wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen17
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Dezember 2013
Ich höre Sven Väth seit Mitte der 90er Jahre zu und es ist beeindruckend, dass er sich seinem Stil treu geblieben ist. Zur 14th Season: Auf der ruhigeren ersten CD findet man Perlen wie "Allowance" oder "Arild". Mir persönlich gefällt insbesondere die zweite CD, die ab der Hälfte ziemlich "schiebt". Techno wie ich ihn liebe, mit großartigen Tracks wie "Lion King", "Beatmakerz", "Shatter" oder "Arcade". Endlich gab es mal wieder "härtere" Toptracks, die vom "Meister" perfekt ausgewählt wurden. Ich hoffe es geht so weiter .o)
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Ohne viel Worte ist die Compilation zu beschreiben. Hammer, gute Töne und wie immer Sven Style at it`s best!

Ich bin Sven Fan seid der ersten Stunde und hab ihn schon auf der ganzen Welt auflegen gehört. Wer seid mehr als 30 Jahren kontinuierlich sein bestes gibt, jede Woche in einer anderen Stadt, Land, elektronische Musik auflegt und Musik lebt, ist auch mit diesen neuen beiden Scheiben wieder ganz weit vorne mit dabei.

Für mich sind die Tracks erste Sahne, etwas ruhiger die erste CD und die zweite bombt rein. Nachdem ich auch schon im fortgeschrittenen Alter bin, will ich`s gar nicht mehr so krass. Der erste Track der zweiten CD von Henrik Schwarz ist der Hammer - Take words in Return! In diesem Sinne, stay alive and Dance!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
14 CDs stehen jetzt schon von Sven's Saison-Rückblick in meinem Regal und langweilig war bislang noch keine davon... Die aktuelle Doppel-CD ist wieder mal ein solider Querschnitt durch den Techno-Sound, der dieses Jahr Ibiza dominierte. Beide CDs wirken diesmal weniger in "Tag" und "Nacht" unterteilt, sondern bilden eher ein zusammenhängendes Set von Sven. Da sind wieder mal ein paar echt schöne und ordentlich pumpende Tracks dabei! Und ganz nebenbei steigt die Vorfreude auf die kommende Ibiza-Saison!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2013
Schön das es immer wieder Künstler gibt, die zu überraschen wissen. Anstatt wie gehabt die "Night" and "Day" Variante zu mixen wird mit der 14. Ausgabe eher ein Gesamt-Set zum Besten gegeben. Vergleiche zum Vorgänger wären meiner Meinung nach genau das, was dieses Album nicht will.

Daher bin ich persönlich vollkommen zufrieden und sieht zudem wieder super aus.
Dieser Einkauf war eine gute Entscheidung :-)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Als ich vor Wochen die Trackliste in Augenschein nahm, stellte sich bei mir schon die Vorfreude auf Papas neues Mixtape ein.
Viele Clubhits des Sommers kommen hier im neuem Remixgewand vor,den Tracks werden Zeit zum Entfalten gegeben ,die Übergänge sind schleichend und wahrlich meisterlich, alein ihrentwegen lohnt sich der Kauf.
Sevns 14 Ibizaseasonmix vereint Techno , House und reine Beatmusik gekonnt zu einem dreistündigen Clubset.
Er lässt den einzeln Liedern Raum und überfrachtet diese nicht mit eingestreuten Efekten. auch die Reihenfolge der Tracks erzähte eine spannende Clubnacht die auch zuhause nachgehört oder abgetanzt werden kann.

Gott ist ein DJ und kommt aus Hessen.
0Kommentar5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2013
Eine weiter Episode Ibiza ist geschrieben, der Sommer 2013 gerade zu Ende erklungen und Sven präsentiert und zum aufwärmen für den Winter wieder alle seine großen Ibiza- & Sommerhits. Was freute ich mich schon auf diese alljährliche Doppel-Mix-CD. Als ich sie dann letztens dann endlich in den Händen hielt war die Freude groß. So viele der schönsten Sommerlieder laß ich bereits auf dem Tracklisting. Beim reinhören entdeckte ich dann noch Lieder bei denen ich mich schon den ganzen Sommer fragte wie diese heißen. Väth schafft es wie schon so oft mit seinen Mixen mir eine gute Laune beim Weg auf die Arbeit und direkt Bock auf’s tanzen zu machen wenn ich die vor dem wochenendlichen Clubbing bei mir in die Anlage werfe. Vor allem das Ende der zweiten CD wo Sven noch mal richtig die Technotracks rausballert kickt mich richtig gut. Sven hat es eben richtig drauf wie man Techno & House zu einer tollen Geschichte zusammen mixt. Kann diese Season Mix-CD nur jedem Fan von elektronischer Musik empfehlen. Must-have, begleitet mich jeden Tag.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Väths Mixkünste vermag man in Zeiten digitaler Zusammenstellung nicht mehr ohne Weiteres zu beurteilen, die Trackauswahl jedoch sucht ihresgleichen. Nach den unübertroffenen Sound Of The Season 10 und 11 schwächelte die Reihe ein wenig (ohne jedoch schlecht zu werden), die 14. reiht sich aber direkt wieder bei den Meisterwerken ein. Housig gehts los, das Ende der beiden CDs versinkt dann jeweils in technoidem Bombast. Die Mischung ist ein Traum. Leider gibts nur eine pro Jahr; wenn es so weitergeht, darf Väth aber gerne auflegen, bis er 80 ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Sven Väth,der Magier, Künstler,Genie, der Mann mit den magischen Händen, "Techno"-Gott usw. unter den DJ's.
Wie immer ein unglaublich tolles " In The Mix " von Sven.
Leider kann ich nur 5 Sterne geben-würde gerne viel,viel mehr geben.
Absolute Kaufempfehlung meinerseits !!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2015
Wie ein Spitzen DJ wie Sven so eine Viel zu leise Aufnahme von seinem Album in umlaufbringen lässt ist mir ein Rätsel. Mein Tip mit dem Kostenlosen Programm Mp3 Gain kannst du das Album auf einen Anhörbare Lautstärke aufmotzen. Sehr schade so was.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Habe schon diverse Alben vom Väth von den Cocoon-Events im Amnesia, die ist auch wieder sehr cool, aber da könnten mehr Hammer-Tracks drauf sein, ein Teil ist nur Durchschnitt..
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden