Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Vollautomat in bewährter Krups-Qualität!, 11. Januar 2014
Von 
Matthias H. - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 10 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Krups ist für mich schon seit frühester Kindheit (70er) ein Begriff.
Mein Vater war Verkaufsleiter eines Großhandels für Elektrogeräte und so war bei uns Zuhause auch immer etwas von Krups vertreten.
Ganz zu schweigen von meiner elektrischen Krups Metall-Brotschneidemaschine, die seit 1988 (Hochzeitsgeschenk) unbeirrt ihren Dienst verrichtet.
Ebenfalls habe ich seit Februar 2012 eine Krups EA9000 zuhause, die seit dem ohne ein einziges Problem läuft.

Krups ist für mich ohne Zweifel Qualität!

Dieser Linie bleibt auch die EA8442 treu.

Nach dem Auspacken hat man einen wirklich hochwertigen und edlen Vollautomaten vor sich.
Das Design gefällt mir sehr gut.
Kein Vergleich zu manch "plastiklastigem" Konkurrenten in der gleichen Preisklasse.
Die Größe ist ganz nach meinem Geschmack, ich persönlich tendiere nicht zu den aktuellen "Kleinvollautomaten".
Natürlich ist das Geschmackssache und ganz nach persönlichen Belangen zu bewerten.

Auch die akustische Wahrnehmung im Betrieb erzeugt ein hochwertiges Gefühl.
Die Krups ist für einen Vollautomaten recht leise (Mahlwerk, Pumpe, Brühgruppenmechanik).

Wie bei vielen, aktuellen Vollautomaten hat die EA8442 ein Touchscreen-Display.
Wie auch bei der EA9000-Serie erfolgt aber die Bedienung ausschließlich darüber (außer Einschalt- und Programm-Taste).
Die Bedienung ist sehr einfach und strukturiert, die ganzen, umfangreichen Möglichkeiten lassen sich so problemlos einstellen.

Dies gehört für mich ebenso zu einem sehr guten Vollautomaten wie auch die (gleichbleibende) Qualität der Produkte!

Und was die Getränkequalität betrifft ist die EA8442 super!

Natürlich gehört hier die Verwendung der richtigen Kaffeebohnen, Milch (Schaumqualität) ebenso dazu, wie auch vorgewärmte Tassen und, ganz wichtig, gefiltertes Wasser.
Hierfür hat auch die EA8442 einen Wasserfilter integriert.

Die Möglichkeiten der Krups sind jedenfalls mehr als umfangreich, auf alles möchte ich hier nicht eingehen.
Ich wollte mit meiner Rezension nur einen Eindruck vermitteln, den ich als nicht ganz unerfahrener Nutzer von der Krups habe und der ist durchweg super!

Fazit:

Für mich ist der Krups EA8442 definitiv ein toller und hochwertiger Vollautomat mit innovativer Bedienung für hervorragende Getränkequalität!
Die 5 Sterne sind mehr als verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich!!!!!!!, 28. Dezember 2013
Von 
Famefan - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wir haben ihn endlich gefunden!!!

Den Vollautomaten,

* der Kaffee macht, der uns allen schmeckt!
* der einfach zu bedienen ist und in der täglichen Anwendung komfortabel ist.
* der nicht zu "Arbeitsintensiv" ist.
* der mit uns "redet".
* der die Kaffeezubereitung unterbricht, wenn etwas (Wasser oder Bohnen) fehlt und nicht abbricht und somit viel Ausschuß produziert!
* der klare Anweisungen gibt, was zu tun ist.
* der optisch gut aussieht und nicht zu viel Platz in der Küche wegnimmt.
* der auch ein Herz für große Tassen hat.
* der sich per Zeitschaltung automatisch einschaltet und aufwärmt.
* der ein gut funktionierendes Touchpad und keine fummeligen Knöpfe hat
* der sich einfach reingen läßt.
* der einen guten und leicht zu reinigenden Milchaufschäumer hat.
* der mit eben genanntem Milchschäumer sogar eine Art Milchschaum aus Milchalternativen herstellen kann (Hafermilch etc.)
* der den Benutzer nicht bevormundet (z.B. unbedingt ein Entkalkungsprogramm starten will, selbst wenn man in einer Gegend mit richtig weichem Wasser wohnt, bei der sogar nach mehrjähriger Benutzung keine Kalkablagerungen im Wasserkocher vorhanden sind).

Kurzum: Wir sind endlich glücklich und möchten dieses wunderbare Gerät nicht mehr aus unserer Küche missen (und der Kaffeekonsum ist wieder deutlich gestiegen, wobei sich die Bohnenmenge aufgrund des geringeren Ausschusses nur unsignifikant erhöht hat! Eindeutige und begeisterte 5 Sterne!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uri Gellers Kaffeeautomat - It's magic!, 17. Dezember 2013
Von 
Norman Körper (Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Länge:: 0:29 Minuten

Die Krups EA8442 gefällt - zumindest mir - vom Design her sofort sehr gut. Sie wirkt durch ihr monolithisches Aussehen überaus hochwertig; quasi wie aus einem Guss. Dadurch stört es mich überhaupt nicht, dass sie zu einem Großteil aus Kunststoff besteht.
Man hat auch keine Angst sie hoch zu heben, während man bei manch anderen, zerklüfteten und verwinkelten Kaffeeautomaten immer Bedenken hat, irgendwas abzubrechen wenn man zum Transport gezwungen wird. Die Krups vermittelt auf Anhieb ein Gefühl von Qualität und Robustheit. Auch hübsche Detaillösungen wie der per Magnet fixierte, runde Behälter auf der Ablage des Milchaufschäumers, in dem sich dieses Zubehör perfekt aufbewahren lässt, steigern noch diesen ersten, sehr guten Eindruck.
Die Deckel auf Wassertank und Bohnenbehälter haben Gummidichtungen und klappern ebenso wenig beim Betrieb wie die beiden verchromten Metallabdeckungen. Allerdings hat die Abdeckung unter den Tassen schon nach dem allerersten Betrieb deutliche Gebrauchsspuren in Form von Kratzern, sofern man Keramiktassen benutzt.
Die erste Einrichtung mit Einstellen der Wasserhärte und der Möglichkeit, die Maschine per Timer einschalten zu lassen damit der erste Kaffee des Tages schnell zur Hand ist, ist schnell erledigt und durch den Touchscreen selbsterklärend.
Nach dem (optionalen) Einbau des Wasserfilters wird die Maschine entlüftet, und sofern man bereits die Kaffeebohnen der Wahl eingefüllt hat, kann es losgehen.
Kaffeemenge und Intensität lassen sich bequem einstellen, und ich finde die Verwendung eines Touchscreens nicht mehr so überflüssig wie früher, denn insgesamt ist die Bedienung dadurch einfacher geworden und man braucht die Anleitung nur im Notfall. Wie zum Beispiel zur Herstellung von Milchschaum, denn das sollte man zuerst nachlesen.
Die Super Cappuccino genannte Milchdüse erfüllt jedoch ihren Zweck und sorgt für richtig heißen Milchschaum, der allerdings von der Konsistenz her nicht ganz mit dem Schaum aus der Saeco HD8852/01 Kaffee-Vollautomat Energica Focus (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) schwarz-silber mithalten kann. Dieser hält nämlich wesentlich länger und ist deutlich stabiler, aber dafür nicht ganz so heiß. Das hat allerdings den Vorteil, dass man sich in seiner Gier nicht ständig den Mund verbrennt. Allerdings muss man bei der Saeco auch die Tasse nicht bewegen, da zuerst der Milchschaum aus der Karaffe und dann der Kaffee in der Tasse landen. Bei der Krups muss man die Tasse hierzu erst manuell von der hübschen, gummierten Ablage vorne rechts unter den Kaffeeauslauf bringen.
Und damit wären wir - endlich? - beim Thema meiner Überschrift: Die Tassen wandern bei der Krups mitunter durch die Vibrationen der Pumpe auf der spiegelglatten weil verchromten Abdeckung. Je kleiner die Tasse, desto weiter die zurückgelegte Strecke. Ich habe mittlerweile einige Espressi nur zur Hälfte getrunken, weil der Rest direkt in der Abtropfschale gelandet ist. In meinem Video ist die Bewegung der Tasse recht schön zu sehen; allerdings habe ich zum Schluss auch noch einen versöhnlichen Blick auf die herrliche Crema meines Espressos gewährt.
Das Wackeln in der Mitte des Films war ein Anflug von Panik weil ich dachte, die Krups macht wieder daneben. Und es wäre doch eigentlich schade um das leckere Gebräu.

Fazit: Toller Kaffeeautomat mit Hang zur Telekinese
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Komfortabler Vollautomat, 4. Januar 2014
Von 
artmano (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieser Kaffeevollautomat von Krups hat in den hier veröffentlichten Rezensionen schon viel Lob erfahren und wurde ausführlich beschrieben. Ich werde das nicht alles wiederholen, um niemanden zu ermüden, sondern nur meine persönlichen Eindrücke wiedergeben, von denen ich hoffe, dass sie das Bild ergänzen.

Ich möchte erwähnen, dass dies die 3. Kaffeemaschine ist, die ich in den letzten Monaten ausprobiert habe, so dass ich die gemachten Erfahrungen gut vergleichen kann. Bei den anderen Maschinen handelt es sich um einen Kaffeevollautomaten von Saeco und eine Siebträgermaschine von Rancilio.

Als erstes war ich überrascht, wie einfach im Vergleich mit den anderen Maschinen sich der Aufbau und die Inbetriebnahme des Krups EA8442 durchführen ließ. (Das gleiche gilt für die Wartungs- und Pflegeansprüche. Diese sind - besonders im Vergleich mit dem Saeco-Gerät - bescheiden und leicht zu erfüllen.)
Die Bestimmung der Wasserhärte erfolgt mit Hilfe des beigelegten Teststreifens. Der abgelesene Wert wird eingegeben, danach bemisst sich die Zeitspanne, nach der die Maschine Entkalkungsbedarf anmeldet. Nun muss nur noch entschieden werden, ob man sie mit einem Kalk-Filter betreiben will, der optional in den Wassertank eingesetzt werden kann. Ich habe mich gegen den Filter entschieden, obwohl ein kostenloses Muster beiliegt. Da ich sowieso Brita-gefiltertes Wasser benutze, will ich mich nicht damit belasten, noch weitere Spezialfilter nachkaufen zu müssen.

Sehr rasch ist dann das Gerät betriebsbereit.
Erfreut war ich über das hübsche, gut ablesbare Farbdisplay, das einen in Klartext und mit Bildsymbolen durch alle Betriebsarten begleitet.
Alle Einstellungen sind einfach durchzuführen, indem man den Hinweisen auf dem Display folgt.

Überhaupt bleibt nichts dem Zufall oder der Vorsicht des Benutzers überlassen, die Maschine kontrolliert alle Funktionen und gibt die Hinweise auf dem Display aus. Nur um den Füllstand des Bohnenbehälters muss man sich selber kümmern, den hat man aber durch ein Sichtfenster sowieso vor Augen.

Die Mühle arbeitet geräuschgedämpft, der Kaffeeauslauf lässt sich auf die richtige Höhe schieben, egal ob man eine kleine Espressotasse oder einen großen Kaffeebecher unterstellt.
Bis zu zwölf Kaffeebezüge sind möglich, bevor der Kaffeesatzbehälter geleert werden muss. Die Kaffeesatz-Kuchen sind trocken gepresst, es sammelt sich kein Wasser im Behälter, so dass nichts schimmelt, wenn man ihn nicht täglich leert. Man kann also warten, bis eine Meldung auf dem Display dazu auffordert. Auch die Herstellung des Milchschaums ist mit dieser Maschine sehr einfach, kurz, alles an dem Kaffeeautomaten ist komfortabel und bedienungsfreundlich. Auch hier ist die Krups-Maschine klarer Sieger im Vergleich mit den beiden anderen genannten Geräten.

Der Espresso und der Kaffee schmecken sehr gut, wenn man die gewünschte Stärke und den passenden Mahlgrad durch Ausprobieren gefunden hat. Das richtet sich natürlich nach der verwendeten Kaffeesorte und dem persönlichen Geschmack.

Ich habe noch keine Langzeiterfahrungen mit der Krups EA8442 gemacht, aber nach allem, was ich damit bis jetzt erlebt habe, ist sie sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krups EA 8442 vs. Krups EA 8320, 12. Dezember 2013
Von 
FSCHE "fs" (Dresden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Seit Mitte des Jahres sind wir zufriedene Besitzer einer 8320. Nun bot sich dank des Amazon Vine Programms die Chance eine EA8442 zu nutzen.

Positives der EA 8442
+leiseres Mahlwerk (kann aber auch sein, dass durch den besseren Verschluss des Kaffeebohnen Reservoirs es leiser ist)
+ besseren Verschluss des Kaffeebohnen Reservoirs = geringerer Aromaverlust
+höherwertiges Design (allerdings noch immer zu 99% aus Plaste)
+einstellen der Stärke des Kaffees (1-3 Bohnen)
+mehr Kaffeezubereitungen stehen zur Auswahl
+das Aufheizen der Spirale geht schneller

Negatives im Gegensatz zu der EA 8320
-erheblich teurer
-jedes Programm muss doppelt bestätigt werden (z.B. Spülen vor der Benutzung: ja/ nein → Spülen muss dann noch einmal mit „ok“ bestätigt werden)
-touch Bedienfeld (sicherlich sieht es schick aus aber gerade in der Küche hat man mal nasse Hände = das Touchpad reagiert da schlecht bis nicht)
-der Milchaufschäumeraufsatz ist aus Edelstahl bei der 8320. bei der 8442 größtenteils aus Gummi.

Gleichwertig:
Transparenter Bohnenbehälter
Pumpendruck
Fassungsvermögen Wassertank

+Beide sind Energieklasse „A“. Heutzutage meiner Meinung wichtig. Von den Maßen her sind die Geräte ebenfalls gleich.

-Ein noch häufigeres Spülprogramm (z.b. Automatisches Nachspülen beim Ausschalten) vermisse ich bei beiden Maschinen.
-Beide Geräte bestehen aus zu viel Plaste für das Geld

Fazit: Der Kaffee schmeckt aus beiden Maschinen fantastisch.
Wer ein bisschen mehr Technik und Einstellungsmöglichkeiten haben möchte und bereit ist, dafür knapp 300€ mehr aus zu geben sollte die EA 8442 kaufen. Allerdings tut die EA 8320 auch ihren Dienst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Maschine, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Kurz und Knapp :

Verarbeitung ist hochwertig (trotz viel Kunststoff)
Optik ist Top
Grösse ist optimal ( ist aber grösser als sie auf den Bildern wirkt )
Bedienung ist Kinderleicht
Kaffee ist richtig schön heiß, ohne langen Vorlauf !

Qualität des Espresso hängt natürlich von der Bohne ab, selbst die beste Maschine macht aus einer schlechten Bohne keinen
guten Espresso - deshalb bewerte ich das hier nicht.
Empfehle aber wärmstens den Espresso Cremo von der Kettiger Rösterei (mehrfach ausgezeichnet !!)

Alles in allem ist die Maschine 100% empfehlenswert !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät!!, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Haben bis zum Kauf dieses Vollautomats Kaffeebohnen vorm Aufbrühen selbst gemahlen. War auch okay, aber der Kaffeegenuss hat mit diesem Gerät eindeutig an Klasse gewonnen. Super Produkt!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse Gerät für 463€ aber empfindliches Chromteil, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Diese Maschine gibt es auch baugleich in weiß glänzender Ausführung.
Sie kostet dann aber sage und schreibe 134€ mehr für eine andere Farbe.
Das finde ich absolut übertrieben.

Positives:
Sehr einfach zu bedienen.
Kaffee schmeckt sehr gut und ist natürlich vom Wasser sowie von den Bohnen abhängig.
Die Reinigung ist sehr einfach.
Die Maschine kommt getestet an, das heißt mit ihr ist schon Kaffee zubereitet worden.
Der Kunde macht also nicht selbst die Endkontrolle.
Selbstverständlich kommt sie gereinigt an.
Die Lautstärke der Maschine ist einschließlich Mahlwerk erträglich.

Nur eine Sache ist negativ.
Die verchromte Abstellfläche für die Tassen ist äußerst empfindlich.
Egal welche Tasse ich verwende, auch mit noch so glattem Boden, die Abstellfläche bekommt hässliche Kratzer.
Ich habe in der Anleitung keinen Hinweis auf diese empfindliche Oberfläche gefunden.
Wer Kratzer vermeiden möchte, muss stets die Chromfläche schützen.

Für mich überwiegen die positiven Aspekte und deshalb behalte ich sie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Äußerst empfehlenswert!!!!!, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
Für mich ist die Krups der erst Vollautomat, ich hatte vorher Senseo bzw. Nespresso oder Dolce Gusto Systeme in Gebrauch und habe somit wenig bis keine Vergleichsmöglichkeit. Dennoch muss ich sagen das gerade was die Verarbeitung und auch der Kaffee vom Geschmack und auch den Milchschaum angeht: Wirklich echt Super!!!!! Kann diese Maschine in jeglichen Punkten empfehlen! Echt Hammer!!! Bin völlig überzeugt und würde die Maschine auf jeden Fall weiterempfehlen...!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz (Haushaltswaren)
och is das schön. nicht nur das gerät auch die getränke. zum gerät: edel, gute größe, recht ruhiges mahlwerk, funktionen sind einleuchtend. man sollte sich damit befassen, wie viel flüssigkeit ein die tasse paßt. die richtige bohne und das café am see is passé. ganz klare empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Krups EA8442 Espresso-Kaffee-Vollautomat, Touchscreen, schwarz
EUR 450,44
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen