holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Dezember 2013
Weil mir dieses Buch in einem Vitamix-Forum empfohlen wurde, kaufte ich es als Smoothie-Fibel.
Die Rezepte sind okay, hätten aber auch in einer 20seitigen Broschüre veröffentlicht werden können.
Drumherum viel Geschwurbel, wie der Grüne Smoothie an sich das Leben seiner Konsumenten verändert, sie auf eine höhere Bewußtseinsebene bringt und so weiter und so fort. Von GU hätte ich da etwas mehr Substanz erwartet.

*Edit:*
Nach 2-monatigem täglich Smoothie-Konsum durfte ich nun am eigenen Leib feststellen, dass der häufige Verzehr von rohem Spinat (durch zu viel Oxalsäure) nierenschädigend ist. In einem Standartwerk wie diesem Buch nur die positiven Aspekte von rohem Gemüse zu beleuchten und eventuelle Gefahren für die Gesundheit komplett zu verschweigen halte ich für skandalös. Nachdem ich nun erfahren habe, warum ich starke Nierenschmerzen und verfärbte Fingernagelbetten habe (weißt auf Niereninsuffizienz hin!) durchsuchte ich das Buch nochmals auf Warnungen bezüglich dieses Themas und habe NICHTS gefunden.

Im Register findet sich zu den Themen:

Niere,
Oxalsäure,
Spinat

kein einziger Eintrag.
Statt esotherischem Blabla bitte echte Information zum Thema! Hätte ich nur ein einziges Mal den Hinweis gelesen, dass man Spinat nur zurückhaltend einsetzen soll, wären meine Nieren in einem besseren Zustand.
Dafür darf man eigentlich nicht mal einen Stern vergeben.
22 Kommentare|74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2012
Dieser Ratgeber ist eine wahre Informationsquelle rund um Grüne Smoothies, ich bin noch nicht lange dabei aber absolut Süchtig danach geworden und weil ich auf der Suche nach einem Buch war mit Informationen und Wirkungsweise sowie leckeren Rezepten habe ich mich für dieses Buch entschieden.
Im Rezeptteil sind u.a. Smoothies für Kinder dabei, süße grüne Smoothies, herzhafte grüne Smoothies, Power Suppen usw. Man erfährt wie man Smoothies gezielt einsetzten kann z.b. bei Schlafstörungen, Krebsvorsorge, Gesunde Haut, Darmflora sanieren, Erfolgreiches Anti Aging, Muskelaufbau usw.
Tipps zur Herstellung von grünen Smoothies, was man dazu benötigt inkl. Saisonkalender von A wie Ackerhellkraut bis Z wie Zucchini.
Ich bin begeistert und kann dieses Buch absolut weiterempfehlen.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Der ultimative Grüne-Smoothies-Ratgeber! Geschrieben von Dr. med. Christian Guth und Burkhard Hickisch. Durchgehend farbig, mit vielen Gesundheits-Tipps und herausnehmbarem Saisonkalender für die Zutaten.

In diesem neuen Ratgeber von Gräfe und Unzer stellen Dr. med, Christian Guth und Burkhardt Hickisch den Grünen Smoothie vor und erklären, wir er hergestellt wird und wie der Grüne Smoothie in die tägliche Ernährung integriert werden kann.

In den ersten 40 Seiten werden sehr anschaulich und gut verständlich die theoretischen Gründlagen erklärt: Zunächst erfahren wir alles über die Wirkung der Grünen Smoothies und dann wird erläutert, was die Grünen Smoothies so besonders wertvoll macht.

Im 2. Teil des Buches geht es um die Herstellung der Grünen Smoothies inklusive vieler guter erprobter Rezepte. Weiterhin werden spezielle Grüne Smoothies vorgestellt, zum Beispiel für erfolgreiches Anti-Aging (Seite 109) oder für mehr Glück in der Liebe (Seite 119) oder als Vorsorge gegen Krebs (Seite 121).

Es ist alles enthalten, was man über Grüne Smoothies wissen muss und zwar in einer leicht verständlichen, gut strukturierten Form mit ausreichend Bildern und interessanten Anmerkungen.

Mit diesem Buch zu diesem anständigen Preis werden die Grünen Smoothie bei noch mehr Familien Einzug halten und dazu beitragen, dass sich noch viel mehr Menschen einen guten Mixer kaufen um damit "die alten Ernährungsgewohnheiten zu zerschreddern" (Zitat aus dem Buch).
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Das Buch ist ein sehr informatives Exemplar, wenn es um den Einstieg in die Welt der Grünen Smoothies geht. Sehr viel Informationen, die faszinieren und begeistern. Man lernt hier, dass es nicht bloß darum geht, grüne Pampe in sich hineinzuschütten, weil es alle anderen auch gerade tun, sondern es erläutert den Sinn, Zweck und Nutzen der Grünen Power-Drinks. Obst- und Gmüsemuffel (wie ich selbst) haben nun keine Ausrede mehr, auf eine ausreichende Vitaminzufuhr in natürlicher Form zu verzichten.

Der Rezeptteil hält sich in Grenzen. Ist zwar, denke ich, für jeden Geschmack etwas dabei, dennoch empfiehlt sich hier auch der Kauf des reinen Rezeptbuches.

Meine Punktabzüge begründe ich mit dem Schreibstil. Trotz aller Informationen hat mir das Buch einen zu starken "Weltverbesserungscharakter". Frei nach dem Motto: "Trinkt grüne Smoothies und wir erlangen den Weltfrieden". Es ist, ich möchte es betonen, ein rein subjektives Empfinden. Es ist ja auch nicht schlimm und jeder kann schreiben, was und wie er möchte, aber mir persönlich war es ein bisschen zu viel heile Welt im Gemüsegarten.

Wer sich aber generell über den Hintergrund der Grünen Smoothies informieren möchte, nicht nur, weil die Dinger gerade voll imTrend liegen, ist mit diesem Buch gut beraten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 23. Oktober 2013
Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Es ist sehr verständlich geschrieben - was man von den GU Büchern ja weitestgehend auch gewohnt ist - und es ist spannend. Unglaublich, wie viele (Un-)kräuter man aus seinem eigenen Garten für die Zubereitung grüner Smoothies verwenden kann. Ich werden nie wieder über Ackerwinde, Giersch oder Vogelmiere meckern. Auch Löwenzahn - der ja bekannt ist zur Stoffwechselförderung - kann für die Smoothies genommen werden. Grünabfälle nicht mehr auf den Kompost sondern in den Smoothie. Toll. Ich finde das Thema absolut interessant. Ich bin auch der Meinung, dass man als Laie mit diesem Buch bestens bedient ist und nach dem Lesen alles weiß, was man über das Thema wissen muss.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2013
Ich hatte von zwei Freundinnen vor über einem Jahre von den Grünen Smoothies erfahren und mir gleich diesen von ebenfalls von ihnen empohlenen Ratgeber gekauft. Dieser Ratgeber ist eine tolle Informationsquelle rund um Grüne Smoothies, den ich selbst mittlerweile auch überall weiterempfehle. Seit ich regelmäßig diese grünen Smoothies trinke, fühle ich ich mich kerngesund. Ich war letzten Winter nicht einmal krank und alle bisherigen Beschwerden wie mein Haarausfall oder Schmerzen in den Handgelenken sind völlig weggegangen.
Ich bin begeistert und kann dieses Buch weiterempfehlen. Wir hatten jetzt sogar im Urlaub den Mixer dabei.
Einen Punkt muss ich aber widersprechen: Es wird empfohlen, Wildkräuter nicht zu waschen, damit man durch kleine Insekten auch Vitamin B12 etc. bekommt. Das halte ich für gefährlich: Durch ungewaschene Wildkräuter und aufgelesenes Obst können alle möglichen Parasiten und Keime übertragen werden z.B. von Mäusen. Außerdem glaube ich nicht, dass so etwas auch nur annähernd ausreicht, um den Körper ausreichend mit Vitamin B12 zu versorgen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Die grünen Smoothies haben mein leben verändert. Ich habe eine schöne Haut bekommen, ohne zu hungern in drei Wochen 8 Kg. abgenommen und bin vital wie schon lange nicht mehr. Ich mache zwei mal/Woche 6 Liter, gebe die Flaschen in den Kühlschrank und trinke jeden Tag vom Frühstück bis zum Abendessen. Ein guter Mixer ist erforderlich, mit dem Mixstab geht es nicht gut.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Mein erstes Buch zum Thema "Gründe Smoothies".

+ viele Hintergrundinformationen
+ nützliche Listen für mögliche Zutaten
+ viele Rezepte (auch wenn ich persönlich immer selbst experimentiert habe)

Eine klare Empfehlung für alle, die in das Thema einsteigen wollen und noch etwas unsicher bzgl. Rezepte sind.
Tipp: Einfach mal selbst Kombinationen nach Lust & Laune ausprobieren.

Ich mixe z.B. sehr oft:
Feldsalat + 1-2Äpfel + eine Handvoll gefr. Himbeeren + 1-2 TL Leinsamen + 1/2 Banane + BioApfelsaft (für Einsteiger, sonst Wasser).

Mein Werkzeug: >> Omniblend TM800V << (ca. 230 EUR)
Ich bin wahnsinnig zufrieden! Einfach das 90 Sek. Programm und danach ist alles schön "smooth".
Vorher hatte ich einen günstigen Mixer von GourmetMaxx Multichopper (eBay) - der war für den Einstieg absolut ausreichend, aber der Omniblend ist noch einmal Welten besser.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Im Buch wird man ganz gut an das Thema GreenSmoothie rangeführt. Die Extrabroschüren mit den Zusatifo über die temporär aktuellen Grünzeugsorten ist klasse...

ABER Das Buch nervt mit der ständigen Wiederholung der selben Aussagen. "Wussten Sie schon, grüne Smoothies sind gesund... wussten Sie schon, grüne Smoothies sind gesund. Ach ja und grüne Smoothies sind gesund... bla bla bla"

Des weiteren möchte ich in einem Buch über grüne Smoothies nicht sowas lesen wie: " Und achten Sie darauf, dass auch Ihr Strom gün ist ..."
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Schönes und wertvolles Buch und auch nicht ideologisch angehaucht, wie viele andere Bücher zum Thema. Sehr inspirierend und aufklärend. Ich bin seitdem den grünen Smoothies verfallen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)