MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen1.658
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. April 2016
....meistens unfreiwillig. Auch wenn der Film hier und da ein paar witzige Stellen und auch mal eine gute Idee hat, ist er völlig klischeeverseucht und platt. Es ist eine dieser lieblosen Komödien, wo alle Darsteller so verzweifelt versuchen lustig zu sein, dass die Figuren nur umauthentische Clowns sind. Ich versteh die guten Bewertungen überhaupt nicht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Ich habe mich sehr lange gegen diesen Film gewehrt, weil ich den Trailer schon dämlich fand und hab mich nun auf ein diverse Empfehlungen hin gebeugt.
Ich hab es versucht.
Ernsthaft.
Ich hab mir Mühe gegeben.
Wirklich.

Nach 15 Minuten Elyas Mbarek war ich bereit..... den Film auszumachen.
Auf aktives Anraten neben mir „der ist irre komisch, warte nur“ hab ich dann doch durchgehalten.

Eine Qual. Nie wieder. Visuelles Waterboarding.

Ich habe Schmunzeln müssen... 1 oder 2 mal.
Eigentlich immer wenn die Rolle Chantal was gesagt hat. Ansonsten nicht.

So ein Müll.
Liebe Barek Fans - tut mir leid. Müll. Ohne h. Einfach so. Richtig geschrieben.

Unglaublich einfach konstruiert, keinerlei Überraschungen, ein grottenschlechter Hauptdarsteller, der lächerlichste Soundtrack der Welt, stümpferhaft gewählte Gag-Töne, Karolin Herfurt die ihr Potenzial verschwendet, Uschi Glas die sich zum Eimer macht, Witze auf unterstem Pöbel- Niveau (weit – weit- weit unter Bully Herbig), ausgezeichnet schlechte Laiendarsteller, „Tom Cruise Kameraführung“ bei Barek (von unten an filmen macht größer, blöd wenn man keine 1,80m ist, aber es gern wäre)... ich könnte das weiter und weiter machen, aber dann käme mir der Film wieder zu sehr in den Kopf.

Elyas MBbarek.... was sucht der in Filmen ?
Er kann nicht schauspielern, er spielt immer den gleichen Typ (Türkisch für Anfänger).
Einen nicht ernstzunehmenden Proll. Ein kleinwüchsiger Macker, mit einer latenten Aggro-Art die allenfalls Kinder verschreckt.
Wenn ich Ihn sehe, wünsche ich mir eine Therapie... für ihn... oder diese Rolle... oder direkt ein paar aufs Maul, wenn er zum hundertsten Mal die weibliche Hauptrolle anpöbelt.

Natürlich... deutsche Erfolgs-Komödien sind nie sonderlich komplex. Sei es Otto der Film, der Schuh des Manituh oder eine der allesamt austauschbaren miesen Til Schweiger Nennens-wir-mal-Komödien.
Aber hey, FY Goethe (ich WILL das gar nicht anders schreiben, da rollen sich mir die Fußnägel hoch) schafft es erstaunlicherweise uns den Grund des deutschen Humors auszuloten. Wir sind unten angekommen. Puh. Wenigstens geht’s nicht schlimmer. Kann natürlich sein, das Teil 2 sich diese Herausforderung gesetzt hat.

Der Film ist eine Mischung aus dem fliegenden Klassenzimmer und High Scool High auf Harz 4-Schlumpf/Hauptschule juhuu- Art.

Liebe Leute... bei diesem Film müsste man nicht Lachen sondern eher Weinen. Denn sein finanzieller Erfolg spiegelt unsere aktuelle Gesellschaft dar... und das macht mir echte Sorgen.

Wertes Amazon Team: Warum kann ich keine 0 Sterne geben ? Einer ist bereits zuviel.
2525 Kommentare|138 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2016
ich kann diesen film jeden entfehlen der gern lacht und nicht alles zu ernst nimmt und auch die schauspieler sind sehr gut besetzt allgemein ein sehr gelungener film mit witz und humor und gut erzählter geschichte und sein geld auf jeden fahl wert wer "türkisch für anfänger" lustig fand wird auch mit diesen film viel spaß haben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Die Geschichte erzählt voller Humor und doch stets mit Respekt für die Figuren vom modernen Schulalltag. Für Lehrer wie Schüler gleichermaßen unterhaltsam. Und auch eine Botschaft fehlt dem Film nicht. Oder gleich mehrere Botschaften. Da sollte für jeden Zuschauer etwas dabei sein.
Tolles Drehbuch, großartige Schauspieler!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2015
Der Film ist mega platt und nicht zu empfehlen . Milieu , Plastikbrüste , blöde Sprüche , Zuhälterei..... alles wird verherrlicht und als normal dargestellt,ich habe mir den Film mit meiner Tochter angeschaut als DVD und meine Tochter war auch entsetzt über das Benehmen in der Schule ,den Lehrerern ,jaaaa auch wenn es ein überzogener Film sein sollte ....Nein Teil 2 wird nicht geschaut
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Der Film hat die Klischees sauber herausgearbeitet und natürlich extra betont. Es geht in den Schulen heute leider wirklich so ähnlich zu. Natürlich übertreibt der Film, aber er bringt gute Laune und viel Spaß, gerade weil sich viel vom heutigen Schulalltag dort wiederfinden lässt. Eine sehr gelungene Komödie für jedermann!
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2015
Ich hab den Film nicht im Kino gesehen, sondern nur immer wieder von Freunden und Bekannten gehört, wie toll er doch ist.
Irgendwann hab ich mich dann dazu entschlossen hier zu leihen und habe mich köstlich amüsiert und ihn direkt 3 x in den 24 Std. gesehen und direkt weiter empfohlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2016
Unser Lieblingskultfilm. Mag natürlich auch daran liegen, dass er im Schulgebäude meiner Kinder gedreht wurde. Das gibt einen anderen Bezug. Doch er ist einfach lustig, ohne viel Drama dazwischen, über das man nachdenken muss. Gute, leicht Kost, die lustig ist, ohne peinlich zu werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2015
Mein Sohn (12) und ich haben uns bon amüsiert und den Film in 48 Stunden gleich 4 Mal geguckt, bis wir sicher waren, auch wirklich jeden Gag mitbekommen zu haben. Erfrischen anders und herrlich unkonventionell. Nette Story, kann ich wirklich empfehlen. Wir haben viel gelacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2016
Wir sind doch sehr froh, das wir bei diesem Film nicht im Kino waren!
Den ganzen Rummel der um diesen Film gemacht wird verstehen wir gar nicht.
Er ist schon recht platt, einmal geguckt und ab in die DVD Kiste damit.
Einen zweiten Teil brauchen wir auf keinen Fall!!!
2 Sterne!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)