Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen6
4,3 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 2016
...ist auch "Existence" gelungen. Hier haben wir das erste wirklich modernere Album von audiomachine, aber ich finde einige Stücke hängen dabei noch etwas zwischen vollends "modern" (siehe "Magnus") und traditionell (siehe "Helios" oder "Chronicles") und insgesamt sprechen mich nicht so viele Stücke so sehr an wie ich es bei audiomachine gewöhnt bin. Ich bin generell aber auch eher ein Fan der Stücke von Paul Dinletir als der von Kevin Rix, von dem die Stücke hierauf stammen. Dennoch ist es definitiv noch gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Auf die Gefahr hin, hier nun (wie das bei Amazon schnell mal passieren kann) von wütenden Fans gesteinigt zu werden, tue ich meine ehrliche Meinung zu diesem Album kund: Ich war zugegebenermaßen noch nie ein großer Bewunderer von audiomachine, und obwohl ich ihnen mit "Existence" noch eine Chance geben wollte, hat es mich in jener Haltung nur noch einmal bestätigt.
Auch schon bei früheren Werken der Gruppe störte es mich am meisten, dass sich alles irgendwie gleich anhört, und dafür ist das vorliegende Album praktisch symptomatisch. Ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll. Während es bei Two Steps From Hell, Immediate Music und vielen weiteren fast immerzu Höhen und Tiefen innerhalb eines Tracks gibt, wird bei audiomachine nur eine einzige Gangart von Anfang bis Ende abgespult, sodass viele Lieder auf mich austauschbar wirken. Oder anders ausgedrückt: Es ist mir einfach zu wenig Melodie vorhanden. Im Falle von "Existence" haben mir lediglich (13) Shadowfall und (14) New Beginning ganz gut gefallen. Ansonsten haben sie nicht meinen Geschmack getroffen, und das, obwohl ich Trailer Musik sonst wirklich liebe.

Sicher, wer audiomachine bereits kennt und mag, der kann hier bedenkenlos zugreifen, denn es wird mehr in dem bekannten Stil geboten. Denen, die noch nicht alle bekannteren Firmen/Gruppen des Genres durchprobiert haben empfehle ich aber, sich erstmal woanders umzuschauen :-)
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
Immer wieder liest man, bei Audiomachine hört sich alles gleich an. Ist da so?
Sicher haben die Stücke eine gewisse Ähnlichkeit und das ist auch gut so. Wer eine starke Abwechslung haben möchte sollte zu dem Album Invincible von Two Steps from Hell greifen.
Das Album Existence würde ich am ehesten mit dem Album Archangel von Two Steps from Hell vergleichen. Beide haben ihren reiz und werden nie langweilig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Musik ist Geschmackssache. Nicht jeden wird es gefallen aber mir gefällt die Musik von Audiomachine, die höreproben zeigen guten Eindruck wie das Album ist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2015
Audiomachine ist ja ohnehin eine meiner Lieblingsbands. Dieses Album ist eher etwas ruhiger und besticht durch schöne Melodien und Klangteppiche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Juhu, ich bin die erste, die eine Rezension zu diesem tollen Album schreibt. Als audiomachine-Fan habe ich die MP3 entdeckt und sofort runtergeladen. Viel falsch machen kann man dabei ja nicht. Und ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Stimmung der Melodien ist so, wie ich sie schätze: episch, grandios, bunt, mystisch, traumgleich, aufregend. Ebenso wie das wundervolle Cover. Ich mochte schon das Chronical-Cover so sehr. Ich wüsste gerne, wer diese tollen Designs entwirft. Falls es jemand weiß, bitte über Kommentar weitergeben. Zu den einzelnen Stücken brauche ich nichts zu sagen, es fängt gleich sehr heroisch mit Millenuim an. EXISTENCE ist ein passender Name für die gesamte CD. Ich sage nur: weiter so!
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
8,99 €
8,99 €
8,49 €