Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnauze, Wedelbeck!
So betitelt der grantige berliner Hauptkommissar Reemund seinen Mitarbeiter immer wenn es ihm zu bunt wird. Aber Reemund und Wedelbeck komplettieren sich gegenseitig, der eine schroff und forsch in seinen Ermittlungen, der andere holt ihn immer wieder zurück auf den Boden der Tasachen und achtet auf den Anstand, der Reemund offensichtlich fehlt.

Reemund...
Vor 23 Monaten von CF veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Bin von den Buch bitter enttäuscht. Ein Geist der im Park Parkbänke kontrolliert, betrunkene Polizisten,ein schreiender Geist, was für ein Krimi soll das sein?
Vor 3 Monaten von Wolfgang Übele veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erfrischend Anders, 3. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Kompliment!
Die Idee, aus der Perspektive eines Geistes zu erzählen ist wirklich großartig!
Auch stilistisch und handwerklich Nichts auszusetzen!
Obwohl es ja um ein Tod-ernstes Thema ;-) geht, hatte ich während des gesamten Buches ein Schmunzeln im Gesicht.
Ich kann das Buch nur Wärmstens weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, 1. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Das Buch ist toll ich habe es in einem Zug durchgelesen. Ich würde es sicher noch eimal lesen. Das Angebot von Amazon kann ich nur empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 29. Dezember 2013
Von 
Wolfgang Übele (Heilbronn) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Bin von den Buch bitter enttäuscht. Ein Geist der im Park Parkbänke kontrolliert, betrunkene Polizisten,ein schreiender Geist, was für ein Krimi soll das sein?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen empfehleswert, 28. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
sehr gutn geschrieben spannend bis zuletzt Dialog und Prolog herforagend autor wird von mir bestimmt noch öfter ausgewählt klasse kann man nur sagen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krimi aus der Sicht eines Geistes, 23. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Anfänglich tat ich mich mit "Der Weg zur Hölle" schwer, beginnt der Roman mit ödem Geschwafel zum Thema Mülleimern in Großstädten. Dann entpuppte sich der Erzähler auch noch als Verstorbener/Geist. Der Humor war auch nicht so meins, zu gewollt ... Trotzdem habe ich den Roman durchgelesen. Abgesehen von ein paar Schwafelpassagen fand ich ihn sogar ziemlich interessant. Auch die Geisterpespektive, bei der ich anfänglich meine Bedenken hatte, fand ich vom Autor gut gelöst.

Die Krimigeschichte ist in Ordnung, allerdings nichts Spektakuläres, etwas unglaubwürdig (nein, nicht wegen des Geistes). Das Marketing à la "ein Kriminalroman, wie es nur sehr selten einen gibt" entpuppte sich wie üblich als lachhaft, mit der Ausnahme, dass es ausnahmsweise einmal unter einem guten Buch stand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Geister sind unter uns, 19. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Fünf Sterne für eine außergewöhnliche Geschichte. Gut, dieses Buch (in der Kindle-Version) lässt das "unbedingt-weiterlesen-wollen" vermissen, weil diese Art von Spannung fehlt. Für mich gab es bisher drei Arten von Büchern (wohlgemerkt Krimis):
- unerträgliche Spannung, die Buch oder Kindle aus der Hand legen fast unmöglich macht, professioneller Schreibstil
- fehlende Spannung, langatmig, aber gute Story, von daher weiterlesen, um zu sehen, wie's ausgeht, akzeptabler Schreibstil
- ohne jegliche Spannung, unsympathische Story und Protagonisten, quälend von Seite zu Seite, laienhafter Schreibstil
Grammatik- und Rechtschreibfehler jetzt mal außen vor gelassen.
Bei diesem Buch habe ich eine weitere Kategorie gefunden:
- auf's Weiterlesen freuen, in die Welt der Geister schlüpfen, lächeln (meist vor'm Schlafengehen), sehr guter Schreibstil
Zum Inhalt:
Ein Krimi, gemischt mit schwarzem Humor, Lachen und Gruseln im Schnellwechsel garantiert; ein - wie ich finde - überwiegend unsympathischer Hauptkommissar (Reemund), der im wahren Leben wohl schon längst die rote Karte oder zumindest ein Disziplinarverfahren am Hals hätte. Mordfälle, erzählt aus der Sicht eines Toten. Wer wünscht sich das nicht: Mäuschen spielen als Unsichtbarer, über eine stark befahrene Straße durch die Autos hindurch gehen. Hach, traumhafte Vorstellung!
Kurzum, ein Krimi-Märchen für Erwachsene, das zu lesen lohnt. Für mich spielen auch immer Schreibstil und Grammatik eine Rolle. Da kann der Autor punkten. Langweilig ist es absolut nicht, wenn man keine falschen Erwartungen stellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Normalerweise nicht!, 15. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Normalerweise lese ich keine deutschen Krimis.
Aber bei der Leseprobe konnte ich nicht mehr aufhören.
Spannende Geschichte mit einem Humor,
den ich so sehr liebe.
Absolut empfehlenswert.
5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gefesselt ans bett, 19. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
ich wollte nur kurz den neuen kindle ausprobieren und dann die zeit lesen. "der weg zur hölle" war schon draufgeladen, von meinem zukünftigen. also fing ich an zu lesen und konnte es bis zum ende nicht mehr lassen. herrlicher humor, genüßliche ausschweifungen in die gedankenwelt eines geistes, der selbst zum autor wird und eine makabere story, die sich traut mit den süffisantesten unter den fernsehmachern abzurechnen. die mordkommission wünsche ich mir jetzt schon in einem tatort zu sehen und an kaspar dornfeld: mehr von dem stoff! jetzt verlasse ich das bett und genieße berlin...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kriminalroman für Leser, die es ohne Schablone wünschen, 6. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Gestern zufällig hier gefunden, habe ich das Werk von Kaspar Dornfeld heute bereits durchgelesen. Es war eine kurze Nacht.

"Der Weg zur Hölle" ist ein Kriminalroman für Menschen, die gerne Krimis lesen, aber dabei nur zu oft feststellen, dass sie in etwa dieselbe Geschichte auch schon im Buch zuvor und dem davor und seltsamerweise auch in der Schwarte vor dieser gelesen haben.Gutes Handwerk, aber stets nach derselben Schablone gezeichnet.

Dieser Roman ist anders. Die Krimihandlung selbst ist knifflig und pointiert. Die Charaktere sind mit Distanz und Sympathie, Brüchen und Schwächen glaubhaft dargestellt. Es wäre also einfach ein guter Krimi, wenn der Autor nicht diesen fabulösen Ich-Erzähler kreiert hätte. Ich verrate sicher nicht zu viel, wenn ich erwähne, dass dieser von nahezu morbidem Charme ist. Ein fremdes Wesen, das jedoch zutiefst menschlich wirkt.

Mein Tipp: Einige Stunden Zeit haben, "Der Weg zur Hölle" runterladen und eine wirklich anregende Zeit verbringen, mit leichtem Grusel, mit dem einen oder anderen Schockeffekt, mit viel Grund zu leichtem Grinsen und innerlichem Lachen sowie keiner Sekunde Langeweile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ironisch-gut, 31. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Weg zur Hölle (Kindle Edition)
Gute Unterhaltung für Freunde des schwarzen Humors. Habe es in einem Zug durch gelesen und fand es sehr abwechslungsreich. Nicht zu `trocken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaa980180)

Dieses Produkt

Der Weg zur Hölle
Der Weg zur Hölle von Kaspar Dornfeld
EUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen