Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig guter Old-School-Horror von John Carpenter, jetzt auf Blu-ray. Empfehlenswert!
Vor über 20 Jahren hatte ich DIE FÜRSTEN DER FINSTERNIS zum letzten Male gesehen. Da er mir sehr gut gefiel, kaufte ich die Blu-ray. Diese hat ein gutes Bild, jedoch mit einem durchgängig leichten Rauschen. Dafür ist aber der Ton hervorragend.

Ein Priester Lebt in einer Kirche mitten in Los Angeles. Täglich besucht er einen Raum im...
Vor 12 Monaten von StefanB veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen War ich in der falschen Stimmung?
Carpenter, der das Drehbuch unter dem Pseudonym Martin Quatermass geschrieben hat, nimmt für seine Handlung den Belagerungszustand aus ASSAULT ON PRECINT 13, mischt ein wenig Körperhorror aus THE THING hinzu, würzt das Ganze mit etwas Spukhaus Atmosphäre und versucht Ekel mit Käfern und Regenwürmern zu erzeugen. In den Dialogen gibt es jede...
Vor 5 Monaten von Thorsten Reiche veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig guter Old-School-Horror von John Carpenter, jetzt auf Blu-ray. Empfehlenswert!, 30. Oktober 2013
Von 
StefanB - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vor über 20 Jahren hatte ich DIE FÜRSTEN DER FINSTERNIS zum letzten Male gesehen. Da er mir sehr gut gefiel, kaufte ich die Blu-ray. Diese hat ein gutes Bild, jedoch mit einem durchgängig leichten Rauschen. Dafür ist aber der Ton hervorragend.

Ein Priester Lebt in einer Kirche mitten in Los Angeles. Täglich besucht er einen Raum im Keller dieser Kirche. Über seine Besuche führt er Tagebuch. In diesem ist ein Geheimnis niedergeschrieben. Der Sohn des Satans soll auf die Welt kommen. Und dieses Ereignis steht kurz bevor.

DIE FÜRSTEN DER FINSTERNIS ist Old-School-Horror vom feinsten. Obwohl dieser Film vor mehr als 20 Jahren gedreht wurde, er hat seine Wirkung nicht verloren. Denn John Carpenter weiß Horror-Fans zu unterhalten. Er baut die Spannung zunächst langsam auf, doch dann wird immer wieder etwas geschehen, wodurch die Spannung steigt. Und wenn man glaubt, alles ist vorbei, gibt es noch eine faustdicke Überraschung, was das anschließende Einschlafen nicht fördert.

Die damalige verwendete Computertechnologie verursacht vielleicht ein Schmunzeln beim ein und andren Zuschauer, doch spätestens beim ersten Schockeffekt ist das vergessen. Denn von nun an steht die Geschichte im Vordergrund und die ist nicht ohne. Ein typischer John-Carpenter-Film. Gänsehaut ist vorprogrammiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fürsten der Dunkelheit Blu-ray (limitierte Slipcover Ed.), 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mir ist zwar die Veröffentlichungspolitik von Studio Canal etwas schleierhaft, warum hier zuerst eine kleine Auflage mit Slipcover zuerst angeboten wird und dann Anfang 2014 verzögert die unlimitierte in den Handel kommt. Fans sollten aber ganz klar zuschlagen (solange diese limitierte Version erhältlich ist).

Das Bild hat eine noch nie dagewesene Schärfe. Die Farben sind kräftig aber natürlich, der Kontrast stimmt. Der Sound liegt in 2.0 DTS HD vor und bringt ordentlichen Bass mit, was bei dem Carpenter Score auch wichtige Voraussetzung ist. Tonhöhe der deutschen Spur ist in Ordnung. Zusatzmaterial beschränkt sich auf einen Audiokommentar und Trailer. Hier wäre eventuell mehr "schöner" gewesen, aber es wird einiges auf der US BD von Shout! im September 13 geben, allerdings vermutlich Code A locked.

Man liest im Netz des öfteren, dass der Film einen unruhigen Bildstand hätte. Mir ist das auf einem 46" LCD nur bei den Credits aufgefallen, beim laufenden Film selbst nicht.

Ganz klar 5 Punkte für einen meiner Lieblings Carpenters. Natürlich tatsächlich auch vollkommen ungeschnitten, also länger als die damalige VHS Verleihfassung, aber gleiche Länge als die unzensierte Kinowelt VHS und DVD.

Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Böse erwacht., 5. Mai 2014
Von 
Frank Linden (Troisdorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Fürsten der Dunkelheit - Uncut [Blu-ray] (Blu-ray)
Ui...Bild und Ton extrem verbessert im Vergleich zur DVD Erstauflage.

Nachdem ein alter Priester gestorben ist übenimmt Father Loomis seinen Nachlass.
Darunter ein Kästchen mit einem Schlüssel.
Wie der Father herausfindet gehört dieser zu einer alten Tür in einer noch älteren leerstehenden Kirche.
Die Tür gibt den Weg in den Keller frei und was der Father dort findet verstört ihn zutiefst.
Ein Gefäß mit einer grün-Schwarzen Flüssigkeit die zu Leben scheint.
Desweiteren erkennt er das etwas böses davon ausgeht.
Er beauftragt seinen alten Freund, Professor Birack, um das Gefäß nebst Inhalt wissenschaftlich zu analysieren.
Kurz danach wird die Kirche von einer Horde Studenten und Experten bevölkert die sich aufmacht das Geheimnis zu lüften.
Was sie nicht ahnen: Das Böse ist gewarnt und hat bereits Vorkehrungen getroffen....

Der zweite Teil von John Carpenter's Apokalypse Trilogie (Teil 1:Das Ding aus einer anderen Welt/Teil 2:Die Mächte des Wahnsinns) aus dem Jahr 1987 war lange Zeit indiziert und wurde erst vor kurzem auf FSK 16 Uncut runter gestuft.
Warum er überhaupt indiziert war? Keine Ahnung.
Die Beiden anderen Teile dagegen erfuhren dagegen unverständlicherweise das gleiche Schicksal.
Beide würde ich nicht jedem 16 Jährigen zeigen dank der expliziten Gore-Szenen die teils recht eklig und verstörend sind.
Aber das nur am Rande.

Die Fürsten der Dunkelheit besticht also in erster Linie nicht durch derlei blutige Schauwerte sondern setzt voll und ganz auf Atmosphäre.
Erst gegen Ende packt der "Master of Horror" eine Schippe drauf aber alles in vertretbaren Rahmen.
Der Story wird Zeit gegeben sich zu entfalten was auch im längsten Vorspann der Filmgeschichte deutlich wird.
Die Dialoge sind stimmig und der Soundtrack von Carpenter wie immer gelungen.
Wer mal Lust auf einen Thriller ähnlichen Okkult-Horror hat ist hier bestens bedient.

Schade das Carpenter seit Jahren nichts vernünftiges mehr dreht.
Sein letzter Film nach 10 Jahren Pause "The Ward" war bestenfalls solide.....Hoffe er fängt sich nochmal und haut mal wieder einen Film in der Größenordnung Dark Star, Das Ding aus einer anderen Welt, Halloween 1+2, Body Bags, Sie Leben, Vampire 1, The Fog, The Assault, Die Fürsten der Dunkelheit, Die Mächte des Wahnsinns oder Die Klapperschlange raus.
Darsteller hier sind jedenfalls u.a.: Donald Pleasence, Victor Wong und Jameson Parker sowie Alice Cooper in einer Nebenrolle.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gute blu-ray, 22. März 2014
Die Fürsten der Dunkelheit - Im Kellergewölbe einer Kirche entdecken Wissenschaftler einen uralten Flüssigkeitsbehälter, der mit dem leibhaftig Bösen gefüllt sein soll...

Dieser relativ harmlose Horrorfilm präsentiert sich auf blu-ray in schöner und störungsfreier HD-Optik: Die Schärfe ist meist gut, teilweise auch sehr gut. Gelegentlich wird das Bild auch ein wenig unschärfer. Sanftes Grieseln ist zwar vorhanden, fällt aber im Grunde gar nicht auf. Die Detailzeichnung fällt bei den überwiegenden Innenaufnahmen der Kirche sporadisch etwas mager oder zu weich aus. Wirklich erstklassig wirken lediglich eine handvoll detailreiche Außen- und ein paar andere Szenen.

Die deutsche Tonspur (DTS HD-Master 2.0) klingt sauber, Lautstärkeschwankungen zwischen Dialogen und Horrorszenen gibt es nicht. Das Bonusmaterial fällt spärlich aus: Ein Filmtrailer und ein zum Film zuschaltbarer Kommentar von Regisseur und Hauptdarsteller in englischer Sprache und/oder deutschen Untertiteln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Carpenter Fans sollten zuschlagen ..., 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kannte den Film noch aus VHS Zeiten, und muss sagen, dass Bild und Ton wirklich sehens- und hörenswert sind !!! Wahnsinn was da rausgeholt worden ist !!!

Dass der Film endlich in der ungeschnittenen Fassung herauskommt, wurde auch Zeit. Für heutige verhältnisse mag es sogar sein, dass der Film ein wenig angestaubt wirkt. Aber er hat, wie ich finde von seiner subtilen art und weise wie er Spannung aufbaut, nichts verloren!!!

Die bluray bietet noch einen Audiokommentar von Carpenter der deutsch untertitelt ist und den Kinotrailer und noch ne Trailershow von anderen Filmen.

...
ach ja, und vom "Trödelmarkt" hab ich die scheibe übrigens nicht ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich hervorragende Blu-ray Umsetzung dieses 80er Jahre horror Klassikers, 29. Januar 2014
Von 
Sascha Hennenberger "SasH" (Renchen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Fürsten der Dunkelheit - Uncut [Blu-ray] (Blu-ray)
Bereits letztes Jahr haben Studiocanal den Carpenter Horror Klassiker "Die Fürsten der Dunkelheit" in einer limitierten Version auf Blu-ray veröffentlicht. Nun erscheint die allgemeine Fassung ohne Pappschuber erneut auf Blu-ray.
John Carpenter gilt als Meister seines Fachs und ist neben George A. Romero und Wes Craven zweifelsohne selbst ein Fürst der Dunkelheit und ein ungekrönter König des modernen Horrors. Mit Filmen wie "Halloween" oder "Das Ding aus einer anderen Welt" hat er Filmgeschichte geschrieben. "Die Fürsten der Dunkelheit" ist übrigens der zweite Teil von Carpenters apokalyptischer Trilogie, die 1982 mit dem bereits eben erwähnten Film Das Ding aus einer anderen Welt begann und 1994 mit Die Mächte des Wahnsinns ihren Abschluss fand.
Das Besondere an "Die Fürsten der Dunkelheit" ist die außergewöhnlich düstere Atmosphäre, die fast schon bedrückend daher kommt und durchgehend eine besonders okkult mystische Atmosphäre erzeugt. Dafür hat Carpenter ohnehin ein geschicktes Händchen. Dafür benötigt er eigentlich nicht einmal seinen altbekannten Schauspiel-Freund Donald Pleasence, der hier in die Rolle des Vater Loomis (derselbe Nachname wie seine Rolle in „Halloween“!) schlüpft. Selbstverständlich, dass er diese Figur wie gewohnt hervorragend verkörpert. Die Story zu diesem Film ist zwar etwas merkwürdig – von wegen „Bruderschaft des Schlafs“ – aber dennoch sehr unterhaltsam. Ohnehin legt der Regisseur und Drehbuchautor in Personalunion sehr wenig Wert auf blutige Effekte. Wie bereits bei „The Fog – Neben des Grauens“ sind düstere Stimmungen und atmosphärische Settings wichtigere Bestandteile der Geschichte. Vor allem die Idee mit den Insekten als durchlaufender roter Faden ist wirklich hervorragend! Lediglich die Naivität mancher Figuren sowie die recht simpel zusammen gestrickte Handlung trüben ein wenig den Sehspaß. Wer aber auf typische 80er Jahre Klischees steht, lässt sich aufgrund des Nostalgiebonus ohnehin nicht davon beirren.
Neben Pleasance sind bei diesem Film im übrigen Cast noch Victor Wong („Big Trouble in Little China“), Lisa Blount („Ein Offizier und Gentleman“), Jameson Parker (A.J. aus der Serie „Simon & Simon“) und Dennis Dun („Der letzte Kaiser“) zu sehen, die ihre Rollen im großen und ganzen wirklich gut verkörpern, stellenweise aber doch ein wenig hölzern agieren. Im übrigen ist Schock Rocker Alice Cooper sogar in einer kleinen Nebenrolle zu sehen.

Wenn man die bisherige DVD Fassung mit der vorliegenden Blu-ray vergleicht sind das Welten, die beide qualitativ voneinander trennen! Das macht sich nicht nur bei der wesentlich besseren Schärfe sowie höheren Detailgrad bemerkbar, der gerade in Nahaufnahmen sehr gute Werte erzielt, sondern darüber hinaus ebenfalls im besseren Kontrastverhältnis. War die SD Version häufig zu dunkel und erhöht, was zu Clipping / Durchzeichnungsproblemen führte, ist dieses Manko nun so gut wie beseitigt worden. Die Blu-ray Fassung schlägt die DVD um Längen und rechtfertigt locker ein Upgrade.
Aber: Die Shout!Factory Version aus den USA schaut sogar noch einen kleinen Ticken besser aus und zeigt, dass mitunter noch mehr drin gewesen wäre. Dennoch: die deutsch-sprachige HD Fassung kann sich ebenfalls sehen lassen und ist nichtsdestotrotz eine Anschaffung wert.

Der deutsche wie auch englische Ton liegt in DTS HD Master Audio 2.0 vor. Die mangelnde Räumlichkeit ist gewiss kein Manko, da die Stereospur zumindest in der Front dank weiträumiger Abmischung hervorragend klingt. Die Stereoseparation ist bei sehr guter Direktionalität einwandfrei. Der Mix bei guter Dynamik und natürlichem Klang ist recht ausgewogen. Sogar einige Bässe machen sich hin und wieder bemerkbar, was bei älteren Releases doch schonmal ein Manko darstellt. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Störgeräusche wie Rauschen oder Verzerrungen sind nicht aufgefallen.

Leider fehlt das komplette Bonusmaterial der US-Fassung (u.a. Interviews und Featurettes). Wenigstens sind der informative Audiokommentar mit Regisseur John Carpenter sowie der Original Kinotrailer (in SD) enthalten. Eine Trailershow sowie ein Wendecover sind ebenfalls vorhanden.

Wer auf John Carpenter Filme wie The Fog, Die Mächte des Wahnsinns oder Das Ding aus einer anderen Welt steht, aber bislang „Die Fürsten der Dunkelheit“ noch nicht kennen sollte, sollte dies schleunigst nachholen. Für Genrefans – vor allem aus den 80er Jahren – ein Pflichtkauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen War ich in der falschen Stimmung?, 8. Mai 2014
Von 
Carpenter, der das Drehbuch unter dem Pseudonym Martin Quatermass geschrieben hat, nimmt für seine Handlung den Belagerungszustand aus ASSAULT ON PRECINT 13, mischt ein wenig Körperhorror aus THE THING hinzu, würzt das Ganze mit etwas Spukhaus Atmosphäre und versucht Ekel mit Käfern und Regenwürmern zu erzeugen. In den Dialogen gibt es jede Menge wissenschaftliches und religiöses Blabla. Die Handlung kommt nur schwerlich in die Gänge und selbst als dann endlich was passiert, passiert nicht wirklich viel. Auch die Effekte, sowohl optisch als auch akustisch, sind sehr sparsam eingesetzt. Die Kulissen sind, bis auf den Keller mit dem Zylinder, nur spartanisch dekoriert.

Der Soundtrack setzt allerdings Akzente – erstklassig und wahrlich hypnotisierend! Schade, dass Carpenter hier keine effektvollen Härten wie bei THE THING gezaubert hat. Die Geschichte hätte es auf jeden Fall hergegeben. Ebenso wäre ein nihilistisches Ende sehr passend gewesen. Auch wenn dieses Machwerk durchaus seine Momente hat, konnte ich nicht mehr dafür begeistern. Etliche Längen – wie zum Beispiel dieses Rumgestöhne vor dem Spiegel – waren einfach nur noch nervig.

Die Bildqualität auf meiner Cinemascope Leinwand war durch die Bank weg sehr gut. Es gibt tolle Farben, eine leichte Lage Filmkorn und Anflüge von räumlicher Tiefe. Nur einige wenige unscharfe/weiche Aufnahmen sind vorhanden.

Die Originalfassung und die deutsche Fassung liegen in DTS-HD Master 2.0 vor. In die Kinos kam der Film damals in Ultra-Stereo. Puristen werden die Originalfassung in Stereo bevorzugen, welche zwar etwas ruppig klingt, aber durchaus ihren Reiz hat. Die deutsche Tonspur über Stereo ist nicht empfehlenswert, da die Stimmen zu sehr nach vorne kommen. Ich habe die Originalfassung über Dolby PLIIx Movie auf 7.1 Kanäle aufgeblasen und hatte eine irre Akustik im Heimkino. Der pulsierende Score von Carpenter und Howarth stand über weite Strecken den Films losgelöst von den Lautsprechern einfach so im Raum… herrlich warm und weich. Die Dialoge waren glasklar und die Hintergrundgeräusche erzeugten eine schöne Atmosphäre. Mit diesem Gimmick eine erstklassige Tonspur! Bei der deutschen Tonspur über DolbyPLIIx Movie sind die Stimmen dominanter und es mangelt an Dynamik und Räumlichkeit.

Leider fällt das Bonusmaterial – sofern überhaupt davon gesprochen kann – sehr spärlich aus: es gibt den Trailer und einen Audiokommentar von Carpenter und Darsteller Peter Jason. Wer dem Audiokommentar lauscht, wird herausfinden, dass selbst Carpenter bei einzigen Szenen nicht weiß, was in seinem Film überhaupt vor sich geht… es sollte wohl alles nur so geheimnisvoll wie möglich sein.

Wer auf Carpenter steht und diesen Film nicht gesehen hat oder ihn wieder entdecken möchte, darf bei dieser hervorragenden Video- und Audiopräsentation bedenkenlos zugreifen. Eine Wiederentdeckung könnte zur Enttäuschung werden, aber vielleicht wird es ja auch ein Genuss oder gar eine Offenbarung. Wer seinen Kindern mal einen Gruselfilm zeigen will, ist mit PRINCE OF DARKNESS auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer meiner Lieblingsfilme..., 10. Dezember 2013
...im neuen Gewand!

Wie Mächte des Wahnsinns erstrahlen auch die dunklen Fürsten aufs neue!
Das Bild kommt echt gewaltig auf meinen Samsung Led der Sound ist auch grandios obwohl ich da nur in punkto 2.1 mitreden kann (für mich reicht es total)!

Der Film ist UNCUT und über jeden Zweifel erhaben!
Meine Kinowelt Dvd war zwar auch top für damals und jetzt erfreut diese einen Freund als Geschenk! :)

Klare Empfehlung meinerseits! Nebenbei ist diese wie viele andere auch bei Amazon am günstigsten! Woanders hab ich diese um 19,90 gesehn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum "die Fürsten"??, 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film verleiht von Anfang an eine Gänsehaut-Atmosphäre der Beklemmung, gepaart mit etwas Philosophie sowie Charme der 80er Jahre. Die Handlung wird langsam und effektvoll entwickelt und bis zum Höhepunkt aufgebaut. Die Musik unterstützt und rahmt das Ganze sehr gekonnt ein.
Fans von Carpenters hochklassigem Horror aus seiner 80er Jahre Schaffensperiode (z.B. "The Fog", "Sie Leben" etc.) können hier getrost zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Wahrheit werdet Ihr überhaupt nicht gerettet, 30. August 2013
John Carpenter's PRINCE OF DARKNESS gibt es jetzt endlich auf Blu-ray, Gott sei Dank! Die Bildqualität ist hervorragend, Universal sei Dank!

Die Fürsten der Dunkelheit ist einer der wenigen Streifen, die mir ein wenig Angst bereiten - da fällt mir in der Gachen sonst nur EVENT HORIZON ein. Was der Hans Zimmermann mit Mini-Budget und fast keinem Location-Problem (meistens L.A.) immer auf die Beine stellte, nötigt Respekt ab. Der Mann ist ganz einfach DER Kultregisseur in der Neigungsgruppe Horror, da fährt die Eisenbahn drüber.

Also wunderprächtiges Breitbild, Stereoton in DTS MA, Regiekommentar & Trailer - Herz, was willst Du mehr? Mein Herz gar nix!

Schöne Träume!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Fürsten der Dunkelheit - Uncut [Blu-ray]
Die Fürsten der Dunkelheit - Uncut [Blu-ray] von John Carpenter (Blu-ray - 2014)
EUR 13,45
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen