holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen108
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. November 2013
Helene Fischer Goes Dancefloor - neu ist die Idee nicht, gab es doch schon die CD The Ultimate Dance Mix", auf der Remixer-Hände an ihre Songs gelegt wurden und sie auf Dance-Kompabilität getrimmt haben. Allerdings hat mich das Ergebnis seinerzeit nicht überzeugt. Es wirkt alles etwas altbacken, klang etwas zu sehr nach gewollt und irgendwie auch nach Kinder-Disco...Versuch macht klug, sagt man...

Atemlos durch die Nacht" - enthalten auf dem aktuellen Helene Fischer Album Farbenspiel". Im bunten Spiel der Klangfarben auf Farbenspiel" sicherlich die größte Überraschung. Ein Song von hymnenhaften Charakter. Dancefloortauglich. Eine Up-Tempo-Nummer, die einen gewaltigen Schuss Moderne in das musikalische Universum von Helene Fischer brachte. Ein Song, bei dem man merkte, dass in ihm, so gut er schon war, noch wesentlich mehr Potenzial steckt. Und so war die Album-Version quasi die Demo-Version, das Fundament für ein gewagtes Experiment.

Helene Fischer Goes Dancefloor - die Zweite! Und da Experimente auch das Risiko des Scheiterns in sich bergen müssen, um letztendlich DAS Produkt zu finden, wurde die Idee wieder aufgegriffen. Und diesmal wurde in großen Linien gedacht. Mutig auf Innovation gesetzt. Für die Für einen Tag"-Tour schuf man Helene Fischer einen XXL-Spielplatz - und auf selbigem ist man jetzt in der Ecke unterwegs, den der Wegweiser mit Abenteuerspielplatz" kennzeichnet.

Die vorab im Netz kursierende kurze Hörprobe im Florian Paetzold Remix" ließ vermuten, dass die seichte Linie von The Ultimate Dance Mix" ihre Fortsetzung findet. Aus dem Up-Tempo-Song wurde eine arg runtergebremste monotone Slow-Motion-Version für die Chill-Lounge gemacht. Und diese Version ist im Ranking der 13 (!) Remix-Versionen sicherlich am untersten Ende anzusiedeln - denn: der Rest ist unglaublich gut!

Das Tor in eine neue musikalische Dimension im Helene Fischer Sound-Universum wurde ganz groß aufgestoßen und dem verblüfften Hörer offenbart sich eine Klanglandschaft von immenser Weite!

Wer immer den Mut hatte, den Song einem Sean Finn in die Hände zu geben und den Mut hatte, diesen Remix auch durchwinken zu lassen, hat höchsten Respekt verdient. Der Sean Finn Remix" ist eine Supernova, die da im klanglichen Spektrum einer Helene Fischer explodiert. Big Beats vom Feinsten. Diese Version kann in einem Electro-Set problemlos nach den Großmeistern von The Prodigy gespielt werden. Äußerst harsche Elektronik wird fett aufgefahren, die Beats haben enorme Wucht. Technoider Hardcore vom Feinsten. Ein urbaner Underground-Floor-Killer-Track! Da ist nichts mehr mit Mainstream! Ich bin sprach- und atemlos angesichts dieser Sound-Bestie, die da von der Leine gelassen wurde. Aggro-Power mitten in die Fresse! Die Beats prügeln sich durch die Gehörgänge, infiltrieren das Rhythmus-Zentrum und versetzen den schweißnassen Körper in zuckende Ekstakse. Lust pulsiert auf meiner Haut" - ein Ton gewordenes Aphrodisiakum! Wer angesichts dieses Sound-Monsters noch das Wort Schlager in den Mund nimmt, hat nicht erkannt, dass Helene Fischer grenzenlos ist!

Nicht ganz so animalisch Aggro, aber dennoch vollflächig auf Dance getrimmt kommen die Remixe von Bassflow (u.a. Remixe für Loreen, Roxette, Hurts, Lana Del Rey) daher. Breitflächige Sphärenklänge, satte Beats, bombastische Elektronik - diesen Versionen kann die volle Club-Tauglichkeit zugesprochen werden. Das ist Electro-Pop allerfeinster Couleur.

Pulsierend der Pope Remix" von den Radio-Mixes, an dem der musikalische Direktor Christoph Papendieck mit Hand anlegte. Vokalistisch überzeugt Helene Fischer mit ihren neu eingesungenen Vocals, beweist, dass ihre Stimme auch in Kombination mit modernster Elektronik einen kongenialen Schulterschluss eingehen kann.

Die A Klass Kuduro" Versionen versprühen sommerliches Flair a la Lambada, sind für körperbetonte Tanzeinlagen an Stränden in lauen Sommernächten wie prädestiniert.

Massig Remixe sind eigentlich ein Anachronismus, ein Relikt der 90er. Aber gerade durch die zeitgemäße Ausrichtung an aktuellen Club-Sounds schon wieder ein Trendsetter. Kein Mief billiger Bontempi-Schlager-Sounds, sondern ein mutiger Schritt raus aus altbekanntem Terrain. Das ist wahrer Forschergeist, der Wachstum möglich macht.

Für den traditionsbewussten Helene Fischer Fan mögen diese Remixe ein Sakrileg sein - alle anderen tanzen Atemlos durch die Nacht" und werden Teil der Schöpfungsgeschichte in einer neuen Arä der Helene Fischer - hiermit erteile ich der einstigen Schlager-Königin den Ritterschlag und ernenne sie zur Dancefloor-Queen!
11 Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
... mir fehlen einfach die Worte, bin einfach nur begeistert von diesem Dancefloorknaller! Helene Fischer hat hier eine ganz neue Seite von sich gezeigt - dass schreit nach mehr!!! Helene Fischer lässt eine Andrea Berg und eine Beatrice Egli mega alt aussehen - diese Maxi-CD muss gekauft werden - toller Song und ein hammergeiles Video. Ich liebe diesen Song!
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2014
Ich habe schon seit Ewigkeiten keine Maxi mehr gekauft, hier hat sich der Kauf gelohnt,
da die verschiedenen Versionen dazu führen, dass man diesen Ohrwurm immer wieder hören kann
ohne davon müde zu werden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
Die Frau hat es einfach drauf, da kann man ein und das selbe Lied auch fünf mal am Stück hören und ist immer wieder neu begeistert. Remixversionen sind da dann noch das Sahnehäubchen oben drauf!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
Ein sehr eingängiger und gute Hit der einen die Alltagssorgen vergessen lässt. Sicherlich ist es nicht Jedermann Geschmack. Aber was soll das auch klassische Musik kann langweilig sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2016
mein vater hat das zu weihnachten als scherz bekommen, er hasst solche musik, cd und hülle intakt funktioniert alles bestens, sofern man diese musik hört kann man zufrieden sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2015
Ich finde den Song von Helene Fischer toll. Er versprüht eine Leichtigkeit, eine Freude und ein besonderes Feeling, dass man gleich dazu tanzen möchte.
Absolut genial!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2015
War es eine Erfahrung? Der letzte Atemlos-Titel (7) war die Aufnahme die gefiel. Alle anderen Aufnahmen zeigen, wie weniger gut eine Aufnahme mit anderer Begleitmusik ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2015
Diese CD von Helelne Fischer ist mal wieder sehr gelungen. Für alle Helene Fischer ein absolutes muss. Würde sie sofort wieder kaufen. Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
der Artikel entspricht meinen Vorstellungen und erfüllt alle erwünschten Aufgaben. Würde diesen Artikel wieder kaufen. Kann ich empfehlen. Danke Amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,49 €