newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

129
4,7 von 5 Sternen
Schlaflos
Format: Audio CDÄndern
Preis:7,00 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2014
Sie kann/können es auf jeden Fall! Ganz weit vorne bei den besten deutschen Rockbands sind sie schon ein paar Tage. Das neue Album trägt weiter dazu bei. Von laut bis leise alles dabei. Immer wieder schade, wenn die CD zu Ende ist. Mein Lieblingsstück zur Zeit ist der Titelsong "SCHLAFLOS". Um die nahe Zukunft der Band muss einem nicht Bange sein. Sie haben sich über die Jahre eine grösser werdende Fangemeinde erschlossen, wie es schon die Rezensionen hier vermuten lassen. Auch die Live-Gigs sollen ja ganz geil sein. Und das die Songs zu oft im Radio oder Musik-TV laufen werden, davor habe ich auch keine Angst. Dafür sind sie einfach zu gut! Dem/der SEICHTENPOPMUSIKUNDSCHLAGERHÖRER/IN sind Jennifer Rostock sicher auch schwer zu vermitteln. Also, alles gut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2014
Mit unglaublich guten und gewählten Texten bringt dieses Album mit einer tollen musikalischen Untermalung einen zum weinen, lachen, tanzen, mitsingen und nachdenken! Genau das, was ich von diesem Werk erwartet hab - und mehr! Für mich in den Top 5 der besten deutschsprachigen Bands!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Januar 2014
Meiner Meinung noch mal eine Steigerung zum letzten Album!!!

Jeder Song ist einzigartig und hat doch eine klare JR Handschrift. Wer das letzte Album mochte wird dieses lieben!

Weiter so JR!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. April 2014
Eigentlich braucht es keine weitere 5-Sterne-Bewertung zu diesem Album, da es schon genügend davon gibt.
Allerdings hatte ich die Vorgänger-Scheibe mit nur einem Stern bewertet - ganz im Gegensatz zu den beiden ersten
CD's - weshalb ich ich mich besonders über "Schlaflos" freue.
Für mein Empfinden knüpft das Album nahtlos an "Ins offene Messer" und "Der Film" an. Sowohl was die musikalische Bandbreite der Titel, als auch deren Inhalt angeht.

Einer schlechten Bewertung von "Mit Haut und Haar" wurde unterstellt, man würde nur schlecht bewerten, weil es eben viele Leute mögen und man somit keine "coole Nischenmusik" mehr für sich beanspruchen könnte. Zwar kann ich mir vorstellen, wie man zu solch einem Schluss kommen kann, allerdings traf dies hier nicht zu. "Mit Haut und Haar" war für mich ein Abschied vom Selbstverständnis der Band, nicht nur von deren Nischendasein. Nicht weil es plötzlich vielen gefiel hatte ich keinen Spaß an der Musik, sondern sie gefiel vielen, weil sie plötzlich anders war.
Umso größer ist die Freude über "Schlaflos", weil es für mich den Anschein hat, dass es die Band in die breite Masse geschafft hat und sich trotzdem wieder auf ihre Individualität besinnt.
Na ja, und wenn man sich "K.B.A.G" so anhört, kann man schon auf den Gedanken kommen, dass es die Band eben genau so sieht und mit "Mit Haut und Haar" vielleicht auch etwas von der Industrie gedrängt wurde.

Wie dem auch sei. Schön, dass Ihr wieder da seid!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. April 2014
Ein überaus empfehlenswertes Album von Jennifer Rostock, welches sehr abwechslungsreich gestaltet ist. Hervorzuheben sind vor allem die super Texte. Diesbezüglich gefällt mir vor allem der Track "Wenn der Wodka zweimal klingelt" besonders gut.
Im Vergleich zu vorherigen Alben von Jennifer Rostock ist dieses Album etwas pop-lastiger, was mir jedoch sehr gefällt. Auch nach mehrmaligem Anhören wird das Album nicht langweilig.

Auch die DVD, die der Deluxe Version beiliegt ist eine absolute Kaufempfehlung, welche einen sehr interessanten und unterhaltsamen Einblick in die Entstehung des Albums gibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2014
....würde diese Scheibe in der langweiligen deutschen Musiklandschaft
einschlagen, wie eine Bombe!

Allein der intelligente Wortwitz, der tonnenweise in den Texten steckt,
müsste alle Selig-Hosen-Ärzte-Onkelz-Sportsfreunde-u.s.w. vor Neid
kotzen lassen.

Die Stücke haben durchgehend Hooklines, die im Ohr hängen bleiben,
OHNE schon beim zweiten Hören langweilig und abgelutscht zu klingen.
Vielleicht nicht radiotauglich (was hierzulande ja eh schon negativ zu sehen ist),
aber trotzdem voller Hitpotential.

Und hat noch jemand eine halbwegs vernünftige Anlage zu Hause stehen?
Denn wer nicht das Smartphone für eine Soundanlage hält und auch nicht
von irgendwelchen Plastik-Subwoofer-Müllboxen versaut ist,
dem wird auffallen, was für eine "Hammer-Produktion" der Band gelungen ist.
Die Neue-Deutsche-Welle-Keyboard-Sounds sind nahezu verschwunden und
die Scheibe knallt mit einem breiten fetten Sound, dass sie jedes Wohnzimmer
in Schutt und Asche legt. Einfach grandios!

Bleibt zu hoffen, dass es weiterhin für die Miete reicht und die Band am Ball bleibt,
denn vom "toll finden" allein kann man auch nicht leben.

Mit anderen Worten: KAUFEN und nicht kopieren, Leute!!!

Die Truppe ist jeden Euro wert.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Februar 2014
Ohne viel Wort, dass Album hat alles was es braucht, um ein gutes Album zu sein. Die Lieder gehen gut nach vorne, nicht viel Quatsch, also keine sinnlosen Skits oder ähnliches. Der Sound ist typisch Jennifer Rostock.

Bedenkenlos Zugreifen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Februar 2014
Tolles Album, viel kraftvoller und punkiger als die Letzten Alben!
Ich habe mich vom ersten Ton an verliebt!
Ein starker Fortschritt, liebe Jennifer!
Positiv natürlich! Positiv...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. März 2015
Die Band liefert ein hörbar nach Massentauglichkeit schielendes Album, auf dem sie es bisweilen krachen lassen, aber mit einigen Nummern klar versuchen Radiotauglichkeit zu bekommen (auch, wenn sie es textlich gegenteilig behaupten). In einigen Momenten glaubt man beim Hören, es wären Nummern von Silbermond oder 30 Seconds to Mars dazwischen gerutscht. Das ist nicht unstimmig, erlaubt sich leider dabei Texte, die ebenso Nichtssagendes Blubberblasen-Einerlei wie besagte Bands auffahren. Nicht alle Texte sind weichgespült, es gibt auch kratzbürstige Nummern, die andeuten, wo das gesamte Album hätte landen können. Das Album klingt irgendwie nach Soljanka: Man kann es sich einverleiben, aber es wurde alles reingekippt, das gerade greifbar war. Die Band will alle Gruppen ihres Publikums bedienen und setzt das Album stilistisch zwischen alle Stühle. Jeder wird etwas für sich finden, aber nicht alles mögen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Juni 2014
Grundsätzlich ist das Album von Jennifer Rostock - Schlaflos sehr gelungen. War auch nicht anders zu erwarten.
Es trifft wieder mal voll und ganz meinen Geschmack. Weiter so!

Nun zum Service von Amazon:
Die Albumhülle war schon ausgepackt, d.h. es war keine Folie mehr drum.
Es sind viele kleine Kratzer auf der Hülle und lässt den Eindruck entstehen, dass der Artikel schon benutzt ist!
Muss das sein? Ich glaube nicht, denn ich bezahle für Neuware, nicht für 2nd-Hand-Produkte!
Wer also wie ich lieber ein unbeschädigtes Album im Regal stehen hätte, sollte es vielleicht im Fachmerkt vor Ort kaufen.
Bin sehr enttäuscht, da es das Album noch nicht lange gibt und Amazon merkt das nicht mal!!! (Bin das von Amazon eigentlich nicht gewohnt)
-> Trotzdem dafür beide Daumen nach unten. :(
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Live in Berlin
Live in Berlin von Jennifer Rostock (Audio CD - 2012)

Mit Haut und Haar
Mit Haut und Haar von Jennifer Rostock (Audio CD - 2011)

Ins Offene Messer
Ins Offene Messer von Jennifer Rostock (Audio CD - 2008)