Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Notebook ist gut, aber Inzwischen zu teuer
Ich habe für 279,- EUR das Aspire E1-532-29552G50Mnkk hier gekauft, welches auch noch einen DVD Brenner eingebaut hatte.
Für den Preis von 299,- EUR bekommt man das E1 mit dem wesentlich leistungsfähigeren Quadcore Prozessor Intel® Pentium® N3520 (z.B. bei notebooksbilliger.de)
Trotzdem macht sich der Celeron 2955 im acer E1 ganz gut. Notebook...
Vor 4 Monaten von Harry veröffentlicht

versus
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gemischte Gefühle
Eigentlich bin ich mit dem Laptop sehr zufrieden.
Aber ärgere mich nur dass ich versehentlich den falschen, Sprich den ohne DVD Laufwerk bestellt habe. Deswegen schicke ich ihn wieder retour und Bestell mir den mit Laufwerk.
Derjenige der lesen kann ist klar im Vorteil, aber finde Amazon immer unübersichtlicher, da werden Mehrere Produkte auf einer...
Vor 8 Monaten von ray veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Notebook ist gut, aber Inzwischen zu teuer, 8. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Ich habe für 279,- EUR das Aspire E1-532-29552G50Mnkk hier gekauft, welches auch noch einen DVD Brenner eingebaut hatte.
Für den Preis von 299,- EUR bekommt man das E1 mit dem wesentlich leistungsfähigeren Quadcore Prozessor Intel® Pentium® N3520 (z.B. bei notebooksbilliger.de)
Trotzdem macht sich der Celeron 2955 im acer E1 ganz gut. Notebook läuft flüssig.
Windows 7 lies sich ganz gut installieren. Auf beiliegender DVD sind alle Treiber enthalten. Wenn man Win 7 die DVD durchsuchen lässt, findet das Betriebssystem alle benötigten Treiber. Man muss also gar nicht die acer support-seiten durchsuchen welche hauptsächlich auf win 8 ausgerichtet sind.
Also reichlich Pluspunkte für dieses Notebook. Vor allem das matte Display ist gut und hell. Es ist absolut leise! Lüftler läuft so gut wie nie. Der Akku - obwohl sehr klein - hält sehr lange! (min. 4 Std. bei normaler Belastung wie Internet u. Office)
Minuspunkte: Touchpad ist zu weit links und wird beim 10-Fingertippen manchmal ungewollt berührt.
Die Auflösung von 1366*768 ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchaus Zufriedenstellend :), 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Ich habe den Laptop nun seid einigen Monaten in gebrauch und bin immer noch sehr zufrieden!!
Ohne Probleme konnte ich mir ein Betriebssystem draufspielen lassen.
Ich brauche den Laptop hauptsächlich zum Surfen und Filme schauen. Er läuft schnell genug und ohne Probleme!
Kann ich nur Empfehlen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Laptop für 279 Euro, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Nur eine kurze Erklärung:

Lieferung:

- Schnell durch Amazon, Acer hatte es auch gut verpackt.
- Geliefert was bestellt wurde, 2955U von Intel, matt schwarz mit mattem Display und DVD Laufwerk, OS: LINUX

Laptop selbst:

- für den Preis absolut gut, Bildschirm ist sehr hell, Display ist matt, 4 GB Ram und die Intel 2955U lassen den Laptop ca 5 Stunden auf Surf und Officebetrieb laufen.
- Super kleines Netzteil, Laptop wird nicht warm und ist relativ verwindungssteif,

Ich habe einfach mal Ubuntu 12.04 installiert. Läuft sehr gut bis auf die Multitouchfähigkeit auch keine Probleme gehabt.
Das liegt aber an Ubuntu in Kombination mit dem Touchpad von Alptech oder Alps (oder so)

Hab auch einfach mal W8 installiert. Läuft super flüssig und auch hier ist die Akkulaufzeit angenehm
Treiber muss man sich ein wenig zusammensuchen, von Atheros den neuesten WIFI und BLUETOOTH Treiber (auf auf der Acer Website zu finden) den Alps Touchpadtreiber nicht vergessen, damit gibt es dann ein sehr tolles Multitouch-Erlebnis.

Für 400 Euro oder mehr würd ich den Laptop nicht kaufen aber für 279 Euro ein tolles Office Gerät das auch Problemlos FULL HD abspielt und einen USB3.0 und HDMI port besitzt.

Diese Woche wird die 500 GB Festplatte die auch zügig und leise arbeitet mit einer SSD ausgetauscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gemischte Gefühle, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Eigentlich bin ich mit dem Laptop sehr zufrieden.
Aber ärgere mich nur dass ich versehentlich den falschen, Sprich den ohne DVD Laufwerk bestellt habe. Deswegen schicke ich ihn wieder retour und Bestell mir den mit Laufwerk.
Derjenige der lesen kann ist klar im Vorteil, aber finde Amazon immer unübersichtlicher, da werden Mehrere Produkte auf einer Seite angezeigt, deswegen irrtümlich den falschen bestellt.

Vorteile
+sehr sehr sehr Leise unhörbar. Ich kann direkt mit dem Ohr zum Rechner gehen und höre keinen mux. Ganz Ganz selten, schaltet für ein paar Sekunden der Lüfter ein.
+ wird nicht warm, auch bei längerem gebrauch nicht.
+ für normale Office Anwendungen wirklich sehr flott. Mit SSD startet er in 23 Sekunden!
+ Akku hält dank SSD Festplatte fast 5 Stunden!
+ Schickes einfaches Design
+ Tastatur liegt sehr gut in den Fingern, oder wie man Sagen soll ;-)
+ sehr gutes Preis Leistungsverhältnis, 280 EURO

- Netzteil wird leicht warm und surrt ganz leicht.
- Wlan empfang könnte stärker sein, mit meinen Alten Rechnern hatte ich um ein Strich mehr
- E-Taste hängt öfters, wird beim Tippen manchmal nicht angenommen, auch ein Grund wieso ich ihn zurückschicke und einen neuen Ordere.

Aber alles in allem wirklich ein Top Gerät!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Office Anwendungen perfekt, 29. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Ich nutze das Notebook für meine Berufliche Weiterbildung.(Officeanwendungen und Präsentationen)
und dafür ist es einfach perfekt.
Zusätzlich habe ich mir eine SSD Festplatte eingebaut und nun rennt es wie .... ;-)
Klare Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Das "Officewunder" von Acer, 19. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Kaufmotivation

Trotz berechtigter Kritik erfahrener User hat sich meine Frau vor nicht allzu langer Zeit für dieses Notebook entschieden, weil es ansatzweise das liefert was sie sich unter einem praxistauglichen Notebook vorstellt:

- Lange Akkulaufzeit
- Office Tauglichkeit
- Kompakte Abmessung
- Gutes Preis / Leistungsverhältnis

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Acer Aspire E1-532 ist recht hochwertig, allerdings finde ich die Haptic nicht ganz so schön, da sich die Kunststoffteile sehr stumpf und hart anfühlen. Außerdem ist der Verschleiß von den Schanieren des Bildschirms viel zu schnell. Schon nach 9 Tagen, ging der Deckel viel leichter auf und zu. Im insgesamten kann man aber sagen, dass dies ein gelungenes Notebook für wenig Geld ist. Optimal für den beruflichen Alltag!

Grafik/Sound

Die Grafik ist in Ordnung, sowohl die Auflösung als auch der Farbkontras sind für den Preis absolut vertretbar - mehr aber auch nicht. Die Reaktionszeit war überraschenderweise sehr überzeugend, als ich ein paar Spiele und Browsergames ausprobiert habe.

Der Sound ist so ziemlich wie bei jedem Notebook, ziemlich traurig. Blecherndes schrilles geplärre wird einem um die Ohren gehauen mit null Bass. Da will jeder Endbenutzer einfach nur noch aus machen oder ein externes Gerät zur Soundverstärkung anschließen.

Kamera/Microfon

Der Hersteller nennt sie HD Webcam. Naja eine wirkliche überzeugende Bedeutung dieses Wortes viel mir nicht ein als ich die Kamera aktivierte außer das sie einfach kurz gesagt schlecht ist. Ein sehr unscharfes Bild mit einer großen Zeitverzögerung bei der Übertragung, obwohl wir eine 50.000 kb/s schnelle Internetverbindung haben.
Das Mikrofon hingegen, ist einsame spitze. Es überträgt den Sound klar und deutlich, in einer angenehmen Lautstärke.

Akku/Zubehör/Infos

Was uns sehr überraschte, ist der Akkuverbrauch. Laut Hersteller 3,5 std bei Vollast. In unserem Langzeittest hielt der Akku fast 5 stunden. Einziger Nachteil ist, das der Akku schon nach ein paar Stunden ziemlich warm wird.

Das mitgelieferte Zubehör ist sehr Umfangreich und macht selbst den myrischsten Menschen glücklich.
Das Notebook hat ein Leergewicht von 2,5 kg. Mit Tasche und komplett eingepackten Zubehör, wiegt die Tragetasche ca. 4kg. Die Tasche ist übrigen beim Kauf nicht dabei, kann aber für 29,99 € nachbestellt werden.

Fazit

Das Acer Aspire E1-532 bietet genug positive EIgenschaften für den täglichen Alltag. Das Preis / Leistungsverhältnis ist auch ganz ok, denn es ist kein Leistungswunder.

Für Leute die etwas zum zocken suchen oder für aufwendige Multimediabearbeitungen, ist dieses Notebook absolut nicht geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt mit Ubuntu 14.04, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Wer mit diesem Notebook liebäugelt sollte sich den Test bei [...] angucken (einfach nach E1-532 suchen), dort wird das Notebook prima beschrieben.

Nun aber zu meinen Erfahrungen bezogen auf Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz

Lieferung:
Lieferung von Amazon wie immer Top, das Notebook kam gut verpackt an. Geliefert wurde das Notebook, ein Akku, das Netzgerät, eine CD (wahrscheinlich mit Treibern, brauche ich nicht, mehr dazu unten) und einem Witz von einer Anleitung (brauche ich auch nicht, wie man ein Notebook aufklappt wusste ich schon vorher). Spartanisch, aber mehr ist auch wirklich nicht notwendig.

Ausstattung:
Ist in der Produktinfo nachzulesen, aber vielleicht ein paar Anmerkungen
* Es ist kein optisches Laufwerk verbaut und kann imho auch nicht nachgerüstet werden. Wen das stört, der muss sich nach einem andern NB umschaun und sollte keine doofen Rezensionen schreiben.
* Man kommt über die Wartungsklappe NICHT an den Lüfter ran, wenn sich einmal im NB der Staub sammelt wird eine Reinigung mühsam
* Bei mir sind 2 Bänke für das Memory vorgesehen (eines mit einem 4GB Riegel bestückt), anders als das Testgerät von notebookcheck[dot]com. Theoretisch also ausbaufähig, habe ich aber nicht getestet.

Installation:
Das installierte Linpus kam für mich nicht in Frage, es sollte das neue Ubuntu 14.04 werden. Für jene die das ebenso probieren wollen hier die genaue Anleitung.

1.) Vorbereitung via einen bereits bestehenden PC
* ISO von der Ubuntu-Homepage herunterladen
* ISO auf einen bootfähigen USB-Stick brennen.
- Wer bereits Ubuntu benützt, kann dies über den "Startmedienersteller" einfach machen
- Wer nur einen Windows PC zur Hand hat, kann dies über das Tool "unetbootin" erledigen. Einfach nach "windows unetbootin" googeln, downloaden, installieren, starten und den Anweisungen zum Erstellen eines Startmedium folgen.
Den fertigen USB-Stick in den E1-532 stecken.

2.) BIOS
* Zuerst müssen wir das BIOS in den Legacy-Modus bringen. Dazu das NB booten und gleich beim Bootvorgang auf die "F2"-Taste drücken, mit den Cursor-Tasten ins Menü "Boot" wechseln und den Eintrag "Boot Mode" auf "Legacy" ändern. Mittels F10 die Änderung speichern und nochmals booten
* Nun müssen wir noch die Bootreihenfolge ändern. Beim erneuten Booten wieder in BIOS (F2), wieder ins Menü "Boot" wechseln und jetzt die Bootreihenfolge so adaptieren, dass der USB-Stick an erster Stelle ist. Wieder F10 für Speichern und erneutem booten.

3.) Ubuntu
Jetzt sollte das Ubuntu-Installationsprogramm gestartet werden und alle (!!!) weiteren Schritte werden menügeführt mittels Click-Click erledigt. Das Installationsprogramm erkennt die WLAN-Karte des E1-532 (möglicherweise auch LAN, habe ich aber nicht probiert), das sollte man ausnützen und sich vor der Installation mit dem Internet verbinden (keine Sorge, auch das wird menügeführt erledigt). Hier noch meine Empfehlung für die Installation:
* Ubuntu installieren (nicht "ausprobieren") anwählen
* Das vorhandene Betriebssystem (=Linpus) ersetzen, keine Parallelinstallation
* Aktualisierungen während der Installation herunterladen auf "Ja"
* Software von Drittanbietern ebenso auf "ja"

Nach rund 20-30 Minuten ist dann die Installation erledigt und das NB ist einsatzbereit.

Im Prinzip hat alles (bis auf eine Kleinigkeit) problemlos funktioniert:
Grafikkarte - getestet, funktioniert
Sound - getestet, funktioniert
WLAN - getestet, funktioniert
LAN - getestet, funktioniert
Webcam - getestet, funktioniert
USB - getestet, funktioniert
HDMI - getestet, funktioniert
Fn-Keys - getestet, funktioniert ... ooops doch nicht ganz!

Die Helligkeit ließ sich nicht verstellen, weder über die Fn-Keys noch über die Gui. Auch wenn ich das eigentlich noch nie gebraucht habe, das gehört behoben. Dazu muss man in die Konsole (Oh Gott!!!) und einen Eintrag in einer Textdatei adaptieren
* Terminal öffnen und folgendes eingeben:
sudo gedit /etc/default/grub
* Es öffnet sich ein Editor mit einer Textdatei. Dort die Zeile suchen die mit GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT beginnt und wie folgt anpassen:
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash acpi_osi=Linux acpi_backlight=vendor"
* Datei speichern und Editor schließen
* und zu guter letzt noch eine Befehl auf der Konsole eingeben:
sudo update-grub

Nach dem nächsten Start funktioniert dann auch die Helligkeitsregelung.

Fazit:
Der E1-532 ist natürlich kein High-End Gerät, aber für Surfen, HD-Video gucken (getestet) und Office reicht das Kerlchen allemal. Die Verarbeitung ist OK, das matte Display eine Wohltat im Vergleich zu den anderen Schminkspielgeln, auch die Tastatur hat mir ganz gut gefallen und der Preis ist einfach unschlagbar.
Mit einem g'scheiten Linux eine echte Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen absolut alltagstauglich, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
hatte bei der cpu meine zweifel, ob sie für win7 ausreichend power hat, meine bedenken sind restlos ausgeräumt. der kleine rechner arbeitet flink, kommt gut mit office, surfen und videos zurecht.
zu meinem erstaunen packt der kleine sogar ältere spiele (u.a. auch lol!) auf zumindest geringen grafikeinstellungen mit guter bildwiederholrate. respekt!
habe win7 über ein externes usb-dvd-laufwerk installiert, alle treiber gabs in der beiliegenden cd, aktuellere treiberversionen sonst bei bedarf auch unkompliziert von der webseite. ging schnell und problemlos.
bildschirm ist angnehm matt, könnte jedoch etwas heller sein.
der akku hält bei geringer beleuchtung und office gute 4h+
der kleine ist mit seinen 15.6" angnehm leicht, kein "ultrabook", dafür kostet er aber auch keine 700€ :)

vor allem die cpu leistung des intel n2955 hat mich überrascht, da hält sich in vielen foren hartnäckig die meinung, intel tauge erst ab dem i3 etwa - dem ist nicht so!

habe ihn als b-ware zu <200€ gekauft, zu dem preis absolut unschlagbar. für office, uni, arbeit, drucken, filme, mail und surfen absolut geeignet und ausreichend.
jederzeit wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Artikel für Anfänger, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Und der große Arbeitsspeicher ist einfach großartig da man es immer zur Hand hat und überall mit nehmen kann. Die Grafikkarte in dem Laptop ist für kleinere Spiele sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht's nicht, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire E1-532-29554G50DNKK 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Der Laptop ist wirklich Top, für den preis kriegt man kaum einen besseren. Richtig geil ist wie leise er arbeitet man merkt nicht ob er ein- oder ausgeschalten ist.

Tipp nebenbei wenn man den Laptop startet sollte man Bei der Eingabeaufforderung "startx" eingeben, damit man eine gewohnte Benutzeroberfläche zu sehen bekommt ... danach am besten gleich Windows installieren :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen