Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Film
Eine wahre Geschichte die äußerst empfehlendswert ist!!! Fünf ***** für Alec Baldwin und Jeff "Ja Rule" Atkins die das Schauspiel sehr lebhaft in diesen Film rüber gebracht haben! :)
Vor 9 Monaten von Timothy Weidenburner veröffentlicht

versus
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pseudochristlicher Film ohne Tiefgang
Es ist schon verstörend, welche Filme heutzutage alles unter dem Adjektiv "christlich" firmieren. Eine junge Christin, die einen Drogendealer dated und deren ebenfalls christlicher Vater damit überhaupt kein Problem hat ist quasi das Ausgangsproblem des Films. Muß die Hauptdarstellerin in einem christlichen Film wirklich ihr pralles Dekolleté zeigen...
Vor 8 Monaten von Thomas Paine veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pseudochristlicher Film ohne Tiefgang, 25. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
Es ist schon verstörend, welche Filme heutzutage alles unter dem Adjektiv "christlich" firmieren. Eine junge Christin, die einen Drogendealer dated und deren ebenfalls christlicher Vater damit überhaupt kein Problem hat ist quasi das Ausgangsproblem des Films. Muß die Hauptdarstellerin in einem christlichen Film wirklich ihr pralles Dekolleté zeigen und sich lasziv über ihre Kurven streichen? Sollte ein christlicher Film nicht etwas sein, was ich auch meine Kinder guten Gewissens anschauen lassen kann?
Warum legt eine christliche Frau mehr Wert auf Reichtum, schicke Autos und einen coolen Typen als darauf, einen potentiellen Vater für ihre Kinder zu finden, der ihr treu sein wird, die Rolle des geistlichen Familienoberhauptes anzunehmen bereit ist, und sie und ihre Kinder versorgt?

Bestürzend ist vor allem, welche Botschaft damit jungen, gläubigen Frauen vermittelt wird: laßt euch auch gerne auf Nicht-Christen ein, ja dated die schlimmsten Typen, und durch euch werden sie dann hoffentlich zum Glauben kommen. Die Realität wird doch wohl eher so aussehen, daß letztendes beide ihr Leben ohne Gott leben werden und gerade ein nichtgläubiger Mann seine Frau mit in den Abgrund reißt.
Prinzipiell finde ich es gut, wenn christliche Produktionen neue Wege gehen, und sich von einem Dogmatismus lösen, der nur das Ziel hat, dem Zuschauer in 90 Minuten möglichst viele Glaubenswahrheiten vor den Latz zu knallen. Dieser Versuch, sollte er denn hier ernsthaft unternommen worden sein, ging aber in "I'm in love with a church girl" gründlich daneben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung! Pseudochristlicher Film!, 29. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
Diesen Film sollten verantwortungsbewusste christliche Eltern nur zusammen mit ihren, nach Antworten und Wahrheit suchenden, Kindern anschauen und dann mit ihnen darüber sprechen, welche Inhalte und Werte in diesem schlecht gemachten Film vermittelt werden. Unter echten Christen werden Freundschaftsbeziehungen anders begonnen:
Man versucht sich erst einmal so gut wie möglich objektiv, d. h. in vielen unterschiedlichen Lebenssituationen einander mitbekommen, kennen zu lernen, möglichst mit Leuten, die eine lebensbejahende, christliche Grundeinstellung haben und mit denen man die Freizeit sinnvoll, aber auch mit viel Spass, verbringt!
Gefühle sind gut, aber man sollte sich nicht auf sie allein verlassen, sondern auch mit einem gesunden Menschenverstand und zielbewusster Willenskraft mit Gottes Hilfe versuchen, richtige Entscheidungen zu treffen und dem Rat von vertrauten Freunden ein offenes Ohr schenken. Das können und sollten im Idealfall auch die eigenen Eltern sein, denn nicht die Liebe, sondern Verliebtsein macht blind!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Religiös angehaucht mit unbiblischen Botschaften, 4. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
Ich bin immer auf der Suche nach guten christlichen Filmen, deshalb habe ich mit Spannung diesen Film geschaut. Und kann danach eigentlich nur abraten, auch davon, ihn in christlichen Jugendgruppen zu schauen.

Da ist das christliche Mädel, das in das luxeriöse Haus des (Ex-)Kriminellen kommt und hin und weg ist. Beim Nachtclub-Besuch wird ihr klar, dass Miles eine üble Vergangenheit hat, genauer wissen was das war möchte sie aber nicht, denn das ist ja die Vergangenheit. Vanessa sagt ihm dann deutlich, dass sie beide die gleiche Lebensgrundlage haben müssen (Jesus), geht aber trotzdem mit ihm eine Beziehung ein, obwohl sie weiß, dass er noch keine Beziehung zu Jesus hat. Sie nimmt sogar seinen Heiratsantrag an, obwohl er die Entscheidung für Jesus noch nicht getroffen hat.
Ihr Vater macht sich so gar keine Gedanken und hinterfragt die Beziehung nicht. Die Mutter macht sich ernsthaft Sorgen und spricht Dinge an, ist dabei vielleicht tatsächlich ein wenig zu anklagend, wird am Ende aber als die hingestellt, die völlig falsch lag.
Beim ersten gemeinsamen Gottesdienstbesuch gibt es eine tolle Gesangseinlage des supercoolen Pastors der einen dicken Sportwagen hat. Die Gottesdienstbesucher sitzen da wie in einem Konzert, nicht wie in einem Gottesdienst. Die Botschaft: auch als Christ kannst du cool und reich sein.

Am Ende finde Miles dann doch noch zu Gott. Ende gut, alles gut? Ich denke nicht. Vanessas Verhalten ist inkonsequent und naiv. Es wird suggeriert, dass es weder wichtig ist, dass der Partner auch an Jesus glaubt, noch dass es wichtig ist, sich mit Vergangenem auseinanderzusezten (dass Gott vergibt finde ich absolut wichtig! Aber Miles muss weder die Konsequenzen für sein kriminelles Handeln tragen noch kann Vanessa ihn wirklich verstehen weil sie einfach die Augen verschließt). Die Kernaussage durch das Verhalten der Eltern ist: Nicht genauer hinschauen, Hauptsache es fühlt sich gut an bzw. ja nicht kritisch sein und hinterfragen. In der Gemeinde kommt für mich sehr, sehr wenig rüber, ein bisschen Kuschelchristentum und ein "wir können auch cool sein".

Der Film hat mich an keiner Stelle überzeugt, weder durch die Aussagen noch durch die Schauspieler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Film, 24. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
Eine wahre Geschichte die äußerst empfehlendswert ist!!! Fünf ***** für Alec Baldwin und Jeff "Ja Rule" Atkins die das Schauspiel sehr lebhaft in diesen Film rüber gebracht haben! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I'm in Love with a Church Girl, 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
kann ich nur empfehlen. manche menschen können sich ändern, es dauert nur seine zeit. ein sehr schöner film aus dem leben gerissen. schaut ihn euch an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen *.*, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
Den Film habe ich von einer evangelsichen Arbeitskollegin & Freundin ausgeliehen bekommen. Ich bin selbst auch evangelisch aufgewachsen, stehe aber nur mit halben Fuß drin & bin unsicher. Aber der Film war so super <3 Am Ende des Films war mir ganz warm ums Herz. Das tolle war, dass man nicht das Gefühl hatte, das dies ein Film war bzw. Schauspieler, sondern wirklich ihre Meinung & Auffassungen sind. Bei dem "Gettho-Boy" hat man immer das Gefühl, dass er wirklich seine Meinung sagt, was er fühlt, denkt, sich unsicher ist, zu seiner Unsicherheit steht,... also nicht Kitsch oder gar "Ich tu mal so, um sie rumzukriegen" oder so, sondern wirklich zu sich stand & seiner Vergangenheit, Fehler, etc.

Letztlich wusste ich, dass der Film meiner Mama gefallen würde. Also habe ich ihn ihr & meinem Bruder zu Weihnachten mit tollen teuren Kakao & ihren Lieblingskeksen zusammen geschenkt. Also so ein Geschenk, wo man alles zusammen machen kann: Film schauen, Kakao & Kekse genießen.

Ich glaube noch hat sie sich den Film nicht angesehen, aber ich denke er wird ihr gefallen, ich habe ihn auch einer anderen Arbeitskollegin empfohlen & hat sich diesen bei der anderen gleich ausgeliehen. Aber wurde glaube ich auch noch nicht angeschaut, weil bisl die Zeit fehlte.

ICH würde den Film: JEDEN empfehlen, weil er mich berührt hat, tolle Schauspieler, nicht solche bösen Momente gibt, wo man sich am liebsten die Augen zuhalten möchte (sowas mag ich gar nicht!! ^^") sondern auch zum Nachdenken anregt & sich näher zu Gott fühlt oder mal bisl drüber nachdenkt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I'm in love with a church Girl, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
Sehr zu empfehlen. Sah ihn auf christlichen Sender und möchte in zu evangelischtischen Dienst nutzen. Bitte anschauen.
Lieben Gruß Gaby
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super guter Film!, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I'm in Love with a Church Girl (DVD)
Ich finde ein sehr guter Film, mit einem Ende was man so nicht gerade erwartet...
Also die Teens aus unserer Gemeinde fanden ihn auch klasse...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

I'm in Love with a Church Girl
I'm in Love with a Church Girl von Jeffrey "Ja Rule" Atkins (DVD - 2013)
EUR 9,02
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen