Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bei OVENTROP Thermostat unbedingt auf das Gewinde achten !
Ich hatte leider Probleme bei der Installation dieser Heizkörperthermostate und möchte meine Erkenntnisse weitergeben, damit es dem Nächsten nicht auch passiert.

"Oventrop macht es einem da besonders schwer, weil die im Laufe der Zeit verschiedene Gewinde verwendet haben."

An meinen Heizungen befinden sich...
Vor 9 Monaten von Kristian veröffentlicht

versus
1.0 von 5 Sternen So ein Quatsch.......
So, ich ärgere mich jetzt seit Wochen über diese Dinger; .......nach einiger Zeit hat man die Thermostate seinem eigenen Tagesablauf nach eingestellt, soweit so gut; aber irgendwie machen Sie doch was Sie wollen. Im Winter muss man sie nach regulieren damit annähernd im ganzen raum die gewünschte Temperatur erreicht wird und im Sommer pustet die...
Vor 2 Monaten von Elmsfeuer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bei OVENTROP Thermostat unbedingt auf das Gewinde achten !, 20. Oktober 2014
Von 
Kristian (nähe Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Ich hatte leider Probleme bei der Installation dieser Heizkörperthermostate und möchte meine Erkenntnisse weitergeben, damit es dem Nächsten nicht auch passiert.

"Oventrop macht es einem da besonders schwer, weil die im Laufe der Zeit verschiedene Gewinde verwendet haben."

An meinen Heizungen befinden sich Heizkörperthermostate der Marke Oventrop, allerdings sind diese schon ein paar Jahre älter und besitzen nicht die richtige Gewindegröße, die für den Anbau dieser automatischen Heizkörperthermostate benötigt werden.

Technische Daten:
- Ältere Oventrop-Ventile besitzen die Gewindegröße M30x1,0
- Neuere Oventrop-Ventile besitzen die Gewindegröße M30x1,5
- Dieser automatische Heizkörperthermostat benötigt zum Anbau ein Ventil-Gewinde von M30x1,5

Wenn man nun einen neuen automatischen Heizkörperthermostat auf einen älteres Oventrop-Ventil schraubt, dann geht eines der Gewinde kaputt. Man kann froh sein, daß es das Kunststoff-Gewinde des neuen Heizkörperthermostates ist und nicht das des Oventrop-Ventil, denn sonst hätte man ein richtiges Problem.
Man müßte allerdings auch schon beim Draufschrauben merken, daß es nicht passt. Nach der ersten Umdrehung wird es sehr schwergängig.

Wie kann man das Gewinde im Vorwege bestimmen?
Das ist leider für einen Nicht-Fachmann gar nicht so einfach.
Einfach erklärt: Die 1,0 bzw. 1,5 gibt denn Abstand der einzelnen Gewindeumdrehungen in mm an. Mit einem Lineal oder Geodreieck könnte man den Abstand der Gewindeumdrehungen am Oventrop-Ventil messen. Wem das zu unsicher ist, einfach das Gewinde von dem neuen Heizkörperthermostate mit dem Gewinde des Oventrop-Ventil vergleichen. Der Unterschied ist zu erkennen.

Bei der Montage auf keinen Fall Gewalt anwenden; wenn es sich schwer drehen lässt, stimmt etwas nicht.

Um dieses Problem schon im Vorwege zu lösen, gibt es Gewindeadapter von M30x1,0 auf M30x1,5. Einfach mal googlen oder hier bei Amazon schauen.

Ansonsten bin ich mit diesem Heizkörperthermostat sehr zufrieden. Die Programmierung ist mit Hilfe der Anleitung ein Kinderspiel. Alles ist sehr genau und deutlich beschrieben.

Die gemessene Temperaturabweichung beträgt bei mir nur 0,5 Grad und ist somit zu vernachlässigen.

Ich werde mir noch weitere Heizkörperthermostate von diesem Modell kaufen.

Klare Kaufempfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz gut, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Habe nun alle Heizkörper in der Wohnung damit ausgestattet (8 Stück).
Endlich kann man wirklich eine funktionierende Temperatur einstellen und die Zeit-Programmierung ist auch sehr nützlich.
Bei der Installation haben zwei Thermostate immer den Fehler "F2" angezeigt - laut Anleitung bedeutet das, dass der Weg des Stellmotors, bzw. des Stiftes zu lange ist. Gott sei Dank gibt es Google und so konnte ich das Problem relativ einfach lösen: man legt einfach eine 5 Cent Münze in den Thermostat vor den Stift und überbrückt damit den fehlenden Weg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut und günstig..., 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Ich habe ein 4-er Set gekauft und habe das Ganze innerhalb kürzester Zeit sowohl umgebaut als auch programmiert. Nun muss ich sehen, ob meine eingestellten Timer meinen Bedürfnissen genügen.
Ich kann natürlich noch nichts über die Haltbarkeit der Thermostate sagen, doch der erste Eindruck ist sehr überzeugend. Die mitgelieferten Batterien (Duracell AA) sollen lt. Bedienungsanleitung bis zu drei Jahre halten.
Es sind übrigens auch 2 Adapter dabei, doch bei mir haben die Thermostate „einfch so“ an meine Heizungen gepasst. Das Kunststoffgewinde sollte man nicht mit Gewalt anziehen, doch das ist wohl selbstverständlich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen So ein Quatsch......., 15. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
So, ich ärgere mich jetzt seit Wochen über diese Dinger; .......nach einiger Zeit hat man die Thermostate seinem eigenen Tagesablauf nach eingestellt, soweit so gut; aber irgendwie machen Sie doch was Sie wollen. Im Winter muss man sie nach regulieren damit annähernd im ganzen raum die gewünschte Temperatur erreicht wird und im Sommer pustet die Heizung wie bescheuert......ich vermute mal, das wir hier gar nix gespart haben.
Also evt. funktioniert das Thermostat ein Meter um die Heizung herum.
Außerdem sind sie anfangs schon laut; später werden sie noch lauter.........echt ärgerlich.......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Preis/Leistung Okay - Lautstärke -Naja, 12. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Für 10-15€ pro Stück sicherlich okay.
Die Einstellung der Heizperioden ist ziemlich einfach und funktioniert zuverlässig.
Negativ aufgefallen ist mir die nicht wirklich kindersichere Kindersicherung bzw. Tastensperre.

Mein 11 monate alter Sohn entsperrt ständig das Thermostat und startet die Boostfunktion.
Hier könnte man sich etwas anderes einfallen lassen (Tastenkombination etwas länger gedrückt halten z.B.).
Auch die Lautstärke beim öffnen und schließen ist relativ laut. Aber für den Preis war das zu erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wirklich zu Empfehlen, 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Sehr sehr leiser Motor. Verstehe andere Bewertungen nicht die dieses Bemängeln. Leichte montage und sogar Hochwertige Duracell Batrerien sind dabei. Schöne Beschreibung liegt bei. Einziges Manko ist wohl dass eigenartige programm zeit Einstellung.

Sonst sehr zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Günstiges Set, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Habe das Set zur Ergänzung meiner Haussteuerung für die Bäder eingesetzt um unnötigen Energieverbrauch zu vermeiden und nach meinen Nutzungsgewohnheiten eingestellt. Die Thermostate ließen sich schnell und einfach einsetzen und erfüllen meine Erwartungen. Spielerein findet man natürlich nicht. Ich kann das Produkt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Österreicher aufgepasst: man benötigt einen zusätzlichen Adapter für Herz Ventile, 28. April 2014
Von 
S. Dreer (Linz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Ich bin aus Österreich und habe mir 2 Stk. bestellt. Die Bedienung war nicht schwieriger als eine elektronische Zeitschaltuhr zu programmieren, ich kann daher die Kritik in anderen Rezensionen nicht bestätigen.

Bedienungsanleitung liegt bei, etwas klein geraten, aber Schrift ist gut lesbar.

Es liegen 3 Adapter bei, ich habe aber festgestellt, dass kein einziger Adapter den zu großen Durchmesser des elektronischen Ventils zu meinen Herz Ventilen abdeckt, daher machte ich mich auf die Suche nach Adaptern die den Durchmesser verkleinern.

Ich bin fündig geworden: Xavax Adapter für Heizkörperventile mit M28 x 1.5 mm Anschlussgewinde (Reduktion von M30 auf M28), kostet der Adapter 5,99 EUR

Die Artikelbeschreibung der elektronischen Ventile ist korrekt, die passen auf den Durchmesser M30. Nur ich wusste natürlich nicht, welchen Durchmesser meine Herz hatten und dank Google wurde ich fündig.

Bei wem das elektronische Ventil nicht funktioniert, der sollte überprüfen, ob seine Heizkörper entlüftet sind, ich habe gleich ein Ventil für die automatische Entlüftung dazubestellt, damit ich nichts mehr tun muss:
Enzo Rodi 782310 Automatisches Entlüftungsventil für Heizkörper, 2er Set

Bitte beachten: bestellt unbedingt das Entlüftungsventil aus Metall, es gibt noch andere (günstigere), die dann aber nicht so funktionieren wie man es sich wünscht.

So und ich bin mir sicher, dass sich nach 2 Monaten Heizperiode alle Investitionen aufgrund der Heizkostenersparnis gerechnet haben :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gutes Thermostat zu einem Guten Preis., 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Preis Leistung in Ordnung.
Für Herz Ventiele ist ein Adabter erforderlich.
Beschreibung ist nicht obtimal aber nach der ersten programierung
kein Problem.
Funktionieren Einwandfrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lohnt sich !, 2. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Akku hält lange, habe sie nun über ein Jahr dran. Sind sehr leise beim verstellen. Und das wichtigste, die Bedienung ist sehr einfach! Habe nach dem ersten kauf noch weitere bestellt und das ganze Haus damit ausgerüstet. Von meiner Seite aus gibt es auf jeden Fall eine KaufEmpfehlung .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen