Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, 21. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Yesterday and Today (Limited Edition) (Audio CD)
Die Beatles in Fleischerkitteln, mit Fleischstücken und übel malträtierten Spielzeugpuppen auf dem Schoss oder in den Händen, das wäre auch heutzutage noch ein äußerst gewagtes Albumcover. 1966, erst recht im prüden Amerika, war das definitiv zu heftig und wurde noch vor der offiziellen Veröffentlichung von YESTERDAY AND TODAY am 20.6.1966 durch ein weit weniger drastisches Covermotiv ersetzt. Bedeutend wurde das Album auch durch die 3 seinerzeit neuen Songs, die Beatles-Fans außerhalb der USA erst einige Wochen später auf REVOLVER kennenlernen durften, I'M ONLY SLEEPING, DR. ROBERT und AND YOUR BIRD CAN SING. Capitol Records ging es seinerzeit nicht schnell genug mit der Veröffentlichung des Albums, statt auf fertige Stereomixes für diese drei Songs zu warten, entschloss man sich zu den berühmt berüchtigten Duophonic Stereo Mixes (Pseudo Stereo), die auf den ersten Auflagen der Stereoversion des Albums zu hören waren. Erst auf späteren Auflagen wurden diese Duophonic Stereo Mixes durch echte Stereomixes ersetzt, es soll aber auch Chargen geben, wo I'M ONLY SLEEPING und DR. ROBERT (auf Seite 1 der LP) in echtem Stereo und AND YOUR BIRD CAN SING (auf Seite 2 der LP) in Pseudo-Stereo oder umgekehrt verewigt sind. Die übrigen 8 Songs waren seinerzeit noch nicht auf einem US-Album veröffentlichte Songs aus den UK-Versionen von HELP! und RUBBER SOUL sowie beide Seiten der Single DAY TRIPPER / WE CAN WORK IT OUT.

Bei den frühen Mono- und Stereomixen der 3 "REVOLVER"-Songs für YESTERDAY AND TODAY gab es einige Abweichungen gegenüber den finalen UK-Mono- und Stereomixen. Besonders auffällig sind die Unterschiede beim US-Monomix von I`M ONLY SLEEPING, hier beginnen die Overdubs mit den rückwärts laufenden Gitarrensounds erst nach der zweiten Strophe (nach 1:22) und weichen auch im weiteren Verlauf vom UK-Monomix ab. Der US-Monomix von DR. ROBERT fällt durch etwas leiser gemischte Gitarre auf, außerdem dadurch, dass das Ausblenden etwas ungenauer ausfällt als beim UK-Mix, das Ende ist dadurch etwas abrupter, aber den Bruchteil einer Sekunde länger als beim UK-Mix. Beim US-Monomix von AND YOUR BIRD CAN SING fällt in den Bridges eine etwas lautere Gitarre und etwas lauteres Klatschen auf. Diese 3 mehr oder weniger speziellen Monomixe sind auf der CD enthalten. Auch bei den US-Stereomixen für diese 3 Songs gab es gegenüber den späteren UK-Mixen einige Abweichungen, die jedoch zum Teil so marginal waren, dass sie jetzt unberücksichtigt blieben. Bei den US-Stereomixen für zwei andere auf YESTERDAY AND TODAY enthaltene Songs gab es dagegen durchaus markante Unterschiede zu den UK-Mixen: bei WE CAN WORK IT OUT im US-Mix wandert das Harmonium während der Refrains und der beiden "Life is very short..."-Teile in die Mitte des Stereobildes und ist in der Schlusssequenz mittig und rechts zu hören, beim UK-Mix bleibt es dagegen während der ganzen Zeit auf der rechten Stereospur. Beim US-Stereomix von DAY TRIPPER ist das erste Riff praktisch nur auf der linken Stereospur zu hören, zudem ist der Song weniger verhallt als im UK-Mix. Diese beide Mixe wurden für die CD neu remastert. Alle übrigen Tracks sind identisch mit den Mono- und Stereo-Remasters von 2009.

Auch wenn YESTERDAY AND TODAY vor allem durch seine ursprüngliche Covergestaltung Kultstatus erreicht hat, auch die 11 Songs gehören mit Ausnahme vielleicht der von Ringo gesungenen ACT NATURALLY und WHAT GOES ON zu den besten, die die Beatles bis dahin aufgenommen hatten. Im Kontext mit den anderen in meiner Rezension erwähnten US-Alben ist YESTERDAY AND TODAY definitiv unverzichtbar!

P.S.: Wer möchte, kann übrigens das "Fleischer"-Cover mit dem als Aufkleber beiliegenden "Koffer"-Motiv überkleben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Richtigstellung, 28. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Leider ist die o.g. CD KEINE Original-Veröffentlichung aus Japan. Man muss sie als eine Art Counterfeit bezeichnen, die sehr wahrscheinlich aus Osteuropa'stammt. Die Idee aber war hervorragend. Man hört aber an diversen Stellen , dass die Titel
von der Platte kommen.
Damit aber kann ich leben denn die sogenannte offizielle Veröffentlichung durch APPLE im Januar kann man eigentlich
voll vergessen da einige Stereomixe, speziell der ''Revolver-Titel'', schlichtweg die falschen sind.
Dieser Artikel wurde am 5.3.2014 geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Versandt schneller als angekündigt, Ware im besten Zustand. Alles bestens, danke!, 30. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Über die Beatles hat man schon alles geschrieben. Diese CD aber gehört zu den seltenen (ehemaligen) Platten mit einer ausgezeichneten Auswahl an Liedern. Ein Muss für jeden Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xae36d300)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen