Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Geschwindigkeit passend zum RT-AC66U
Zu allererst ich verwende einen Windows 7 Rechner und eine Linux Mint Maschine.

Zur Installation:
Windows -> CD rein, Setup laufen lassen, Stick rein und fertig. Der Stick läuft direkt los.

Linux Mint -> Stick rein, nichts tut sich also erstmal google fragen. Dann habe ich direkt im ersten Fund eine Lösung gefunden :
[...] dort...
Vor 13 Monaten von Nesopharus veröffentlicht

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Empfangsstärke, Probleme mit 5Ghz
Dieser WLAN-USB Adapter von ASUS ist bisher der Stick, der die meisten WLAN-Netzwerke in meiner Umgebung findet und der mit der besten Signalstärke.
Die Treiber sind leider unzureichend, es gibt wenig Einstellungsmöglichkeiten und die Installation scheint generell fehlerhaft zu sein, da in der Registry ein Eintrag hinzugefügt wird, der eine Extension...
Vor 10 Monaten von Budwyzer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Geschwindigkeit passend zum RT-AC66U, 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Zu allererst ich verwende einen Windows 7 Rechner und eine Linux Mint Maschine.

Zur Installation:
Windows -> CD rein, Setup laufen lassen, Stick rein und fertig. Der Stick läuft direkt los.

Linux Mint -> Stick rein, nichts tut sich also erstmal google fragen. Dann habe ich direkt im ersten Fund eine Lösung gefunden :
[...] dort kann man sich modifizierte Treiber laden bei denen ein Aufruf entfernt wurde welcher unter dem 3.11 Kernel den Stick nicht wirklich nutzbar machte. Also Runtergeladen, Kompiliert, installiert und voila Stick läuft.

Im Betrieb:
Windows ->Ich habe mir den Speed nicht angeschaut, da mein Rechner im normalfall per Kabel angeschlossen ist. Jedoch habe ich nun am Sofa (vorher Signalstärken von ca. 20-30%) eine Signalstärke von über 90% und das durch die Wlan Terminierungs-Wand ;) 2,4 GHz sowie 5GHz laufen.

Linux -> Netzwerk Speed beläuft sich bei 2.4GHz auf 144 MBit/s. Ist okay aber zu meiner Überraschung habe ich auf dem 5 GHz Netz sage und schreibe 867MBit/s was für meinen Lappy echt eine entjungferung in Sachen speed darstellt. Der Empfang des Sticks ist auch hier gut, jedoch nicht so stark wie bei Windows. Trotzdem habe ich einige neue Nachbarsnetze Kennengelernt =).
Signalstärke schwankte hier zwischen 60% und 100% wobei meist der Stick im 90er Bereich lag.

Alles in allem vollste Kaufempfehlung von mir. Meine Lebensgefährtin hat nun auch einen um mitrennen zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leistung sehr gut, Treiberprobleme als Manko, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Die Leistung des Sticks kann ich defintiv als sehr gut einordnen. Ich habe zu diesem Stick parallel einen RT-AC66U Router, welcher den Stick mit AC-Wlan füttert. Die Empfangs und Senderaten liegen bei etwa 250-350 Mbit/s, was wirklich sehr gut ist.

Unter Windows 8.1 habe ich allerdings mit dem Stick bereits mehrere Treiberprobleme gehabt. Mit dem Originalreiber gab es nach Windows Updates seit kurzem immer wieder Ärger - Bluescreens direkt nach dem Start ( BUGCODE_NDIS_DRIVER und DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL ). Ich musste mehrmals Gebrauch von den Systemrücksetzungen machen. Nun habe ich den aktuellen Treiber und hoffe, dass alles funktioniert. Für den alten und unbrauchbaren Treiber, der auf CD mitgeliefert wird gibt es einen Punkt Abzug.

Wer mehr über die Geschwindigkeit wissen will, klickt auf meine Homepage (kopieren und Leerzeichen entfernen!):
carbonat.jimdo .com/technik/computer/ac-wlan-leistungsf%C3%A4higkeit-und-messungen/
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Empfang, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Dank der anschraubbaren Antenne am Stick hat man auch dort Empfang wo es vorher nicht möglich war.
Ich nutze den Stick im 5GHz Bereich in Verbindung mit dem Router Speedport 724 im wlan ac.
Bei der Erstnutzung (Installation) sollte man am Router den 2,4GHz Bereich deaktivieren und nur den 5GHz
Bereich aktiviert lassen, da der Stick sonst automatisch den 2,4GHz Bereich auswählt wo es kein ac wlan gibt.
Anschließend kann man den 2,4GHz Bereich am Router wieder aktivieren. Neue Software für den Stick muß
man sich auf Asus web.de runterladen und installieren. Wlan ac ist fast dreimal so schnell als wlan n.
Mit Lan-Kabel kann man 1Gigabit erreichen, mit dem Stick ohne lästige Kabel liegt man knapp darunter.
Kann den Stick nur empfehlen da er auch problemlos mit meinem Speedport 724 funktioniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Asus USB-AC1200, 25. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Einfach Spitze installieren ein Stöpseln, schnelle Einrichtung und Konfiguration. Voller Speed auch unter USB2.0, wie beschrieben. So flott war ich noch nie per WLAN unterwegs. Da macht das Surfen doppelt so viel Spaß. Danke für solch einen so tollen Artikel. Auf alle Fälle eine klare Kaufempfehlung . Ohne zu zögern würde ich auch 10 Sterne vergeben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Stick, 12. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Durch die Rezensionen eines Besseren belehrt (Danke an TW!), habe ich direkt die Treiber des Originalzulieferers installiert.
Und siehe da: Der Stick funktioniert ohne Probleme und liefert bestes Netz.

Habe den Stick per USB3 an meinem Windows 7 PC angeschlossen und per WPS mit einer FritzBox 7490 verbunden.
- Keine Verbindungsabbrüche
- Keine Probleme bei Dauernutzung
- Bessere Leistung als bei jedem andren Stick den ich kenne.

Besonders, aber nicht nur, die USB3-Verbindung macht dem ganzen Beine. Neben diesem Rennpferd ist jeder USB2-WLAN-Stick ein lahmer Esel. Und das der Stick auch noch recht edel aussieht, ist ein weiterer kleiner Pluspunkt. ;-) Das Dauerblinken stört mich nicht.

Kann den Stick einfach nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stabil und Schnell!, 20. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Ich benutze den Stick, um eine Verbindung zwischen dem Router im Wohnzimmer und meinem Laptop im Schlafzimmer herzustellen.
Hatte ich mit meinem 300 MBit 802.11n Netgear Stick je nach Positionierung leider nur zwischen 15 - 45 MBit Netto, komme ich mit dem Asus Stick selbst bei ungünstigster Positionierung (zwischen der Wand und der Rückseite vom Fernseher) jenseits der 100 MBit meines Internetanbieters.
Filetransfer zwischen 2 PCs zeigen ca. 250 MBit; einen genauen Wert habe ich nicht gemessen da es für mich total ausreicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zickt etwas unter Windows 8.x, 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Aus unerfindlichen Gründen stürzt bei der Installation der Card-Utilities (das ist ein kleines Fenster auf dem Desktop wo man die WLan-Geräte, Verbindung, Geschwindigkeit usw. sehen kann ) gnadenlos ab, und as gleich auf 2 Rechnern...
Tipp dazu:
Wer ebenfalls Probleme mit dem Utility oder dem Treiber hat, entweder nach der Installation sofort das Utility in der Systemsteuerung rauswerfen, oder gar nicht erst die Treiber von ASUS verwenden, einstecken und Windows selber nach den Treibern suchen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Leistung im 2,4 GHz- und 5 GHz-Bereich, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Die sehr gute Leistung im 2,4 GHz-Bereich wird wohl durch die externe Antenne für diese Frequenzen bestimmt, aber auch der deutlich schwierigere 5 GHz-Bereich bringt hier mit diesem "Stick" sehr gute Ergebnisse! Wichtig für gute Übertragung ist der ermöglichte abgesetzte Betrieb, gut das ASUS in diesem Punkt auch mitgedacht hat.
Die Installation der Utility-Software können mann und frau sich getrost sparen, die Windows Hausmittel reichen völlig aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr starker aber auch......, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
...ein sehr großer schwerer Stick.Vom Empfang in Verbindung mit dem besten Router zur Zeit Asus RT 68 U Super genial gut.
Leider habe ich ihn nach einigen Wochen selbst abgeknickt .Einmal unachtsam mit dem HP Notebook gedreht und gegen das Sofa gekommen dabei ,schon war er hin....leider.
Aber seinen Job hat das Teil bis dahin klasse gemacht.Versand und Verpackung waren einwandfrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Orginal Treiber sind absolute unbrauchbar (Windos7 , USB 2.0), es gibt aber eine funktionierende Alternative, 2. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-AC56 AC1200 Dual-Band Wi-Fi USB Stick (802.11 a/b/g/n/ac, USB 3.0 High-Speed, Windows Mac & Linux kompatibel, 3x Antennen) (Personal Computers)
Windows7 64bit mit USB 2.0 (kein 3.0)

Neuste Treiber von ASUS installiert, alles funktioniert. Erster Blue-Screen nach 2h Betrieb, dies ging dann immer so weiter. Auf www.amazon.com gibt es eine Bewertung mit einer Anleitung für alternative Treiber.
(http://www.amazon.com/review/RFG921X64NMVU/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00FB45USW&nodeID=541966&store=pc)

--------
1. DO NOT install the Asus drivers and setup utility!!! (I can't stress this enough.)
- die ASUS Treiber auf keinem Fall installieren
- DIES IST WIRKLICH WICHTIG (siehe unten)
3. Go to the Edimax driver download page using the link below and download the drivers.
- same Realtek chipset, RTL8812AU, as the Edimax EW-7822UAC USB
- [...]
- Zip File extrahieren
- ist ein generischer original Realtek Treiber für USB 2.0
2. Plug in USB adapter.
- Adapter anschließen
4. Go to device manager and select update driver for the Asus wireless adapter.
- zum Gerätemanager gehen, unter Netzwerkadapter den ASUS Adapter auswählen
5. Select the Win7x64 folder in the extracted driver location and let Windows update the driver.
- auf Treiber aktualisieren/installieren klicken, Treiber selber auswählen, zum Verzeichnis, wo die Treiber extrahiert wurden gehen und das Unterverzeichnis Win7x64 anklicken
6. Enjoy your now, fully functional, 802.11ac adapter!
- Adapter funktioniert

Ende Gut, alles Gut? Nein, jetzt gab es zum Glück keinen Blue-Screen mehr, aber nach ein paar Stunden hängt sich der Adapter auf. Windows denk, dass man immer noch verbunden ist, aber die Verbindung zum Router ist tot. Auf www.amazon.com kann man sehr viele Kommentare dazu lesen.

Also neuer Adapter muss her (Netgear A6210). Treiber Installation absolut ohne Probleme (wie es ein sollte). Aber leider hing er sich auch immer nach ein paar Stunden mit viel Netzwerkverkehr auf. Dann ist mir aufgefallen, dass die ASUS Treiber Installation einen 3rd Party NDIS Treiber für jedes Netzwerkprotokoll installierte (by Printing Communications Assoc., (PCAUSA) - Rawether NDIS 6 SPR Protocol Drive). Dieser wird durch das ASUS de-Installationsprogramm aber nicht entfernt. Also Treiber per Hand de-installiert und siehe da, der Netgear Adapter funktioniert ohne Aufhänger.

Leider hatte ich den ASUS AC56 schon zurückgeschickt, ansonsten hätte ich ihn auch gerne ohne den NDIS Treiber getestet.

Gibt also nur 1 Stern, da ohne funktionierende Treiber es kein Produkt gibt.

Update: Letztendlich gab es auch mit dem Netgear A6210 und verschiedenen USB 3.0 PCIe Karten Probleme. Habe mich deshalb von der USB Adapterlösung für Wireless-AC komplett abgewandt und einen zusätzlichen ASUS rt-AC66 als Bridge geholt. Für alte Chipsätze (X48) scheint die USB 3.0 Adapterlösung nicht empfehlenswert zu sein (aber ohne USB 3.0 kein Vorteil von AC Geschwindigkeit).

(Core-2-Quad, DFI LP X48, Windows7 Professional 64bit)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen