Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über das Hörbuch
Ich schreibe hier, weil mich die bisherigen Rezensionen zu diesem Artikel etwas verwirrten. Sie beziehen sich allesamt, bisher, auf das Buch.

Das Hörbuch enthält jedoch nicht alle Geschichten der "Originalvorlage". Trotzdem lohnt sich dieses Hörbuch, weil die Geschichten gelesen beinahe noch besser Stephen Kings großes Talent der Charakter-...
Veröffentlicht am 14. Juni 2006 von Lydia

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Kurzgeschichtensammlung für Zwischendurch
Nachdem ich mehrere Bücher von Stephen King gelesen habe, darunter auch seine Mammutwerke "The Stand" und "Es", habe ich mich schließlich an meine erste Kurzgeschichtensammlung des Autors herangewagt. In "Nachtschicht" sind jeweils 20 größere (z.B. Briefe aus Jerusalem) und kleinere (z.B. Der Mann, der Blumen liebte) Erzählungen zusammengefasst,...
Veröffentlicht am 18. September 2010 von David


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über das Hörbuch, 14. Juni 2006
Ich schreibe hier, weil mich die bisherigen Rezensionen zu diesem Artikel etwas verwirrten. Sie beziehen sich allesamt, bisher, auf das Buch.

Das Hörbuch enthält jedoch nicht alle Geschichten der "Originalvorlage". Trotzdem lohnt sich dieses Hörbuch, weil die Geschichten gelesen beinahe noch besser Stephen Kings großes Talent der Charakter- und Situationsbeschreibung unterstreichen.

Soweit ich mich jetzt erinnere, leider liegt mein Hörbuch mir gerade nicht vor, sind folgende Stories dabei: Trucks, Manchmal kommen sie wieder, Der Rasenmähermann, Das Schreckgespenst, Der Mauervorsprung...vielleicht habe ich jetzt eine vergessen. Ach so, ein recht langes, aber äußerst interessantes Vorwort S.Kings ist auch dabei. Die Stimme des Sprechers/Lesers J.K. tut ihr übriges - sehr toll.

Einige der Storys wirken ev. erst kurios, doch bei längerem nachdenken darüber dann doch noch unheimlicher, als eine Story bei der man gleich geschockt ist.

Ich bin seit Jahren ein großer King Fan und habe im Prinzip fast alles von ihm gelesen, daher kenne ich seine Art der Geschichtenerzählung und liebe sie. Trotzdem glaube ich, dass dieses Hörbuch auch für "nicht King Fan aber Gruselliebhaber" geeignet ist.

Wer jedoch blutrünstige Szenen und Gemetzel erhofft, ist hier, wie bei den meisten anderen King-Stories, falsch. Der Horror kommt eher subtil daher und man sollte es mögen sich in die handelnde Person hinein zu versetzen und über die Handlung nachzudenken. Jedoch, wie schon erwähnt, fällt dies bei King nie schwer, weil er unglaublich gut Charaktere und Umstände zeichnen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen King in Hochform, 7. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Nachtschicht (Taschenbuch)
Welch ein Buch, selten konnten Kurzgeschichten so fesseln wie diese die King in diesem Buch zusammengestalt hat.
Die Geschichten sind angenehm kurz und vielen davon wurden auch, eher mittelmäßig verfilmt, wobei bei Trucks, Kinder des Mais, Manchmal kommen sie wieder und Der Rasenmäher Mann sogar fortsetzungen angehängt wurden.
Bei dem Preis von 4 Euro kann man nix falsch machen, wobei auch Nachtschicht qualitativ um einiges besser ist als die Bände Abgrund, Alpträume. etc die King veröffentlichte.
Also zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut garantiert!, 25. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nachtschicht (Taschenbuch)
Stephen King, der König des Horrors hat mit dieser Sammlung seiner besten Kurzgeschichten ein Werk abgeliefert, das Spannung und Grauen vom Feinsten garantiert! Der typische Stil, der Stephen King zum Besteller-Autor gemacht hat, ist hier in jeder einzelnen Geschichte zu spüren. Nachtschicht - Kurzgeschichten für Leute, die keine Lust haben auf dicke Schmöcker und trotzdem Horror pur erleben wollen. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Haben Sie starke Nerven? Dann treten Sie doch bitte ein!, 10. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Nachtschicht (Taschenbuch)
Mögen Sie Geisterbahnen? Ja? Dann möchte ich Sie rechtherzlich einladen mir in die Welt von Stephen Kings "Nachtschicht" zu folgen. Denn dieses Buch ist wie eine Fahrt durch ein Gruselkabinet, aus dem es kein Entrinnen gibt.

Sie werden unterwegs auf eine sehr mordlustige Wäschemangel treffen; Sie werden Autos sehen, die auf magische Weise zum Leben erwachen; Sie werden Mördern begegnen, die eigentlich keine sind; Sie werden auf einen Menschen treffen, der sich auf eine grauenhafte und gefährliche Art versucht, das Rauchen abzugewöhnen; Sie werden jemanden sehen, der von einem raffzähnigen Rasenmäher attackiert wird; Sie werden miterleben, wie es ist, auf einem 25 cm breiten Mauervorsprung außen an einem Hochhausgebäude im 43. Stock, 120 Meter über dem Erboden, entlangbalancieren zu müssen; Sie werden Wesen begegnen, die Ihre Nackenhärchen zum aufrichten bringen; Sie werden reichlich Erfahrung über das Innere von Wandschränken sammeln und Sie werden sich ab jetzt zweimal überlegen, welches Spielzeug Sie ihren Kindern schenken.

Meineserachtens eines der Besten Kurzgeschichtenbände, die von Stephen King erschienen sind.

Ein bunter Mix aus Geschichten, in denen sich die Phantasie vom "Meister des Horrors" so richtig austobt. Immer wenn man an den Punkt gekommen ist, an dem man denkt, King hätte nun endgültig den Verstand verloren, kommt ein neuer Absatz, in dem er plötzlich wieder so real, klar und deutlich erzählt, als gäbe es nichts Natürlicheres und als hätte er nicht gerade vor zwei Sätzen von monströsen Riesenratten und fremdartigen, aus dem Körper wachsenden Augen geschrieben.

Ja, als wäre nichts von all dem geschehen. Als hätten wir lediglich einen gemütlichen Plausch mit dem Autor geführt, der uns eine kleine, harmlose Geschichte erzählen wollte. Eine Geschichte vom Meister des Horrors.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gruselgeschichten vom Meister des Horrors, 12. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nachtschicht (Taschenbuch)
Nachdem ich schon einige Bücher vom "King" gelesen habe, die alle Romane mit mehr als 500 Seiten waren, dachte ich mir, dass ich mir einmal die Kurzgeschichten vornehme.

Versand war wie immer auf Amazon perfekt.

Zum Buch:

Das Buch enthält 20 Kurzgeschichten. Es gibt einige längere (z.B. "Briefe aus Jerusalem"; "Kinder des Mais") und einige kurze (z.B. "Der Mann der Blumen liebte").

Ich habe das Buch an 2 Abenden durchgelesen. Der Großteil der Geschichten haben mir sehr gefallen, nur einige Wenige fand ich etwas fad wie zum Beispiel "Nächtliche Brandung" oder "Lastwagen". Andere wiederum fand ich richtig klasse, wie z.B. "Quitters Inc.", da ich selber Raucher bin fand ich die Geschichte wirklich grandios!

Alles in allem ist das Buch für King-Fans sicherlich ein Muss, auch wenn er schon besseres geschrieben hat ("ES", "Shining")

Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzgeschichten aus der Feder des Meisters, 3. November 2011
Auf dem Hörbuch "Nachtschicht" von Stephen King finden wir nachfolgend aufgeführte Kurzgeschichten:

Vorwort: Über die Angst und das Schreiben
Lastwagen
Das Schreckgespenst
Der Rasenmähermann
Manchmal kommen sie wieder und
Der Mauervorsprung

Wirklich gut gefallen hat mir das Vorwort von Stephen King, Worte über die ureigene Angst des Menschen und das Schreiben, was ihn dazu antreibt uns solche Geschichten vor zusetzen - Hintergrundinfos die wirklich spannend und amüsant sind, da sie King als Menschen näher an die Hörer bzw. Leser heranführen.

Eine Geschichte gibt es, der ich ein wenig kritisch gegenüber bin: "Lastwagen". Ich glaube dies ist auch die Geschichte, aus der der Film "Trucks" ausgearbeitet wurde. Grob gesagt lehnen sich die Autos gegen die Menschen auf und bringen sie um - ich finde sie eher mittelmäßig.
Am besten gefallen hat mir "Das Schreckgespenst" - diese Geschichte handelt von einem Mann,d er zu einem Psychiater geht, weil er sich die Schuld am Tod seiner drei Kinder gibt, die das Schreckgespenst geholt hat.
Diese Geschichte finde ich einfach so großartig, weil es das wiedergibt vor dem die meisten von uns sich fürchten: der Dunkelheit, dem Monster im Schrank oder unter dem Bett. Seid doch mal ehrlich, ihr schaut doch bestimmt auch manchmal unter das Bett, bevor ihr euch hinlegt, oder?

Das Hörbuch wird von Joachim Kerzel gelesen, und es gibt wirklich nichts zu motzen oder zu kritisieren: er bringt die schauerliche Atmosphäre der Geschichten gekonnt wieder und liest in einem angenehmen Tempo. Kerzels Stimme ist sehr angenehm, so dass es Spaß macht ihm in die kingschen Alptraumwelten zu folgen!

Spannende, abwechslungsreiche ältere Geschichten vom Meister des Horrors angenehm und atmosphärisch erzählt! Für alle King Fans ein Must-Have!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen abstruse geschichten gut erzählt, 14. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
sind nicht die besten geschichten von stephen king,aber die präsentation ist sehr gut
und der sprecher kann mich durchwegs überzeugen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzgeschichten aus den Jahren 1970 � 78, 13. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Nachtschicht (Broschiert)
Die Kurzgeschichtensammlung "Nachtschicht" (org. Night Shift) enthält neben einigen Klassikern, wie "Die Kinder des Mais", "Der Wäschemangler" und "Der Rasenmähermann" auch viele Geschichten, die zumindest mir bisher unbekannt waren. Hervorzuheben sind "Ich bin das Tor", wo es um einen Astronauten geht, der nach einer Reise in den Weltraum merkwürdige Veränderungen an sich feststellt oder "Erdbeerfrühling", wo eine Universitätsstadt wiederholt von einem Serienmörder heimgesucht wird. Wie bei Stephen King üblich, gibt es wieder Querverweise auf andere Werke. Der verrufene Ort Jerusalems Lot spielt eine große Rolle in einigen der Geschichten, und "Nächtliche Brandung" spielt in einer postapokalyptischen Welt, die an "The Stand" erinnert.
Stephen King zeigt hier wieder die große Bandbreite seines Könnens. Vom reinen Horror bis zum eher subtilen Schrecken, vom Thriller bis zur psychologischen Studie ist in dieser Sammlung alles enthalten. Eigentlich gibt es keine Geschichte, die enttäuscht. - Empfohlen für Fans des Autors oder Fans von Kurzgeschichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da weiß man, was Gänsehaut ist, 19. Mai 2003
Von 
C. Pachmann (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Nachtschicht (Taschenbuch)
Diese Sammlung an Kurzgeschichten ist definitiv sehr gut gelungen. Jede kleine Geschichte hat seinen eigenen Schockeffekt, keine kommt mit der gleichen Handlung daher. Und man fragt sich plötzlich Dinge, die man sich vorher nie gefragt hätte (ich zumindest habe neuerdings eine noch größere Aversion gegen Kellergewölbe). Kings Spiel mit unseren (und natürlich auch seinen) Ängsten ist hier einfach fabelhaft.
Den Film, der zu dreien dieser Kurzgeschichten gedreht wurde, war eher enttäuschend. Man sollte wirklich dieses Buch gelesen haben, denn zu seinen größeren Werken ist dieses hier eine gute Abwechslung.
Vor dem Schlafen gehen sollte man sie allerdings nicht lesen, Einschlafen ist dann nämlich nicht mehr garantiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial! Gruselschauer pur!, 15. Juli 2001
Rezension bezieht sich auf: Nachtschicht (Taschenbuch)
Dieses Buch ist ein "Muss" für King-Fans. Die Art der Geschichten ist breit gefächert und reicht von Thriller (Der Mauervorsprung, Quitters Inc., etc.) bis hin zu wahren Horrorgeschichten (Briefe aus Jerusalem). Ich habe jede dieser Geschichten gern gelesen, vor allem "Briefe aus Jerusalem", da es sich auf "Brennen muss Salem" bezieht. FAZIT: Nur zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nachtschicht
Nachtschicht von Stephen King
EUR 7,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen