Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
21
4,2 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:16,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. August 2004
Nun ja, ich bin ein Fan von Gangsterfilmen und Detektivgeschichten. Was mich dann aber erwartete, überstieg meine Vorstellungskraft. Man ist ja normalerweise von Gangsterfilmen gewohnt, dass diese düster, spannend und ernst sind, aber dieser Film hier ist alles andere;
Ich würde sagen, einer der buntesten Filme aller Zeiten, dazu noch teilweise witzig und sehr sehr unterhaltend. Ein weiterer Pluspunkt ist die Starbesetzung, u.a. Warren Beatty, Al Pacino, William Forsythe, Dustin Hoffman und Madonna. Da es sich hierbei um eine Comic-Verfilmung handelt, sind die Charaktere auch comicartig, d.h. zu große Lippen, richtig krumme Nasen oder etwa Buckel auf dem Rücken.
Ich kann diesen Film jedem empfehlen, egal ob Gangsterfilmfan oder nicht, er macht einfach spaß und mehrfaches Angucken senkt die Laune auch nicht.
Die 3 Oscars (Song, Kulisse, Maske) sind wohlverdient.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Ich bin bereits im Besitz des Steelbooks, nämlich der britischen Ausgabe. Da das Master bei der deutschen Ausgabe das selbe ist, kann ich folgendes sagen: Man kann sich auf eine 100% perfekte Blu-ray freuen. Gerade bei DICK TRACY, mit seinen knallbunten und satten Farben ein absoluter Gewinn gegenüber der DVD, die allerdings auch schon recht positiv aufgefallen war. Weder grobe Artefakte, Schlieren oder ähnliches sind zu beobachten, das Bild ist glasklar und selbst die dunklen Szenen sind wunderbar anzuschauen, das sehr gute Bild ermöglicht sogar klare Standbilder. So macht eine Blu-ray einfach Spaß. Der 5.1. Sound ist ausgewogen, klar und wunderbar in seiner Wiedergabe! Bei den Songs besonders angenehm, da die Dynamik nun richtig zum Vorschein kommt, gerade bei einem Song wie "More" sehr wichtig. Nur mit den Extras wurde gespart, was ich sehr schade finde. Da hätte man doch soviel machen können (weil vorhanden), aber ok, vorrangig geht es mir bei Blu-rays immer um den Film, deshalb kein Punktabzug.

DICK TRACY ist für mich die beste Comicverfilmung, die es gibt - Madonna, Al Pacino und Dustin Hoffman spielen wirklich großartig, auch die Nebenrollen sind wunderbar besetzt. Ein großes Lob auch an Warren Beatty, der diesen Film ins Leben gerufen hat und ebenfalls als Detektiv überzeugt. Der Film hat so viele tolle Momente, immer durchzogen mit Madonnas passendem Soundtrack. "Sooner Or Later" bekam zurecht den Oscar 1991 für den besten Song. Auch an der Kinokasse wurde DICK TRACY zu einem Riesenhit und von Kritikern sehr positiv aufgenommen.

Diese Blu-ray könnte Refenerenzprodukt werden und als Maßstab für andere Filme aus dieser Zeit werden, denn es gibt für mich absolut nichts dran auszusetzen, wenn man den reinen Film und die Qualität bewertet. Das Steelbook sieht edel aus und wird so zum echten Sammlerstück. Perfekt für Fans dieses Films und vor allem aber auch für Fans von Madonna!
22 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2004
bekommt von mir 5 Sterne:
- Einen Stern für den absolut faszinierenden Look des Filmes, der stark an die Pop-Art-Werke von Roy Lichtenstein erinnert und so die Comic Welt zu farbenfrohem Leben erweckt...
- einen für die geniale Story, die alle großen Bösewichte Tracys aufbietet und sowohl eine humorige Liebesgeschichte, als auch packende "20er-Jahre-Gangsterfilm-Action" in sich vereint...
- einen Stern für den fetzigen, atmosphärengeladenen Soundtrack...
- einen für die skurrilen Masken und knalligen Kostüme, die in der handwerklichen Perfektion und künstlerlischen Gestaltung ihresgleichen suchen...
- und schließlich einen Stern für die Schauspieler, die jedem Charakter, von Dick Tracy und Miss Trueheart, über Big Boy Caprice und Miss Mahoney, bis Kid und , eine facettenreiche Tiefe verleihen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Eine Comicverfilmung mit Starbesetzung. Chester Gould erfand die legendären Figuren dieser Geschichte. Warren Beatty als Regisseur, Produzent und Schauspieler bannte diesen Comic in beeindruckender Weise auf die Leinwand.
Die Ausstattung ist grell und bunt, die Maske einfach fulminant. Einer der besten Comicverfilmungen überhaupt.
Die Qualität des 1990 gedrehten Films ist gut, den Ton gibt es in 5.1 DTS. Leider gibt es keine Extras.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Ich bewerte hier nur das Steelbook !! Den Film sollte jeder sowieso schon kennen. Nur zum Sound soviel das er in DTS-HD 5.1 in englisch sowie in deutsch vorliegt.
Also ich weiß nicht warum es manche Produzenten es nicht schaffen wenigstens ein paar Extras auf eine Blu Ray zu packen ?? Hier gibt es wirklich gar nichts, nicht einmal einen Trailer.
Das Steelbook ist selbst sehr schön gestaltet von vorne wie von hinten und auch ein Innenprint fehlt nicht ! Das ist eine würdige Steelbook Ausgabe für diesen tollen Film aus den 80 gern. Die Schrift ist leider nicht geprägt vorne wie auf der uk Version aber das lässt sich noch verkraften !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2001
Excellente Schauspieler (besonders Al Pacino gläntzt in seiner Rolle), eine Inszinierung, wie sie besser hätte nicht sein können, ein toller Soundtrack und amüsante Story, nicht nur für Dick Tracy-Fans!!! Bei dieser DVD stimmt alles - ledliglich ein nicht vorhandenes Making-Of o.ä. Features rauben dieser DVD einen Stern...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2010
"Dick Tracy" gehört zu meinen Lieblingsfilmen.
Alles, was diesen Film zu einem unvergesslichen Erlebnis macht, hat er aus der Welt der Comics. Der ganze Film ist in grellen Farben gehalten. Die Charaktere, deren Gesichter und Kleidung sämtlich comic-schrill. Typen wie "Plattgesicht", "Narbengesicht", "Weichlippe" oder auch der dauernd Walnüsse futternde Oberboss, der zu den prächtigsten Glanzstücken von Filmbösewichten zählt, welche je das Licht der Kinoleinwand erblickt haben. Hinter den Masken verbergen sich übrigens einige Stars. Deren typische Gesichtsmerkmale wurden beibehalten.
Einer der Monologe des Hauptschurken bereitet mir immer wieder großes Vergnügen und kommt durchaus tiefgründig daher: "Wie schon Platon sagte: Da sind die Dinge, wie wir sie gern hätten, und da sind die Dinge, wie sie sind." Diesen lebensklugen Satz bemerkte der halbseidene Tunichtgut auf der Flucht durch die Kanalisation zu der eben von ihm gekidnappten Schönen. Wer kann sich nun erinnern, dies je bei Platon gelesen zu haben? Es hätte ja möglicherweise sein können. Jedenfalls passt das Zitat bestens zur Figur des mafiosen Parvenüs, der als ein Mann von Bildung erscheinen will.
Und schließlich ein gewitzter Kunstgriff der Story: Der "Nuschler" dient einem wichtigen erzählerischen Zweck - mehr wird natürlich nicht verraten.
Liebhabern von Comicverfilmungen wird der Film garantiert gefallen. Besser aber die Bluray kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2003
Dick Tracy ist heutzutage vielen Leuten eine absolut unbekannte Figur.
Zu der Zeit, als die Comics über den Polizisten aktuell waren, waren die Zeichnungen noch recht einfach und die Panels waren mit ein paar knallbunten Farben ausgemalt.
Wer hätte gedacht, daß man dieses Flair in einen Film übenehmen kann?
Im Film sind manche Hintergründe bemalte Plakatwand und die Sets wirken auch ansonsten eher einfach, ebenso wie die Figuren.
Die Kleidung, die die Figuren des Films anhaben, sind entsprechend der Comics, in einer (knalligkräftigen) Farbe gehalten.
Handlungsmäßig ist Dick Tracy eine Mischung aus düsterer Mafiaatmosphäre und quietschigem Kitsch.
Leider ist die Qualität der DVD nicht wirklich gut, aber für einen Film wie Dick Tracy ist sie ausreichend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2009
Lange habe ich vor dem Mysterium "Dick Tracy" gesessen, nun habe ich mir endlich die DVD zugelegt und sofort reingeschaut. Ich hatte 0 Erwartungen, weil ich absolut keine Ahnung hatte, worum es geht, aber dafür wurde ich doch schon ziemlich begeistert!

Sets, Make-Up und Kostüme werden ihren Oscars gerecht und stellen mit ihren knalligen Farben ein ziemliches Unikat in der Filmgeschichte dar. Man hat schließlich versucht, nahe an den Comics aus den 30ern zu bleiben, die noch ziemlich knallig gedruckt wurden und das gelingt hier ausgezeichnet.
Hinzu kommen geniale Figuren mit Parodien auf die 30er-Jahre-Gangsternamen, die durch hervorragendes Make-Up "verunstaltet" werden. Besonders Al Pacino tut sich hier hervor, der in der genialsten Rolle steckt, in der ich ihn je gesehen habe. Dick Tracy Darsteller und Regisseur Warren Beatty ist hingegen ein eher unauffälliges Geschöpf - dafür haben wir noch einen tollen Dustin Hoffmann in einer kleinen Nebenrolle und leider eine unbegabte Madonna in einer eher tragenden Rolle. Sie hat die Diva und das Singen schon gut drauf, aber wenn's an Dialoge geht wird es holprig...

Einzig die Story ist nichts Besonderes und da Al Pacinos Figur schon so unheimlich viel Humor versprüht, hätte ich mir den auch von anderer Seite gewünscht. Aber dennoch ein astreines Stück Filmgeschichte, dass (Krimi- und) Actionfans sicher gefallen wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2000
dieser Film ist eine sehr gute Umsetzung des Comics Dick Tracy. Die Bilder sind sehr überzogen und stimmungsvoll, die Farben krass. Selbst Madonna kann hier neben Warren Beatty, Al Pacino und Dustin Hoffman als Schauspielerin überzeugen. Die Handlung ist zwar oft etwas schnell geschnitten, aber das kennt man ja auch von Comics. Man muss den Film mehrmals anschauen um wirklich alles mitzubekommen, was einem aber nicht schwer fällt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden