Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert
Habe dieses Gerät zu einem Top-Preis von 159,- bei der Bay (Wow-Angebote bekommen). Ich kann nur sagen "Wahnsinn", super Klang, sehr gute Verarbeitung, top Design (Geschmacksache). Die App von Denon ist ebenfalls sehr gut, läuft stabil, und einfache Bedienung. Tausende von Internetstationen sind abrufbar, am Gerät selber lassen sich 3 speichern, in...
Vor 4 Monaten von A. Gerlach veröffentlicht

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Serienfehler bei Gehäusefertigung
Das Denon Cocoon an sich ist ein gutes und schickes Gerät. Was mir allerdings gar nicht gefallen hat, ist dass das Gehäuse des Geräts an der Unterseite zersprungen ist und übersteht. Nachdem ich diesen Defekt entdeckt habe, habe ich das Gerät eingeschickt, nur um nach einigen Wochen zu erfahren, dass dies angeblich fertigungsbedingt ist und bei...
Vor 3 Monaten von Jan L. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Serienfehler bei Gehäusefertigung, 31. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Das Denon Cocoon an sich ist ein gutes und schickes Gerät. Was mir allerdings gar nicht gefallen hat, ist dass das Gehäuse des Geräts an der Unterseite zersprungen ist und übersteht. Nachdem ich diesen Defekt entdeckt habe, habe ich das Gerät eingeschickt, nur um nach einigen Wochen zu erfahren, dass dies angeblich fertigungsbedingt ist und bei jedem Gerät auftritt. Das habe ich auch im Einzelhandel überprüft und tatsächlich, exakt die selben Rissen, Brüche und Überstände auch bei den Ausstellern. Für mich ist das für ein Gerät in dieser Preisklasse und für einen Markennamen wie Denon nicht passend, zumal es sich hier um die zweite Generation des Geräts handelt und der selbe Fehler bei neuen und alten Geräten auftritt.

Da ich aber die Zweiwochen Frist für die Rücksendung verpasst habe und Denon das Gerät ebenfalls nicht auf Kulanz zurücknehmen möchte, da sie keinen Mangel in den Rissen am Gehäuse sehen, muss ich wohl weiter mit dem Gerät vorlieb nehmen.

Die zwei Sterne gibt es für das an sich gute Gerät hinsichtlich Design und Funktionalität, die drei Sterne Abzug für schlechtes Fertigungsdesign und mangelndes Interesse an Produktqualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert, 19. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Habe dieses Gerät zu einem Top-Preis von 159,- bei der Bay (Wow-Angebote bekommen). Ich kann nur sagen "Wahnsinn", super Klang, sehr gute Verarbeitung, top Design (Geschmacksache). Die App von Denon ist ebenfalls sehr gut, läuft stabil, und einfache Bedienung. Tausende von Internetstationen sind abrufbar, am Gerät selber lassen sich 3 speichern, in der App können Sie jedoch Favoriten abspeichern. Das Abspielen von meiner Musik auf einem NAS-Server klappt ebenfalls reibungslos. Man kann auch andere Apps für das NAS-Streaming nutzen, BubbleUPNP, Mediahouse und sogar die kostenlose AVM-Media erkennen Cocoon. Allles TOP! Kann ich mit besten Gewissen empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbarer Klang und Klasse aussehen, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Klang ist überwältigend. Sehr neutral. Ggf. auch hohe Lautstärken möglich. Das Aussehen gefällt gut.

Die Touch-Bedienungsknöpfe sind Geschmackssache.

Negativ: WLAN und LAN. Öfters Unterbrechungen und auch völliges Aussetzen der Verbindung. Habe andere Internetradios am gleichen Standort probiert und die genannten Probleme nicht gehabt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit zwei Schwächen, 18. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Ich wollte ein Musiksystem/Box haben, welches ich an einem beliebigen Ort in meiner Wohnung aufstellen kann ohne groß verkabeln zu müssen. Der Denon hat WLAN - Check.
Auch wollte ich dieses System von jeder Quelle, die AirPlay oder DLNA beherrscht ansprechen. Und (Internet-)radio sollte auch dabei sein. Das alles kann der Denon - Check.
Der Preis sollte auch stimmen. Aktuell ist der Denon wirklich günstig zu erwerben - Check.
Wenn das System nicht schlecht aussieht, umso besser. Mir gefällt die Optik (ist subjektiv, logisch) - Check.
Also wurde das System gekauft.

Meine Erfahrungen bisher:

Positiv:

+ Sieht gut aus
+ Ist echt gut verarbeitet.
+ Das Display ist ablesbar.
+ Das Abspielen via AirPlay oder DLNA klappt super.
+ Und, das ist schon das wichtigste, der Klang ist für die Größe echt gut.

Neutral:

o Fernbedienung ist nicht der Hit. Ein separater Knopf für den Zugang zu den Einstellungen des Systems wäre schon gut gewesen. So muss man eine Taste länger gedrückt halten; manchmal kommt man ins Einstellungsmenü und manchmal leider nicht. Ist aber kein Beinbruch, so oft muss man sich auch nicht durch die Einstellungen wühlen.
o Nur drei Speicherplätze für Internetradiostationen. Ein paar mehr wäre schon schön gewesen.
o Bluetooth als weitere Option wäre klassegewesen. Ist nicht dabei aber auch nicht so schlimm für mich.

Negativ:

- Man braucht zwingend die Denon App um richtig mit der Box zu interagieren. Diese App gibt es für iPhone und Android. Jetzt gibt es ja auch noch ein paar Leute, die nutzen z.B. das Windows Phone. Das wäre schon schön zumindest diese Gruppe auch zu bedienen, vor allem weil man eben zwingend die App braucht um richtig mit dem System zu arbeiten. Die komplette Steuerung des Internetradios inkl. der Speicherung der Sender funktioniert zum Beispiel ausschließlich über die App. Oder man müsste halt etwas mehr "Intelligenz" in das System stecken, wie es bei manch anderem System der Fall ist. Ich fände es schon gut auch auf alles zugreifen zu können, wenn ich eben nicht gerade mein Smartphone parat habe. (Das erinnert mich etwas an die Systeme, bei denen alles aber auch wirklich alles über die Fernbedienung gemacht werden muss. Am Gerät selber findet sich dann nur noch der Standby-Knopf und, wenn man Glück hat, auch noch der Auswurf-Knopf für das entsprechende Medium)

- Die WLAN Empfangsleistung ist nicht gut. Wie auch schon von anderen Rezensenten geschrieben habe ich das System in einem Raum stehen in dem alle anderen Geräte (Laptop, Computer, Smartphone, etc.) einen ausreichenden WLAN Empfang haben (50% bis 75%) mit dem Denon überhaupt keinen Empfang. Zum Glück hatte ich mir aber parallel auch einen WLAN Repeater gekauft. Dank diesem, der sich jetzt 2,5 Meter (Im Raum darunter) unter dem Denon befindet, habe ich jetzt eine Empfangsleistung von 2 von 4 Strichen (Die anderen Geräte haben dafür jetzt alle 100%, auch gut). Also am Empfang müsste Denon noch etwas arbeiten, finde ich. Zur Verteidigung des Denon, er hat auch einen Ethernet Anschluss, also für diejenigen, die in jedem Zimmer auch einen LAN Anschluss haben ist es kein Problem. Hab ich aber nicht (Powerlan geht auch nicht bei mir), daher halt nur WLAN als Option möglich.

Fazit:
Trotz der zwei negativen Punkte behalte ich das Gerät, da mir der Klang und das Aussehen sehr gut gefallen. Auch klappt DLNA und AirPlay wirklich spitzenmäßig.
Für diejenigen, die entweder kein Android/iOS Gerät besitzen oder das System nicht in der nahen Umgebung des Routers aufstellen wollen, ohne einen Repeater aufzustellen muss ich eine Warnung ausgeben. Hinsichtlich der WLAN-Problematik kann das auch an den baulichen Gegebenheiten meiner Wohnung liegen, daher sollte dies jeder evtl. selbst testen (Onlinehandel hat ja eh 14 Tage Widerrufsrecht).
Für diejenigen, die eines der genannten Smartphones ihr Eigen nennen und oben drauf auch noch das Gerät via LAN Anschluss verbinden wollen gebe ich, vor allem bei den aktuellen Preisen, eine volle Kaufempfehlung aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr geil, 16. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Das Denon Cocoon Stream ist ein extrem basslastiger (unter Loudness on) Speaker. Man muss es mögen. Wer auf Bose steht wird den Denon lieben. Tiefe Basse und saubere Höhen. Ich würde dem System aufgrund des wirklich sehr sauberen Klangs gern 5 Sterne vergeben, was mir jedoch fehlen sind ein paar technische Dinge. Zum einen ist es ein reiner Airplay Speaker was natürlich klanglich Bluetooth schlägt oder zum anderen ist es ein kabelgebundener Lautsprecher. Ja wo ist Bluetooth geblieben - mir fehlt es. Weiterhin kann das Gerät wenn es im Standby ist keine Uhrzeit anzeigen (Firmware update?), es hat keinen eingebauten Equalizer. Einen Akku sucht man in der Version auch vergeblich. Preislich trotzdem eine gute Wahl (teilweise schon unter 200€ zu haben). Dazu kann man eine Wandhalterung oder einen Ständer kaufen. Würde ich auch empfehlen, ist praktisch und macht auch optisch noch was her. Die Netzwerkeinrichtung verläuft einfach mittels WPS. Optisch ist das Gerät insgesamt ein Hinkucker, wer Apple liebt oder auf glänzende Lackgeräte steht wird es sehr stylisch finden. Die Verarbeitung ist für den Preis gut - sehr gut. Insgesamt ein klasse Speaker für Haus- Wohnung. Damit rockt jede Party - das Teil ist Hölle laut und baut richtig Druck auf. Von mir 4 von 5. Wer auf Bass steht - der kann hier nix falsch machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preisbezogen sehr guter Klang, WLan und Software - jedenfalls unter Android - verbesserungsfähig, 26. März 2014
Von 
Henning Kolf (Mecklenburg-Vorpommern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Für einen Richtpreis von 399,- kann man den Klang des Gerätes durchaus als sehr gut bezeichnen. Natürlich hat man keine Stereoanlage im Wortsinne und erst recht kein High-End-Produkt erworben, aber auch Opernarien, Kunstlieder, Jazz mit akustischen Instrumenten und Kammermusik machen richtig Spass. Große Orchester klingen natürlich nicht sonderlich transparent, aber immerhin annehmbar. Wunder kann man für knapp 400,- eben auch nicht erwarten. Selbst in einem 25 qm großen Raum kann man, wenn man will, mit einer überraschend hohen Lautstärke verzerrungsfrei Musik hören.

Die Verarbeitung ist preisklassenbezogen wertig. Design ist immer eine subjetive Angelegenheit. Mir gefällt' s.

Ich bewege mich in der Windows- und Androidwelt. Kann also sein, dass unter IOS/Air auch die Netzwerkfähigkeit und die Bedienungsapp keine Kritik hervorrufen; meine Erfahrungen sind allerdings durchwachsen.

Ich habe einen nicht allzu alten Router (speedport 723), in dem Raum, in dem das Denon-Gerät steht, funktioniert WLan mit Desktop, Notebook, Tablet HP Slate 8 und gerootetem Samsung S3 problemlos. Der Denon war allerdings nicht ins Drahtlosnetzwerk einzubinden. Das gelang nur ein Stockwerk tiefer 2 Meter vom speedport entfernt. Ich hatte mich schon fast entschlossen den Cocoon zurückzusenden, bis mir einfiel, dass bei mir noch ein "halb antikes" powerlan von Devolo rumliegt. Damit funktioniert die Netzwerkanbindung. Den Versuch, über android das air-Protokoll zu verwenden, habe ich mir gespart. Glaube auch nicht, dass das gelingen würde, ohne dass der Cocoon angemeldet ist.

Auch die App verdient nur drei Sterne. Alles recht hübsch, aber: Mein tablet installiert die app, aber es funktioniert ausschließlich die Lautstärkeregelung, die anderen Bedienelemente werden erst gar nicht angezeigt....Mit dem S3 geht es, allerdings nur, wenn man das Display anlässt - sprich am besten gleich das Ladekabel anschließt. Ansonsten wird der track zu Ende gespielt der gerade läuft und dann herrscht Ruhe (Internetradio funktioniert über die drei presets auch ohne app, das könnten gerne 5 oder 7 mehr sein.......). Ich glaube nicht dass dies mit dem Root zusammenhängt, ich kann einzeln einstellen, welche apps beim Ruhezustand geschlossen werden sollen und welche aktiv bleiben sollen. Würde mich interessieren ob andere dieses Problem auch haben.

Zur Zeit streame ich direkt vom Smartphone auf den cocoon (mp3 sowie FLAC in CD-Qualität, dass hires-Auflösungen nicht unterstützt werden, war mir vorher bekannt und ist insofern "eingeplant" gewesen). Das heimische Streamingnetzwerk ist Neuland, ich benutze foobar mit entsprechendem Plugin und muss mich da erst mal ein"arbeiten"; insofern enthalte ich mich eines Kommentars. Es funktioniert noch nicht alles so, wie es soll, das kann aber auch an mir liegen.

Manch einer wird einen Equalizer oder Klangregler vermissen (ich nicht, ich brauche auch kein basslastiges loudness) und es als etwas zu lang empfinden, bis der cocoon aus dem Standby erwacht (mich stört es eher weniger).

Wegen der eingeschränkten WLan-Tauglichkeit und der suboptimalen app/der geringen Anzahl an presets hätte ich das Gerät zurückgeschickt, wenn ich 399,- € bezahlt hätte und NAD, Cambridge oder auch Sonos probiert. Da ich aber über powerLan ins Netz komme und nur 139,- € bezahlt habe, behalte ich den Denon und kaufe mir den schicken Standfuß (natürlich auch nicht für die UVP.......)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Denon Cocoon Stream, 4. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Ich habe die Cocoon Stream bei Cyberport bestellt, nachdem ich im Netz nach einer Beschallung mit gutem Klang und stylischem Aussehen gesucht habe.

Optisch macht die Cocoon schon einen guten Eindruck, aber klanglich ist sie noch mehr beeindruckend und beschallt das Wohnzimmer satt, wenn man aufdreht. Das Internetradio ist auch spitze, aber nur 3Presets für abspeicherbare Sender sind ein bisschen wenig.

Nur die IOS App könnte besser sein, sie macht einen unausgereiften Eindruck, und da müsste Denon noch mal gründlich ran!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Chices Gerät - aber!!!, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Das Positive
sehr guter Klang wenn auch ein wenig Bass lastig
einfache Bedienung und Einrichtung
Android fähige App

Warum wir es zurück gegeben haben
wir suchten eigentlich ein Gerät welches sich auch ohne SmartPhone bedienen lässt. Das ist bei dem Cocoon nur sehr eingeschränkt möglich. Ausser 3 Internet Radio Sender geht nichts.

Ich habe es nicht hinbekommen das der Cocoon die Musik vom I-Pod-IV abspielt wenn dieser nicht mit dem USB verbunden war. Immer wieder spielte dann der I-Pod die Musik über seinen eigenen Lautsprecher ab.

Die Android App passt sich nicht der Größe von kleinen Displays an.

Keine Einstellung des Klanges möglich.
Kein Kopfhöreranschluss

Auf die 3 Presetsknöpfe (finde ich sehr mager) lassen sich nur Internetradiosender legen. Warum kann man keine Playlist vom NAS oder Usb-Stick damit abspielen?

Für mich hat dieses Gerät somit zu viele Schwächen. Schade

Kennt jemand ein Gerät welches unseren Anforderungen entspricht???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen