Kundenrezensionen

19
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
We Are the Mess
Format: Audio CDÄndern
Preis:19,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2014
Zuerst muss ich „Yannick“ zustimmen, die Musik die Eskimo Callboy produziert passt zu jeder Gefühls- und Stimmungslage!
Zur eigentlichen Rezension:

Ich verfolge EC schon seit der EP im Jahr 2010 und konnte es gar nicht erwarten mehr Material von den Kerlen zu hören! Dazu hab ich mir jeden Blog und jedes Video auf Youtube angesehen. Unter anderem auch die We are the mess Blogs. Darin enthalten waren ja schon einige kleine Ausschnitte z.B. aus „Never let you know“ und „Party at the horror house“.
Ich muss sagen meine Erwartungen waren sehr hoch und die Song-Ausschnitte haben die Geduld echt auf die Probe gestellt. Aber was das Sextett da abgeliefert hat ist weit mehr als ich mir gedacht habe. Die Qualität stiegt von der EP über „Bury me in vegas“ bis hin zu „We are the mess“ exponentiell nach oben.
Die Texte sind inhaltlich etwas im Niveau gestiegen, die Partylaune ist bei jedem Song gegeben und auch die Akustik-Version ist der hammer. Ich war auch auf der Release Tour in München und ich muss sagen, live hört sich das Album genauso geil an, im März geht’s wieder ins Backstage in München!
An alle denen die EP oder Bury me in Vegas nur ansatzweise gefallen hat, kauft euch die Scheibe, es gibt keine bessere Musik für: Fitnessstudio, traurige Stimmung, abreagieren, feiern, auf der Couch liegen, beim zocken usw. usw…
Definitive Empfehlung!!!!

Edit: Der Titel „#elchtransformer“ ist ab und zu ganz lustig, stört allerdings etwas wenn man das Album am Stück durchhören will.

Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen, und hoffentlich auf bald neues Material für ein neues Album 
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Groß geworden bin ich mit Techno, ehe ich den Metal entdeckt habe. Seit jeher war ich also offen für beide Seiten und kein verbohrter Technojünger oder Headbanger die andere Musikstile nur belächeln. Das erste Eskimo Album fand ich alles in allem ganz nett ;)

Das neue Album jedoch ist eine absolute Granate!!! Es verbindet beide Musikstile so dermaßen perfekt das man förmlich einen Ohrgasmus bekommt ;). Ganz ehrlich ist den Jungs ausm Pott eine echt super Platte gelungen die man wunderbar am Stück hören kann und eigentlich so gut wie keinen Durchhänger hat.

Okay, ich will keine Spassbremse sein, aber der "Elchtransformer" ist für mich völlig "unlustig" ;), aber vor allem "We are the mess", Jagger Swagger", Ghost of the night" & "Final Dance" könnte ich in der Endlosschleife hören.

Nachdem sie beim Debütalbum quasi noch so ein bisschen im Schaltgetriebe des Sportwagens gerührt haben, sind sie jetzt schon im 4. Gang gelandet :). Ich bin gespannt ob beim nächsten Album noch einmal so dermaßen an Qualität zugelegt werden kann.

Aber hier gibt's auf jedenfall keine andere Wahl als 5 Sterne zu vergeben,,,, wirklich geile Scheibe!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Februar 2014
Durch eine Kollegin bin ich letzten Jahres auf diese Jungs gestoßen und muss sagen die Musik hat mir schon damals gut gefallen (bezogen auf "Bury Me in Vegas"). Teilweise jedoch haben sich die Lieder vom Gitarrenaspekt gleich angehört (bin Gitarrist deswegen kuck ich mir des scho genauer an^^).
Als ich dann "We are the mess" eingelegt hab, hat die Scheibe mich schon echt umgehaun. Gleich zu Anfang mit "CSTRP" heizen die Jungs einen so ein das man am liebsten gleich aufm Konzi wäre. !!!Ohrwurmgarantie!!! Eine deutliche Verbesserung zum vorherigen Album. "#elchtransformer" fand ich persönlich nicht lustig, aber man soll ja auch die Musik bewerten. Also los Leutz holt euch die CD und dann gibts fett Party d(-.-)b
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. Februar 2014
nicht so geil wie der Vorgänger, es sind nich so viele Hits wie zuletzt vorhanden, aber dennoch eine Kaufempfehlung, für frischen, neuen Sound.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Februar 2015
Genau so ein Album hatte ich mir erhofft. Hab bei Youtube 2-3 Lieder probegehört und dann einfach mal bestellt und siehe da, es trifft genau meinen Geschmack. Es wird Metalcore verbunden mit Cleanen Refrains und Elektronik. Wobei man hier eher ein Rockiges denn ein tanzbares Album erhält. Weiter so!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Januar 2014
Wer das Album "Bury me in Vegas" kennt und liebt, kann mit dem zweiten rein gar nichts falsch machen. Harte Metal Riffs und geile Technoparts gepaart mit den lustig absurden Songtexten von EC. KAUFEN!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Juli 2014
Das Album ist der Hammer, genau so wie die Band!

Ich habe sie letztes Jahr live in Münster gesehen. Die Jungs geben echt Vollgas und machen mächtig Druck in der Hütte!

Absolut zu empfehlen, auch das erste Album. Und live sowieso.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Juli 2014
Also mir persönlich gefällt es recht git.Der sound ist fett und die industrial Einflüsse sitten und sorgen für Abwechslung.Die clean vocals sind oft etwas tu käsig aber alles gesammtbild TOP
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Super, bin begeistert. Das Produkt ist genial, und ich musste auch nicht allzulange darauf warten....
Also absolut zu empfehlen! :)))
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Hallo!
Hab Eskimo Callboy schon 2 mal live gesehen, gingen geil ab.
Hört selbst rein :), finde es lohnt sich!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Crystals
Crystals von Eskimo Callboy (Audio CD - 2015)


Bury Me in Vegas
Bury Me in Vegas von Eskimo Callboy (Audio CD - 2012)