Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöner Überblick über die neuen Features! Kurz und gut!, 11. Juni 2014
Das Buch beschreibt auf ca. 440 Seiten die neuen Feature von Oracle 12c Datenbank. Diese ist laut dem Autor: one of the biggest releases of Oracle database ever!
Zum Inhalt:
Im ersten Kapitel wird die Installation und Deinstallation beschrieben. Wie es sich gehört mit Screenshots und Anmerkungen zu den Vorbedingungen. Zum Abschluss ein erster Überblick über Enterprise Manager Database Express, das als Ersatz für das gestrichene EM Database Control dient.
Kapitel 2 enthält den Themenkomplex "Upgrading and Migrating". Hier stellt der Autor die neuen Features vor, bleibt aber trotzdem sehr konservativ: "Read, and then read some more". Obwohl es sich nur um eine Einführung in die neuen Features von 12c handelt, gibt der Autor Listen für die Planung eines Upgrades an die Hand. Weiterhin werden mehrere Alternativen aufgezeigt: DBUA, manuell per catclt.pl and friends, data pump.
Kapitel 3 beschreibt ein neues Feature: Multitenancy (=Mandantenfähigkeit). Hier sind schöne Grafiken eingebettet, die es dem Leser sehr erleichtern zu verstehen, wie Oracle bei diesem neuen Konzept z.B. SGA, Redologs, etc. zusammenfasst und den sogenannten PDBs (pluggable databases) zuordnet und wie diese in sogenannten CDBs (container databases) laufen können. Unter anderem wird als Vorteil genannt, dass Performance-Tuning nur für die CDB vorzunehmen ist - dies ist aber sicher komplexer, da hier mehrere PDBs gleichzeitig analysiert und getuned werden müssen. Für das Verschieben/Clonen/etc. von PDBs werden diverse Befehle durchgespielt, so dass man jederzeit selbst an der Kommandozeile anfangen möchte. Am Ende des Kapitel wird noch auf die Eigenarten bzgl. Backup für PDB und CDB eingegangen.
In Kapitel 4 werden die Neuerungen rund um Oracle RAC beschrieben. Dies ist sehr kurz gehalten und Interessierte sollten auf andere Literatur ausweichen.
Kapitel 5 trägt den Titel Backup, Recovery and Data Guard. Wobei der Data Guard Anteil bei nur 2 Seiten von 30 beträgt und damit ebenfalls nur einen kurzen Überblick analog zu RAC bereitstellt. Für RMAN werden diverse neue Features beschrieben und (es scheint das Lieblingsthema des Autors zu sein) als Erweiterung zu Kapitel 2 werden Möglichkeiten zu Upgrading/Migrating mit RMAN präsentiert.
Eines der größten Kapitel ist Kapitel 6 "SQL and PL/SQL New Features". (Beruhigend, dass es auf der Hauptinteraktionsebene mit dem Benutzer/Applikation doch Fortschritte gibt.). Hier werden viele kleine Änderungen durchgespielt. Die wohl prominenteste ist die Erweiterung von VARCHAR2 von 4000 auf 32767 Bytes.
Kapitel 7 beschreibt auf 10 Seiten die Neuerungen zu Partitioning. Dies ist etwas zu kurz geraten, um wirklich hilfreich zu sein.
Das gilt leider auch für "Business Intelligence and Data Warehousing" in Kapitel 8.
In Kapitel 9 werden die neuen Security-Features beschrieben. Sehr gut gelungen ist hier der Abschnitt über "Privilege Analysis" über die sich jeder Datenschützer und Sicherheitsbeauftragter freuen wird.
Kapitel 10 und 11 widmen sich Manageability und Performance. Hier wird der EM Database Express aus Kapitel 1 noch mal beschrieben.
Ein weitere langer Abschnitt ist dem Thema Database Replay gewidmet. Hier fehlen leider Beispiele. Die Beschreibungen zu neuen Features des Optimiziers sind dagegen sehr ausführlich und sehr hilfreich für dessen Arbeitsweise.
Das letzte Kapitel "Other New Features" behandelt hauptsächlich Datapump und SQL Loader. Gerade für die Migration/Upgrade einer Datenbank sehr hilfreich.
Fazit: Ein schneller Rundumschlag mit vielen Beispielen. An manchen Stellen zu oberflächlich, allerdings ist dieses Buch ja auch nicht als Einführung in Oracle 12c gedacht. Zum Verständnis von Partitioning oder RAC ist zusätzliche Literatur nötig.
~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Große Klasse, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich lese gerade dieses Buch zusätzlich zu den anderen interessanten Ressourcen durch und muss sagen: Absolut zu empfehlen.
Didaktisch und Methodisch excellent ausgearbeitet mit genau den Infos, die ich benötige.Ich habe keine große Fehlersuche betrieben, da diese in jedem Buch vorkommen, allerdings hat bis jetzt alles gepasst.

Großes Lob an die Autoren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Oracle Database 12c New Features
EUR 19,51
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen