Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen25
3,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 8. Februar 2014
Hier heißt es nicht einfach wild drauf los spielen, sondern vielmehr die grauen Zellen einschalten, anstrengen und nebenbei ein bisschen entspannen.

Sinn und Zweck des Spiels ist es, simpel gestaltete Löwenzahnsamen miteinander zu verbinden um letztendlich ein Puzzle zu lösen.
Ein kleines Tutorial (deutsch) hilft zu Beginn, das einfache Spielprinzip zu verstehen.

Für jedes gelöste Level erhält man Punkte in Form von Samen.
Diese werden später (wie üblich) benötigt, um die nächste Welt freizuschalten.
Kommt man irgendwann nicht von selbst auf die Lösung, kann man sich Hilfestellung geben lassen. Dafür einfach das "Glühbirnen"-Symbol anklicken. Doch Achtung, das kostet natürlich auch ein paar verdiente Samen.

Bisher gibt es 3 Welten mit insgesamt 60 Leveln. Die spielt man nicht einfach mal schnell zwischendurch, denn die Puzzles werden im weiteren Spielverlauf nicht leichter.

Als besonders angenehm habe ich die entspannende Hintergrundmusik im Zen-Stil empfunden. Ohne Hektik und Stress lässt es sich bei Dandelions schön entspannen und rätseln.
Ein paar zusätzliche Punkte gibt es, wenn man Facebook-Likes vergibt.

Mein Tipp: Einfach herunterladen und ausprobieren.
Läuft auf meinem Galaxy Note 8 ohne Probleme.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Die App und das Spielprinzip ist ganz nett. Man muß Verknüpfungen herstellen, so das keine übrig bleibt. Recht schnell werden die Rätsel immer größer und Kniffliger. Dazu kommen noch einige Aufgaben, die man im Level schaffen muß, z.B. unter einer bestimmten Anzahl Drehungen bleiben oder alle in der richtigen Reihenfolge auslösen.

Und hier ist schon ein Knackpunkt. Zum einen habe ich keine Ahnung welches die "richtige Reihenfolge" ist. Zwar gibt es ein paar Andersfarbige Verknüpfungen, doch welches dabei die richtige Reihenfolge ist, blieb mir verwehrt.

Wirklich schlimmer finde ich da allerdings das "Zug-Limit". Denn man kann die Verknüpfungen scheinbar nur in eine Richtung drehen. Wenn man nun aber die Ansicht verschieben will, aufs Display drückt und schiebt, kann es sein, das man dabei auch versehentlich eine Verknüpfung dreht. Am besten natürlich eine, die bereits richtig war. Und so verschenkt man wieder 5 Drehungen, die nicht häten sein müssen. Das passiert leider viel zu häufig.
Was mich außerdem gestört hat, das man das Spiel scheinbar nicht beenden kann. Die "Zurück" Taste am Handy hat keine Wirkung und auch das Programm selbst hat keine Beenden Taste. So muß man dieses über den Taskmanager machen, oder riskieren, dass die App im Hintergrund weiterläuft.

Ansonsten ist das Spiel eigentlich ganz ordentlich mit schicker Grafik und schönem Relax-Sound. Aktuell gibt es 3 "Kampagnen" von denen ich eine gespielt habe, bevor ich die Lust verlor. Zwei sind als "coming soon" angeündigt.
Als Gratis APP war es OK.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Februar 2014
Das Prinzip ist simpel: Auf dem Bildschirm wimmelt es von 'Samen', Kreisen mit zwischen einer und sechs Verbindungen. Blaue Kreise (meistens nur einer) sind Energiequellen, gelbe Kreise sogenannte Zielsamen, der Rest Zwischenstücke. Durch Drehen (antippen) sollen möglichst alle Samen miteinander verbunden werden. Ist eine Verbindung mit dem blauen Samen hergestellt, fließt weiß die Energie, so dass man die Verbindung sehen kann.

Es gibt in jedem Level drei Ziele, abhängig von Level und 'Welt'. Ein Ziel ist meistens 'alle Zielsamen verbinden'. Je nach erreichten Zielen gibt es 20, 80 oder 200 Samen zur Belohnung. Was man damit anfangen kann, habe ich noch nicht feststellen können...

Die ersten Level (von 60) sind simpel, dann wird's schwieriger. Irgendwann wird auch auf Zeit gespielt, aber die Hektik hält sich in Grenzen, da man doch überlegen muß.

Der Soundtrack dazu ist angenehm entspannend, vor allem, wenn man das Klicken leiser stellt.

Mir gefällt's, ein nettes Spiel für zwischendurch mit 'nur noch ein Level' Suchtfaktor!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Oh Gott. Was ist das. ????? Geht gar nicht. Was soll das. ??? Da bleibt nur kopfschütteln . Hab's wieder gelöscht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2014
Die beruhigende Musik kombiniert mit der Einfachheit des Spiels machen richtig Spaß. Dennoch ist es nicht langweilig sondern immer wieder anspruchsvoll.

Einziges Manko finde ich, sind die Erklärungen mit denen man alle Sterne erhält. Diese könnten besser sein, wobei man durch die Einfachheit schon selbst herausfindet worum es geht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Habe heute die ersten 20 Level gespielt und bin so begeistert das ich eine Rezension schreibe. Schwierigkeitsgrad ist angenehm ansteigend. Grafik und gameplay ansprechend. Man kann reichlich knobeln jedoch ist die Lösung immer logisch.
Ein Stern Abzug gibt es da ich die beenden Funktion vermisse bzw nicht gefunden habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Ich finde das Spiel wunderschön. Tolle, schlichte Grafik und sehr entspannend. Weitere Welten scheinen wohl demnächst freigegeben zu werden. Einzig die Ziele der einzelnen Level könnten schon vorab gezeigt werden, denn jetzt sieht man diese erst bei der Bewertung nach Abschluss des Puzzels.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Tolles Spielprinzip,gut umgesetzt, macht auch länger Spaß. Die einzelnen Level sind durchaus lösbar. Knifflig wirds durch die Vorgabe der Zuganzahl, schon weil sich die Teile nur in eine Richtung drehen lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
.... aber haut mich irgendwie nicht vom Hocker.

Habs nach 20 Minuten aufgehört, lass es aber erstmal auf dem Fon für die nächste längere Zugfahrt und schau dann nochmal ob es mich begeistert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Einfaches Spielprinzip, einfach erklärt, schöne unaufdringliche Hintergrundmusik. Man kann ohne Übung einfach mal zwischendurch ein Spielchen wagen. Finde ich sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)