weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen6
3,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:10,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. März 2014
Wenn man ähnlich gelagerte deutsche TV-Produktionen mit diesem Zweiteiler vergleicht, trennen die Filme Welten.

Vor allem fällt auf, dass "Barabbas" trotz eines durchschnittlich hohen TV-Budget absolut hochwertig daherkommt. Ein großartiges Setting, tolle Kostüme und das alles vom Kamerateam eindrucksvoll eingefangen haben für mich durchaus Highlight-Qualitäten.
Auch das Drehbuch weiß zu überzeugen. Spannend inszeniert und mit einer guten Story ausgestattet empfand ich es als sehr kurzweilig - bei einer Drei-Stunden-Produktion nicht selbstverständlich. Ich muss sagen, ich habe den Film gesehn, die Handlung hat mich gefesselt und die Laufzeit verging wie im Flug.

Auch der Cast wurde sehr gelungen ausgewählt. Allen voran Billy Zane, der wohl einzige bekannte Darsteller, in der Hauptrolle sowie Christiana Capotondi und Hristo Shopov machen ihre Sache überraschend gut. Überraschend deshalb, weil ich die Darsteller einfach nicht kenne und deshalb auch irgendwie erstmal keine großen Erwartungen hatte. Aber sie haben mich positiv überrascht und verkörpern ihre Charaktere glaubwürdig, "historienentsprechend" und mit einen schauspielerischen Talent bzw. Können, dass ich jetzt auf jeden Fall hoffe, sie noch öfters in Produktionen sehen zu können.

Die blu ray erhält man mit einer Banderole ausgestattet. Bonusmaterial liegt leider keines bei.

Fazit:

Vergesst alle deutschen historischen TV-Produktionen. Schaut lieber Filme wie "Barabbas". Ich kenne den Originalfilm mit Anthony Quinn nicht. Aber dieser hier hat mir außerordentlich gefallen. Empfehlenswert!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Neben etlichen kleineren und größeren B-Filmen von den 80er Jahren bis heute ("Gulag", "Goodbye America", "Agent ohne Namen") drehte Regisseur Roger Young bereits in den 90ern fünf episch angelegte Bibelfilme, um 2012 erneut Hand an die christliche Thematik zu legen. Eben diese letzte TV-Verfilmung mit dem Titel "Barabbas" erscheint nun hierzulande auf Blu-ray. Den Namengebenden Aufrührer und Räuber Barabbas spielt dabei Billy Zane, der einst mit "Titanic" wohl seine größte Rolle hingelegt hat. Seither ist er ein Garant für C bis Z-Filmchen die man nicht näher kennen möchte, und diese dreht er wie am Fliesband.
Dass man ihm deswegen nicht jegliches Können absprechen sollte, beweist er mit der Rolle des Barabbas nur einmal mehr! Er verkörpert seinen Part mit echter Hingabe, und spielt somit die wohl beste Rolle seit vielen, vielen Jahren!
Erzählt wird hier, wie auch schon in der 64er Verfilmung mit Anthony Quinn, die Geschichte von Barabbas, für den Jesus am Kreuz sterben wird. Dabei wird auf die Zeit vor der verhängnisvollen Frage von Pontius Pilatus, ob denn nun Jesus oder Barabbas begnadigt werden soll, eingegangen, und auf die Zeit nach Jesus Tod und seiner Auferstehung, also bis zu Barabbas Ende.
Während sich die Historiker noch strittig sind, ob die Person Barabbas in der Form seinerzeit existierte, tut der Film was er will und kann: Er unterhält! Optisch hervorragend ausgestattet und eingefangen, darstellerisch überzeugend und recht spannend über die komplette Laufzeit von knapp 3 Stunden. Für Fans von historisch angehauchten Werken und Kostümfilmen dieser Art ist Youngs Streifen definitiv eine Empfehlung wert, hier gibt es von Liebe, Kampf und Tod die ganze Palette.
Optisch und soundtechnisch bietet die blaue Scheibe ordentliche Qualität, wohingegen man sich an Extras hat lumpen lassen, da die Blu-ray ohne Bonusmaterial auskommen muss. Einen Pappschuber hat man aber noch springen lassen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2015
alte Fassung mit Quinn war natürlich besser, aber so vom Realismus her, von den ganzen Geschichten her rund um den Film, nicht übel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
Nun ja, ich hatte mir das etwas anders vorgestellt, der Film ist Alltagsware, aber dafür kann ja der Lieferer nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
Historisch? Erfundene Geschichte die einige Sequenzen aus der Bibel enthält. Judas brachte sich bspw. gleich nachdem er Jesus verraten hatte um. Im Film spricht er munter mit Petrus
Barabbas war nie bei Jesu' Grab. Hier spricht er gar mit Maria.
Mittendrin auffällig schlechte Computeranimationen einer Stadtansicht.
Das ließe sich mehrfach fortsetzen.... Ein Film also der leider die Geschichte völlig verdreht .
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Habe mir den Film kommen lassen und 2x2 Std angeschaut. Der Film hat durchaus gute Szenen - vor allem die, die mit Jesus zu tun haben und wo er auftritt. Aber die Story drumherum ist zäh und mit 4 Stunden Spielzeit definitiv zu lang geraten. Schade, denn das Thema ist nach wie vor ansprechend und bleibt zeitlos aktuell.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,47 €
24,50 €