Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Top album
Typisch gaslight immer gute musik , davon bekommt man nie genug und zu einem guten preis. Hör ich rauf und runter
Vor 3 Tagen von Heiko Hansen veröffentlicht

versus
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig und überflüssig!
Lange nicht mehr wurde ich von einer Neuveröffentlichung einer mir über die Jahre liebgewonnenen Band so enttäuscht. Nachdem Springsteen, dessen Einfluss auf Brian Fallon und TGA ja immer wieder genannt wird, mit High Hopes gerade erst ein Album mit Outtakes, Neuinterpretationen alter Songs und Covers herausgebracht hat, kommen drei Wochen später die...
Vor 2 Monaten von Tramp69 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig und überflüssig!, 31. Januar 2014
Von 
Tramp69 (The Promised Land) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
Lange nicht mehr wurde ich von einer Neuveröffentlichung einer mir über die Jahre liebgewonnenen Band so enttäuscht. Nachdem Springsteen, dessen Einfluss auf Brian Fallon und TGA ja immer wieder genannt wird, mit High Hopes gerade erst ein Album mit Outtakes, Neuinterpretationen alter Songs und Covers herausgebracht hat, kommen drei Wochen später die B-Sides von TGA. Wer sich an den Outtakes bei Springsteen gestört und ihm gar Ideenlosigkeit unterstellt hat, sollte sich dann mal dieses Album hier anhören. Das lässt die Großartigkeit von High Hopes nochmal in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Das, was TGA hier abliefern, ist mal so richtig enttäuschend. Irgendwie war es ja zu erwarten. Der Ausverkauf von TGA hat spätestens mit der halbgaren Live-DVD mit gerade einmal 10 Songs begonnen und setzt sich hier leider unaufhaltsam fort. Wenigstens – und das ist der einzige Pluspunkt, den TGA im Vergleich zu Springsteen's High Hopes hier machen – verkaufen sie das Album nicht als neues Album, sondern als B-Sides, obwohl auch dieser Titel irreführend ist, denn von 11 Songs sind die meisten Cover oder alternative (akustische) Versionen bekannter TGA-Songs. Aber das, was der Fan hier geliefert bekommt, ist dann doch sehr wenig. Geht es noch einigermaßen verheißungsvoll mit She Loves You (hat nix mit dem gleichnamigen Beatlessong zu tun) los, schließt die erste von insgesamt 5 Akustikversionen bekannter Songs an, die allesamt schlicht und einfach langweilig sind. Dazu hören sich die Aufnahmen von American Slang, The Boxer und Teenager Song an, als seien sie in einer öffentlichen Toilette aufgenommen worden. Dass Akustikversionen guter Songs funktionieren können, hat Springsteen mit etlichen seiner Songs bewiesen, aber hier funktioniert es fast gar nicht, zumal das keine TGA-Aufnahmen mehr sind, sondern meist ist nur Brian Fallon mit seiner Akustikklampfe zu hören. In den Songs ist keine Passion zu hören, sondern sie werden weitestgehend emotionslos heruntergespielt. Der Gesang von Brian Fallon, der mich seinerzeit so gepackt hat, kommt hier kaum zum Ausdruck, er krächzt teilweise nur so ins Mikro. Vielleicht eignen sich die Songs aber auch einfach nicht als Akustiknummern, obwohl Brian Fallon auch schon bewiesen hat, dass er als Solokünstler bei der Revival-Tour richtig gut sein kann.

Den absoluten Tiefpunkt des Albums bildet die Live-Coverversion von Pearl Jam`s State of Love and Trust. Leider waren die letzten Konzerte von TGA tatsächlich oft so mies wie die Live-Interpretation dieses Songs; der Gesang von Brian Fallon hier einfach nur furchtbar, zumal der Song weder musikalisch noch in der Live-Version auf das Album passt.

Was bleibt dann noch? Die beiden Cover Tumbling Dice sowie Once Upon a Time sind mit dem schon erwähnten Opener und dem weiteren Akustiksong Antonia Jane noch die Highlights dieses insgesamt schwachen Albums. Wäre allerdings interessant, den Song Antonio Jane mal als Rocksong zu hören. Könnte da noch besser sein. Andererseits: Hat es wirklich noch eines Covers von Tumbling Dice gebraucht?

Meines Erachtens hätte es dieses Album nicht gebraucht. Es ist überflüssig und als Fan gewinnt man leider den Eindruck, hier wird der Abstieg einer nicht zu Unrecht seit 2009 gehypten Band eingeleitet. Der Wechsel zu einem großen Plattenlabel wird sicher auch dazu beigetragen haben. Vielleicht sollten die Jungs von TGA mal eine längere Pause einlegen und nicht auf wirklich jedem Festival auftreten, sondern die Zeit besser nutzen, um wieder richtig gute Songs - A-Sides - zu schreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wahllos auf den Markt geschmissen!, 31. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
Total überflüssiges "Album" der so furios gestarteten Gaslight Anthem. Was hier lieblos daherkommt sind keine "B-Sides" sondern eher spontan aufgenommene Rehersals schon existierender Songs. Kein Feuer, kein Leben, kein Wiederabspielwert. Leblos! Wenn das so weitergeht dann gute Nacht - mein erstes GA-Album welches ich mir nicht kaufen werde! Tipp: via gratis MP3-Encoder paar passable Live-Nummern (nach Live acoustic sessions suchen) von Brian Fallon von Youtube streamen. Hat man mehr davon...!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen grausam, 5. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
Das ist fürchterlich. Nicht mehr und nicht weniger. Dieses Album kann man gar nicht mit Springsteens "High Hopes", das ich sehr mag, vergleichen. Bruce bemüht sich in jedem Fall um Produktion. Es ist eine Schande, was man hier mit wundervollen Songs wie "The Queen of Lower Chelsea" macht - da ist nichts arrangiert, jeder Überschwang, den man an The Gaslight Anthem so liebt, wurde gnadenlos in ein grauenvolles Genörgel umgewandelt. Fürchterlich (ja doch:) dilettiert Brian Fallon vor sich hin. Die großen Hits "Great Expectations" und "The '59 Sound" kann man sich schon anhören. Aber der Kneipensänger im nächsten Irish Pub bringt sicherlich lebendigere Versionen zustande. Bei "American Slang" muss man fast ausschalten. Hat die Band sich dieses "Album", pardon: diese Zusammenstellung auch nur einmal komplett angehört? Irgendetwas wollen sie uns damit sagen. Ich fürchte, es ist nicht viel mehr als: Wir sind auch nur Menschen, vergöttert uns nicht allzu sehr. Ich hätte das nicht gebraucht. In guten Momenten sind sie nämlich nicht weniger als eine der besten Rockbands des Planeten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Unplugged & Covers", 31. Januar 2014
Von 
ROTT - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
… wäre der bessere Albumtitel gewesen, damit wäre das Erwartungsmanagement deutlich einfacher gewesen. So könnten vielleicht einige enttäuschte Gesichter / Ohren hätten verhindert werden können. Es hat Gaslight Anthem (und ihrem Management) zwischen Album 4 und 5 einfach nicht genügt, noch eine Live DVD herauszubringen, sondern sie bieten gleich noch diese Songsammlung hier an. Neben einem ziemlich guten Cover des Songs TUMBLING DICE von den Stones sowie einiger anderer Coversongs, finden sich auf diesem Album akustische Versionen von Songs wie 59 SOUNDS, AMERICAN SLANG und GREAT EXPECTATIONS, die sich nach einer privaten, alkoholdurchtränkten Session irgendwo in einem Keller oder einer Garage anhören. Sehr atmosphärisch, aber nicht wirklich aufregend, geben sie aber genug Platz für Fallon, um sich stimmlich auszutoben und zu zeigen, dass er tatsächlich ein guter Sänger ist. Ach ja, und dann gibt es noch eine Live Cover Version des Pearl Jam Songs STATE OF LOVE AND TRUST die so gar nicht zu den restlichen Songs passt.

Es lohnt sich auf jeden Fall, vor Kauf mal reinzuhören. So spart man sich einen eventuell faden Beigeschmack und das plötzliche Auftauchen des Ausverkaufsgedanken. Käufer der kompletten ausführlicheren Single Collection Box vom letzten Sommer ("Singles Collection 2008-2011") können sich das gleich sparen, weil ihnen alle Songs bereits vorliegen, unendlich teurer, aber auch unendlich liebevoller gestaltet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen thehag, 5. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (MP3-Download)
Ich bin ein großer TGA Fan, doch von dieser Scheibe bin maßlos enttäuscht. Nicht, dass hier alte Lieder nochmals interpretiert werden, sonder die Qualität, in der dieses geschied. Lieblos, einfallslos, schlecht. Man muss nicht immer auf Krampf versuchen Geld zu machen. Ich hoffe, dass die Jungs beim nächsten Mal sich ihrer alten Qualität und Werte zurück besinnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top album, 13. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (MP3-Download)
Typisch gaslight immer gute musik , davon bekommt man nie genug und zu einem guten preis. Hör ich rauf und runter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Geldmache, 10. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
The Gaslight Anthem sind so etwas wie meine Lieblingsband. Aber dieses Release geht gar nicht. Lieblos zusammengeschmissene Songs, und davon sind nicht mal alle neu; stattdessen Akustik-Versionen. Das ist zwar an sich keine schlechte Idee, aber die Aufnahmen sind grottig und wirklich kein Gewinn im Vergleich zu den Originalen. Dann noch ein paar Cover, z.B. von Fake Problems, die aber auch nicht wirklich vom Hocker reißen, und fertig ist "The B-Sides".

Nicht mal für Fans finde ich das empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Frage der Erwartungshaltung, 11. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
Sorry, diese Verrisswelle kann ich nicht nachvollziehen. Hat mal jemand das Konzept versucht zu verstehen? Ein Blick auf das Cover hilft. Hier geht es nicht um den Sound einer 5000€ Hifi-Anlage, hier geht es um bare bones. Auf dem PC-Lautsprecher klingt das authentischer als via BOSE. Mitschnitte a la tape-desk der 1980er. Und mal ehrlich: live ist die Band immer grottig ausgesteuert, die Konzerte leben von purer Energie, aber definitiv nicht vom Sound.
Die Songs sind alle keine Offenbarung, aber auch kein Desaster. Youtube hat da schöne similes, checkt mal die Nummern im Ramones-Museum in Berlin aus.
"She loves you" hat Potential. Mein Lieblingslied ist das Cover "Once Upon A Time" - sehr laid back.
Die Nagelprobe wird das nächste neue Album.
CU at the flip side!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, besser, TGA, 13. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
Eigentlich verdienen nur Chelsea and American Slang den Titel 'B-Sides'. Alle anderen Titel - ob Akkustik oder Cover versionen - sind einfach nur gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial, 7. Februar 2014
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
super Album einer fast zu wenig bekannten Band. Die Zusammenstellung ist super, CD und download sind gut angekommen. Für alle die GA mögen, ein absoluter Kauf-Tip
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xbbc1d03c)

Dieses Produkt

The B-Sides
The B-Sides von The Gaslight Anthem
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen