Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Album of the year
Bestes Album dieses Jahr, dass ich hören durfte!
Die ersten Tracks gehen alle in das Armin übliche uplifting-Trance genre.
Der zweite Teil des Albums wird zur Geschmackssache und nicht jedem Gefallen!
Vor 13 Monaten von Niko Arras veröffentlicht

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlechtes Album, mehr aber auch nicht...
Eine stetige Entwicklung über die letzten Alben von Armin.
Jedoch ist dem Album anzumerken, dass Armin sich anfängt im Kreise zu drehen.
Einige Elemente von anderen Musikern wie Daft Punk, Madonna, Tiesto, Guetta etc. sind mehr als herauszunehmen.
Könnte glatt als Samples durchgehen. Auch ist die Abstammung zum letzten Album Mirage deutlich...
Vor 16 Monaten von L. Jesse veröffentlicht


‹ Zurück | 14 5 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau so wie es der Titel beschreibt Intense (Limited Deluxe Box) inkl. Fahne (150cm x 100cm..., 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich ein Armin van Buuren Fan bin wollte ich das neue Album haben.

Mit der Limited Deluxe Box bekommt man alles was das Herz begehrt !
Am Anfang dachte ich das Autogramm ist nur eine Karte wo ein Maschineller Aufdruck drauf ist, falsch gedacht es ist echt - Finde ich toll.
Die Fahne ist echt sauber verpackt und ein sehr schöner Bonus!

Im Booklet sind alle Texte der Titel enthalten, nice too have

Kann nur sagen der Kauf um den Preis ist mehr als in Ordnung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Album!!, 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Gegensatz zu M. Profe (Verfasser der 2 Sterne Rezension) bin ich wirklich ein Armin van Buuren Fan der ersten Stunde, habe ASOT schon ab Folge 30 oder 40 gehört und bin im Besitz sämtlicher Armin Mix-Cds und Alben, sowie sämtlicher ASOT Folgen ab Folge 1. Und ich bin kein blinder Fan, den Stilwechsel von Tiesto habe ich nicht mitgemacht, obwohl er früher für mich einer der Größten war. Armin mit David Guetta auf eine Stufe zustellen ist völlig realitätsfern. Die Rückkehr auf den ersten Platz hat auch nichts mit einem Stilwechsel zu tun, sondern eher damit, dass die Trance-Gemeinde sich beim letzten Votig wieder einig war und keinesfalls erneut einen David Guetta vorne sehen wollte. Etliche Vocal-Tracks waren auf den voran gegangenen Alben auch immer drauf.
Meiner Meinung nach ist das neue Album eines der bisher besten von Armin van Buuren.
Herausragend gleich der erste Track "Intense". Das Intro mit Miri Ben-Ari sorgt sofort für das erste Gänsehautgefühl. Ich hoffe sie ist bei Armin Only dieses Jahr in Amsterdam live dabei.
Auch die schon vorab bekannten Tracks "This Is What It Feels Like (feat. Trevor Guthrie)" und "Waiting For The Night (feat. Fiora)" sind sehr gut.
Für Freunde der instrumentalen Stücke ist neben "Intense" auch "Last Stop Before Heaven" hervorzuheben.
Aber auch die restlichen anderen Titel sind alle sehr hörenswert. Armin hat mit dieser CD wieder ein Meisterstück abgeliefert, absolut empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was bitte ist Trance?, 7. Mai 2013
Von 
Tja, der Meister des Trance, der Mann, der diesem einzigartigen Musikstil über seinen Absturz im Jahr 2006 geholfen hat, wenigstens als Nischenprodukt zu überleben, stellt sein neues Album vor.
Einer der wichtigsten Merkmale in der Kunst ist die "Weiterentwicklung", unbestritten, auch Trance hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt.
Allerdings hat das vorliegende Album ganz anders als sein Vorgänger, das geniale Mirage, gar nichts mehr mit der unglaublichen Kraft, der pulsierenden Energie, der Mystik der verschiedenen Klangebenen zu tun. Hier gibt es fast auschließlich einen Mischmasch aus dämlichen Elektrohouse, dünnen Frauenstimmchen und das bisschen, was Armin van Buuren vom Trance übrig gelassen hat. Tja, und das nennt sich nun Trance. Das ist also das, was der Großmeister seinem Publikum vorsetzt und glaubt, damit die alten Hörer bei der Stange zu halten und neue hinzuzugewinnen.

Bald wird man sagen: es war einmal...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade :-, 6. Mai 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,
Auch wenn ich hier wohl der eine bin der merkt das es wohl nicht mehr Armin ist, aber Kenner der ersten h seines Erfolges sehen ganz anders aus!
Ich hören ihn seit Asot 230 und selbst die ist nur noch 15% Armin, leider aber es ist eine Radio Sendung ok.
Ich war auf ASOT 450, 500 und 600. Armin Only Imagine & Mirage
Also ich denke ich kann mir mittlerweile ein Bild machen.

Zum Album

Positiv:
- Limited Edition super mit netten Extras
- Autogramm! Dev. Von ihm weil er eben so ist! :-)
- Ein bis 2 Tracks ok

Negativ:
- KEIN REAL TRANCE MEHR! Null garnix!
- fast jedes Lied zugetextet! Vocals is das muss und macht Musik voll kaputt!
- das schlimmste: warum zum Teufel will er jetzt auf den David Guetta Kommerz style!?

Also alles zusammen verzeih ich diese 15 Tracks (iTunes 16) weil die auf einer Armin Only
die Show etwas Optisch verändern und dort hoffentlich noch Musik kommt in 10h.
Des weiteren merkt man, Armin ist mit dem Sieg 2011 von David Guetta keines fals klar gekommen
Und glaubt jetzt noch mehr Leute anzusprechen. FLASCH,da die am längsten dabei sind, sich sowas nicht mehr
Antun wollen und zu Dj gehen die ihren Style treu bleiben und sich nicht von Medien beeinflussen lassen.

Schade Armin, aber hoffentlich giebt es BESSERE REMIXE!!! Mehr Musik weniger Guetta!!!
siehe SERENITY! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja..., 9. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich persönlich das schlechteste Album von Armin.
Der "Gesang" wirkt teilweise einfach so daneben als würden die SängerInnen nebenbei Angry Birds spielen.
Klingt einfach nach "ich sing mal drauf los und Armin so yeeeeh"
Die Tracks an sich könnten viel mehr sein, werden aber oftmals durch den fragwürdigen Gesang nach unten gezogen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weichgespült!!!, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intense (MP3-Download)
Bis auf wenige Ausnahmen ist das Album viel zu kommerziell ausgefallen. Nachdem ich es nun 4 mal komplett durchgehört habe muss ich leider sagen, das es langweilig ist. Experimentell und etwas härter hat mir van Buuren früher deutlich besser gefallen. Seine Alben waren niemals harter Tobak, allerdings immer irgendwie durch abgefahrene, teilweiweise experimentelle Sounds in Verbindung mit einprägsamen Melodien etwas besonderes. Intense ist leider zum größten Teil megakommerzieller und weichgespülter Dancefloor. Ja, ganz recht, Dancefloor! Mit Technosound hat das nicht mehr viel zu tun. Das Album ist eindeutig dem Kommerz zum Opfer gefallen. Schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Album, 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intense (Digipak) (Audio CD)
Als langjähriger Trancehörer freue ich mich, dass Armin sich treu geblieben ist und ein schönes Album mit tollen Vocals produziert hat. Nach den letzten ASOT-Compilations war ich im Vorfeld etwas skeptisch, ob das Album jetzt nicht vielleicht doch eher in Richtung "Big Room" geht ;).

"What it feels like" hat live auf der ASOT 650 in Den Bosch natürlich mehr gerockt. Sollte das Album nach der Tour nochmal als Live-Version veröffentlicht werden, dann würde ich es definitiv auch noch kaufen.

Was die Kritik bezüglich "ist kein Trance mehr" angeht: Ja, die Musikrichtung Trance hat sich stetig weiterentwickelt und es sind diverse Einflüsse dazu gekommen. Das ist halt Geschmackssache und wie anfangs schon erwähnt, bin ich froh, dass das Album zu Armin passt und nämlich eben nicht zu sehr "drückt"! Dafür gibt es ja dann auch noch die ganzen Subgenres des Genres Trance ;).

Von mir eine klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als "nur" Trance, 6. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde Armins neues Album großartig... Auch ich bin ein langjähriger Hörer seiner Radioshow,
habe alle seine Alben und habe bis vor einigen Jahren kaum ein Event in Holland, Belgien und Deutschland
ausgelassen wo er gespielt hat.

Armins Hauptmotto seit ich seine Musik kenne war immer "Don't be a prisoner of your own style".
Genau das hat er mit diesem Album (was er nie als Trance-Album angekündigt hat) auch wieder mal
bewiesen... Was ist schlimm daran, auch aktuelle Trends zu bedienen?
Gäbe es Künstler wie Armin nicht, würde sich kaum ein Mensch noch für Trance interessieren.
Und das Armin immer noch Trancer ist, hört man dem Album auch an (sofern die persönliche Definition
von Trance nicht bei Uplifting endet).

Einen Liebling auf der CD auszumachen fällt mir schwer, ich finde das Armin z.B. mit Beautiful Life
einen wunderbaren Spagat zwischen Trance und dem derzeit angesagten Big Room - Sound schafft.
Auch die erste Single-Auskopplung This is what it feels like und die Instrumentalstücke auf dem Album
wissen zu gefallen. Am Ende gefällt mir alles!

Danke für diese grandiose Deluxe-Box, ich freue mich auf den 16. November im Ziggo Dome;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Trancegott is back!!, 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich ist es da, dass neue Album von Armin und nach "Mirage" dachte ich es gibt keine Steigerung mehr.
Falsch gedacht!
Armin brennt hier ein Feuerwerk bunter Melodien ab.

Alle Tracks Tracks sind richtig lasse geworden.

Meine persöhnlichen Favorits sind:

01. Intense (feat. Miri Ben-Ari)
03. Beautiful Life (feat. Cindy Alma)
06. Sound of the drums (feat. Laura Jansen)
08. Turn this Love Around (vs. NERVO feat. Laura V.)
12. Forever is ours (feat. Emma Hewitt)
13. Love never came (feat. Richard Bedford)

Also Leute wer's noch nicht hat, kaufen!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Armin van Buuren World Dj Nr. 1 kommt mit seinem 5 Studioalbum und übertrifft sich selbst!!, 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intense (Digipak) (Audio CD)
Also ich muss folgendes sagen, ich habe mir das Album jetzt mehrmals angehört und finde alle tracks durchweg klasse. Nach 3 Jahren bringt der Meister der Trance Szene wieder so ein unglaubliches und wie ich finde sein bisher bestes Album auf den Markt. Die tracks sind alle abwechslungsreich und zum teil noch mit electro und house einflüssen bestückt. Klasse Armin du bist und bleibst vollkommen verdient The Worlds Best DJ.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Intense (the More Intense Edition)
Intense (the More Intense Edition) von Armin Van Buuren (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen