Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2013
Der Inhalt dieses Buches ist total spannend und interessant zu lesen.
Aber die fürchterliche Grammatik und der manchmal unbeholfene Stil verderben einem leider das Vergnügen.
Schade - konnte das nicht mal jemand vor Veröffentlichung gegenlesen?
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Eigentlich ein recht interessantes Buch. Leider hat es der Autor jedoch unterlassen, sich das Geschriebene nochmal durchzulesen: haufenweise Rechtschreibfehler und falsche, fehlende oder überzählige Wörter! Die Entwicklung so mancher Formulierung ist mitunter ziemlich genau nachvollziehbar, da der Verfasser es oftmals versäumt hat, die überflüssigen Wörter wieder zu entfernen oder den Satz zu vervollständigen. So entstehen zahllose Stilblüten wie z.B. "Theodora wurde im Jahr 500 n. Chr. als Tochter des Acacius, eines Bärenhüters im Hippodrom von Konstantinopel, zur Welt". Keine Ahnung, was das für eine Sprache sein soll. Korrektes Deutsch ist es jedenfalls nicht!

Wirklich schade. Das Thema wäre an sich interessant und hätte eine etwas sorgfältigere Bearbeitung verdient.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Es war ja ganz informativ, aber fesseln geschrieben ist das Buch nicht. Einige Damen haben mich interessiert und einige nicht, vielleicht lag es auch einfach daran, das ich dann langweiligere Teile übersprungen habe. Für mich war es nichts, Leser mit mehr historischem Interesse mögen das anders sehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Langweilig zu sein. Ich lese gerne historische Romane und recherchiere dann gern soft weiter...das Buch ist einfach geschrieben und man kann vorhandenes Wissen wunderbar ergänzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
Die Geschichte der Herrscherinnen des Mittelalters ist spannend geschrieben und bringt neue Einblicke in die Vergangenheit. Ich habe das Buch gern gelesen und kann es empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Da es ja ,auf Tatsachen beruht ist es für mich erstaunlich das in diesen Männerwelten einige Frauen so viel Macht besassen.Ich würde das Buch weiter empfelen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2013
einige Dastellung sind wirklich sehr gut gelungen, z.B. die über die Ainora von Aquitanien, andere sind vielleicht etwas zu francophil geraten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Frauen sind oft über im Geschichtsunterricht vergessen, aber dieses Buch geht hinter den Kulissen und bringt ihre erstaunlichen Taten und Leistungen ans Licht. Dieser Autor macht einen guten Job zu kondensieren spannende Geschichte in kurz-und genussreiche Abschnitte auch für wunderbare historische Lernen und Unterhaltung.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
eine inhaltlich eher oberflächliche stilistisch holprige und sprachlich fehlerhafte Abhandlung. bei seiner Doktorarbeit sollte sich der Autor mehr Mühe geben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)