Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinderspielzeug für die großen.
Dieser Rasenmäher sieht aus wie ein Zubehörteil von einem bekannten Kinderspielzeug Hersteller.
Was man als Otto Normalverbraucher sagen kann, der Bosch Rotak 37 ist hochwertig verarbeitet.

Aber der reihe nach.

Lieferung war am 21.05.2014. Die Versandverpackung war der Herstellerkarton.

Also Verpackung geöffnet und der...
Vor 10 Monaten von madkorni veröffentlicht

versus
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhomogenes Mähbild, Filigranes & sofort stumpfes Mähmesser, kippt und nerviger Startknopf
Ich besitze den Mäher seit Kurzem und musste nach 4 Mäheinsätzen (jeweils ca 300m2) bereits eine intensive Abnutzung des Mähmessers feststellen. Zu betonen ist, dass am gemähten Rasen keinerlei Steine oder andere harte Gegenstände herumlagen. Zudem zeigt sich ein unruhiges Mähbild, das Gras sieht gerupft aus und ist nicht eben...
Vor 11 Monaten von Der Fenstergucker veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinderspielzeug für die großen., 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
Dieser Rasenmäher sieht aus wie ein Zubehörteil von einem bekannten Kinderspielzeug Hersteller.
Was man als Otto Normalverbraucher sagen kann, der Bosch Rotak 37 ist hochwertig verarbeitet.

Aber der reihe nach.

Lieferung war am 21.05.2014. Die Versandverpackung war der Herstellerkarton.

Also Verpackung geöffnet und der reihe nach die teile aus dem Karton geholt.

1. Deckel Auffangkorb
2. Unterteil Auffangkorb
3. 2 gewinkelte Rohre für das Griffteil (oder wie auch immer man das teil nennen möchte.)
4. Rasenmäher mit Griffteil und 2 Tütchen mit Teilen am Stromkabel vom Rassenmäher

Die Tütchen vom Stromkabel entfernen und öffnen.
In dem einen ist eine Gebrauchsanweisung und ein Halteclip um das Stromkabel an einem gewinkelten Rohr zu befestigen.
In dem anderem sind die Klemmbefestigungen für das Griffteil.

1 und 2 zusammen klicken und fertig.

Die beiden gewinkelten Rohre in die dafür vorgesehen Löcher am Rasenmäher stecken und einrasten lassen.

Das Griffteil mit den Klemmbefestigungen an dem gewinkelten Rohre befestigen (Kabelführung nicht vergessen) und fertig.

Der Zusammenbau ist eigentlich einfach, auch ohne Bedienungsanleitung.

Das Rassenmähen.
Nach der herben Enttäuschung von letzter Woche (Hatte mir das Vorgänger Model bestellt. Der ging wieder Retour weil das Messer beim mähen gegen das Gehäuse schlug.) war ich mal gespannt. Unserer Wiesenfläche, etwas mehr als 125 m², ist aufgrund einiger Beeteinfassungen und einem kleinen Teich sehr verwinkelt. Bei meinen bisherigen Rasenmähern (ca. 43 cm) war das immer ein Kampf. Und trotz des großem Auffangkorb (musst mehrere male gelehrt werden, die Körbe waren auch nie voll.) sehr zeitaufwendig. Nun habe ich aber den schönen neuen Bosch!

Das erste mähen war grandios. Den Rasenmäher merkt man gar nicht. Er ist so leicht zu handhaben das rassenmähen wieder eine Freude ist. Auch mit einer Hand lässt er sich super bedienen. Ruckzuck war das mähen erledigt. Nacharbeiten musste so gut wie keine gemacht werden. Das Schnittbild sieht ordentlich aus. Trotz des vollen Korbes ist nichts auf der wiese liegen geblieben. Und das schöne, der Korb wurde nur einmal gelehrt (am ende).

Fazit:
Der Motor ist kraftvoll, er wird auch mit etwas höherem Gras fertig. Die Lautstärke des Motors ist völlig in ordnung. Der Rasenmäher verfügt über eine Schnitthöheneinstellung, diese wird an einen Hebel auf der linken Seite neben dem Motor eingestellt. Der Rasenmäher kippt wegen dem geringen Eigengewichts leicht nach hinten, sobald der Fangkorb gefühlt wird. Hat was von einem aufsteigendem Pferd.
Die Höhenverstellung ist eher was für ‘n Eimer. Aber bei wie vielen Rasenmähern gibt’s die schon vernünftig.
Ich bin 1,98 m und komme ganz gut zu recht.
Der Bosch Rotak 37 (Nachfolgemodel) ist ohne Einschränkungen zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mäht gut, ist leicht, ist ziemlich laut, 21. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
Der Bosch Mäher ersetzte einen schwachbrüstigen 12 Jahre alten Fleurelle Mäher (der aber noch funktioniert):

Positive Eindrucke: (im Vergleich zu meinem alten Mäher)

+ sehr leicht
+ durch Schnellverschlüsse ist der Griff seht platzsparend zusammenklappbar, dadurch sehr kurz verstaubar
+ einfache Höhenverstellung über zentralen Griff
+ Gras wird zuverlässig eingesammelt
+ gutes Startdrehmoment auch bei feuchtem Gras
+ mäht bis auf ca. 3-4cm seitlich bündig an Kanten (ist mir wichtiger als vordere Bündigkeit)
+ Ergoflex Griffe fühlen sich stimmig an, man hat sich nach 1 Minute daran gewöhnt
+ schnelle Arbeitsgeschwindigkeit durch kraftvollen Motor

Negative Eindrücke:
- sehr schlechte Bedienungsanleitung - bei mir fehlte komplett die Zusammenbauanleitung
- Rasenmäher kann mit zentralem Griff eigentlich schön getragen werden, wenn jedoch der Bügel nicht zusammengeklappt wurde ist der Schwerpunkt nicht zentral und der Mäher kippt unangenehm (mit gekippten Griff jedoch perfekt )
- wenn man beim Rasen mähen die Vorderreifen hochkippt um über Hindernisse zu fahren um diese durch das Messer nicht zu beschädigigen (bzw. das Messer zu schonen) dann hängt sich der Grasfangkorb schnell in der Erde ein und wird vom Rasenmäher abgezogen - und muss dann wieder eingehakt werden - ist mir mehrmals passiert
- im Vergleich zu meinem alten Rasenmäher laut
- mein subjektiver Eindruck ist, dass das Messer sehr dünn ist und kein haltbarer Eindruck vermittelt (nach einmaligen Gebrauch bereits tiefe Macken)
- bei vollem Grafangkorb kippt der Mäher nach hinten wenn man den Griff nicht hält

Würde ich den Mäher nochmals kaufen?
Ja - aber nur dann wenn ich ihn wieder mit deutlichem Rabatt kaufen könnte, knapp 200 Euro wäre er mir persönlich zu viel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Rasenmäher mit kleinem Schönheitsfehler, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
Ich habe den Rotak 37 als Ersatz für unseren 15 Jahre alten Elektrorasenmäher gekauft, mit der Anforderung:
-nicht zu laut
-nicht zu breit
-großer Fangkorb

Nach kurzer Suche im Netz wurde ich fündig beim Rotak 37, also bei Amazon bestellt und innerhalb einer Woche geliefert bekommen.

***Verpackung***
Gerät wird in Originalpappkarton von Bosch geliefert, alle Teile sicher verpackt, jedoch nicht in Styropor oder ähnlichem eingehüllt. Positiv ist, dass nicht unnötig viel Plastikfolie genutzt wurde, wie bei vielen anderen Herstellern.

*** Zusammenbau ***

Der Zusammenbau ist sehr einfach gestaltet, die beiden beiligenden Arme des Griffs einklicken und mit pro Seite einer Schnellspannerschraube am Griff befestigen. Der Fangkorb wird zerlegt geliefert und es müssen lediglich Ober- und Unterseite zusammengeklickt werden.

*** Nutzung ***

Das Gerät ist nicht ganz so leise wie erhofft, aber bei weitem leiser als der alte Rasenmäher. Positiv fällt auf, dass das Gerät sehr leicht und wendig ist. Leider hat sich später noch gezeigt, dass durch die Kombination großer Fangkorb-leichter Rasenmäher ein starkes Kippen nach hinten stattfindet, sobald der Fangkorb fast voll ist.
Die Griffe liegen sehr angenehm in der Hand, der Sicherheitsknopf der zuerst ausgelöst werden muss um den Rasenmäher zu starten, könnte jedoch etwas leichtgängiger sein. Der komplette Griff lässt sich mittels beim Aufbau erwähnter Schnellspannschrauben, in 2 Höhen einstellen, so dass auch größere/kleinere Personen den Räsenmäher problemlos nutzen können. Die 37 cm Schnittbreite haben sich in unserem recht verwinkelten Garten gut bewährt und das Schnittergebnis ist sehr zufriedenstellend. Die Höhenverstellung auf der linken Seite ist sehr leichtgängig und stellt den Mäher zuverlässig auf eine der 5 Stufen ein.

*** Fazit ***

Wir sind rundum mit dem Rotak 37 zufrieden. Etwas leiser könnte er noch sein, und evtl ein Stützrad für den Fangkorb haben, damit der Rasenmäher nicht mehr nach hinten kippt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leichtgewicht mit hoher Leistung, 24. Februar 2014
Von 
Bianca Flier "Ich bin freie Journalistin und ... (79379 Müllheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nach Öffnen des Karton ist der Rasenmäher mühelos mit wenigen Handgriffen und leicht verständlich zusammengebaut und einsatzbereit. Nach dem Zusammenbau hat man einen formschönen Design-Rasenmäher der zudem hält was er verspricht. Die Verarbeitung ist hochwertig und sauber. Der Griff lässt sich präzise einstellen, so dass eine ergonomische Haltung möglich ist.

Im Betrieb hört man den Motor nur leicht - kein Vergleich zu älteren Geräten oder gar einem Benzinrasenmäher. Besonders gut gefallen haben uns die Rasenkämme, welche das Gras direkt von der Kante in das Schnittwerkzeug führen. Dadurch wird eine saubere Kante ohne hoch stehendes Gras erzielt. Der Rasenmäher ist sehr wendig und auch leicht zu bedienen. Durch sein geringes Gewicht können auch nicht so kräftige Personen problemlos den Rasen mähen. Als kleinen Nachteil empfinden wir jedoch, dass das Gerät wegen des geringen Eigengewichts leicht nach hinten kippt, sobald der Fangkorb voll ist. Wenn man es weiß, fällt das aber nicht weiter ins Gewicht.

Der Motor ist kraftvoll, so dass er auch mit etwas höherem Gras mühelos fertig wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Rasen durch die kraftvolle Energie des Motors eine saubere Oberfläche und Schnittkante erhält. Lediglich das Messer hätte etwas besserer Qualität sein können. Der Rasenmäher verfügt auch über eine Schnitthöheneinstellung, welche man durch einen Hebel auf der linken Seite neben dem Motor einstellen kann.

Wegen der guten Optik und seiner hochwertigen Verarbeitung würden wir das Gerät nicht draußen lagern sondern eher in einer Halle oder einer Gartenlaube. Alles in allem möchten wir dem Rasenmäher 5 Sterne geben für seine hochwertige Verarbeitung, seine leichte Handhabung und das gute Ergebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für kleinere Gärten bestens geeignet, 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
Pünktliche Lieferung mit DHL. Angenehmes arbeiten, da Rasenmäher sehr leicht und wendig. Ergoflex-System ermöglicht nach Startknopfbetätigung zur Entspannung einfachen Wechsel der 4 Halteknöpfe, jeweils einer muss gedrückt sein. Einhandführung ist problemlos. Ruhiger Motorlauf, gutes Schnittbild.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Da macht Rasenmäher wieder richtig Spass..., 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
Der macht Richtig Spass!!! Da ich leider den Rasenmäher im Keller parken muss, ist durch das besonders leichte Gewicht und den Tragegriff über dem Motor überhaupt kein Problem.
Bei dem Rasenmäher ist die Höhenverstellung eine angenehme Sache. DIe Motor ist sehr stark. Der Schnitt sauber. der Fangkorb groß, somit nicht alle paar Meter anhalten und ausleeren. Leider verliert der Rotak durch den angenehm großen Fangkorb dann schnell sein Gleichgewicht (wenn man(n) die Griffe loslässt) und kippt nach hinten.
Daher "nur" Vier Sterne von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles leichtes teil, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
nachdem wir jahrelang für unser knapp 300 qm rasenstück mit einem benziner unterwegs waren ,ich mich aber immer über das
gewicht und die unwendigkeit geärgert habe,nun der kauf des spacigen rotak.er wirkt wie aus einem legobausatz,ist simpel einfach zu montieren,hat ein sehr gutes schnittbild ,lässt sich wunderbar rangieren und die griffphilosophie ist auch nicht schlecht;ein rasenmäher,der sich weiterempfehlen kann ohne wenn und aber und bis 500qm völlig ausreicht-die deutschen und ihre gartentechnik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bosch Ratak Elektromäher, 37 cm Schnittbreite, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
ist sehr leicht und daher für weniger "Kräftige" gut zu bedienen. Wegen der Leichtigkeit auch gut geeignet beim Mähen von Kleinflächen, da doch öfter gewendet werden muss zumal dabei auch auf das Stromkabel zu achten ist. Einziges Manko erscheint mir, dass höheres Gras nicht gut geschnitten sondern teilweise nur abgerissen wird. Ansonsten aber alles ok !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wendiges Leichtgewicht, 11. März 2014
Von 
Hörbuchfan - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wir haben ca 300qm Rasenfläche zu mähen. Bisher hatten wir einen Benzinmäher, der leider den Winter nicht überstanden hat. Da kam der neue Rotak gerade recht.

Als das Paket kam war ich trotz der Angabe von nur 13kg erstaunt, wie leicht der Mäher ist! 13kg ist fast nichts und obwohl ich es hätte wissen müssen, war ich dann doch erstaunt, wie Bosch das erreicht: durch den Einsatz von Kunststoff.
Der Rotak scheint fast nur aus Kunststoff zu bestehen! Das macht ihn zum Leichtgewicht, sieht aber leider nicht besonders wertig aus, sondern eher nach überdimensioniertem Kinderspielzeug.

Die Sonne scheint, der Rasen hats nötig, der Mann ist auf der Arbeit, also selbst ist die Frau: der erste Aufbau ging rein intuitiv ohne ein einziges Werkzeug zu brauchen. Das mag auch daran liegen, dass gut vormontiert ist (Räder, Klingen) und nur noch der Griff und Auffangkorb installiert werden muss. Das finde ich genial gut!

Strom dran (ACHTUNG geht nur mit Kabel!), Schnitthöhe eingestellt und losgemäht.

Das Einstellen der Schnitthöhe geht leicht über einen seitlich angebrachten Hebel, nur etwas nach außen ziehen und in die nächste Raste drücken, schon merkt man deutlich, wie sich der Mäher hebt oder senkt.

Im Vergleich zum Benziner ist der Rotak sehr leise, Vergleichbar mit Musik die etwas über Zimmerlautstärke läuft.
Das Anlassen und auch der Betrieb geht nur, wenn man beide Hände am Lenker hat, da an beiden Griffen Schalter sind, die gleichzeitig gedrückt werden müssen. Das ist mit Hinblick auf die Sicherheit klasse, aber doch etwas nervig, wenn man jedes mal neu starten muss, weil man eine Hand gebraucht hat um das Stromkabel zu sichern.

Das Griffsystem fasst sich gut an. Ich bin recht klein und mit den Griffen in der untersten Einstellung komme ich gut zu Recht, mein Mann müsste sich mit Sicherheit die Griffe höher stellen. Ob das Griffdesign ergonomischer ist, mag ich nicht beurteilen, ich würde sagen, ein vernünftig eingestellter Griff ist immer ergonomisch.

Was mich aber wirklich überzeugt: durch das geringe Gewicht ist der Rotak super wendig! Ohne ins Schwitzen zu kommen habe ich den Rasen geschnitten! Dabei ist auch das angepriesene Airflowsystem positiv aufgefallen. An den Kanten musste ich kaum nacharbeiten. Auch das kenne ich vom Benziner anders.

Alles in Allem ist der Rotak ein guter Elektromäher. Das Kabel ist zugegebenermaßen etwas nervig, und der Kunststoff macht den optischen Eindruck etwas preiswert, doch die Wendigkeit und Schnittpräzision machen das allemal wett!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Artikel ist weiter zu empfehlen, 26. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Rotak 37 Rasenmäher (1.400 W, Ergoflex-System, 37 cm Schnittbreite, 20-70 mm Schnitthöhe, 40 l) (Werkzeug)
nach dem ich diese Saison damit gearbeitet habe folgende Bilanz:
- gutes Preis - Leistungsverhältnis
- Leistung des Motors ausreichend
- gute Handhabbarkeit durch viele Schaltmöglichkeiten
- relativ leichtes Reinigen
- gute und leichte Höhenverstellbarkeit des Schneidmessers
- da der Mäher nicht zu gross ist, ist ein leichtes Umfahren von "Hindernissen" gegeben
- durch sein leichtes Gewicht kippt der Mäher bei vollem Auffangkorb von selbst nach hinten ( aber damit kann man leben )

alles in allem ein gutes Gerät für mittlere Beanspruchungen ( Hausgarten ca. 300 m2 )
ist für solche Zwecke weiter zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen