Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein kleines Kunststück...
...ist der Band mit diesem Album gelungen. Es ist mal wieder ein tolles, in sich stimmiges Gesamtkunstwerk geworden.
Die Songs gefallen mir persönlich allesamt und es wird aus allen Rohren gefeuert, was das Zeug hält. Besonders gut gefällt mir, wie bei jedem vorherigen Album auch, dass die Lyrics größtenteils viel Raum für eigene...
Vor 5 Monaten von Predator30 veröffentlicht

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nichts Besonderes mehr...
Wer die Band von Anfang an kennt, weiß dass es textlich schon immer hart zur Sache ging. Zwischenzeitlich kam dann gewöhnungsbedürftiger Klargesang dazu. Nun ist es einfach nur noch langweilig geworden (leider).

M.Roth, selbst bekennender Horrorfilmfan, dreht zwar im Vergleich zum Vorgängeralbum den gesanglichen Härtegrad etwas nach...
Vor 3 Monaten von Chris veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nichts Besonderes mehr..., 10. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Audio CD)
Wer die Band von Anfang an kennt, weiß dass es textlich schon immer hart zur Sache ging. Zwischenzeitlich kam dann gewöhnungsbedürftiger Klargesang dazu. Nun ist es einfach nur noch langweilig geworden (leider).

M.Roth, selbst bekennender Horrorfilmfan, dreht zwar im Vergleich zum Vorgängeralbum den gesanglichen Härtegrad etwas nach oben, textlich eröffnet sich jedoch nicht viel Neues. Alles schon mal in anderer Konstellation gehört. Es wird mal wieder ein Grab geschaufelt oder ein Hammer eingesetzt. Die Werkzeugkiste ist nun wirklich bald durchgearbeitet...

Und der von vielen vermisste Track "Flötenmongo" würde das Album nicht wirklich aufwerten, sondern mal wieder die selbst ernannten Sittenwächter auf den Plan rufen. Zum Lied "Eisenherz" kann man nur sagen: Der Papa war wohl sehr stolz auf seinen Sohn und musste es der Welt unbedingt mitteilen. Einfach großer Unsinn und für mich leider kein Bonus für ein Digipak.

Zwei Sterne gibt es für die gute Produktion und die etwas härtere Gangart.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Wie bei ..., 10. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Audio CD)
... Eisregen üblich, sind auch auf Todestage ein paar gute, allerdings deutlich mehr schlechte Lieder vorhanden.
Höllenfahrt und Tot/Untot sind ziemlich gut, aber Waldgott, DSDSL, Flötenmongo oder Mitternacht gehören wohl zum Schlechtesten, was Eisregen je gemacht haben.
Richtig geile Lieder, wie Nachtverzehr, 1000 tote Nutten, Eisenkreugzkrieger, Mein Eichensarg, Zurück in die Kolonie, Westwärts oder die gute Elektrohexe sind auf Todestage aber nicht vorhanden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen und schnell kommt die Langeweile, 19. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
beim ersten hören dachte ich noch ok ganz in Ordnung aber schon beim 2 ten Durchlauf hat die Cd ihren Reiz verloren,man kennt die Texte und die Melodien alles schon zig mal gehört.Beim 3 Durchlauf stellt sich dann schon Langeweile ein.Einen 4 wird es nicht geben.Ab zu Ebay und weg damit...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wieder nichts!!!, 18. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
Genauso belanglos und einfallslos wie die Vorgängeralben.Treten nun schon seit Jahren auf der Stelle obwohl sie es können siehe Marienbad, Ewigheim....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein kleines Kunststück..., 18. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
...ist der Band mit diesem Album gelungen. Es ist mal wieder ein tolles, in sich stimmiges Gesamtkunstwerk geworden.
Die Songs gefallen mir persönlich allesamt und es wird aus allen Rohren gefeuert, was das Zeug hält. Besonders gut gefällt mir, wie bei jedem vorherigen Album auch, dass die Lyrics größtenteils viel Raum für eigene Interpretation lassen und die Texte so schön eindeutig zweideutig daherkommen - das ist metaphorisch einfach genial gemacht. Die Geige ist wieder mit am Start, was mir extrem gut gefällt. Diese könnte in meinen Augen sogar, in einer der hoffentlich noch vielen weiteren Veröffentlichungen der Band, noch mehr Raum bekommen. Sie erzeugt bei mir immer wieder Gänsehaut und eine gewisse Grundstimmung, die ich sehr liebe.
Hervorheben möchte ich mal den Titel "DSDSL", der als eine Art Abrechnung mit der derzeitigen TV-Landschaft verstanden werden kann - genial und genau auf den Punkt, oder Nagel auf den Kopf...um es Eisregen typisch zu formulieren: Nagel IN den Kopf;-))
Ich persönlich finde das Album insgesamt sehr vielschichtig und abwechslungsreich - was da wieder an Lyrics kreiert worden ist, das ist einfach Weltklasse - ich kann's nicht anders ausdrücken!
Wer hier natürlich (mal wieder...) eine quasi Neuaflage eines ganz bestimmten Klassikers aus vergangenen Tagen erwartet, der ist hier (mal wieder...) FALSCH!!! Ich gehe nicht davon aus, dass es ein solches Album noch einmal geben wird, dafür sind die Jungs (und Mädels) viel zu Kreativ und haben so viele tolle Ideen, dass es einfach falsch wäre. Jedes Album steht für sich - und das ist verdammt noch mal gut so!!!
Noch einmal zur Kritik,die ich immer häufiger höre und lese: Texte im Booklet??? Nunja, ich bin der deutschen Sprache mächtig und kann ganz gut ohne leben. Coveränderung beim Album kurz vor Release? Stört mich nicht! Wer es daran festmacht und nicht kaufen möchte - bitteschön!! Aber er verpasst ein wunderbares, derbes Stück Musik.
Wegfall eines ganz bestimmten Songs kurz vor Release? Hier gilt die Antwort auf die vorangegangene Frage. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen und es interessiert mich auch nicht was nun dahintersteckt. Es ist Sache der Musiker, ob und wie ein Album veröffentlicht wird. Sie hätten vorher ja auch weder eine Tracklist noch sonstige Infos veröffentlichen müssen, machen es aus Fan-Nähe aber trotzdem. Sonst hätte es niemanden gestört bzw. keiner hätte es gemerkt;-))

Ich jedenfalls möchte mich bei Eisregen und der GESAMTEN Crew für dieses tolle Album bedanken und freue mich schon jetzt auf die Dinge, die da noch kommen werden. Bis dahin wird dieses Album in meinem Player heisslaufen.
Eine absolute Kaufempfehlung für alteingesessene Fans und eine ideale Einstiegsdroge für alle, die es noch werden wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eisregen auf "Speed", 15. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
War ich gespannt, auf das nun mittlerweile zehnte Werk der Thüringer, also Platte in die Anlage und los.
Was sofort nach einmaligen hören der Scheibe auffällt, die Geschwindigkeit und Härte der Songs haben sich gegenüber dem Vorgängeralbum Rostrot gesteigert. (super so) Manche Tracks (Höllenfahrt, Familienbande) könnten auch als reine Black- Deathmetal Songs durchgehen, da werden einem Gitarrenriffs und Grooves um die Ohren gehauen, Wahnsinn. Als echter Ohrwurm entpuppt sich der Song "Lang lebe die Nadel" den man sich auch schon vorab auf You Tube anhören konnte.

Auch textlich bleiben keine Wünsche offen, es werden wieder die gewohnten " Splatter-Geschichten erzählt" z.B. der Titeltrack Todestage, ( mein Hammer hat mein Haus in Blut getränkt) wo mit einem Hammer eine Beziehungskrise geschlichtet wird.

Diesmal werden auch Gastmusiker wie Martin Schirenc (Pungent Stench) eingeladen um den Song DSDSL (Deutschland Sucht Die Superleiche) einzuspielen, eine Abrechnung mit dem ganzen TV Reality S*** im Fernsehen, Hammer!

Abschließend kann man sagen, das Todestage wieder ein sehr starkes Album (meiner Meinung nach bestes der Band) geworden ist . Abwechslungsreiche Stücke , starke Texte, musikalisch volles Brett bis Midtempo Songs mit teils wunderschönes Keyboard Melodien (Oh wie Sie schrie) und eine druckvolle Produktion im Klangschmiede Studio E unter Markus Stock (Empyrium)

Ein bitterer Nachgeschmack bleibt , leider müssen wir wieder ein Jahr oder länger auf das nächste Album der Thüringer Sickos warten ,deshalb bitte M. Roth schiebe bald ein neues Album deines Nebenprojektes Marienbad nach und gib neues Futter, für UNS Schweine
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum zufrieden, 16. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
Alles hat einwandfrei geklappt, die CD ist unversehrt bei mir eingegangen und das auch noch ziemlich zügig! Jederzeit gerne wieder ^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eisregen einfach der HAMMER, 13. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Audio CD)
Wir haben uns die Cd geholt weil Eisregen die Cd leider in Würzburg die Cd noch nicht hatte aber echt klasse Musik wie immer und echt weiterzuempfehlen. Ich finde sowieso alle Lieder klasse, deshalb 5 Sterne von mir^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen und wieder ein Jahr warten und hoffen, 28. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
Das fehlende Lied war Aufreger Nr.1, aber verschmerzbar. Leider nur wenige Songs dabei die im Ohr bleiben. Ich hoffe immernoch auf eine Anknüpfung an FF und WW. Gerade von der Aufnahme sind die aktuellen Alben ehr zu dumpf und schlecht gemastert. Eisregen; denkt doch mal über ein anderes Studio nach und nehmt Knochenkult, Schlangensonne und Rostrot auch neu auf. Eisblut und Hexenhaus sind besser abgemischt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Album, 20. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Todestage (Ltd.Din A5 Digipak) (Audio CD)
Wer Eisregen kennt wird mit dem neuen Album nicht enttäuscht .
Daumen hoch .
Das hier einige bemängeln das ein Lied fehlt kann man Eisregen nicht vorhalten .
Mir persönlich gefällt das Album und kann es mit gutem gewissen weiterempfehlen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa2803900)

Dieses Produkt

Todestage
Todestage von Eisregen
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen