Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch der 2. Teil ist spitze
Olaf fällt es sehr schwer zu glauben, dass er seinen Vater nie mehr wieder sehen soll. Mit seinem Freund Jürgen zusammen fährt er schließlich nach Polen um den Leichnam seines Vaters abzuholen. Doch dort ist scheinbar einiges schief gelaufen. Wütend und entsetzt machen sich die Beiden wieder auf die Heimfahrt, aber vorher fahren sie noch an den...
Vor 10 Monaten von Beate Senft veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Recht gut und spannend
Alle Teile lesen sich recht gut und der Spannungsaufbau ist nicht schlecht. Man hat das Gefühl, dass die Autorin sehr gut recherchiert hat. Genaue Ausführung von Hintergründen und Historie.
Für Freunde des Genres durchaus empfehlenswert.
Vor 2 Monaten von Angelika Hörner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch der 2. Teil ist spitze, 18. November 2013
Von 
Beate Senft (Ludwigshafen am Rhein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Horror Thriller - Teil II (Kindle Edition)
Olaf fällt es sehr schwer zu glauben, dass er seinen Vater nie mehr wieder sehen soll. Mit seinem Freund Jürgen zusammen fährt er schließlich nach Polen um den Leichnam seines Vaters abzuholen. Doch dort ist scheinbar einiges schief gelaufen. Wütend und entsetzt machen sich die Beiden wieder auf die Heimfahrt, aber vorher fahren sie noch an den Campingplätzen vorbei, auf denen Olafs Vater geschlafen hatte und letztendlich auch verschwunden war. Aber leider erfahren sie auch dort nichts neues. Olaf versucht mit der Hilfe seiner beiden Freunde herauszufinden, was da eigentlich vor sich geht. Doch je tiefer er wühlt, desto unverständlicher wird alles. Und dann wird er auch noch selbst angegriffen und es gibt eine weitere Leiche.

Der 2. Teil schließt sich nahtlos an den ersten an. Ohne Pause geht es weiter. Ich empfand den 2. Teil nicht mehr als so gruselig, aber er war sehr spannend und interessant. Ich konnte es kaum fassen, als ich auch hier schon wieder am Ende angelangt war. Und das gerade in einem Moment, wo ich dachte es wird etwas aufgelöst. Nur dieses Mal kann ich mir nicht einfach den nächsten Teil herunterladen. Dieses Mal muss ich warten bis er erscheint. Das wird sehr, sehr hart werden.

Von diesem Teil war ich genauso gefesselt. Die Spannung wird sogar noch aufgebaut, auch wenn die gruseligen Szenen weniger wurden. Jürgen und Michael stehen Olaf weiterhin zur Seite und es gibt noch eine neue Verbündete. Der Schreibstil ist wie auch im ersten Teil sehr bildhaft, langweilige Stellen sucht man hier vergebens. Ganz im Gegenteil. Ich kann es kaum noch erwarten, bis endlich etwas Licht ins Dunkel kommt. Hier gibt es so viele Geheimnisse. Wir lernen hier auch einen Teil der Familie von Klorken kennen. Das ist die Familie des Mannes, der im Kreuzzug verflucht wurde. Auch hier gibt es Geheimnisse und Probleme innerhalb der Familie.

Leider gab es auch in diesem Teil wieder einige Fehler, aber ich hoffe, dass die bei einer Neuauflage beseitigt werden. Ansonsten gibt es wirklich gar nix zu meckern und darum vergebe ich auch für diesen Teil volle 5 von 5 Punkten und eine absolute Leseempfehlung und hoffe, ich muss nicht mehr so lange warten, bis Teil 3 erscheint. Vielen Dank Patrizia, dass ich die Bücher lesen durfte. Mir wäre sonst wohl eine tolle Story durch die Lappen gegangen.

© Beate Senft
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Recht gut und spannend, 15. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Horror Thriller - Teil II (Kindle Edition)
Alle Teile lesen sich recht gut und der Spannungsaufbau ist nicht schlecht. Man hat das Gefühl, dass die Autorin sehr gut recherchiert hat. Genaue Ausführung von Hintergründen und Historie.
Für Freunde des Genres durchaus empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Suuuper!, 6. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Horror Thriller - Teil II (Kindle Edition)
Der erste Teil ist einfach noch super gut und fesselnd. Wer etwas auf Sachen wie Supernatural etc steht kann ich dieses Buch nur empfehlen. Achtung: Es gibt hier mehrere Teile. Mindestens 4 denke ich aber soweit bin ich noch nicht :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen