Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer hübsch durch den Schlüpfer atmen...
Tsss, Tsss....was man hier wieder so lesen muss. Es geht schon nicht gleich das Abendland unter, wenn die (ehemaligen?) Horror-Doomer mit Pop flirten. Denn leicht poppig waren sie schon immer. OK, früher haben die Klampfen mehr gebraten, hat mir auch etwas besser gefallen, aber mal ehrlich: Ghost werden schon nicht total auswimpen, nur weil hier ziemlich gelungen...
Vor 7 Monaten von thegrassyknoll veröffentlicht

versus
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gewagtes Experiment
Ghost haben Blut geleckt, das Blut des Erfolges. Nachdem die ersten beiden Alben der Band allerorts gefeiert wurden, versucht man nun offensichtlich ein (noch) breiteres Publikum auf sich aufmerksam zu machen. Und wie ginge das besser mit Cover-Versionen von massentauglichen Mainstream-Bands wie Abba, Depeche Mode und Army of Lovers? Der Track von Roky Erickson wurde wohl...
Vor 8 Monaten von Viktor Krankenstein veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer hübsch durch den Schlüpfer atmen..., 9. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: If You Have Ghost (Audio CD)
Tsss, Tsss....was man hier wieder so lesen muss. Es geht schon nicht gleich das Abendland unter, wenn die (ehemaligen?) Horror-Doomer mit Pop flirten. Denn leicht poppig waren sie schon immer. OK, früher haben die Klampfen mehr gebraten, hat mir auch etwas besser gefallen, aber mal ehrlich: Ghost werden schon nicht total auswimpen, nur weil hier ziemlich gelungen Pop-Geschichte zitiert wird. Wer den etwas schrägen Humor der Band kennt und mag, weiß auch, dass die ausgewählten Stücke nicht einfach rein zufällig zur Auswahl standen, sondern das sich auch in den gecoverten Stücken Themen wiederfinden, die die Band(ziemlich plakativ) in den eigenen Songs behandelt. Und das Schöne ist: (Fast) jeder der Songs erfährt eine Aufwertung. Irgendjemand hat mal ganz richtig gesagt, dass Ghost wohl sowas wie die Meister der geschmackvollen Cover-Version sind. Früher waren es Type O Negative, die genau so brilliant fremden Songs eine eigene Note und sie sich völlig zu Eigen gemacht haben. Bei TON waren es die Beatles, die Doors oder Black Sabbath, bei Ghost sind es Roky Erickson, ABBA, Depeche Mode und (hust) Army of Lovers. Und genau wie das Beatles-Cover "Here comes the Sun" eine echte Offenbahrung war, ist es hier "If you have Ghosts" von Roky Erickson, welches in ungeahnte qualitative Höhen vorstösst. Nicht, dass das Original schlecht war, nein gar nicht, aber hier liegt tatsächlich der seltene Fall einer Verbesserung vor. Das Gleiche auch bei "Crucify". OK, ist nun keine Kunst das schröckliche One-Hit-Wonder besser zu machen, denn schrecklicher gehts ja wirklich kaum. Ich glaube Ghost würden selbst aus "Brother Louie" noch was anständiges machen. Nicht, das ich scharf drauf wäre das Ergebnis zu hören, aber ich denke ihr wisst was ich meine...Die einzigen, an denen sich Ghost die Zähne ausbeissen sind natürlich die göttlichen ABBA, aber da muss zwangsläufig jeder Versuch scheitern, das Genie der 4 Schweden zu erreichen. Und das sage ich als beinharter Metal-Fan.

Ansonsten: Daumen hoch und gute 4 Sterne. Da heute Montag ist, wird aufgerundet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Hommage, 25. November 2013
Von 
Adrian Erben (Aschaffenburg, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: If You Have Ghost (Audio CD)
Ich verstehe den Unmut einiger Nutzer hier nicht. Betrachtet mal die Fakten: "If You Have Ghosts" ist ein wunderbarer Rocksong, der m.E. nach deutlich ausgereifter und besser als die Originalversion ist. "I'm a Marionette" ist ja schon von "Infestissumam" bekannt, ein sehr gelungenes des ABBA Songs, das sich vor allem durch das Drumming von Gastmusiker Dave Grohl auszeichnet. "Crucified" ist sehr atmosphärisch und düster, daher gefällt er mir sehr gut. "Waiting for the Night" ist ein eher ruhiger Song, der gut für den Abschluss geeignet ist. Die Live-Version von "Secular Haze" könnte bessere Qualität haben, ist aber trotz allem gut. Dazu kommt der kristallklare Sound der Scheibe, die überzeugende musikalische Umsetzung und die gelungene Gestaltung des Covers. Ich sehe jetzt nichts negatives!

Wenn ich das schon wieder höre, "Ghost hat sich dem Mainstream zugewandt". Mein Gott, nur weil es sich so Doom ist wie "Opus Eponymous" ist es noch lang nicht kommerziell. Die Band ehrt damit in erster Linie musikalische Vorbilder und daran finde ich wirklich nichts verwerflich. Vielmehr scheint es mir, als ob hier ein paar schlimme Neider unterwegs sind.

Fakt ist: Das Ding ist gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schluß mit schlechtmacherei, 24. November 2013
Rezension bezieht sich auf: If You Have Ghost (Audio CD)
Ich schreibe selten eine Rezension,da ich nicht gerade übermäßig viel Zeit aufbringen kann.Aber in diesem Fall habe ich das Gefühl mich auch eimal zu Wort zu melden.Warum man diese Band so dermaßen zerreißt möchte ich wirklich mal wissen.Natürlich haben diese Lieder nichts mehr mit Heavy metal gemein.Müssen sie das?.Nein hat ja auch niemand behauptet.Wer das letzte Album gehört hat mußte ja schon feststellen,daß das Böse sich mit sanft süßen melodien in die Gehörgänge schleicht um dir die Seele zu rauben.Deshalb ist es keineswegs verwunderlich,daß die Band hier den Hebel wieder ansetzt."If you have ghost"zum Beispiel würde grandios gefeiert werden käme es von den Foo Fighters.Mir persönlich gefällt es auch besser als das Original.Die anderen Lieder gefallen auch durch ihren Charme und Atmosphäre der sehr eigenen Ghost-Interpretation.Punktabzug gibt es nur weil der Abba Coversong auch schon auf der letzten Deluxe Edition vertreten war und somit nichts neues darstellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Begeistert ..., 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: If You Have Ghost (Audio CD)
die aktuelle Ghost ep spaltet mich ... Auf der einen Seite macht diese Spaß und wurde sauber produziert von Dave Grohl ... Dieser gibt auch ein kurzes drum Gastspiel auf einer Nummer. Auf der andren Seite finde ich persönlich zu wenige Kanten ... Zu wenig Dreck vor .. Kurzum ... Irgendwie klingt es beliebig ... Aber das auf natürlich auf hohem Niveau ... Die Titel sind allesamt Covers ( bis auf eine live Aufnahme )... Diese sind toll arrangiert und um typischen Ghost Stil gehalten ... Insgesamt ne runde Sache ... Nur der Funke springt nicht komplett über ... Zumindest bei mir ...
P.S. Das Coverartwirk is absolut bombastisch !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute EP! Nicht mehr und nicht weniger, 24. November 2013
Vorweggenommen: Zuerst sollte man sich klar sein: mag man Cover EPs oder nicht? Steht man diesen eh schon skeptisch gegenüber, so wird man eh von dieser Platte die Finger lassen. Der Vorwurf die Band möchte ihre Popularität steigern entbehrt allein deshalb jeglicher Basis, da durch ihr Auftreten und ihre Texte sie einfach nicht massentauglich ist.... und falls doch; schön für sie. Wenn man wirklich versuchen sollte sie zu pushen hätte man auch wahrscheinlich mit einem großen Sticker erwähnt, dass Dave Grohl bei einigen Songs an den Drums sitzt.

Zur EP selbst: Die Songs an sich passen sehr gut zur Band, besonders der Opener "If you have ghosts". "I am a Marionette" kennt man vielleicht schon vom zweiten Album, auf welchem er schon als Bonustrack veröffentlicht wurde. Über "Crucified" kann man geteilter Meinung sein, ich finde ihn ebenso wie "Waiting for the night" durchaus OK. Die EP wird dann mit einer Live Version von "Secular haze" beschlossen.

Fazit: Nette EP für Fans der Band, kein Must-have (deshalb nur 4 Sterne) aber definitiv ein Nice-to-have!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Papa ist der Beste !!!, 30. November 2013
Von 
kwichybo "Jörn M." (Nürnberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: If You Have Ghost (Audio CD)
Coverversionen sind immer dann besonders wertvoll, wenn Bands einem Song ihren ganz eigenen, unverkennbaren Stempel aufdrücken, so dass der Hörer das musikalische Original erst nach mehreren Durchläufen erkennt - wenn überhaupt. Im Idealfall setzt man dann auch eher auf unbekannte Nummern aus der zweiten Reihe, die nicht täglich im Radio laufen und die einem nicht bei jedem Einkaufsbummel in der Fußgängerzone von tibetanischen Panflötenspielern ins Ohr gedrückt werden. Bei den schwedischen Maskenmännern von GHOST ist die Illusion teilweise sogar sooo perfekt, dass man alle Cover-Songs auf der 5-Track-EP "If you have ghost" glatt als Eigenkompositionen durchwinken könnte, würden die Credits nicht die eigentliche Herkunft der Nummern verraten.
Einen besseren Nachschlag zum phänomenalen "Infestissumam"-Longplayer hätten Papa Emeritus II. und seinen Geisterorden wohl nicht gelingen können, auch wenn man sich erneut ein gutes Stück von den alten Heavy-Metal-Wurzeln entfernt hat. GHOST klingen auf diesem 25-Minüter somit noch rockiger bzw. poppiger - meine Freundin umschreibt den Sound korrekterweise als "brav" - , und werden früher oder später den großen Sprung ins tägliche Radio-Airplay schaffen. Festhalten lässt sich folgendes: Wem die Scheibe "Infestissumam" schon nicht gefallen hat, der soll tunlichst auch seine Griffel von "If you have ghost" lassen. Weil besser is' das! Alle bedingungslosen "ghoul follower" werden dieses Mini-Album aber wohl auf Anhieb ins Herz schließen - denn der Spagat aus schaurigem Gottesdienst und musikalischer Klasse ist äußerst beeindruckend.
Mit dem titelgebenden Opener "If you have ghosts" von ROKY ERICKSON steht die brillianteste Nummer gleich am Anfang. Und wie bereits erwähnt, würde hier wohl jeder Fan ohne Wimpernzucken sofort auf einen typischen GHOST-Song tippen. Gleiches gilt für die herrlich eigenständige Adaption von ABBA's "I'm a marionette", die aber schon seit einiger Zeit durch den Rock-Underground gewildert ist. Das theatralische "Crucified" von den oberpeinlichen ARMY OF LOVERS lässt den tiefen Schmerz der "Neunziger-Eurodance-Folter" beinahe komplett abklingen. Und mit dem sakralen Horror-Doomer "Waiting for the night" kann ich mich sogar erstmals für einen Song von DEPECHE MODE (die wohl heillos überbewerteste Band seitdem Menschen musizieren!) begeistern. Kaum zu glauben, aber GHOST machen's möglich! Abgerundet wird der 5-Tracker von einer Live-Version der Single "Secular haze", die aber ungewohnt lärmig abgemischt wurde, so dass sie irgendwie nicht ins Konzept passen will. Schon gut - aber nicht essentiell!
Fazit: Mit "If you have ghost" hat das schwedische Sextett einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter genommen. Welche Popularität diese Band bereits - vor allem in Amerika! - genießt wird dadurch unterstrichen, dass mit Dave Grohl (FOO FIGHTERS) einer der größten GHOST-Fans dieses Erdballs als Gastmusiker mitmischen darf. So oder so, dieses Mini-Album ist ein erneuter Vorstoß in göttliche Rock-Sphären, in denen ansonsten nur Bands wie BLUE OYSTER CULT , JEX THOTH , DEEP PURPLE oder GENESIS regieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gewagtes Experiment, 23. November 2013
Rezension bezieht sich auf: If You Have Ghost (Audio CD)
Ghost haben Blut geleckt, das Blut des Erfolges. Nachdem die ersten beiden Alben der Band allerorts gefeiert wurden, versucht man nun offensichtlich ein (noch) breiteres Publikum auf sich aufmerksam zu machen. Und wie ginge das besser mit Cover-Versionen von massentauglichen Mainstream-Bands wie Abba, Depeche Mode und Army of Lovers? Der Track von Roky Erickson wurde wohl lediglich gewählt, um einen gewissen Kult-Status zu bewahren.
All dies ist durchaus legitim und verständlich, denn mit seinen anderen Bands hatte der kreative Kopf hinter Ghost bisher wenig Erfolg. Warum also nicht mit ein wenig mystischem Hokuspokus und Klängen, die sowohl Rock-, als auch Metal- und Gothic-Fans begeistern, ein wenig Geld machen.
Das Problem an der vorliegenden Veröffentlichung ist aber, dass die Cover-Versionen nicht wirklich gut sind. Der Depeche Mode-Song ist genauso langweilig wie das Original, Roky Erickson-Songs leben wie Johnny Cash-Songs hauptsächlich von der markanten Stimme des Interpreten, über die der Ghost-Sänger nicht annähernd verfügt und der Abba-Song ist tatsächlich im Original finsterer als die Cover-Version. Insofern gebe ich einen Punkt für die wirkliche gute und sehr finstere Cover-Version des Army of Lovers-Songs "Crucified" und einen weiteren für das geniale Cover-Artwork.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ghost goes Gothic................., 22. November 2013
Rezension bezieht sich auf: If You Have Ghost (Audio CD)
Die Zeiten wo Ghost mit Klasse Tracks wie *Ritual* oder *Elisabeth* begeistert haben,scheinen endgültig gezählt.Hat schon das zweite Werk durch viel Mittelmass enttäuscht,wird der Markt nun mit einer Cover EP geflutet.Hab etwas den Eindruck das man versucht mit aller Gewalt einen Hit in die Charts zu wuppen!Dieses Werk mag 16 Jährige Gothic Girlies ansprechen,den Rocker der das erste Album liebte eher nicht.Einen Stern vergebe ich für die akzeptablen Versionen von Abba und Army of Lover,s!Mit Hardrock oder gar Heavy Metal haben die Schweden wohl bald nix mehr am Hut............Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen lächerlicher pseudo okkult schwachfug, 13. Dezember 2013
Oh wie werden Ghost von Presse und Metalfans hochgejubelt. Während das erste Album noch wirklich Takte von neuer Hoffnung am Metal/Rockhimmel erahnen ließeen, so konnte sich die Band spätestens mit dieser EP zum Kasperletheater der Gitarrenmusik degradieren.
Okkult, Hexerei, Geister, Dämonen Bla Bla... und das mit Coversongs von Abba und depeche Mode ?
Ich finde es langsam lächerlich. Schön und gut, wenn man gewisse Idole huldigen möchte, aber das Ganze wird mir zu derb hochgepusht.
Vor allem gibts vin dieser EP dutzende Versionen mit unterschiedlichen SID Codes, Katalognr. usw. .
Wer diesen Mist alles sammeln will, der muss wirklich zu viel Geld haben.
Zumal das Musikalisch auch nicht schauderlich wirkt, sondern eher wie die nächste Radio RTL Truppe, die in den Charts mit Miley Cyrus konkuriert.
In meinen Ohren eine Truppe, bei der das doch mittlerweile wirklich nur noch lachhaft wirkt und dieses ganze Okkultgedöhns kann man sich doch wirklich schenken.
Wenn ich schwedischen Rock hören will, dann leg ich lieber die aktuelle Free Fall LP auf oder geb mir alte Videos von Europe auf YT.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

If You Have Ghost
If You Have Ghost von Ghost B.C. (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen