holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen1.678
4,3 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,36 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2016
Ich denke dieser Film reflektiert das aktuelle Niveau der RTL 2 Generation in vollem Umfang. Flache Witze und keinerlei logische Handlung dazu ein hölzerner Hauptdarsteller und das typische "Sex sells" Klischee der einfach gestrickten Komödien der Neuzeit.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2016
Ich habe echt gelacht bei dem Streifen! ...um nicht zu heulen. Nach 20 Minuten der cineastischen Selbstkasteiung musste ich mit Entsetzen feststellen, dass diese Folge von Bewegtbildern tatsächlich zu einen der erfolgreichsten deutschen Kinofilme aller Zeiten avanciert ist.
Wenn man das als Gradmesser für die Entwicklung einer Gesellschaft zu Rate zieht, dann heißt es nicht nur "Goodbye Lenin", sondern eher "Goodbye Deutschland". R.I.P.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Extras werden nach Erscheinen bewertet. Wer wie ich zunächst nicht wusste, worums geht kann hier die Handlung nachlesen:

Nach 13 Monaten unfreiwilligen Haftaufenthalts freut sich Zeki Müller (Elyas M`Barek) auf seine Freiheit. Das kann er auch, denn seine Beute ist sicher. Seine Freundin hat sie vergraben. Er müsste also nichts weiter tun, als die Beute zu bergen und ein cooles Leben zu führen. Doch die Dumpfbacke hat die Kohle auf ner Baustelle vergraben. Und die Baustelle ist nunmehr eine Turnhalle der Goethe-Gesamtschule. Nur gut, dass der Hausmeister das Zeitliche gesegnet hat. Um einen Tunnel zu graben, heuert er bei der Rektorin an. Die Schule hat jedoch keine Kohle mehr für nen Hausmeister. Dumm nur, dass man Müller jetzt als Aushilfslehrer verdingen will. Die nervige Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) kommt ihm da gerade recht um "sein" Zeugnis zu erstellen. Doch sie kommt dahinter. Die ihr zunächst aufgedrückte Terror-Asi-Klasse presst sie daraufhin Müller auf. Da haben sich die richtigen getroffen, denn Müller ist genauso ein Asi und hat eine ebensogroße Fresse und Gemeinheiten auf Lager, wie "seine" Schüler...

Trotz altbekannter Zutaten und vorhersehbarer Story sowie Ende ist die Besetzung (ja, sogar Uschi Glas unerwarteterweise als Burnout-Lehrerin) spielfreudig und einige Späße sitzen wirklich. Der Zwist zwischen Schülern und Lehrern ist zwar vereinfacht aber nach heutigen Maßstäben annehmbar dargestellt und Müllers brutale (aber menschlich nachvollziehbare) Vorgehensweise macht Spaß. Klischees werden dabei nicht ausgelassen, wenn es z. B. um Hartz, "bildungsfernen" Schüler, korrekte Referendare, Nerds etc. geht. Wider Erwarten macht der Film gute Laune und kann weiterempfohlen werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2016
Zum Ausgleich Faust gelesen um mich wieder wenigstens etwas niveauvoll und intelligent zu fühlen... Aber nichts wird je wieder so sein wie früher. 😞
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2016
Witz hält sich in Grenzen. Handlung sehr grenzwertig. Erfolg widerspricht meiner Kritik. Wahrscheinlich eine Frage des Alters. Fortsetzung ist angedroht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Erwartete einen aussergewöhnlich lustigen Film und habe nur Klaumauck auf Privatfernsehniveau bekommen. Würde den Film nicht weiterempfehlen. So ist es.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Oma ist zu alt für dieses Herumgealbere, zu schrill und laut, zum Fürchten, wenn unsere Jugend wirklich so wäre! Film nicht zu Ende angesehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2016
Ganz flach, wenig gute Sprüche, verfällt zu oft in einen Jargon, welcher maximal für 15 Jährige lustig sein könnte. Entäuschend.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Ja ... so ist der deutsche Film geworden. Mir war es peinlich den Film mit meiner Tochter (13 J.) zu schauen. Aber da bin ich ja vielleicht schon zu alt dazu ... Niveaulos in großen Teilen, gelacht habe ich gar nicht, und ich gehe dazu gewiss nicht in den Keller. Dumme Story, schlecht umgesetzt und das ist lustig? Ja ich kann über viel lachen, aber nicht über so billigen, plumpen Mist. "Türkisch für Anfänger" - weil hier irgendwo auch erwähnt - ist mindestens genauso schlecht. Das ist nur MEINE Meinung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Erstmal alle die, welche sich beschweren und den Film als primitiv bezeichnen: Anhand des Trailers sollte man schon im Stande sein, herauszubekommen, das in dem Film sicher kein Nietzsche zitiert oder Shakespeare neu erfunden wird. Ja, es ist recht primitiv und bewegt sich auf einem recht niedrigen Niveau, aber ganz ehrlich, er ist lustig. Jeder der bei diesem Film einen neuen Klassiker erwartet oder irgendwas anspruchsvolles und tiefergehendes, ist hier sicherlich falsch, aber er ist super Unterhaltung. Er hat eine nette Story, welche zugegeben etwas vorhersehbar ist und hat großartige Momente (und...jup, einen sehr nett anzusehenden Hauptdarsteller). Nette Unterhaltung und ganz ehrlich... ich hab die gesamten zwei Stunden die der Film etwa geht, durchgelacht und der letzte Film, der das geschafft hat.... liegt schon sehr lange zurück. Es muss nicht immer alles hochtrabend und intelligent sein. Manchmal reicht einfach nur gute Unterhaltung und ein Film mit etwas Herz.
4747 Kommentare|252 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
8,89 €
25,50 €