Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen72
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. November 2013
Als Besitzer der ersten 3DS Konsole entschied ich mich kürzlich, ein neues Modell muss her.Natürlich sollte es diesmal die XL-Version werden. Und zack, Nintendo kündigte diese limitierte Edition an. Als Zeldafan der ersten Stunde musste ich nicht lange überlegen und bestellte vor. Pünktlich nahm ich das Paket in Empfang. Mit dem selben Sound im Kopf, der auch ertönt wenn Link eine Truhe öffnet, schaute ich hinein, Big N hat mich nicht enttäuscht.

Jetzt, wo ich ihn in der Hand halte, kann ich sagen, dass der 3DS noch einmal besser aussieht als auf den Bildern. Oben und in den aufgeklappten Bereichen ist er in mattem Gold gehalten, auf der unteren Seite in einem helleren Schwarz. Auf der oberen Seite hebt sich das Triforce dezent in einem anderen Goldton ab, auf der unteren Seite ist das umgekehrte Triforce in einem dunkleren Schwarz dargestellt. Im aufgeklappten Zustand wird so die normale und die Schattenwelt symbolisiert.

Die Konsole liegt besser in der Hand als ihr kleiner Vorgänger und auch die Schultertasten sind für mich nun bequem zu bedienen. Der Bildschirm ist 90% größer als die normale Version und der Klappmechanismus ist mit 3 einrastbaren Stufen verstellbar. Vorne und im inneren oberen Bereich wurden insgesamt 3 Kameras verbaut. Die Lautsprecher befinden sich links und rechts vom oberen Bildschirm, außerdem existiert ein Anschluss für Stereo-Kopfhörer. Leider existiert weiterhin kein zweites Schiebepad auf der rechten Seite, was aber nur ein sehr kleines Manko ist.
Der 3D-Effekt hat mich fast weggeblasen. Beim kleinen Modell habe ich es stellenweise als anstrengend empfunden, den 3D-Effekt über längere Zeit zu benutzen. Doch beim XL wirkt das Bild gestochen scharf und ich habe bisher nicht einmal das Bedürfnis gehabt, den Effekt abzuschalten. Leider sehen normale Nintendo DS Spiele nach wie vor sehr matschig und verpixelt aus, so das ich dort lieber weiterhin zu meinem DS Lite greifen werde.

Mit dem Gerät wird ein schwarzer Touchpan und eine 4GB SDHC Karte , die beide jeweils ihren eigenen Platz in der Konsole haben, eine Bedienungsanleitung sowie 6 Karten für AR-Games (erweiterte Realität) geliefert.
Wie mittlerweile bei Nintendo üblich, liegt kein Ladekabel bei. Ich empfinde das als positiv, den ich habe schon mehr als genug Ladekabel ungenutzt rumliegen. Das Ladekabel meines ersten 3DS passt hier und ich kann es weiterhin verwenden. Wer noch keines hat kann für kleines Geld eins dazu erwerben. Es wird übrigens schon ausdrücklich und ersichtlich auf der Verpackung darauf hingewiesen, dass keines enthalten ist.

Nun zum Spiel The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

Da es sich um ein Bundle handelt, ist das Spiel natürlich auch enthalten, allerdings weder vorinstalliert noch als Retail-Version, sondern als Download für den eShop. Ein Code hierfür liegt der Konsole bei, der Download geht dank beigefügter Anleitung unkompliziert und schnell. Ob man mit der virtuellen Version zufrieden ist, muss jeder selbst wissen, ich persönlich hätte wohl lieber die Retail-Version, da dieser auch ein Wendecover beiliegt, aber ich wusste ja, worauf ich mich einlasse, den auch darauf wird schon auf der Verpackung hingewiesen.

A Link Between Worlds ist kein Remake zum Spiel A Link to the Past entgegen vieler Vermutungen, sondern der direkte Nachfolger, es setzt geschichtlich dahinter an. Kenner der Reihe werden die Karte sofort wiedererkennen. Es handelt sich hier um das erste eigenständige 3DS Zelda.
Man betrachtet das Spiel aus der Vogelperspektive. Obwohl es oberflächlich wie ein 2D Spiel wirkt, kann man klar erkennen, dass die Figuren und so manches Objekt in 3D dargestellt werden. Der stereoskopische 3D-Effekt wird super genutzt, zum Beispiel fliegt Link direkt auf einen zu, wenn er in die Luft geschleudert wird und man erkennt in den Dungeons einen richitgen Höhenunterschied zwischen den einzelnen Etagen. Die Grafik ist sehr schön, die Spielewelt an sich besticht mit viel Liebe zum Detail. Zur wohl wichtigsten Neuerung gehört, dass Link nun auch als Bild an Wänden entlanglaufen kann. Dies ermöglicht eine Menge neuer Ideen für Rätsel und Spielereien. Ebenfalls neu ist es, dass man nun in beliebiger Reihenfolge die Tempel angehen kann. Was sonst noch neu ist, findet jeder am besten selbst heraus, denn es macht eine menge Spaß alles zu entdecken.

Fazit: Mit diesem Bundle erhält man eine hübsch gestaltete Konsole mit einem super Zelda-Spiel, welches nicht nur durch einige Neuerungen besticht, sonder auch eine Menge Spaß macht. Wer nicht auf eine Retail-Version besteht kann hier zugreifen ohne ein Zeldafanatiker zu sein, denn preislich hat man zum normalen 3DS noch was gespart.
44 Kommentare|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Endlich ist es wieder soweit.
Ein neues Zelda ist da.
Da wird einem richtig warm ums Spielerherz.
Ich "kenne" unseren kleinen, grünen Helden jetzt auch schon etwa 20 Jahre und kann den Release eines neuen Zelda-Titels kaum erwarten.
Hyrule, ich komme!

Der einzige Wehrmutstropfen ist jedes Mal, dass die Zelda-Games nur auf Nintendo Konsolen erscheinen.
Ok, die ziehen es wenigstens seit Anbeginn von Zelda durch, dass Nintendo die Exklusiv-Rechte dafür hat aber da ich ansonsten kein Fan der Nintendo Konsolen bin muss ich mir jedes Mal extra für das Spiel eine zulegen (danach verkaufe ich sie wieder)
Wobei das mittlerweile auch schon einen traditionellen Charakter hat ;-)
Ich hatte mir also das Bundle mit dem Nintendo 3DS XL bestellt.

Und da ich mich vorher informiert hatte, wusste ich, dass man das Ladekabel extra kaufen muss.
Somit kann ich die Abzüge hier auch nicht verstehen.
Ok, es stellt sich zwar die Frage warum es dieses Kabel nicht dazu gibt aber da man das vorher ja wissen sollte - kein Problem.
Und in der Beschreibung steht auch, dass es sich bei dem Zelda Game um ein Download handelt - also auch hier kein Grund für einen Punkteabzug.

Das Nintendo Gerät sieht in der Zelda Optik wirklich erstklassig aus. Der Goldton ist super schön und es sieht einfach edel aus.
Der DS liegt gut in den Händen und die Bildschirme sind ausreichend groß.
Der 3D Effekt ist besser als ich dachte. Man kann ihn aber wahlweise auch ausstellen. Zum mehrstündigen Zocken ist er wohl nicht gedacht, da es nach einiger Zeit anstrengend für die Augen wird.
Die Inbetriebnahme ist easy und nachdem man ein paar Sachen eingestellt hat kann es eigentlich auch schon losgehen.

Der DS ist eine wirklich schöne Sache und ich bereue den Kauf nicht.
Ich überlege sogar ob ich ihn nicht behalten soll.

Zum Game kann ich nur sagen: Es ist ein Zelda! Die Fans wissen was das heißt.
Ich finde es richtig gut gelungen, es macht Spaß und meine Erwartungen wurden absolut erfüllt.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Die Lieferung war wie man es bei Amazon gewohnt ist, genau pünktlich.

Ich habe den Moment genossen, als ich den 3DS aus seinem Pappkleid enthüllt und geöffnet habe.
Man denkt sich jetzt eigentlich, gleich anmachen und loslegen. Das wichtigste vorab war jedoch eine Schutzfolie
auf den Touchscreen zu kleben.
Das Gerät in Betrieb genommen waren erstmal ein paar Vorkehrungen notwendig.
Als ich das Spiel gestartet habe, kam der Moment an dem ich nur noch Euphorie gespürt habe. Die Musik, das Aussehen und
das Menü haben einen an die alte Zeit von A Link to Past erinnert. Dann der Start und ich dachte: " Ui, ist ja mal ein komplett anderer Start." Das Spielgefühl kam mit dem ersten Moment. 14 1/2 Stunden hat es dann gedauert bis ich den letzten Endboss auch besiegt hatte. Die Zeit dazwischen bringt an manchen Rätseln einen zur Verzweiflung. Der Moment, wenn man das eine oder andere Rätsel gelöst hat, war herrlich.

Alles in allem ein geiles Bundle. Ich habe mich schon langsam in den 3DS verliebt. Als Brillenträger kann ich nur sagen, man muss sich an den 3D-Effekt gewöhnen, möglich ist aber alles!

Eindeutige Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Ich konnte es kaum erwarten, aber pünktlich zum Erscheinungstag, war auch mein 3DS XL da!
Schon die Verpackung lohnt sich und auch das Gerät ist super mit der matten Erscheinung. Der Download hat bestens geklappt und das Spielvergnügen ist herrlich. Die größeren Bildschirme machen echt einiges leichter und lassen einen richtig entspannt auf dem Sofa zocken.

Es gibt nur ein dickes Minus, daher auch leider nur 4 Sterne!
Es wird kein Ladekabel mitgeliefert!
Wer also keinen "kleinen" DS hat, ist wirklich aufgeschmissen, sollte er, wie ich, diesen kleinen Satz überlesen haben, dass eine Ladestation separat bestellt werden muss.
DAS finde ich richtig dreist von Nintendo, denn der Preis ist echt hoch genug und zu jedem Handheld gehört ein Ladegerät! Das gabs zuvor nicht und hat mich sehr enttäuscht!

Ansonsten kann ich den DS nur weiter empfehlen und selbstverständlich auch das Spiel!
Es hat wieder Suchtfaktor und bringt einen riesen Rätselspaß!
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Da ich ein großer Zelda Fan bin habe ich mir die Version mit dem 3 DS geholt.

Ich finde das Design echt schön , der DS sieht einfach klasse aus auch wenn 219 echt ein harter Preis ist. Zum Spiel muss ich sagen : es macht Spaß , Vorallem die neue Funktion das Link sich in Bilder verwandeln kann, macht Spaß. Leider war bei mir der Spielspass nach ca. 25 Hardcore spielen auch schon wieder vorbei ( trotz aller Herzteile suchen und MaiMai finden ) . Hat man das Spiel durchgespielt bietet sich die Möglichkeit das ganze noch mal im " Helden Modus " durchspielen . Und auch die 3D Grafik ist super , ( ich spiele recht selten in der 3 d Version aber hier habe ich es dann die Funktion doch mal öfter eingeschaltet )
Fazit ; Bis auf die Tatsache das ich es mal wieder viel zu kurz fand ein tolles neues Zelda . Man kann nur hoffen das Nintendo nicht wieder so lange braucht um was neues rauszuschmeißen.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Ein prima Nintendo mit vielen Funktionen - im Vergleich zu meinem vorgänger, dem Nintendo DS lite, sind viele verschiedene neue Möglichkeiten dazu gekommen wie z.B. eine integrierte Kamera, natürlich die 3D-Funktion, man kann sich Miis erstellen wie auf der Wii, ein Home-Knopf, ein e-shop der es ermöglicht Spiele auch einfach auf die mitgelieferte Speicherkarte runterzuladen ohne ein Spiel im Handel kaufen zu müssen. Es ist allerdings möglich für verschiedene Features eine Altersbeschränkung abzuspeichern. Das Download-Spiel Zelda ist ein gutes Spiel sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene die gerne Aktion und Rätsel im Spiel mögen.Und vieles mehr...
Das einzige Manko für mich ist das fehlende Ladekabel! Aber mein Sohn sagt: Troztdem fünf Sterne weil ein Klasse Teil!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Zu dem 3DS XL in der Limitierten Zelda Edt. schreibe ich nichts weiter. Das Teil sieht schick aus und wirkt nicht protzig!
Das Spiel is natürlich ein Zelda Teil wie man ihn sich als Zelda Fan nur wünschen könnte. Perfekt!!!

Zur Zeit gibt es auf der offiziellen Nintendo Homepage eine Willkommensaktion für 3DS XL "Neubesitzer"

[...]

Wer also ab jetzt bis ca. mitte Januar 2014 einen 3DS XL und eines von 15 ausgewählten spielen (darunter Zelda) auf der Homepage registriert bekommt Super Mario 3D Land als Willkommensgeschenk in der 3DS Familie umsonst als Downloadcode. Funktioniert! Hab meinen Code schon erhalten nachdem ich den 3DS XL und Zelda registriert habe. Lasst euch das nicht entgehen.
1616 Kommentare|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Als ehemaliger 3DS-Besitzer, möchte ich nun meine Meinung zu diesem 3DS XL abgeben !

Positiv:

1.) Durch den größeren Bildschirm kann man Texte etwas besser lesen, und auch
der Touchscreen lässt sich mit dem Stylus besser bedienen, z.B. bei Zelda A.L.B.W.
da die Item-Symbole jetzt größer sind, und dadurch viel einfacher anzuwählen sind.

2.) Der 3D-Regler wurde verbessert, und rastet auf unterster Stufe jetzt auch ein.
3.) Die Akku-Laufzeit mit ca. 4 Stunden bei höchster Helligkeitsstufe ist sehr gut.
4.) Mit dem Schiebepad (Analog-Stick) lässt es sich leicht und genau steuern, das
Steuerkreuz, und die Tasten des 3DS XL lassen sich auch gut bedienen.

5.) Am Besten an diesem 3DS XL ist natürlich, das er von Innen und von der Ober-
seite (Triforce) ganz Golden ist, nur die Unterseite (Triforce) des 3DS XL ist Schwarz !

Neutral:

1.) Der 3D-Effekt ist zwar weiterhin nur dann gut sichtbar, wenn man in einem be-
stimmten Abstand und Blickwinkel auf den 3DS XL schaut, aber durch den größeren
Bildschirm, ist dieser Blickwinkel jetzt viel größer, und der 3D-Effekt auch stärker !

2.) Das Spiel - Zelda A.L.B.W. - liegt nur als DL-Code bei, diesen habe ich aber nicht
benutzt, sondern gleich verkauft, und mir das Spiel lieber als Modul gleich mit dazu
bestellt, dadurch konnte ich das Spiel auch schon am 21.11.2013 spielen !

Negativ:

- Beim 3DS XL liegt kein Netzteil bei, dies steht aber auch auf dem Karton drauf !

Nachtrag:

- Da ich gerade auf den "New 3DS XL" umgestiegen bin, ziehe ich 1x Stern ab !
33 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Nachdem ich nun den 3DS schon einige Zeit besitze dachte ich, dass ich auch meine Bewertung abgebe. Ich habe bis jetzt jedes Zelda Spiel gekauft/gespielt und hatte mir deswegen auch den 3DS in der Limited Edition für meine Sammlung gekauft.
Hier mal die einzelnen Aspekte:

--Optik--

Natürlich sind Geschmäcker verschieden aber ich persönlich finde, dass der DS super aussieht. Die Lackierung sieht hochwertig aus und die beiden Triforce sehen super aus. Innen ist der 3DS dreifarbig (Grau bei Buttonbeschriftung, Gold+Schwarz der erst). Passt eigentlich sehr gut von der Farbkombi. Das Gold wirkt auch nicht billig sondern hat einen schönen "metallischen" Effekt.

--Gerät--

Als ich den 3DS XL das erste mal geöffnet hatte, dachte ich mir "Ouh, der ist aber schon extrem groß für en Handheld", aber darauf zu spielen ist sehr angenehm. Die Einrichtung des Gerätes (Internet, Konten etc.) ging schnell und einfach. Der 3D-Effekt wirkt ebenfalls sehr gut und macht mir keine Probleme (auch nach 4 Stunden nicht). Der Tastenanschlag der Knöpfe ist sehr gut und meiner Meinung nach angenehmer als der, der PS4 (die ist zwar kein HH aber aktuell).
Was ist ehr störend Empfinde, weswegen es auch nur 4 Sterne gibt ist, dass wenn der 3DS ausgeklappt ist und man ihn an der unteren Hälfte hebt und wackelt, schüttelt es den oberen Bildschirm zu viel (so schlimm was es nicht bei der ersten DS-Version). Zuerst dachte ich, dass ich einen defekten 3DS bekommen hatte, aber der 3DS-XL meiner Freundin (Animal Crossing Special Version) hat das gleiche Problem. Ich nehme an das liegt an der Größe der Konsole. Dennoch hätte man das ändern können.
Die Funktion im StandBy-Modus Digitaleinhalte herunterladen zu können finde ich sehr gut, hat bei Zelda und Mario Land 3D extrem geholfen, da der 3Ds nicht an sein musste. Das kein Ladekabel vorhanden ist, kann man der Produkt Beschreibung zwar entnehmen, aber finde ich gehört eigentlich zum Standart Lieferumfang dazu. Wie lange der Akku genau hält habe ich leider nicht genau beachtet, aber lang genug, dass ich es nicht als störend empfinde. Die Helligkeit ist sehr gut einstellbar und auch bei Sonnenlicht gut zu sehen.

--Legend of Zelda--

Nachdem ich das Spiel jetzt durchgespielt habe, kann ich nur sagen es ist eines der Besten Zelda Spiele. Zwar ist die Story nicht so tief gehend wie bei Skyward Sword aber als Handheld Game durchaus gut. Vor allem hat mir aber die Grafik gefallen. Sie erinnert mich direkt an die ersten Zeldas die ich aufn GameBoy gespielt hat. Die Farben sowie der 3D Effekt ist wirklich überwältigend. Es ist zwar nicht so kniffelig wie andere Teile aber man muss durchaus seinen Kopf anstrengen.

Das einzige was ich auszusetzen habe ist, dass es nur einen Download Code gibt. Ich persönlich bevorzuge immer das Spiel physikalisch zu besitzen und nicht nur digital. Vor allem, da ich sicher nicht der einzige bin der sich Limited Editions kauft um diese auch zu Sammeln (Siehe Zelda 3DS mit OoT, dort war das Spiel bei gelegt). Am Spiel selber gibt es nichts zu Kritisieren. Es macht Spaß und kann einen für mehrere Stunden fesseln.

--Gesamt Fazit--

Dieses Pack kann ich nur empfehlen. Als Spieler und Sammler finde ich es super. Das einzige worin mich Nintendo enttäuscht hat ist das es wieder nur einen Downloadcode gibt (Wii U- Zelda Edition) und dass der Bildschirm in der offenen Position nicht fest sitzt bzw. einen Spielraum hat. Also, falls Ihr es noch kaufen könnt, holt es euch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Der 3DS war ein Geschenk für meinen Freund. Er war begeistert über das bessere Bild, das angenehmer für die Augen ist und den guten 3D Effekt. Zudem ist die SD Karte die enthalten ist, größer als die im normalen 3DS. Der 3D Schalter hat zudem eine kleine Sperrfunktion, die versehentliches Zuschalten des 3D Effektes verhindert.
In der Hand liegt er, trotz seiner Größe sehr gut und die Tasten sind bequemer zu erreichen als beim kleineren Bruder. Lediglich der Powerknopf macht hin und wieder beim Drücken Probleme, da er "eingelassen" ist. Einziger Vorteil, man kommt auch beim intensiven Spielen nicht versehentlich dran.
Die Spielereien wie Fotografieren etc sind kurzweilig und amüsant. Die Möglichkeit 3D Bilder zu machen ist sehr lustig und die Bilder sehen sogar gut aus.
Das Außendesign ist sehr schön und erfreut jeden Zelda Fan. Das Gold ist nicht zu aufdringlich und wirkt sehr edel in Kombination mit dem Schwarz. Wenn er ganz aufgeklappt ist, sieht man das Triforce dennoch sehr deutlich.
Zum Thema Demos etc: Größeres Manko war die Feststellung das man nicht sofort eindeutig erklärt bekommt, das man nur ein 3DS System, egal ob klein oder XL mit seiner Nintendo Network ID registieren kann. Dadurch wird man gezwungen, die Daten vom kleinen 3DS per Transfer auf das neue System zu übertragen, wobei die Daten auf dem kleinen 3DS komplett gelöscht werden und der komplette 3DS beim Vorgang formatiert wird. So man nun den kleinen 3DS wieder mit dem Nintendo Netzwerk verbinden will um z.B. Demos runterzuladen muss man sich eine neue ID anlegen.

Das Zeldaspiel ist ein typisches Zeldaspiel. Für große und kleine Fans einfach ein Must Have! Installation war einfach und ohne Probleme. Es liegt kein Spiel in Hardwareform bei, es gibt einen Code zum Downloaden des Spieles!
Und es gibt keinen Ladestecker! Aber der vom kleinen 3DS bzw vom normalen DS bzw DSXL.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)