nah am Router war) Dann ging es ganz schnell, der Route hatt sich mit dem TP-Link verbunden und ich konnte ihn in weiterer Entfernung anstecken.
Dort hat er einen Moment gebraucht, aber er hat dann das W-Lan gefunden und verrichtet jetzt seit einer Woche seinen Dienst zuverlässig.
Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich noch einen bestelle um bis in den Garten mein W-Lan auszuweiten.
Das eine Gerät reicht jetzt von der Küche bis über den Hof in die Garage ca, 20 m mit 2 Hauswänden da zwischen.
Es hat damit meine Erwartung für den Reichweitenzuwachs übertroffen.
Ich empfehle das Gerät also hiermit gern weiter.
1616 Kommentare|213 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Das Gerät war zuerst nicht in der WLAN-Umgebung zu finden. Nach unzähligen versuchen war es dann doch sichtbar, wollte sich allerdings nicht konfigurieren lassen. Jetzt funkt es, allerdings mit schlechtem Datendurchsatz und mangelhafter Reichweite. Ich hätte diese Rezension auch nicht geschrieben, da es ja an mir hätte liegen können und das Gerät einfach nur zu schlau ist, wäre da nicht letztens dieser Besuch meines Freundes gewesen. Dieser sagte, als er den Repeater in der Steckdose sah: "Sag bloß du hast dir auch so ein besch.....Teil gekauft. Mit meinem hatte ich nur Probleme, es hat sich erst nicht finden und anschließend nicht einbinden lassen. Mittlerweile habe ich es entsorgt!"
Vielleicht bewahrt dieser Beitrag hier dann doch den einen oder anderen vor dem klassischen Fehlkauf.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 260 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)