Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. November 2014
Ich bin mit dem Solarmodul vollends zufrieden.
Man kann es am PC aufladen, oder eben draußen bei ausreichendem Licht, und hat dann immer Gratis-Energie dabei.
Bei meinem Outdoor-Hobby Geocachen hat es schon sehr gute Dienste geleistet, wenn das Smartphone mal leer war, ich habe es bis zu 5 mal mit einem vollen Solarmodul aufladen können.
Auch die mitgelieferten Adapter bieten mehrere Anschlussmöglichkeiten, u.a. an meinem GPS, Musikplayer u.v.a..
Bei richtiger Inbetriebnahme, d.h. einmal vollständiges Aufladen und Entladen, kommt auch der Solarladeprozess richtig in Schwung.
Also, erst testen, ehe hier aus Unkenntnis gemeckert wird!
Ich habe bereits 2 dieser Geräte erworben (eins habe ich verschenkt, auch der neue Besitzer ist zufrieden) und kann eigentlich nur bemängeln, dass keine Bedienungsanleitung dabei ist (für obig beschriebene, richtige Inbetriebnahme), vielleicht würden sich dann viele Negativ-Kommentare von wegen "defekter Akku" hier erübrigen.
Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier absolut überein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich wollte mal ein Solarladegerät testen um auf längere hinsicht meinen Geldbeutel zu schonen.

Von dem aufladen der Powerbank über Sonnenlicht bin ich etwas enttäuscht. Habe das Teil stundenlang in der Sonne liegen nachdem es leer war und als dann mein Handy drangehängt habe ist sofort wieder schluss. Noch kein einziges Prozent geladen und schon ist es wieder vorbei.

An der Steckdose vollgeladen kann ich damit jedoch mein S3 ganze 4 mal voll machen bevor es wieder selbst an die Dose muss.

Ich werde jetzt noch öfter Versuchen mit Hilfe der Sonne Geld zu sparen und hoffe das wird noch was.

Einen Stern Abzug wegen des eher schlechten Solarpanel und der fehlenden Beschreibung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Mai 2014
Die Lieferung war super-schnell. - Ein guter Akku, der tut was er soll und meine Erwartung erfüllt. Die Solarunterstützung ist naturgemäß eher dürftig, aber mit einer vollen Ladung (über die Steckdose) konnte ich bei zwei Radtouren schon zweimal mein Smartphone nachladen, um den Weg weiterhin zu finden :-) , die LEDs zeigten dann immer noch eine halbvolle Ladung. Eine ganz kleine Einschränkung möchte ich aber nicht verschweigen, das Samsung Galaxy S3 nimmt den Strom aus dem Akku erst beim zweiten oder dritten Anschließen an, zuvor passiert nichts. Ich hoffe, dass dies so bleibt oder sich bessert. Da ich nun weiß, dass es trotzdem dann funktioniert, habe ich trotzdem 5 Sterne vergeben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 50 REZENSENTam 1. Mai 2014
Die Universal Solar-Powerbank ist ein leistungsstarker Reise-Akku, der wahlweise über einen USB 2.0 Port, oder per Solarenergie aufgeladen werden kann. Hat man die Powerbank aufgeladen, kann man sie mit auf Reisen nehmen und an ihr wiederum Mobiltelefone, Navis und Tablets mit Energie versorgen. Eine vollgeladene Powerbank bietet dank der 10000mAh genügend Reserven zum Laden von beispielsweise 2 Smartphones. Auch eine komplett entladene Powerbank versorgt ein Mobiltelefon oder ein Tablet, dank des Solarpanels, bei direkter Sonneneinstrahlung mit genügend Energie. Die Universal Powerbank wird zum Aufladen einfach an einen herkömmlichen USB Port, für ca. 6 Stunden angeschlossen. Steht dieser nicht zur Verfügen, legt man das Gerät einfach in die Sonne. Bei direkter Sonneneinstrahlung beträgt die Ladezeit jedoch satte 12 Stunden. Dies ist zwar doppelt so lang als per USB, dafür ist der Strom kostenlos und 100% ökologisch. Der Ladezustand wird mit 4 LEDs (25% / 50% / 75% / 100%) angezeigt. Bei der ersten Inbetriebnahme ist unbedingt darauf zu achten, dass die Solar Power Bank zuerst per USB komplett aufgeladen wird. Anschließend entleert man ihn restlos. Erst dann ist ein Laden über die Solarzellen möglich!!
Die Verarbeitung der Powerbank wirkt ordentlich und robust. Im Lieferumfang befindet sich neben der Solar Power Bank noch ein USB Kabel mit diversen Adaptern.

Fazit:
Mit der Universal Solar-Powerbank bin ich SEHR zufrieden! Mit ihr kann man seine Geräte kostenlos und zu 100% ökologisch aufladen. Eine deutschsprachige Bedienungsanleitung ist leider nicht vorhanden, ist aber auch nicht unbedingt erforderlich. In meinen Augen hat diese Solar-Power Bank 4 Sterne verdient!

Viele Grüße
Christian Seip
1818 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. August 2014
Von diesen Powerbanks (bzw. optisch baugleichen) werden derzeit mehrere Geräte mit einer Akkuleistung deutlich unter der Nennleistung verkauft.
Auf YouTube ist auch ein entsprechendes Video zu finden.
Öffnen Sie das Gerät durch Lösen der vier Schrauben und prüfen Sie, ob die Akkuleistung der Nennleistung entspricht.
Bei meinem Gerät war (Nennleistung 30.000 mAh) nur ein 3.000 mAh Akku verbaut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Juni 2014
Wir fahren gerne zum Zelten und haben dort nicht immer Strom. Deswegen fand ich die Idee mit einer selbstaufladenden Akkuladeeinheit ganz reizvoll.

Leider musste ich feststellen, dass es anscheinend sehr sehr lange dauert, bis das Teil via Solarpanel aufgeladen ist. Ich hatte es 2 komplette Tage mit Gesicht in die Sonne platziert ohne nennenswerte Reaktion. Leider ist dann auch noch eine der vier Lämpchen ausgefallen, so dass die Bestimmung des Ladestandes schwierig wurde. Auch an der Steckdose konnte ich das Teil laut Lämpchenskala nicht voll aufladen.

Inwiefern ich ein Montagsprodukt erwischt habe, mag ich nicht beurteilen. Jedenfalls schicke ich das Teil wieder zurück.

Alles in allem bin ich doch recht enttäuscht von dem Teil....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2014
Der Akku funktioniert, habe mir aber mehr von versprochen. Lange Aufladezeit. Er funktioniert und ein Handy kann man damit in 3 Stunden aufladen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. August 2015
So ein Schrott hab ich noch nie gesehen
Hab das Gerät vor knapp einem halben Jahr gekauft und war überrascht als ich von der Arbeit an einem heißen Tag zu meinem Auto gekommen bin und entdeckte diesen Akku komplett aufgeplatzt durch die Hitze im Auto! Die Innereien hat es aufgeblasen und die Abdeckung bekam Risse, sodass die Schrauben von der Abdeckung zerstreut im Auto waren! Ich würde mir nie wieder ein Solarladegerät dieser Art kaufen! Diese hier verdient nicht mal einen Stern. Wenn jemand Fotos sehen will, schicke ich gern welche
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Juli 2015
Der Akku an sich ist super, das einzige Problem stellt die Ladefunktion über die integrierten Solarzellen dar. Zwar wird der Akku schon bei sehr wenig Licht geladen (im Zelt an bewölkten Tagen) sobald jedoch mehr Sonne darauf strahlt (hier ist noch nicht einmal voll Sonne gemeint) bricht der Ladevorgang aufgrund eines Überspannungsschutzes ab.
Mir ist es bisher nicht gelungen den Akku nur über die Solarzellen voll zu laden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Februar 2015
Am Anfang dachte ich das alles gut Funktioniert jedoch wurde der Akku nicht über das Solarpanel geladen.
Jedoch man konnte ihn über die usb schnittstell laden.

Nachdem ich das Gerät zerlegt hatte, Funktionierte auf einmal auch das Aufladen über das Panel keine Ahnung warum.
Jetzt Ist es bei jeder Outdoor Aktion mit dabei :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen