newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

509
3,6 von 5 Sternen
White House Down (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
Format: Blu-rayÄndern
Preis:11,27 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. April 2014
Was für ein Humbug!Ich wundere mich, wie sich Schauspieler wie Foxx für so einen Schwachsinn verpflichten lassen können.Ich will gar nicht zu sehr auf den Film eingehen...schwarzer, cooler Präsident, schwacher Held, ein paar dämliche Terroristen und ach ja, nicht zu vergessen, eine tolle 11 jährige, die dem Tod Fahne schwenkend ins Gesicht lacht...schlimmer geht nicht!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Februar 2014
Ich kann mich noch an das Interview in der TV-Digital erinnern, wie Herr Emmerich über "Olympus has Fallen" gesprochen hat bzgl. Regiewechsel usw., den Film in einem nicht so guten Licht darstellt.

Herr Emmerich mal ganz ehrlich, ihr Film kommt nicht annähernd an "Olympus has Fallen" heran, geschweige denn der Vergleich ist schon ein Witz und eine Beleidigung.

Ich habe mir diesen Film ausgeliehen und muss sagen, dass selbst diese 3 Euro schon zuviel waren.

Ein Vater, der sein Leben nicht so in den Griff bekommt, dass kommt im richtigen Leben öfter vor. Das Weisse Haus wird eingenommen von bösen Jungs. Es kommt zu einer Kampfaction, die nicht schlecht ist aber das Ende ruiniert den ganzen Film. So ein Blödsinn, habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Man sollte mal einen Piloten fragen, ob man aus dem Cockpit, die Fahnenschwinger vom Wannensee erkennen kann.

Es ist schade, dass soviele Filme durch ein schwachsinniges Ende, wie in diesem Film echt nur schlecht sind. Ein Blockbuster, der den Namen nicht verdient und auf ganzer Linie versagt.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Oktober 2014
Ich finde den Film Olympus Has Fallen doch etwas besser als diesen, hier kommt der Typische Charakter der US wieder. Wir können alles aber Taugen zu nichts, naja nicht ganz so schlimm aber geht in die Richtung. Ich würde sagen kauft euch den Anderen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Oktober 2014
Meine Güte, da regen sich aber einige Leute mal wieder auf. Natürlich ist das Patriotismus hoch drei, es spielt immerhin im Weißen Haus. Aber das ist doch typisch Amerika, die können nicht ohne. Wem's nicht passt, kann sich ja deutsche Filme ansehen. Und natürlich ist da nicht immer Logik hinter, aber wen interessiert es bei einem Actionfilm?! Ich kann manche Leute einfach nicht verstehen mit ihrer Meckerei, denn das ist einem ja wohl vorher schon bewusst, ehe man ins Kino geht, dass einen Patriotismus und Logiklücken in solch einem Film erwarten udn dass die Story auch nicht unbedingt die ausgeklügelste ist; halt sowas wie Stirb langsam nur im Weißen Haus. Aber ich will ja auch unterhalten werden. Wenn ich was intellektuell Anspruchsvolles will, dann sehe ich mir, beziehungsweise lese Thomas Mann oder dergleichen.
Ich fand den Film zumindest sehr lustig. Unfreiwilliger Humor ist doch immer noch der beste.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juli 2015
Ein typischer Emmerich Film. Hat man einen gesehen, hat man alle gesehen.
Die Story ist schwach. Viel crash,boom,bang. Laut, gewaltig, sinnfrei.
Dünnflüssige Unterhaltung mit jeder Menge Spezialeffects, das ist es dann aber auch schon.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2013
Ich kann die schlechten Kritiken zu diesem Film überhaupt nicht nachvollziehen.
Dieser Film ist Popcornkino in Reinkultur. Er macht Spaß, er ist wirklich witzig an so vielen Stellen, die Hauptdarsteller nehmen sich selbst oft nicht so ernst, was den Film umso besser macht und es macht einfach Spaß, den Actionszenen zuzusehen.
Bei diesem Film hat vorher niemand angekündigt, er würde zum nachdenken anregen oder er wäre als Politthriller angelegt. Das will er auch gar nicht.
Dieser Film ist Action & Comedy und das macht er mit 5 von 5 Sternen.
Der Film war keine Minute zu lang und wenn man einfach Spaß haben möchte mit den beiden Hauptdarstellern und oftmals auch mit den "Bösen", der ist in diesem Film goldrichtig.
Würde ihn sogar nochmal ansehen und mir auf jeden Fall später die DVD zulegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. August 2014
Preis Leistung für dieses Blu Ray Steelbook finde ich Absolut Top . Den Film Selbst werde ich nicht Bewerten das steht ausser Frage es geht nur um das Produkt . Bild , Ton und als Steelbook ist das ganze 100 % Empfehlentswert .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juni 2015
Auch wenn viele mit nur einen Stern bewertet haben, muss ich sagen, das mich der Film sehr gefesselt hat. Aber bildet Euch Eure eigene Meinung und schaut Ihn Euch einmal an. Von mir gibt es ein sehr empfehlenswert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. September 2014
Guter Actionfilm, bei dem man jedoch am Anfang schon errät, wer denn nun auf wen aufpasst. Ziemliches "Präsidentenkarussel" mit guten Actionszenen. Kann man sich mit Popcorn auch ein zweites Mal ansehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. September 2013
Um es kurz zu sagen, White House Down ist kein guter Film.

Für uns als Zuschauer steht in erster Linie die Frage im Raum, was möchte der Regisseur mit diesem Film beim Publikum erreichen. Klar, er möchte unterhalten. Hat er das mit diesem Projekt erreicht? Von meiner Seite kommt da ein klares Nein.
White House Down ist ein Film von Amerikanern, für Amerikaner. Er strotz nur so vor patriotischen Einlagen und Slapstick-Comedy a lá US-Filmindustrie, dass jedem Südstaaten Redneck beim Zuschauen das Herz aufgeht. Und das obwohl das "sicherste Haus der Welt" und das "sicherste Flugzeug der Welt" in Flammen aufgehen.
Für den nicht-amerikanischen Markt ist dieser Film nicht gedacht, so wie vieles, was zur Zeit in Hollywood produziert wird.

Angefangen bei der ausgelutschten Story des Ex-Soldaten, der geschieden ist und versucht seine pubertierende Tochter mit Geschenken von seinen väterlichen Qualitäten zu überzeugen, über die ehemalige Freundin die er zufällig wieder trifft und alte Liebe wieder aufleben lässt, bis hin zu den russisch angehauchten Terroristen - vom dummen Brecher bis zum verrückten Genie - bedient dieser Film wirklich jedes Clishé des amerikanischen Action-Kinos. Und das ist es, was den Film nach sehr kurzer Zeit absolut vorhersehbar und dadurch nicht unterhaltsam, sondern tot-langweilig macht.

Dieses liegt nicht nur an der Handlung an sich, sondern auch an den mäßigen Special Effects, den schlechten schauspielerischen Leistungen und der Kameraführung. Viele Szenen wurden aus der Froschperspektive (ja, richtig gehört! Von unten nach oben) gefilmt, um zu verschleiern, dass man eigentlich keine Lust hatte auf großspurig angelegte Panoramaaufnahmen von Washington DC oder auf Statisten verzichten wollte. Hier finden sich im Film zahlreiche Beispiele.
Zugegeben gut ist dagegen der Abschuss der Air Force One zu bewundern, der meiner Meinung nach gelungen ist.

Jamie Fox als einer von wenigen guten Schauspielern in diesem Film, verkörpert einen dümmlich und hilflos wirkenden US-Präsidenten, den im wahren Leben niemand in dieses Amt gewählt hätte. Auch die anderen Charaktere des Films wirken zu sehr aufgesetzt und künstlich, als das es unterhaltend wirken könnte.

Nun kann man argumentieren, dass dieser Film als dem Actiongenre angehörig keine große Nähe zur Realität bieten muss, da er durch seine Effekte unterhalten möchte. Dazu sei zu erwähnen, dass ein Film wie INDEPENDENCE DAY zehnmal realitätsferner ist als White House Down, und doch ist es ein weitaus besserer und unterhaltsamerer Film.

Zuletzt sei noch gesagt, dass der Film sehr viele Fragen aufwirft die zum Ende hin unbeantwortet bleiben.
Aus meiner Sicht lässt White House Down den großen Wurf vermissen, was durch die Trailer schon angedeutet wurde. Eine sehr dünne Handlung, gepaart mit mageren Special Effects und schlechten Schauspielern lassen dieses Projekt auf ganzer Linie enttäuschen. Dies ist ein Film, produziert für den amerikanischen Markt, und das lässt er uns Europäer in jeder Minute spüren. Aber selbst der patriotischste US-Amerikaner muss zugeben, dass es nicht hilft eine Flagge vor dem brennenden Weißen Haus zu schwingen um für 137 Minuten schlechte Unterhaltung zu entschädigen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
2 Guns [Blu-ray]
2 Guns [Blu-ray] von Denzel Washington (Blu-ray - 2014)
EUR 7,99

Captain Phillips [Blu-ray]
Captain Phillips [Blu-ray] von Tom Hanks (Blu-ray - 2014)
EUR 7,99

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr [Blu-ray]
Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr [Blu-ray] von Gerard Butler (Blu-ray - 2013)
EUR 11,14