newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

37
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2014
Ich habe zuvor noch keinen Zukunftsthriller gelesen, weil mir auch Zukunftsfilme (meist) nicht gefallen. Doch was ich hier vorfand, hat mich derart in den Bann gezogen, dass ich kaum Pausen beim Lesen machen konnte. Ein absolut spannender wie abschreckender Blick in eine jetzt gar nicht mehr so ferne Zukunft.
Wirklich so spannend geschrieben, dass ich sogar Details, die ich sonst nur überfliege, fast komplett gelesen habe.
Der größte Knaller war jedoch das Ende!
Mit unendlicher Spannung fieberte ich dem Ende entgegen - und dann war auf einmal Schluss! Das Buch war zu Ende!
Ich konnte es gar nicht fassen. Habe mich gleich lautstark hier in meinem Wohnzimmer bei Herrn Archer beschwert. Das kann er doch nicht machen, nicht mit mir!
Zum Glück habe ich das Buch erst jetzt gelesen, denn - sofort bei Amazon den zweiten Teil auf mein Kindle gebeamt.
Nun bin ich gespannt, wie es nach Herrn Archers Vorstellung in unserer Zukunft aussehen wird.
Fünf Sterne und ein ganz großes Dankeschön an Sie, Herr Archer. Sie haben mir unglaublich spannend einen Teil meiner Zeit vertrieben. Ich muss mich zwingen, erst andere Aufgaben zu erledigen, damit ich weiterlesen kann. Einfach toll!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2014
Hätte ich gewußt, daß ein Deutscher der Autor ist, hätte ich das Buch gar nicht angefangen.

Ich fing es also an und fand die Schreibweise als wenn ein Jugendlicher das Buch geschrieben hätte. Einer der Wissenschaftler sagte ständig "crazy", die Hauptakteure waren alle um die 20 Jahre alt und es war eine Art pubertärer MIst.
Als dann noch Heinz Rühmann erwähnt wurde, checkte ich den Autor und dann war mir klar, daß ich nichts mehr zu erwarten hätte, da ich deutsche Schriftsteller langweilig finde wie deutsche Filme.

Es mag andere Leser ansprechen, mich jedenfalls nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Januar 2014
Nachdem ich etliche Rechtschreibfehler ignoriert hatte (unter anderem "das" und "dass") wurde ich gegen Mitte des Buches mit Wahlgesang! und "An der schönen Moldau" von Smetana konfrontiert. Da mich auch die bisherige Handlung noch nicht überzeugt hatte, gab ich auf und löschte das Werk.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Februar 2014
Bin durch Zufall beim stöbern in der Fantasy und Science Fiction sparte darauf gestoßen und dachte für 99 cent kann man nix falsch machen. Ein künstliches Computerprogramm das in einer Weltraumstation ein eigenes Bewusstsein entwickelt und sich an der Menschheit rechen will in dem es eben jene vernichtet mit einem wahrlich schaurigen Arsenal an Waffen. Die Hauptperson versucht ihn aufzuhalten es scheint allerdings ein sinnloses Unterfangen zu sein. Hat mich ein wenig an Terminator erinnert (Skynet wollte ja auch Menschheit vernichten). Spannend bis zum Schluss mit immer neuen Wendungen. Werde definitiv den zweiten Teil lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2014
Bedauerlich, Schreibstil ist weit davon entfernt, spannend zu sein. Konnte nur durch Querlesen das Buch zu Ende bringen, weil es dem Autoren nicht gelingt, einen gefangen zu nehmen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2014
Hab nicht aufhören können zu lesen. Insbesondere der 1 Teil. Sehr Gut. Super spannend.Außergewöhnlicher Roman.Gut geschrieben.Plausible technische und biologische Erklärungen.Nanodrucker ect.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2014
Wie immer und so auch gewohnt eine schnelle und sehr spannende Handlung.
Sehr flüssig und auch schnell verstehend zu lesen.
Die Handlung der Geschichte ist auch nicht utopisch - kann so auch
später mal eintreffen.
Das Buch kann ich nur bestens weiterempfehlen.
1
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Existenzlos: Thriller
Existenzlos: Thriller von May B. Aweley
EUR 2,99