Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen The next generation
Ein wengerle fehlt noch der Pfiff und die umtriebige Schläue eines MDF!
Wohl den Möglichkeiten einer Frau in jener Zeit angepasst - aber dadurch auch ein wengerle weniger - äh - zündend?

Nicht schlecht im Generellen - aber Frau Davis konnte es schon besser :-)

Wer MDF geliebt hat, dessen Liebe reicht auch aus, um Flavia Albia...
Vor 5 Monaten von Cipera, Alfred veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Eine von Davis Stärken ist es, Alltag und Mentalität des alten Roms ohne allzu viele moderne Filter zu zeigen. Dazu gehört auch, dass ihre Charaktere die Institution der Sklaverei nicht in Frage stellen - bzw. mit dem ihnen üblichen Zynismus kommentieren. So weit so gut, doch in diesem Band sucht die Protagonistin Gerechtigkeit für zwei...
Vor 2 Monaten von kat veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 17. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Enemies at Home: Flavia Albia 2 (Falco: The New Generation) (Falco: The Next Generation) (Kindle Edition)
Eine von Davis Stärken ist es, Alltag und Mentalität des alten Roms ohne allzu viele moderne Filter zu zeigen. Dazu gehört auch, dass ihre Charaktere die Institution der Sklaverei nicht in Frage stellen - bzw. mit dem ihnen üblichen Zynismus kommentieren. So weit so gut, doch in diesem Band sucht die Protagonistin Gerechtigkeit für zwei Sklavenhalter (einer davon hat jahrelang eine junge Frau sexuell missbraucht), daran ist an und für sich noch nichts auszusetzen, auch wenn moderne Leser vielleicht der Meinung sind, dass die beiden ihr Schicksal verdienten. Doch die Form dieser Gerechtigkeit bedeutet letztlich Folter und Vergewaltigung von Sklaven und Sklavinnen, die an der Tat nicht direkt beteiligt waren. Flavia Albia hat damit kein Problem, was ich als besonders seltsam empfinde, da sie selbst vergewaltigt wurde und beinahe als Sklavin endete. Meiner Meinung nach hat Davis hier den Zynismus ihrer Protagonistin zu weit getrieben. I
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen The next generation, 25. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Enemies at Home: Flavia Albia 2 (Falco: The New Generation) (Falco: The Next Generation) (Kindle Edition)
Ein wengerle fehlt noch der Pfiff und die umtriebige Schläue eines MDF!
Wohl den Möglichkeiten einer Frau in jener Zeit angepasst - aber dadurch auch ein wengerle weniger - äh - zündend?

Nicht schlecht im Generellen - aber Frau Davis konnte es schon besser :-)

Wer MDF geliebt hat, dessen Liebe reicht auch aus, um Flavia Albia einzuschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Flavia Albia in Hochform, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Enemies at Home: Flavia Albia 2 (Falco: The New Generation) (Falco: The Next Generation) (Kindle Edition)
Dieses Buch steht reiht sich nahtlos in die erfolgreiche Falco-Serie ein. Eine sympathische Ermittlerin, ein logisch aufgebautes Plot mit immer neuen Wendungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen