Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:9,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2014
Zugegeben, natürlich wollte ich eigentlich zack-zack in ein paar Zeilen auf die Schnelle ein magisches Rezept. Dann fiel mir ein, das hat schon bei den letzten drei Entspannungsbüchern - darunter auch ein anderes über PMR - nicht geklappt. Hier hat mich interessiert, dass es das Original" ist. Jetzt, wo ich mir die Zeit für dieses Übungsbuch nehme, merke ich, warum einiges davor nicht geklappt hat.

Hier gibt es tatsächlich Hilfe zur Selbsthilfe. Einiges von dem, was ich dachte, wie Entspannungsübungen sein sollten", kann anders gemacht werden (war offenbar bei Jacobson sogar anders vorgesehen). So hat mir zum Beispiel dieses starke Anspannen bei der PMR nie zugesagt, und hier finde ich nun eine wirklich praktische, umsetzbare Methode und Vorgehensweise mit Spielraum für mich und meine Bedürfnisse. Ich kann überall üben, bis hin zu an der Supermarktkasse. Mir gefällt auch gut, dass es hier einen deutlichen Schwerpunkt bei Achtsamkeit" gibt.

Und ich merke nach nur drei Wochen, dass sich meine Körperwahrnehmung im Alltag verändert und verbessert!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Endlich das Original!
Als Physiotherapeut begrüße ich sehr dieses runde Selbstübungsbuch zur wirksamsten Entspannungsmethode Progressive Muskel-Entspannung". Denn das Original ist klar wirksamer als all die Nachfolgeversionen, die angeblich nach Jacobson" sind und inzwischen den Markt überschwemmen. Sie knüpfen aber statt an Jacobson schon an eine Nachfolgeversion an, welche seit den 70ern den internationalen Markt beherrscht. Doch ist diese Nachfolgeversion deutlich weniger wirksam als Jacobsons Original. Das ist in den letzten Jahren belegt worden. Und das kann ich auch aus meiner langjährigen Arbeit bestätigen.

Endlich bieten nun Andrea und Dr. Jürgen Naeher-Zeiffer mit dem Büchlein (in dem von mir viel gelesenen Verlag Springer) runde Selbstübungen an, wirklich mit Jacobson zu lernen, ergänzt durch weiterführende Hörfassungen, die mich auch sehr angesprochen haben, und für Buchbesitzer aus dem Internet geladen werden können.
Das Nachwort macht mir klarer: Es war ein offensichtliches Missverständnis der Nachfolger, Jacobson sei zu wenig strukturiert: Sie kannten offenbar die Jacobson-Version nicht, welche die Autoren für Springer ins Deutsche übertragen haben und etwas ergänzt.
Mich spricht Jacobsons klare Sprache sehr an (leicht modernisiert).
Ich empfinde auch als hilfreich, dass die Übungen auf den neuesten Stand gebracht wurden und leicht ergänzt.
Die kurzen Kommentare und Anmerkungen sind sehr informativ.
Für mich ist so gleichzeitig eine übersichtliche Einführung in die Denkweise" eines der bedeutendsten Begründer der Psychosomatik begreifbar geworden.
Ich fasse zusammen: Für Selbstübende, Kursleiter, Leiter von Fachfortbildungen und ihre Teilnehmer: optimal!
In dem Bändchen wird auch auf ein Handbuch hingewiesen - darauf freue ich mich schon.
Karsten Jentges, Physiotherapeut, HP Krefeld
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2015
Ich hab mir alle Rezensionen durchgelesen, wobei ich zunächst aufmerksam wurde auf das Buch durch eine gute Rezension bei Rezensionen.org.
An allen Rezensionen ist was dran, für mich.
Über das Layout kann man sicher diskutieren, ein Freund sagte mir, das sei mehr Verlagssache. Wie auch immer, geht es mir mehr um den Inhalt.
Da wo mich das Layout irritiert hat, hab ich mir für mich Notizen gemacht, und nach einer Weile hatte ich mich auch dran gewöhnt. Ich hab die Übungen ja nicht mit dem Buch in der Hand germacht.
Und, Tusch, ich hab sogar schon üben können, ohne den Audio-Übungen zu folgen, sondern ganz allein.
Ich fand die Übungen neutral gesprochen, nicht negativ langweilig, sondern langsam genug, um mir Zeit zu geben, mich auf mich zu besinnen. Toll fand ich, dass eine Männerstimme und eine Frauenstimme zur Auswahl standen, und dass es kürzere und auch längere Übungen gab. Die längeren haben mir anfangs geholfen, als ich noch nicht so den Durchblick hatte, dann reichten mir die kürzeren (und dann hab ich die Übung auch allein geschafft)
Die Hintergrundmusik fehlt mir nicht, denn ich will ja überall üben können (nicht nur wenn ich mir die Übungsbegleitung anhöre), und die Musik oder die gesprochenen Übungen hab ich eh nicht immer bei mir. Außerdem kann diese Art von Musik auch wirklich nerven und ablenken.

Das ist mal ein Ansatz, bei dem entspannen ganzheitlich angegangen wird, nicht nur lari-fari und nicht nur hopp-hopp Technik.
Layout nicht so gelungen, aber inhaltlich iist das Buch klasse, für jeden der sich damit wirklich mal etwas auseinandersetzen will.
Ich wünschte, das gäbe es auch auf englisch, dann würde ich es meinem Mann schenken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2014
Für mich ist "das Original" der Progressiven Muskelentspannung ein Juwel. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Entspannungsverfahren und es sind mir viele Versionen angeblich nach Jacobson vorgestellt worden. Jetzt, da ich "das Original" kenne, weiß ich was anders ist. Es fehlte der Zugang zur Nachhaltigkeit. Es ist wunderbar, dass die echte ursprüngliche Absicht von Jacobson von den beiden Autoren erforscht wurde und wird. Für diese Arbeit verdienen sie großen Respekt. Besonders hilfreich finde ich, wie der Umgang mit der Sprache entwickelt wird. Die Wortwahl und ihr Klang. Der strukturierte Gesamtaufbau der Übungen gibt einem Sicherheit und Stabilität, und zugleich die Freiräume mit eigenen Konzepten zu getsalten. Der modernisierte Aufbau der Übungen als Übungskreise ist eine runde Sache und dadurch gelingt der Zugang zur Ganzheitlichkeit. Die Audiodateien sind eine wertvolle Begleitung zur Entwicklung der Fähigkeit selbst zu üben.Hier hat man eine wahrhaftige Hilfe an der Hand, um Entspannung im Sinne von Spannungsregulation im Alltag zu erlernen. Aus diesen Gründen kann ich dieses Buch sowohl Übenden als auch Kursleitern sehr empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Ich beziehe mich nur auf die elektronische Kindle Version und die Audio Dateien. Diese kann man kostenlos herunterladen. Die Download Adresse ist im Buch erwähnt.

Ich habe mir das Buch (oder besser Broschüre) auf dem 9 Zoll Tablet angeschaut. Ich finde die Beschreibung der Übungen und das Layout alles andere als entspannend. Ich verliere mich in der Struktur, und weiß nicht welche Ergänzung zu welcher Übung gehört.

Es ist durchaus möglich dass dies in der nicht elektronischen Variante deutlich besser ist. Anders kann ich mir die bisherigen positiven Rezensionen nicht erklären.

Das Buch ist für den Einstieg wichtig, die regelmäßigen Übungen sollten mit den Audio Dateien erfolgen. Diese empfinde ich als sehr eintönig, extrem langsam gesprochen. Außerdem sind sie ohne Hintergrundmusik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)