Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert, nicht nur zur Weihnachtszeit
Wie schon das Vorgaengerbuch ist auch diese Fortsetzung von "Lolo's Sicht der Dinge" wieder ein purer Lesegenuss! Fluessig, erfrischend offen und sehr humorvoll geschrieben kann sich der Leser von Beginn an in die Sorgen, Noete und Ansichten der Huendin hineinversetzen und durchaus auch eigene lehrreiche Schluesse daraus ableiten. Obwohl Lolo in diesem Buch...
Vor 1 Monat von Rita Deichmann veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Streckenweise witzig
Auf der Suche nach einem ansprechenden Geschenk für Hundebesitzer bin ich auf das „Weihnachtsspecial“ von Lolo, der Hündin, gestoßen und damit auf gut gemeinte, im Wesentlichen gut konstruierte und inhaltlich nette Erzählungen und Briefe, alle auf der Fiktion basierend (und das soll natürlich der Clou sein), dass die Vierbeinerin...
Vor 9 Monaten von tirelire veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert, nicht nur zur Weihnachtszeit, 8. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit freundlichen Pfoten - Weihnachtspost von Lolo, der Hündin (Kindle Edition)
Wie schon das Vorgaengerbuch ist auch diese Fortsetzung von "Lolo's Sicht der Dinge" wieder ein purer Lesegenuss! Fluessig, erfrischend offen und sehr humorvoll geschrieben kann sich der Leser von Beginn an in die Sorgen, Noete und Ansichten der Huendin hineinversetzen und durchaus auch eigene lehrreiche Schluesse daraus ableiten. Obwohl Lolo in diesem Buch speziell die Weihnachtszeit aus ihrer Sicht reflektiert, ist dieses Buch auch zu anderen Jahreszeiten eine absolute Leseempfehlung fuer Jung und Alt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lola die Hündin, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit freundlichen Pfoten - Weihnachtspost von Lolo, der Hündin (Kindle Edition)
Lustig, unterhaltsam und lehrreich für uns Menschen. Ich glaube nun meinen Westi etwas besser zu verstehen.😄Lesespass auch für Kinder geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich, 6. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit freundlichen Pfoten - Weihnachtspost von Lolo, der Hündin (Kindle Edition)
Das Buch ist einfach nur herrlich. Mann kann laut lachen beim Lesen. Genausogut wie der Vorgänger und vor allem ein tolles Geschenk für Hundefreunde zur Weihnachtszeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur zu Empfehlen!!, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit freundlichen Pfoten - Weihnachtspost von Lolo, der Hündin (Kindle Edition)
Ilona Bulazel hat mit ihrer Fortsetzung allen Hundefreunden und allen, die es mal werden wollen, eine wirkliche Bereicherung geschaffen. Es war für mich ein wirkliches Vergnügen neues über Lolo und ihre Freunde zu erfahren. Besonders, dass das Mysterium über den Weihnachtsmann und die drei Kekse geklärt wird, habe ich mit wachsender Begeisterung gelesen (Jeder der das Buch gelesen hat, weiß was ich meine ;-) ). Ilona Bulazel hat durch ihren sehr unterhaltsamen Schreibstil etwas Unverwechselbares und Einzigartiges. Sie beschreibt viele wirklich lustige Dinge aus Lolos Alltag, die fast jeder Hundebesitzer auch schon mal mit seinem kleinen Liebling durchgemacht hat. Auch das ein und andere Schmunzeln und Quietsch-Geräusch kam beim Lesen immer wieder über meine Lippen.

Zusammenfassen kann ich nur sagen, dass es eine wirklich sehr gelungende Fortsetzung ist und ich mich freuen würden, wenn wir noch in Zukunft mehr über Lolo und Ihre Freunde erfahren würden. Ich werde es aufjedenfall zur Weihnachtszeit weiterverschenken.

Deshalb vergebe ich 5 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit freundlichen Pfoten, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit freundlichen Pfoten - Weihnachtspost von Lolo, der Hündin (Kindle Edition)
Auch die Weihnachtsedition von "Mit freundlichen Pfoten" begeistert mich wie die 1. Ausgabe. Habe das Büchlein schon mehrmals
an Hundefreunde verschenkt und viel Beifall bekommen für diese Ausgabe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mit freunlichen Pfoten Weihnachtspost von Lolo, der hündin., 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit freundlichen Pfoten - Weihnachtspost von Lolo, der Hündin (Kindle Edition)
Eine spassige Sache dieses Buch, hat mir gut gefallen und zum lachen gab es auch einiges.Jaja wenn man in die Köpfe der Tiere im allgemeinen sehen könnten, wären wir sicher oft Überrascht. wie viel diese Geschöpfe verstehen und uns zu manipulieren verstehen . ich sage immer, unser Hund hat uns gut erzogen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit freundlichen Pfoten, 13. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist ein Weihnachtsgeschenk fuer einen Hundfreund und war genau das Richtige zum schnell mal lesen. Sehr kurzweilig und nett geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Streckenweise witzig, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Suche nach einem ansprechenden Geschenk für Hundebesitzer bin ich auf das „Weihnachtsspecial“ von Lolo, der Hündin, gestoßen und damit auf gut gemeinte, im Wesentlichen gut konstruierte und inhaltlich nette Erzählungen und Briefe, alle auf der Fiktion basierend (und das soll natürlich der Clou sein), dass die Vierbeinerin höchstselbst die Feder geschwungen habe. Das, was Lolo aus ihrer Perspektive schreibt, ist alles gar nicht schlecht, aber auch nichts Besonderes. Da werden vielerlei Klischees bedient und Platituden des Alltags im Allgemeinen und der Weihnachtszeit im Besonderen variiert (Plätzchenbacken/ Gewichtszunahme/ wehleidige Männer/ nicht die Hunde, sondern die Menschen sind die Schüler in der Hundeschule). Im Abseits davon kann ein Text auch schon einmal rätselhaft erscheinen. So fragt man sich beim Lesen von „Häuserkampf“ zunächst, ob ein Mensch oder ein Tier im Mittelpunkt steht. Die Auflösung ist nicht unbedingt der Knaller. Äußerst gelungen und sehr witzig sind indessen „Die Weihnachtsfeier“ (der Hundeschule) und einige Briefe, die an Lolo (die auch als Hundekummerkastentante agiert) gerichtet sind, sowie die entsprechenden Antworten.

Sehr unschön, aber das ist eher eine Frage des persönlichen Geschmacks, finde ich, dass die Menschen der Hündin als „Mama“ und „Papa“ bezeichnet werden. Da die Etikettierungen „Frauchen“ und „Herrchen“ mindestens genauso unpassend sind, hätte man es schlichtweg bei den Vornamen der Menschen belassen können.

Als Fazit: Wenn man ein Tier sprechen lässt, muss das schon richtig gut sein um die Leser wirklich zu packen. Als (inhaltlich meist trauriges) Paradebeispiel sei hier Anna Sewells „Black Beauty“ (allerdings das Original aus dem Jahre 1877) angeführt. In Lolos „Weihnachtsspecial“ gibt es einige Stellen, die lesenswert sind und Spaß machen. Viele andere hingegen sind leider nur Mittelmaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen