Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit zwei Schwächen
Ich wollte ein Musiksystem/Box haben, welches ich an einem beliebigen Ort in meiner Wohnung aufstellen kann ohne groß verkabeln zu müssen. Der Denon hat WLAN - Check.
Auch wollte ich dieses System von jeder Quelle, die AirPlay oder DLNA beherrscht ansprechen. Und (Internet-)radio sollte auch dabei sein. Das alles kann der Denon - Check.
Der Preis...
Vor 6 Monaten von sten78 veröffentlicht

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schicke Box, guter Klang,katastrophale App
Design, Verarbeitung und Klang der Cocoon Sream sind allesamt völlig in Ordnung. Leider trifft das auf die Bedienung nicht zu. Die App für das iPhone (für das iPad gibt es keine) wird von Denon nicht mehr gepflegt, sie stürzt häufiger ab und ist - noch schlimmer - dermaßen unperformant,dass man teilweise minutenlang wartet, bis sich etwas...
Vor 4 Monaten von Silbendrechsler veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schicke Box, guter Klang,katastrophale App, 10. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Design, Verarbeitung und Klang der Cocoon Sream sind allesamt völlig in Ordnung. Leider trifft das auf die Bedienung nicht zu. Die App für das iPhone (für das iPad gibt es keine) wird von Denon nicht mehr gepflegt, sie stürzt häufiger ab und ist - noch schlimmer - dermaßen unperformant,dass man teilweise minutenlang wartet, bis sich etwas tut. Das gilt zumindest für die Wiedergabe von einer NAS (getestet mit einer Synology 1511+ und dem Mediaserver der Fritzbox). Am schlimmsten aber ist, dass bei Wiedergabe eines kompletten Albums vom Music Server immer nur ein Titel gespielt hat. Danach beendet die Cocoon die Wiedergabe und man muss die nächsten Tage von Hand auswählen. Das macht das Produkt in meinen Augen vor allem auf dem Hintergrund, dass eine Steuerung ohne App überhaupt nicht möglich ist, völlig unbrauchbar. Sollte die App unter iOS 8 dann überhaupt nicht mehr arbeiten, kann man das Gerät nur noch entsorgen. Somit wird das mein erstes und letztes Produkt von Denon gewesen sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit zwei Schwächen, 18. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Ich wollte ein Musiksystem/Box haben, welches ich an einem beliebigen Ort in meiner Wohnung aufstellen kann ohne groß verkabeln zu müssen. Der Denon hat WLAN - Check.
Auch wollte ich dieses System von jeder Quelle, die AirPlay oder DLNA beherrscht ansprechen. Und (Internet-)radio sollte auch dabei sein. Das alles kann der Denon - Check.
Der Preis sollte auch stimmen. Aktuell ist der Denon wirklich günstig zu erwerben - Check.
Wenn das System nicht schlecht aussieht, umso besser. Mir gefällt die Optik (ist subjektiv, logisch) - Check.
Also wurde das System gekauft.

Meine Erfahrungen bisher:

Positiv:

+ Sieht gut aus
+ Ist echt gut verarbeitet.
+ Das Display ist ablesbar.
+ Das Abspielen via AirPlay oder DLNA klappt super.
+ Und, das ist schon das wichtigste, der Klang ist für die Größe echt gut.

Neutral:

o Fernbedienung ist nicht der Hit. Ein separater Knopf für den Zugang zu den Einstellungen des Systems wäre schon gut gewesen. So muss man eine Taste länger gedrückt halten; manchmal kommt man ins Einstellungsmenü und manchmal leider nicht. Ist aber kein Beinbruch, so oft muss man sich auch nicht durch die Einstellungen wühlen.
o Nur drei Speicherplätze für Internetradiostationen. Ein paar mehr wäre schon schön gewesen.
o Bluetooth als weitere Option wäre klassegewesen. Ist nicht dabei aber auch nicht so schlimm für mich.

Negativ:

- Man braucht zwingend die Denon App um richtig mit der Box zu interagieren. Diese App gibt es für iPhone und Android. Jetzt gibt es ja auch noch ein paar Leute, die nutzen z.B. das Windows Phone. Das wäre schon schön zumindest diese Gruppe auch zu bedienen, vor allem weil man eben zwingend die App braucht um richtig mit dem System zu arbeiten. Die komplette Steuerung des Internetradios inkl. der Speicherung der Sender funktioniert zum Beispiel ausschließlich über die App. Oder man müsste halt etwas mehr "Intelligenz" in das System stecken, wie es bei manch anderem System der Fall ist. Ich fände es schon gut auch auf alles zugreifen zu können, wenn ich eben nicht gerade mein Smartphone parat habe. (Das erinnert mich etwas an die Systeme, bei denen alles aber auch wirklich alles über die Fernbedienung gemacht werden muss. Am Gerät selber findet sich dann nur noch der Standby-Knopf und, wenn man Glück hat, auch noch der Auswurf-Knopf für das entsprechende Medium)

- Die WLAN Empfangsleistung ist nicht gut. Wie auch schon von anderen Rezensenten geschrieben habe ich das System in einem Raum stehen in dem alle anderen Geräte (Laptop, Computer, Smartphone, etc.) einen ausreichenden WLAN Empfang haben (50% bis 75%) mit dem Denon überhaupt keinen Empfang. Zum Glück hatte ich mir aber parallel auch einen WLAN Repeater gekauft. Dank diesem, der sich jetzt 2,5 Meter (Im Raum darunter) unter dem Denon befindet, habe ich jetzt eine Empfangsleistung von 2 von 4 Strichen (Die anderen Geräte haben dafür jetzt alle 100%, auch gut). Also am Empfang müsste Denon noch etwas arbeiten, finde ich. Zur Verteidigung des Denon, er hat auch einen Ethernet Anschluss, also für diejenigen, die in jedem Zimmer auch einen LAN Anschluss haben ist es kein Problem. Hab ich aber nicht (Powerlan geht auch nicht bei mir), daher halt nur WLAN als Option möglich.

Fazit:
Trotz der zwei negativen Punkte behalte ich das Gerät, da mir der Klang und das Aussehen sehr gut gefallen. Auch klappt DLNA und AirPlay wirklich spitzenmäßig.
Für diejenigen, die entweder kein Android/iOS Gerät besitzen oder das System nicht in der nahen Umgebung des Routers aufstellen wollen, ohne einen Repeater aufzustellen muss ich eine Warnung ausgeben. Hinsichtlich der WLAN-Problematik kann das auch an den baulichen Gegebenheiten meiner Wohnung liegen, daher sollte dies jeder evtl. selbst testen (Onlinehandel hat ja eh 14 Tage Widerrufsrecht).
Für diejenigen, die eines der genannten Smartphones ihr Eigen nennen und oben drauf auch noch das Gerät via LAN Anschluss verbinden wollen gebe ich, vor allem bei den aktuellen Preisen, eine volle Kaufempfehlung aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert, 19. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Habe dieses Gerät zu einem Top-Preis von 159,- bei der Bay (Wow-Angebote bekommen). Ich kann nur sagen "Wahnsinn", super Klang, sehr gute Verarbeitung, top Design (Geschmacksache). Die App von Denon ist ebenfalls sehr gut, läuft stabil, und einfache Bedienung. Tausende von Internetstationen sind abrufbar, am Gerät selber lassen sich 3 speichern, in der App können Sie jedoch Favoriten abspeichern. Das Abspielen von meiner Musik auf einem NAS-Server klappt ebenfalls reibungslos. Man kann auch andere Apps für das NAS-Streaming nutzen, BubbleUPNP, Mediahouse und sogar die kostenlose AVM-Media erkennen Cocoon. Allles TOP! Kann ich mit besten Gewissen empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Serienfehler bei Gehäusefertigung, 31. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Das Denon Cocoon an sich ist ein gutes und schickes Gerät. Was mir allerdings gar nicht gefallen hat, ist dass das Gehäuse des Geräts an der Unterseite zersprungen ist und übersteht. Nachdem ich diesen Defekt entdeckt habe, habe ich das Gerät eingeschickt, nur um nach einigen Wochen zu erfahren, dass dies angeblich fertigungsbedingt ist und bei jedem Gerät auftritt. Das habe ich auch im Einzelhandel überprüft und tatsächlich, exakt die selben Rissen, Brüche und Überstände auch bei den Ausstellern. Für mich ist das für ein Gerät in dieser Preisklasse und für einen Markennamen wie Denon nicht passend, zumal es sich hier um die zweite Generation des Geräts handelt und der selbe Fehler bei neuen und alten Geräten auftritt.

Da ich aber die Zweiwochen Frist für die Rücksendung verpasst habe und Denon das Gerät ebenfalls nicht auf Kulanz zurücknehmen möchte, da sie keinen Mangel in den Rissen am Gehäuse sehen, muss ich wohl weiter mit dem Gerät vorlieb nehmen.

Die zwei Sterne gibt es für das an sich gute Gerät hinsichtlich Design und Funktionalität, die drei Sterne Abzug für schlechtes Fertigungsdesign und mangelndes Interesse an Produktqualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Ziel nicht erreicht, 19. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Zusammenfassung:
Ich habe die Denon Cocoon letztes Jahr in einem Angebot gekauft und habe es leider nicht direkt in den ersten Wochen eingerichtet, ansonsten wäre das Gerät zurück gegangen. Gründe: Schlechtes WLAN, Airplay ging nicht immer, Airplay in Verbindung mit Synology ging nur ab und zu und zuletzt mit gar nicht mehr.

Ausführlicher:
Das Gerät war grundsätzlich einfach einzurichten. Allerdings arbeite, lerne und entwickle ich mich auch seit 14 Jahren in der IT. Für mich war es kein Problem.

Aber Einrichtung wird hier und in der Anleitung genug beschrieben, deswegen nun zu meinen Problemen:

WLAN:
Das Gerät hatte von Anfang eine unterirdische WLAN-Leistung. Wirklich das schlechteste Ergebnis, dass ich je bei uns in der Wohnung hatte! Selbst drei Meter von der Fritzbox 7390 entfernt nur 1/3 des Balkens. Wir betreiben über 15 WLAN-Geräte bei uns (Kindle, iPads, iPhones, andere Airplay-Lautsprecher, Apple TVs, Drucker, etc.) und kein Gerät hat diese Probleme. Selbst ein iPhone und eine AppleTV die am gleichen Standort standen, haben einen deutlich höheren Datendurchsatz und eine deutlich stabilere Verbindung. Auf 4-5 Meter Entfernung konnte der Lautsprecher sogar die Verbindung verlieren. Andere Geräte in gleicher Luftlinie und Entfernung keine Probleme und funkten auf dem max. Datendurchsatz. Da ich von einem Airplaylautsprecher aber genau das erwarte (in meinen Räumen ortsunabhängig Musik hören) hat der Lautsprecher alleine deswegen schon sein Ziel nicht erreicht.

Support:
Mein gesamten Ergebnisse mit Vergleichen von Geräten in meinem Umfeld etc. habe ich dem Denon-Support zur Verfügung gestellt. Auch hier gab es keine gute Leistung. Standardmail mit Verweis auf FAQs, Verweis auf eventuelle Firmwareupdates (das es aber nicht gibt)... Also Unterstützung stelle ich mir anders vor. Hat er mir geholfen: Nein.

Kompatibilität zu Synology Diskstation:
Wir haben unsere Musik komplett auf der Diskstation und nutzen das Programm Audiostation. Hier kann man von dem NAS direkt an Airplaylautsprecher und AppleTVs streamen. Klappt mit einem Androidtablet (und einer Airplay-Receiver-App), zwei Lautsprechern und zwei Apple-TVs perfekt. Nur Denon taucht in der Regel gar nicht als Empfänger in der Audiostation auf oder verschwindet wieder schnell. Warum ich Denon und nicht Synology die Schuld gebe?
Zwar kann ich Denon in der Airplay-Auswahl des iPhones häufiger sehen als in der Synology sehen, aber auch da klappt es ab und zu nicht und warum klappen alle Airplay-Geräte inkl. eines gebastelten Androidtablets nur der Denonlautsprecher nicht?
In den seltenen Fällen in denen ein Stream mal geklappt hat, hatte Denon alle 5-7 Sekunden einen ganz leichten Sprung im Stream. Als Nebenbeschallung fällt es nicht auf, wenn man allerdings Musik hören als Hauptbeschäftigung hat, viel es auf.

Hab das Gerät dann verschenkt:
Das Gerät steht nun bei meinen Eltern direkt neben einer Fritzbox. Die betreiben keine Multiroom-Lösung und können es so einsetzen.

Alternativen:
- B&W Zeppelin läuft bei mir ohne Probleme
- Bose SoundLink Air läuft bei mir ohne Probleme (Auslaufmodell)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hardware spitze, Software miserabel, 5. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Die Sound-Qualität ist in allen Frequenzlagen sehr hochwertig. Insbesondere die durchdruckstarken Tiefen überraschen.

Leider ist die Software unausgereift mit häufigen Abstürzen und vielen fehlenden Funktionen. Insbesondere mit einer Android-Ansteuerung ist der Wireless-Betrieb äußerst mühselig. Mit größeren mp3-Datenbanken hat die Software ebenfalls Schwierigkeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sound und Funktion, 1. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Haben viele Appleprodukte im Haus und habe nach einem Wiedergabegerät gesucht das
-Webradio abspielen kann
-Webradio ohne Handy/Tablet gestartet werden kann
-Zuspielung per AirPlay unterstützt
-WLAN hat
-Gerät lässt sich ohne großen Aufwand mitnehmen (Garten, Terrasse, ...)

Hatte zunächst bei anderen Herstellern gesucht dort fehlte aber entweder AirPlay oder die Geräte ließen sich ohne Smartphone nicht sinnvoll nutzen.

Der Denon Cocoon Stream hingegen kann vom Applegerät oder iTunes aus per AirPlay bespielt werden. Somit lassen sich alle Musikdienste auf dem iPhone nutzen.

Man kann 3 Internetradiostationen auf Kurzwahl speichern und diese per Sensortaste am Gerät oder der beiliegenden IR-Fernbedienung anwählen.

Die Einrichtung des WLANs ist mit Netlink und dem iPhone denkbar einfach.

Zusätzlich besitzt das Gerät einen analogen Auxeingang (bisher nicht getestet) und einen USB-Anschluss für den Anschluss von iPod, iPhone und vermutlich iPad; Laden und Musikwiedergabe auch ohne LAN/WLAN.

Bislang läuft alles wie erwartet und der Sound ist auch gut!

Kleines Manko ist, dass man für manche Aufgaben (Einstellen der Kurzwahlen, bestimmte Konfigurationen, abspielen Webradiostationen die nicht auf Kurzwahl sind) zwingend die App benötigt. An meinem Denon AV-Receiver ist dies besser gelöst und lässt sich im Zweifel auch so machen. Ziehe hierfür aber keinen Stern ab da ich dies vorher schon gelesen hatte.

Von meiner Seite aus Kaufempfehlung!

Nachtrag:
Habe das Gerät inzwischen in verschiedenen Zimmern der Wohnung getestet und bislang keine Probleme mit dem WLAN-Empfang wie es bei anderen bemängelt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis, 31. August 2014
Von 
Martin "maddin" (Helmshagen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Klar ist der Bose ST20 klangvoller, er kostet aber auch doppelt so viel. Den Denon habe ich fürs Kinderzimmer zum Einschlafen bestellt. Ich habe ihn aber auch in der "Möbelaufbauzeit" richtig laut genutzt. Der Klang ist wirklich sehr gut, das fein aufgelöste Display lässt sich sher gut ablesen und die Lautstärkeabstufung ist sehr weitläufig. Soll heißen, dass er sich sehr gut leise und auch laut stellen lässt. Bei anderen Lautsprechern ist mir schon passiert, dass die richtige Lautstärke genau zwischen zwei Stufen war. Im Kinderzimmer steht er für die Einschlafmusik auf 33. Das sollte alles sagen. Interpret und Titel werden auf dem Display ebenfalls angezeigt. Die Lautstärke merkt er sich, dass ist aber glaube ich eine Airplayfunktion. Er schaltet sich sofort zu wenn er benötigt wird, ein- oder ausschalten ist nicht notwendig. Die Einrichtung ging über die App sehr gut. Und ja, es können auch Radiostationen als Favorit in der App gespeichert werden und dann am Gerät ohne App durch mehrfaliges Drücken einer Taste durchgezappt werden.

Ich finde ihn eine sehr gute Alternative zu meinen zwei Bose ST20 und meiner Meinung nach ist es ein schöner und funktioneller Airplay Lautsprecher mit hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis.

Ich würde ihn für ein anderes Zimmer immer wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbarer Klang und Klasse aussehen, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Klang ist überwältigend. Sehr neutral. Ggf. auch hohe Lautstärken möglich. Das Aussehen gefällt gut.

Die Touch-Bedienungsknöpfe sind Geschmackssache.

Negativ: WLAN und LAN. Öfters Unterbrechungen und auch völliges Aussetzen der Verbindung. Habe andere Internetradios am gleichen Standort probiert und die genannten Probleme nicht gehabt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr guter Klang, 16. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Denon Cocoon Stream DSD-501 Wireless-Musiksystem (Internetradio, Airplay, DLNA) weiß (Elektronik)
Das Gerät wurde mir empfohlen, und es hat meine Erwartungen voll erfüllt. Super Preis-Leistungs-Verhältnis, der Klang ist hervorragend. Absolut empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen