Kundenrezensionen


374 Rezensionen
5 Sterne:
 (326)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


141 von 154 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel erwartet...
alles übertroffen!

"The Marshall Mathers LP2" - allein der Name des mittlerweile 8. Studioalbums des selbsternannten Rapgods hat die Erwartungen im Vorfeld schon hoch gesteckt wie kein anderes.

Wer sich beim ersten Hören des Eröffnungstracks "Bad Guy" anfangs über die für Eminem selbst eher untypisch laienhaft holprige...
Vor 13 Monaten von 2091315 veröffentlicht

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen sollte Recovery 2 heißen...
...wenn man einen Vergleich zu seinen älteren Alben sucht! Außer dem Song Bad Guy, einen Skit und mehrere kleine Anspielungen in verschiedenen Songs des Albums hat's nichts mit dem Klassiker aus dem Jahr 2000 zu tun.

Aus meiner Sicht ist die MMLP2 musikalisch am ehesten mit Recovery aus 2010 vergleichbar.
Fans des Vorgängeralbums liegen mit...
Vor 7 Monaten von 10 Franks veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bombe!, 7. November 2013
Es gibt nicht viel zu sagen. Man kann das Album gar nicht genug loben. Die Bewertungen sprechen für sich.
Es ist nicht nur für treue Eminem-Fans ein absolutes Muss. Das Album ist auch unglaublich vielfältig wie ich finde.
Habe schon seit Tagen einen Ohrwurm von einigen Songs. :-)

5/5 Sterne !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes, facettenreiches Album., 7. November 2013
Bei den ganzen positiven Rezensionen kann man sich eigentlich nur wiederholen. Das Album ist vollkommen gelungen und ist definitiv ein würdiger "Nachfolger" der MMLP1.
Nachdem man das Album ein paar mal durchgehört hat, wird es von mal zu mal besser, da mit dem mehrmaligen Anhören diverse Einzelheiten auffallen,
die Eminem zu einem der - wenn nicht sogar zu dem - besten Rapper aller Zeiten machen. Dies ist natürlich alles total subjektiv, aber wenn es nicht subjektiv wäre, könnte sich jeder seine Rezension sparen.
Ich gehe nun auf jeden Track des Albums einzeln ein.
Sowohl raptechnisch als auch lyrisch ist die Platte auf dem höchsten Niveau. Die Beats sind an manchen Stellen gewöhnungsbedürftig, aber im Großen und Ganzen gut.

Bad Guy:
Stan pt. 2. Geniales Lied, besonders die letzten 2 Minuten gehören zu dem Besten, was man jemals von Eminem gehört hat.
Rhyme or Reason:
Der Yoda-Rappart hat es mir irgendwie angetan. Insgesamt ist das Lied sehr gut, der Beat passt auch.
So much better:
Einer meiner Lieblingslieder des Albums, der gesungene Refrain ist eingängig und hat Ohrwurm-Potential.
Survival:
Eminem hat es irgendwie mit seinen von Frauen gesungenen Hooks. Passt aber gut. Das Lied geht vorwärts.
Legacy:
Deeper Track, gibt einen Einblick in Eminems Kindheit. Der Beat passt hervorragend.
A**Hole:
Der Refrain, gesungen von Skylar Grey, gefällt mir nicht so ganz. Eminems Parts sind aber durchweg gut.
Berzerk:
Beim ersten Anhören vor ein paar Wochen war ich irgendwie geschockt, aber der Track hat es irgendwie in sich. Wird von mal zu mal besser.
Rap God:
Ohne Worte. Über den Beat kann man streiten, muss man aber nicht. Bester Track des Albums.
Brainless:
Geiler, knallender Beat. Refrain Top.
Stronger than I was:
Ist (noch) nicht mein Fall. An manchen Stellen irgendwie etwas schief.
The Monster:
Poppiger Beat. Die Rihanna-Features sind immer top. Genau wie dieses Lied. Vielleicht sogar die beste Kollaboration der beiden.
So Far...:
Der Country-Beat (mit einzelnen Einblendungen alter Lieder) ist gewöhnungsbedürftig, überzeugt aber. Eminem darf ja auch mal experimentieren.
Love Game:
Lange erwartetes Feature mit Kendrick Lamar; und ich habe viel mehr von diesem Lied erwartet. Es ist nicht schlecht, aber man hätte viel mehr aus diesem Feature machen sollen als ein solches Lied. Aber ist ja Ansichtssache.
Headlights:
Das Lied für seine Mutter. Man merkt, dass in diesem Lied Herzblut steckt. Der Refrain vom Fun-Sänger passt auch.
Evil Twin:
Neben Rapgod das beste Lied des Albums. Einer der wenigen 'harten' Beats des Albums. Und mit Abstand der beste Refrain des Albums.

Abschließend kann man sagen, dass das Album rundum gelungen ist. An manchen Punkten kann man sich streiten, aber jeder wird seine Favoriten auf dem Album finden.
Absolute Kaufempfehlung. 5 Sterne sind selbstverständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stronger than he was?!, 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss als erstes sagen: Ich bin seit der Eminem Show riesen Eminem Fan. (Da war ich 11 Jahre alt :D)
Ich höre heute die Eminem Show noch auf und ab. Natürlich kenne ich auch die Klassiker wie MMLP und SSLP :)
Dieses Album übertrifft allerdings meine Erwartungen!
Das erste Lied was rauskam, BERZERK, habe ich richtig gefeiert. Kurze Zeit später kam dann SURVIVAL. Das ist wieder der aggressive Eminem. Diese aggressive Stimme. Und ob es jetzt Skylar Grey oder Liz Rodrigues im Refrain ist mir egal das Lied geht richtig ab. Und dann kam das Lied welches Eminems Status mehr als bestätigt: RAP GOD. So ein Doubletime ist einmalig auf dieser Welt! 6:04 Minuten reines Punchline Gewitter! Und das mit über 40!!!
Als letztes kam dann noch THE MONSTER mit Rihanna. Als ich das erste mal dieses Lied hörte, dachte ich: Hm naja. Aber mit jedem hören wird es immer besser.
Als ich am Dienstag dann nach Hause kam, lag das Album dann da. Sofort aufgemacht und ins Laufwerk geschmissen!

Ich gehe jetzt nicht auf jedes Lied ein, aber eins hat es mir persönlich sehr angetan: STRONGER THAN I WAS!
Viele finden dieses Lied nicht gut, aber ich feier das unnormal. Es ist ein ganz anderer Style und geht, wie ich finde, sogar leicht in den Pop-Bereich rein. Aber egal! Schon jetzt eins meiner absoluten Lieblingslieder!
SO FAR... hat einen Countrymäßigen Beat, aber auch das ist richtig gut. BABY ist auch richtig gut. Auf dem Song HEADLIGHTS mit Nate Reuss zusammen vergibt er sogar seiner Mutter!!!
LEGACY hört sich für mich persönlich an, als ob es der zweite Teil von STAN sein soll?! Stimmt das? (Frau im Refrain, Regen im Hintergrund, alt-gemachte Stimme (mikronfonmäßig :P)...)
Ich kann mich nicht beschweren. Über keinen Song!!!

Einfach ein klasse Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traum, 6. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe seeehr sehr viel erwartet von dem album und es wurde wirklich alles übertrofen so ein geiles album gab es selbst in meinen träumen nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EM is back!!!!!, 6. November 2013
Von 
Sebastian Lipp (Bergheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Marshall Mathers, Slim Shady, Eminem....dieses Album erhält Tracks aller Pseudonyme und alle sind super. Habe die Platte jetzt 2-3 mal durchgehört und bin wirklich begeistert. Die Tracks sind zum Teil sehr unterschiedlich und haben ganz verschiedene Stimmungen. Neben Radiotracks wie "Monster" gibt es auch 6 Minuten Tracks wie "Rap God", mir gefallen beide Richtungen sehr gut. Man merkt dass Eminem einiges zu sagen hat und nach seinem Entzug wieder voll auf der Höhe ist

Auch wenn der Name MMLP 2 eine große Hausnummer war, die einem fast schon Angst vor dem fast sicheren scheitern dieses Projekts machen konnte, wurden diese Befürchtungen also glücklicherweise nicht wahr.

Zur Deluxe Edition kann ich auch nur positives sagen, die Albumhülle ist sehr kreativ und hochwertig verarbeitet und die Bonus CD lohnt sich auch.

Absolute Kaufempfehlung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste !!!!, 5. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
wenn man nicht mehr 14 ist und eminem immer verfolgt hatt dann ist man auch mit seiner Musik gewachsen das Beste was Rap zu bieten hatt Manege frei für Eminem !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alt gegen Neu, 9. November 2013
Von 
Erdal Cetin "Clown" (Zirkushausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
"Alt gegen Neu" bezieht sich auf den Geschmack den manche haben. Musik ist Geschmacksache wesewegen ich nicht verstehe das auf die jenigen die keine 5 Sterne vergeben eingeschossen wird! Ich hab alle Eminem Alben gehört - so wie die meisten dei darauf schreiben, viele hunderte male - deswegen hat jeder nach Geschmack seinen Stil wie er Eminem wahrgenommen hat und nimmt.

Zum Album.
Ich finde es von den Beats und den Trakcs algemein abwechslungsreich. Für mich ist dieses Album eine Steigerung im Vergleich zu den vorigen 2 Alben. Doch für mich persönlich sind zu viel "Rock-Elemente" drinnen. Ich persönlich mag Rock-töne im Rap nicht. Was die Lyrics und den Flow angeht - kein Thema - sehr gut.
Das bedeutet allerdings nicht, sowie der Name Eminem draufsteht das ich das Album ohne Kritik 5-Sterne tauglich finden MUSS!
Wie gesagt Geschmack! Ich bin jemand der Songs wie "The way i am", "Soldier" oder "Till i'm Collapse" mocht und immer noch mag, oder auch "Evil Deeds". Das sind die Tracks die auch nach Jahren persönlicher Reifung immer noch mit freude höre, halt eher aggressive Tracks von Eminem (Evil Deeds ist die Aussnahme).

Wobei ich mich auch nicht anschließen kann ist das die vorerst veröffentlichten Tracks die großen Kracher wären - kann ich von meiner Seite nicht sagen. Ich fand Bezerk, Survivel oder Monster eher untypisch für Eminem, auch wenn ich berücksichtieg das er sich in den vergangenen Jahren veränder hat. Mir gefielen im akteuellen Album die Tracks Baby, So much Better, Legacy, Love Game und Than i was viel besser.

Im gesamten ein abwechslungsreiches Album das nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat, doch immer noch um Stufen besser als was andere Alben von sich geben!

Was ich auch noch Anmerken möchte ist das manche Leute kritisiert werden weil sie ihre "Amazon-Kritik" mit dem Produkt verbinden. Warum nicht ?
Wenn man die Kritik offen durch eine Rezension veröffentlich ist es wenigtens "Publik". Wenn man sich intern beschwert ist das so eine Sache, doch so kommt die Kritik auch an Amazon besser an weil die Kritik öffentlich wird.

Zum Schluss.
Der eine mag solchen Rap der andere eben anderen. Der eine mag Klassische Musik der andere keine Metal-Musik, na und! Sich bei solchen Dingen gegenseitig zu Kritisieren bringt niemandem etwas, da kann man stattdessen die Gehirnzellen nützlich für andere Dinge in Anspruch nehmen, oder gleich den imaginären Goldfisch mit der leeren Wasserpistole abspritzen, bringt mehr.

Dises Album ist auf jedenfall zu Hören und zum Kaufen - doch dennoch Geschmacksache und für mich 4 Sterne wert - das ist es und bleibt auch so. Für Hip-Hop Fanatiker dennoch (trotz 4 Sternen) sehr gut und emphelenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie immer sehr gut., 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eminem ist sie wie immer sehr gut. Für voll 5 Sterne reicht es trotzdem nicht. Das besonder etwas fehlt dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Masterpiece, 29. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war sehr gespannt auf das neue Album von Eminem, nachdem mich seine letzten sehr enttäuscht haben. Und endlich ist der echte Eminem zurück. Emotionen, Wut und Talent wachsen zu einem Meisterwerk zusammen und bilden etwas richtig unglaubliches: einer der besten Alben von ihm in seiner ganzen Karriere. Weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was soll das Eminem und Marshall Mathers LP auf der Verpackung?, 5. November 2013
Von 
Fulmfs (Niedersachsen, Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
Nun, zum Teil von Eminem habe ich mich das noch zu Recovery gefragt. Wieso? Weil es nicht Eminem ist. Was wie eine Verschwörungstheorie klingt, scheint leider genauso schnarchlangweilig zu sein, wie die 2 Alben. Kritisieren ohne Argumente kann jeder, also nun..
Eminem ist eine zwiespaltene Seele, lustige und makabere Tracks, aber auch sehr ernste, psychose-brutalität Tracks. Was finde ich auf Recovery? Rihanna.
Was finde ich hier? Bessere Tracks, aber Lieder wie Legacy lassen mich meinen Kopf gegen den Tisch knallen. Auch wenn ich Rap God nicht schlecht fand, musste ich mir selbiges bei Berzerk ergehen lassen. Etwas derart abstrakt gemastertes von EMINEM bzw. DRE hätte ich nicht erwartet. Auch wenn die Tracks sicher nicht schlecht sind, aber sie klingen nicht nach Eminem. Diese Pop-pseudo-Depression wie auf Stronger Than I Was ließ mich kochend rumfluchen. Das ist doch einfach Mist. "When I'm gone" oder "Cleanin' out my Closet" sind traurig, rührend, authentisch. Das, was ich hier geboten bekomme, könnte glatt von Rihanna sein und siedelt sich auch dort schematisch ein.
Also, liebe "Eminem-Fans", hatet mich doch voll. Ich höre weiter MMLP1.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen