Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Sorge - es ist auch für Laien kein Hexenwerk
In Kombination mit einer WD red habe ich vor 10 Tagen meine Synology DS114 in Betrieb genommen. Die Festplatte war in eine Minute eingebaut und verschraubt. Nach Anschluss an den Router wurde mit Hilfe des auf der homepage verfügbaren Installationsprogramms die Diskstation im Netzwerk automatisch erkannt und der Diskmanager 4.3 installiert. Eine Festplatte reicht mir...
Vor 10 Monaten von Achilles veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, aber kleine Probleme unter Win 8.1, dabei katastrophaler Support
Ich war zuerst sehr begeistert, und bin auch immer noch von der Qualität des Geräts überzeugt. Was die Features angeht also alles tip top.

Was man aber wissen muss, wenn man ein Synology Gerät kauft: Der Support (über myds.synology.com) ist absolut miserabel. Habe es mehrfach bei kleineren Problemen versucht, es dauerte bis zu jeder...
Vor 1 Monat von Joerg Markus Kauffman veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Sorge - es ist auch für Laien kein Hexenwerk, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
In Kombination mit einer WD red habe ich vor 10 Tagen meine Synology DS114 in Betrieb genommen. Die Festplatte war in eine Minute eingebaut und verschraubt. Nach Anschluss an den Router wurde mit Hilfe des auf der homepage verfügbaren Installationsprogramms die Diskstation im Netzwerk automatisch erkannt und der Diskmanager 4.3 installiert. Eine Festplatte reicht mir persönlich. Ein Backup werde ich manuell auf eine externe Festplatte durchführen.
Der Diskmanager ist tatsächlich intuitiv zu bedienen und fast ohne Vorkenntnisse einzurichten. Ich habe mir im Vorfeld einige Tutorials im Internet angeschaut und habe dann innerhalb von ein paar Minuten meine Grundkonfiguration zusammengeklickt. Es ist ratsam sich über Ordner, Dienste, User und Berechtigungen im Vorfeld Gedanken zu machen. Wenn man weiß, was man will, geht es dann wirklich sehr zügig.
Aktuell habe ich die Foto- Video- und Audiostation installiert: Streams starten auch in HD sofort auf jeglichen Endgeräten (Ipad, Galaxy S3, Mac) und werden ruckelfrei wiedergegeben (im Moment benötige ich kein Transcoding). Sowohl die Synology eigenen apps als auch der Finder (MAC) und mein Android-Explorer (FX-Explorer) können auf die Diskstation zugreifen. Die TimeMachine für mein macbook air habe ich über einen eigenen User mit beschränktem Kontigent (1GB) eingerichtet. Der zugewiesene Speicherplatz wird in der Timemachine richtig angezeigt und es wird verhindert, dass darüber hinaus Speicherplatz auf der DS verwendet wird. Gespannt bin ich auf die Implementierung meiner umfangreichen Fotosammlung. Die Thumbnailgenerierung werde ich beim ersten großen Schwung mit Hilfe des Photo Station uploaders durchführen, um den Import nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Bei diesem Programm werden die thumbnails in diversen Größen für die einzelnen Clients im Vorfeld am Rechner generiert und entlasten somit die Diskstation (habe ich gelesen). Hierzu mehr, wenn ich es selbst gemacht habe.
Über Wlan erreiche ich Übertragungsraten von 12-14 MB/sec, also das Maximum meiner WLAN Geschwindigkeit. Ich denke mal, dass es per LAN deutlich schneller geht.
Im Moment versuche ich die Erreichbarkeit von Extern einzurichten. Das funktioniert im Moment leider nicht, dies liegt jedoch an meinem Anbieter (KabelBW), der Verwendung von ipv6 und meinem Modem (TC7200). Hier hoffe ich auf die hervorragende Community. Als nächstes ist die Einrichtung eines Itunes Servers geplant. Gespannt bin ich darauf, ob ich mit appleTV darauf zugreifen kann, ohne laufenden Rechner. Generell laden die umfangreichen Möglichkeiten der Diskstation zum "Spielen" ein.
Wie an andere Stelle bereits geschrieben, muss man dieses Produkt aus zweierlei Hinsicht beurteilen: Zum Einen bekommt man hier relativ potente Hardware zu einem wie ich finde angemessenen Preis, zum Anderen kann man auf eine ausgereifte Software zurückgreifen, die in regelmäßigen Abständen aktualisiert, verbessert und erweitert wird. Insbesondere Letzteres haben mich davon überzeugt, genau dieses Produkt zu kaufen.
Ich hoffe, dass ich mit meiner Rezension den Unschlüssigen weiterhelfen konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super NAS!!, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Habe die DS 114 vorgestern bekommen. Hab dann gleich eine ebenfalls neue Festplatte (Seagate NAS ST2000VN00 - 2 TB) eingebaut. Die DS 114 ist sehr leise, kann sie so gut wie nicht hören. Auch von der Festplatte hört man nahezu nichts!

Habe sie sogleich konfiguriert und den DSM geladen. Die Einstellungsmöglichkeiten an der NAS via DSM sind sehr vielfältig, jedoch nicht schwierig. Mann sollte deshalb systematisch vorgehen. Einen Tipp: Ich protokolliere alle Konfigurationsschritte, so das ich wenn etwas nicht richtig läuft genau weiß was ich alles und wie eingestellt habe.

Habe dann ein Synology Konto angemeldet und dann auch sofort einen kostenlosen Synology Hostnamen eingerichtet.
Für die Freischaltung bis man den Hostnamen benutzen kann, dauert es aber so ca. 2-3 Stunden. Aber dann funktionierte eine von mir entworfene Webseite tadellos.
Allerdings sollte man die DS so einstellen (https) das es beim Aufrufen der Webseite keine Sicherheits-Zertifikatsschwierigkeiten gibt. Sollte es dennoch auftreten, das die Webseite nicht geladen wird (weil kein Sicherheitszertifikat besteht) kann dieses von einem Drittanbieter erworben werden oder wer es kann (ist nicht sehr schwer) kann auch selber eines erstellen und der Webseite zuordnen.
(Wenn die Seite im Browser mangels fehlendem Sicherheitszertifikat nicht aufgerufen wird, kann man die Seite trotzdem anzeigen lassen - --> ich kenne das Risiko --> Seite trotzdem laden. Aber das nervt halt!)

Das Problem, das man von einer DiskStation kennt, dass die Übertragung von Bildern auf die NAS ewig dauert, weil die NAS sogenannte Thumbnails von jedem Bild erstellt hat, hat sich so glaube ich mit der zusätzlich im DSM zu installierenden Photo Station und dem ebenfalls zu installierenden Photo Uploader Programm die Stream-Geschwindigkeit deutlich erhöht. Ich habe für etwa 50 Bilder im NEF Nikon Format ca. 1 Minute gebraucht. Allerdings ist mein Router (Apple Airport Extreme der neuesten Generation) auch ziemlich schnell.

Auch die Leistung was die Prozessorgeschwindigkeit der DS 114 angeht ist meiner Meinung nach mehr als ausreichend für den normalen Gebrauch! Auch ist in meinem Fall die Webseite die ich auf dem NAS laufen habe von einem fremden Rechner schnell zu erreichen. Dies ist natürlich auch abhängig von der Internetgeschwindigkeit.

Alles in allem ist die DS 114 für mich völlig ausreichend und ich bin bis jetzt super zufrieden, und das für einen angemessenen Preis. Wer allerdings ein RAID System (redundantes System - 2 sich spiegelnde Festplatten) haben will muss bei vergleichbarer Prozessorleistung (DS 214+) schon tiefer in die Tasche greifen. (An die DS 114 kann auch via USB 3.0 eine externe Festplatte zur Datensicherung der NAS angeschlossen werden - ist billiger)

Es gibt zwar noch eine ganze Menge anderer Hersteller, aber die sind dann wenn die NAS zuverlässig arbeiten soll deutlich teurer!
Andere NAS Systeme im gleichen Preissegment sind meiner Erfahrung nach deutlich schwieriger zu Händeln und meistens auch nicht so zuverlässig. Ausserdem gibt es für Synology NAS einen guten Support, und man findet vieles darüber im web.

Ich hoffe diese Rezession hilft denjenigen, die sich auch überlegen ein NAS anzuschaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, aber kleine Probleme unter Win 8.1, dabei katastrophaler Support, 19. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Ich war zuerst sehr begeistert, und bin auch immer noch von der Qualität des Geräts überzeugt. Was die Features angeht also alles tip top.

Was man aber wissen muss, wenn man ein Synology Gerät kauft: Der Support (über myds.synology.com) ist absolut miserabel. Habe es mehrfach bei kleineren Problemen versucht, es dauerte bis zu jeder Antwort etwa zwei Wochen. Keine Antwort hat auch nur an der Oberfläche des jeweiligen Problems gekratzt, geschweige denn mir weitergeholfen. So wurde ich zum Beispiel auf die Frage, warum die Synology Client Software (Syn. Assistant) mein Synology NAS nicht erkennt, bedauernd an den Microsoft Support verwiesen. Na danke.

Also nicht kaufen, wenn man den Support nutzen möchte!

Mein größtes technisches Problem war bisher, dass ein Betriebssystemupdate (am 6. November, auf DSM 5.1) mein NAS beinahe komplett lahmgelegt hat, bis ich im Forum einen Workaround gefunden habe. Synology hat übrigens bis heute noch nicht reagiert, obwohl diverse Leute im Forum dasselbe Problem berichtet haben, und der Workaround auch keiner ist, auf den man mal eben von selbst kommt (und der mein System auch ein bisschen einschränkt).

Also automatische Systemupdates besser deaktivieren, Synology testet (zumindest manchmal) nicht ausreichend. Ist natürlich blöd, wenn das neueste Update ein kritischer Sicherheitspatch ist, aber die kleinen Updates (von 5.0.X auf 5.0.Y) waren alle unproblematisch. Also besser bei allen größeren Updates erstmal abzuwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar zum Streaming, 15. September 2014
Von 
Sarah F. (Norddeutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Seit über zwei Wochen ist der NAS bei uns nun im Einsatz und dient als Streaming-Server für unsere Musik. Gerade am Anfang könnte man das Ding gegen die Wand feuern, da viele Einstellungen einfach nicht so leicht verständlich sind und bei uns nicht alles so rund lief, wie wir es uns immer gedacht haben. Beschäftigt man sich jedoch mit dem Gerät, dann sind diese Einstellungen plötzlich kinderleicht. Bei Google findet man im Übrigen viele tolle Hilfestellungen.

Bis auf diese anfänglichen Schwierigkeiten ist die NAS echt klasse.

Hier einmal unsere Fakten.

- Die VERARBEITUNG ist hochwertig und weißt keine Mängel auf
- Die MENÜFÜHRUNG an sich ist eigentlich kinderleicht und übersichtlich. Nur die Einstellungen selbst sind schwerer.
- Sehr LEISE im Betrieb. Man geht in unseren Raum und hört eigentlich fast gar nichts, sofern man nicht explizit darauf lauscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich weniger eine NAS, sondern vielmehr ein kleiner Appliance Server., 30. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Eine NAS mit nur einer Bay ist eigentlich sinnlos, denn Datensicherung auf nur eine Festplatte ist genauso eine Lotterie, wie auf dem PC. Dafür glänzt die DS114 jedoch mit ihrem Betriebssystem, die von Hause aus die Möglichkeit hat, als Appliance Server zu fungieren. Es lassen sich mit der eingebauten Serverumgebung problemlos PHP/MySQL-Anwendungen direkt auf die NAS installieren, so dass die DS114 im Handumdrehen zu einem internen Wiki-Server wird. Oder VPN-Server. Oder Mailserver. Oder, oder, oder. Natürlich funktionieren auch die klassischen NAS-Anwendungsmöglichkeiten wie zentraler File- oder Mediaserver, da sollte man aber immer im Hinterkopf behalten, dass diese NAS eben nur eine Festplatte oder SSD beherbergen kann. Datensicherung ist bei Ausfall des Datenträgers bei der DS114 nicht, aber wer den gleichen Leistungsumfang mit zwei Festplatten will, nimmt einfach die DS214 ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Synology steht bei mir für Qualität und grenzenlose Freiheit, 29. April 2014
Von 
Butragueno (Göttingen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Hallo zusammen,

ich bin Einsteiger im Bereich NAS und suchte nach einer "preiswerten" Alternative, meine Daten im Heim- und externen Netzwerk gezielt zur Verfügung zu stellen. In meiner Synology arbeitet eine 3 GB WD RED.

Über die verschiedensten und umfassenden Einstellmöglichkeiten wurde bereits viel geschrieben. Ein umfangreiches deutsches Support-Forum ist vorhanden und auch eine Menge an Video-Tut's, was die Einrichtung entschieden erleichtert.

Bei mir sichern ein MACBook Pro und ein Windows PC die Daten. Ferner greifen eine Menge Mobile Geräte auf die NAS zu, auch via der sehr zuverlässigen App's von Synology! Die Daten werden zusätzlich auf einer externen Festplatte die über USB 3.0 am NAS hängt nochmals gesichert!

Als wichtiger Tipp: Wer von extern auf die NAS zugreift z.B. via DYNDNS lädt mit der Upload Geschwindigkeit Eures DSL Anschlusses, nicht mit der Download Geschwindigkeit! Somit ist der Austausch großer Datenpakete von Extern recht eingeschränkt!

Heißt konkret: (Angaben Telekom)

DSL 1000 --- Upload max: 128 kbit/s
DSL 2000 --- Upload max: 192 kbit/s
DSL 3000 --- Upload max: 384 kbit/s
DSL 6000 --- Upload max: 576 kbit/s
DSL 16000 -- Upload max: 1.024 kbit/s
VDSL 25 ----- Upload max: 5.120 kbit/s
VDSL 50 ----- Upload max: 10.240 kbit/s

Beispielmessungen von mir selbst (DSL 6.000 RAM, bei 3.048 Download): Datei 500 MB dauert ca. 1 Stunde, Datei mit 2,3 GB dauerte ca 5 Stunden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zufrieden, 22. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Einige Bekannte haben ebenfalls ein Synology NAS. Dem wollte ich nicht nachstehen und habe das NAS als reine Datensicherungslösung angeschaft und so wird es auch eingesetzt. Damit bin ich sehr zufireden.
Dazu habe ich eine WD Red 2 TB gekauft, die aber doch recht laut ist. Dafür kann aber das NAS nichts.
Nach dem letzten Update fährt die NAS nicht mehr in den Ruhezustand, wobei ich hoffe, dass dies schnell behoben wird.
Auch die Software ist prima, leicht verständlich und funktioniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Ergänzung zu meiner DS 214, 10. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Habe mir die 1 Bay-NAS als Ergänzung zu meiner DS 214 gekauft. Verbaut habe ich eine WD Blue 1TB-2,5 Zoll HDD. Die Kombination ist ausreichend schnell und extrem leise! Ich nutze die DS als Backup für die DS 214. Ist zwar nicht die schnellste Backup-Lösung (Transferrate ca. 15 Mb/s), aber super komfortabel durch die vielfältigen Zeitsteuerungs- und Konfigurationsmodi der DSM-Oberfläche. Ich bin absolut begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen TOP, 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Bin absolut zufrieden. Wollte mir meine eigene Cloud errichten und war überrascht was dieses Teil alles leisten kann! Man kann unglaublich viele Einstellungen vornehmen. Nach einer Woche fand ich immer und immer mehr Feautures. Mein Station läuft aktuell auf DSM 5.0 und mit einer Seagate 3 TB NAS Platte ohne Probleme. Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super NAS, 2. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay) (Zubehör)
Eine großartige NAS Platte. Viele Möglichkeiten, kann man einiges mit anfangen.
Nachteil der 1-bay NAS, kein raid.
Ich dachte braucht man eh nicht aber wer wichtige Daten sichert...
So lange noch irgendwo eine Kopie davon besteht kein Problem, ansonsten ist RAID erwünscht....mein Fehler
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Synology DS114 DiskStation NAS Compact Server (1-bay)
EUR 154,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen