Kundenrezensionen


118 Rezensionen
5 Sterne:
 (75)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrliche Dialoge
Ich musste das Buch in einem Schwung durchlesen. Selten habe ich über die Dialoge so gelacht und mir die Situationen so richtig vorgestellt. Besser noch als "Das erste Date" ist dieses Buch gelungen. Herrliche Lektüre mit viel Herz, gefühlvoll geschilderten Sexszenen, tolle Dialoge und komische Situationen. Allein das Ringen von Helen und ihre...
Vor 14 Monaten von Lesemaus veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja
Ich habe das erste Buch der Autorin gelesen und fand es herrlich erfrischend, sehr erotisch, spannend und abwechslungsreich. Der zweite Teil dagegen plätscherte so dahin ohne richtigen spannungsbogen. Zwar ist es nett, Figuren aus dem ersten Teil wiederzutreffen, doch die hauptpersonen bleiben recht blutleer. Ich kann das Buch leider nicht weiter empfehlen.
Vor 13 Monaten von Istanbul veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrliche Dialoge, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Ich musste das Buch in einem Schwung durchlesen. Selten habe ich über die Dialoge so gelacht und mir die Situationen so richtig vorgestellt. Besser noch als "Das erste Date" ist dieses Buch gelungen. Herrliche Lektüre mit viel Herz, gefühlvoll geschilderten Sexszenen, tolle Dialoge und komische Situationen. Allein das Ringen von Helen und ihre Gedankengänge zu einer neuen Liebe, einfach herrlich erzählt. Ich würde noch mehr Punkte geben, wenn es möglich wäre und absolute Kaufempfehlung für alle Leserinnen, welche sich z.B. auch mit Melanie Hinz und Hannah Kaiser gut unterhalten fühlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur schööööön, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Ich habe die gesamte Serie gelesen und bin restlos begeistert. Die Bücher sind toll zu lesen und haben alles was eine gute Story braucht. Ein guter Schuss Erotik tolle Liebesgeschichten und ab und an ein Schuss Spannung. Die Serie besteht aus den Büchern "Das erste Date" "Die zweite Nacht" "Ein halber Kollege" und "Desaster Nummer 3". Nun bin ich gespannt auf das neue Buch "Nur vier Wochen" Um wen es da wohl geht?????? Frau Rabengut danke für die tollen Bücher
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wie beim ersten mal, 17. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
wieder einmal ein gelungener roman von der natalie.eine luftig spritzige erotische liebesgeschichte.danke gott das der Frederik so eine engelsgeduld bei helen hat.ich musste viel schmunzel über die gelungene wortakrobatik von den personen in der story.(lächelt) was man mit trockenen humor alles erreichen kann.
ein gamz liebes Dankeschön für ein tolles Buch .freu mich schon auf die kommenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOLL, 16. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Auch dieser Teil der Reihe um das erste Date ist super toll gelungen und hat mir ebenso gefallen, wie Das erste Date.

Helen ist einfach echt der Hammer. Nach außen hin abweisend und unfreundlich. Sie lässt niemanden an sich heran, geht nicht gern unter Menschen und lebt ein eher eremitisches Leben. Trotzdem mag ich sie. Sie ist so unverfälscht, direkt und witzig und daher liebenswert.

Frederik zieht in die Wohnung gegenüber ein. Er hilft Helen bei einem Computerproblem und wird anschließend von ihr regelrecht überfallen. Helen schlägt ihm eine unverfängliche Affäre vor, doch er hat andere Pläne.

Natalie hat eine wunderbare Art zu schreiben, ich liebe ihre Bücher und ihren Schreibstil. Auch bei diesem Buch habe ich wieder viel gelacht. Klasse, super Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!, 23. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Ich fand schon das Buch "Das erste Date" der Autorin super. Somit stand die Entscheidung schnell fest, mir auch dieses Buch zu genehmigen. Ich war schon vom Vorgänger begeistert allerdings muss ich sagen das mich dieses Buch noch mehr begeistert hat.
In beiden Bücher mochte ich den "Sarkasmus". Ich hoffe das noch weitere Storys erscheinen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich das beste Buch bisher von Natalie, 26. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Ich habe das Buch gestern zum zweiten Mal gelesen und ringe mich nun zu einer Rezession durch - es ist wie oben schon erwähnt für mich bisher das gelungenste Buch der Autorin, obwohl ich all ihre Bücher liebe. Die Hauptakteure hier sind einfach herrlich. Helen mit ihren Ausprüchen und Frederiks Reaktionen - einfach liebenswert. Es ist so lustig wie Frederik Helen so langsam weichkocht. Ein Ergänzung dazu und auf jeden Fall lesenswert ist "Aus Männersicht". Da kriegt man auch ein paar Eindrücke von Frederik. Also wer eine lustige, entspannte Zeit haben möchte - liest dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erotisch, romantisch, witzig, zum Wohlfühlen!, 13. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Inhalt:

Helen Strobel hat mit Männern rein gar nichts am Hut, sie ist mit ihrer
Arbeit verheiratet. Als sie jedoch ihren neuen und überaus attraktiven Nachbarn
Frederik kennenlernt, stellt sie fasziniert fest, dass ein wenig Abwechslung in
ihrem Leben nicht schaden könnte: Sie schlägt ihm ein simples, rein sexuelles
Arrangement vor, von dem beide in ihren Augen nur profitieren können. Nach
kurzem Zögern stimmt Frederik zu – doch schon bald kommt Helen der Verdacht,
dass ihr Nachbar das Verhältnis zwischen ihnen anders sieht als sie, denn er
verbringt entschieden zu viel Zeit in ihrer Wohnung statt in ihrem Bett...

Meinung:
Helen, die wortkarge, leicht kratzbürstige Autorin und Schwester von Daniel
kennen wir schon aus dem ersten Band "Das erste Date". Hinter ihrer sehr krassen Art, verbirgt sich eigentlich
ein sehr netter und mitfühlender Charakter.
Auch Frederik ist eine sehr sympathische Figur, der es locker mit Helens
mürrischen Verhalten aufnehmen kann. Das sorgt für viel Spaß und Spannung beim
Lesen.
Der Schreibstil von Natalie Rabengut ist wie gewohnt sehr gut und man wird
direkt ab dem ersten Satz in die Geschichte gesogen.
Was mir persönlich sehr gut an den zwei bisher gelesenen Bänden gefällt ist,
dass es keine Brüche in der Beziehung der Figuren gibt, d. h. keine lange
Trennung und Wiederfinden. Die Figuren entwickeln sich im Laufe der Beziehung
und das macht die Geschichten so vertraut und nah. Auch die Geschichte wusste
mich wieder zu überzeugen, da Frederiks Hintergrund lange im Dunkeln bleibt und
auch Helens Geschichte bis zum Schluss die ein oder andere Überrraschung bietet.

Fazit:
Auch dieses Buch hat mir sehr gefallen. Es ist stimmig, witzig,
erotisch und romantisch. Das perfekte Buch um abzuschalten: Loslesen und sich
von Natalie Rabenguts Geschichten gefangen nehmen lassen...

Volle Punktzahl 5 von 5 Punkten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Story!!!!!!!!, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Sehr gut und anregend geschrieben so wie beim ersten Date. Helen und Frederik waren großartig und sympathisch dargestellt. der Schreibstil ist flüssig und die Erotik Szenen prickelnd beschrieben also was will man mehr. Klare Leseempfehlung!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das erste Date war schon supa, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Ich liebe die Bücher. Den Sarkasmus, Humor, Drama, Liebe und gefühlvolle Szenen alles wird in den Büchern vertreten. Den Sarkasmus von Helen find ich toll. Ich liebe den Schreibstil flüssig & locker. Es kaufe lese und kaufe gerne ihre Büche und kann sie jedem weitern empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Fortsetzung, 13. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman (Kindle Edition)
Mir gefiel schond er Vorgänger "Das erste Date" sehr gut. Der 2. Band hat mir Helen näher gebracht. Im 1. wirkte sie ja sehr mysteriös und geheimnisvoll auf mich.
In diesen Band lernt man sie kennen und verstehen.
Eine sehr interessante Protagonistin. Zwischenzeitlich konnte ich nur den Kopf schütteln über ihre Gedanken. Aber sie ist so herrlich anders und hat mich oft zum schmunzeln gebracht.
Frederik ist toll. Wie viel Mühe er sich mit ihr gibt und fast immer ruhig bleibt. Sein Bruder ist auch eine sehr interessante Persönlichkeit. Die Idee an sich einfach zum schießen.
Ich habe mich auch sehr gefreut das die Charaktere aus den vorigen Band öfters erähnt wurden und nicht in Vergessenheit gerieten.
Etwas mehr Action hätte mir echt gut gefallen. Und zum Schluss den plötzlichen Sinnenswandel fand ich etwas zu viel des guten.
Aber dennoch habe ich das Buch komplett genossen und kann nur 5 Sterne geben.
Das nächste Band habe ich soeben gekauft und freue mich schon auf heute Abend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die zweite Nacht - Erotischer Liebesroman
EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen