Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Produkt...., 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Nach langem Überlegen und vielen Recherchen haben wir uns nach mittlerweile drei langen und harten Wintern für digitale Thermostate entschieden. Ausschlaggebend war die diesjährige Gasabrechnung. Preiserhöhungen waren bekannt, also wollten wir unseren Verbrauch reduzieren bzw. irgendwie beeinflussen. Lohnen tun sich diese Thermostate nur bei längeren Abwesenheitszeiten. Wir sind beide zur gleichen Zeit berufsbedingt abwesend - also ideal zum Regulieren einer Sparzeit der Heizkörper am Tage.
Zum eigentlichen Produkt: Lieferung und Zustand der Ware super. Nach dem Auspacken haben wir alle drei Thermostate mit Hilfe des beiliegenden Heftchens programmiert. Alle Zeiten (Woche, Wochenende und auch die einzelnen Tageszeiten) sind einfach zu programmieren. Befolgt man die gut erklärten Schritte, kann man nichts falsch machen. Das Abmontieren der herkömmlichen und das Anbringen der digitalen Thermostate hatten wir uns auch komplizierter vorgestellt. Auch dieses war schnell erledigt. Kaum montiert, wurde das Gerät automatisch adaptiert und schon war alles erledigt.
Zur Ersparnis können wir natürlich erst bei nächster Abrechnung berichten. Der bisherige ungefähre monatliche Verbrauch ist sicher eine erste Möglichkeit zum groben Vergleich mit den jetzigen Verbrauchswerten. Aber der Winter kommt ja erst.
Also, an alle, die bisher auch noch am Zweifeln sind: Anschaffungskosten gehen völlig in Ordnung und rechnen sich ganz sicher.
Ein Freund hat diese Geräte bereits den dritten Winter. In zwei Abrechnungszeiträumen hat er ca. 15% Heizkosten gespart. Auf 30% ist aus meinem Bekanntenkreis noch niemand gekommen. Kuschlig möchte man es ja trotzdem haben und nicht nur an Thermostate denken. Ich hoffe, die Geräte funktionieren weiterhin zuverlässig und halten, was sie versprechen.
Vorerst empfehle ich sie weiter - betrifft erstmal die Montage, die einfache Installation und die ersten Funktionstests nach einer Woche Gebrauch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles gut aber ..., 25. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: 3er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Alles fein und gut geklappt. Aber leider ....Ja es sind Ventile aufgeführt auf die der Thermostat passt. Schade, dass der ausdrückliche Hinweis, dass Vaillant nicht passt nicht erwähnt ist. Geräte sind toll aber das ist schon ärgerlich, hätte alles so einfach sein können. Also man braucht wohl noch zusätzliche Adapterringe. Dann muss man natürlich auch die Kostenseite neu überdenken und evtl. andere Thermostaten kaufen, die gleich passen. Also zurück auf Start ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Bei OVENTROP Thermostat unbedingt auf das Gewinde achten !, 20. Oktober 2014
Von 
Kristian (nähe Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: 3er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Ich hatte leider Probleme bei der Installation dieser Heizkörperthermostate und möchte meine Erkenntnisse weitergeben,damit es dem Nächsten nicht auch passiert.

"Oventrop macht es einem da besonders schwer, weil die im Laufe der Zeit verschiedene Gewinde verwendet haben."

An meinen Heizungen befinden sich Heizkörperthermostate der Marke Oventrop, allerdings sind diese schon ein paar Jahre älter und besitzen nicht die richtige Gewindegröße, die für den Anbau dieser automatischen Heizkörperthermostate benötigt werden.

Technische Daten:
- Ältere Oventrop-Ventile besitzen die Gewindegröße M30x1,0
- Neuere Oventrop-Ventile besitzen die Gewindegröße M30x1,5
- Dieser automatische Heizkörperthermostat benötigt zum Anbau ein Ventil-Gewinde von M30x1,5

Wenn man nun einen neuen automatischen Heizkörperthermostat auf einen älteres Oventrop-Ventil schraubt, dann geht eines der Gewinde kaputt. Man kann froh sein, daß es das Kunststoff-Gewinde des neuen Heizkörperthermostates ist und nicht das des Oventrop-Ventil, denn sonst hätte man ein richtiges Problem.
Man müßte allerdings auch schon beim Draufschrauben merken, daß es nicht passt. Nach der ersten Umdrehung wird es sehr schwergängig.

Wie kann man das Gewinde im Vorwege bestimmen?
Das ist leider für einen Nicht-Fachmann gar nicht so einfach.
Einfach erklärt: Die 1,0 bzw. 1,5 gibt denn Abstand der einzelnen Gewindeumdrehungen in mm an. Mit einem Lineal oder Geodreieck könnte man den Abstand der Gewindeumdrehungen am Oventrop-Ventil messen. Wem das zu unsicher ist, einfach das Gewinde von dem neuen Heizkörperthermostate mit dem Gewinde des Oventrop-Ventil vergleichen. Der Unterschied ist zu erkennen.

Bei der Montage auf keinen Fall Gewalt anwenden; wenn es sich schwer drehen lässt, stimmt etwas nicht.

Um dieses Problem schon im Vorwege zu lösen, gibt es Gewindeadapter von M30x1,0 auf M30x1,5. Einfach mal googlen oder hier bei Amazon schauen.

Ansonsten bin ich mit diesem Heizkörperthermostat sehr zufrieden. Die Programmierung ist mit Hilfe der Anleitung ein Kinderspiel. Alles ist sehr genau und deutlich beschrieben.

Die gemessene Temperaturabweichung beträgt bei mir nur 0,5 Grad und ist somit zu vernachlässigen.

Ich werde mir noch weitere Heizkörperthermostate von diesem Modell kaufen.

Klare Kaufempfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut zu bewerkstelligen auch als frau :), 3. November 2014
Rezension bezieht sich auf: 3er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Nach einer naja sagen wir mal eher unlustigen heizkostenabrechnung war ich auf der suche nach solchen thermostaten... gesucht gefunden gekauft, lieferung ging schnell und preis ist denke ich ok. Gut sind die dinger also endlich angekommen und ich bin sofort zu tat geschritten.... da mein mann jetzt nicht gerade der grosse heimwerker ist muss bei solchen sachen immer ich ran. gut .... also ausgepackt mal alle gelieferten teile sortiert und einen blick in die gebrauchsanweisung geworfen, passt anleitung war verständlich geschrieben also thermostat nach anleitung programmiert und passt... jetzt nur an den heizkörper bringen... OK wenn man sichn erst mal durch die mitgelieferten adapter probiert hat gehts dann auch ganz gut.... prinzip einfach adapter anbringen thermostat drauf schrauben und gut.... so das teil brummt kurz meint es hat sich fertig eingestellt und zeigt die eingestellte temperatur an.... gut die sache mit dem leisen model verstehe ich nicht ganz da ich das einstellen zwar hören konnte solange ich neben dem heizkörper am boden gesessen bin dann aber nie mehr.... der fairness halber sollt auch gesagt sein das ich keinen im schlafzimmer montiert habe weswegen ich auch das mit dem geräusch nicht objektiv bewerten kann. gut ich hoff die dinger tun ihren dienst im moment siehts ganz danachn aus, was allerdings auch bei mir wie bei vielen anderen nicht funktioniert ist die fenster auf funktion... aber naja stört mich wenig ich bin zufrieden wenn die thermostate die eingestellte temperatur halten und regeln....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Juti, Juti, Juti, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Nach 1Monatiger Nutzung.

Vollkommen zufrieden.
Man sollte allerdings beachten, ob mehr als 3 Heizperioden am Tag benötigt werden. Mehr lassen sich nämlich nicht programieren.
ich hab in der Praxis festgestellt: Für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend.

Toll auch die Boostfunktion, wo unabhägig der Programierung auf Knopfdruck für 5min hochgeheizt werden kann. So fpür zwischendurch mal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Sache, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Nach ca. 2 Wochen Testphase wollte ich auch mal die Teile bewerten. Sie funktionieren bis jetzt einwandfrei und der Stellmotor ist ziemlich leise. Kann auch im Schlafzimmer ohne Probleme montiert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super, 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: 3er Set - Heizkörper-Thermostat Classic "L" mit Boost-Funktion +++ neues leises Model
Schnelle und einfache Montage und Einrichtung und sehr leise im Betrieb, tut was es soll. Bestelle ich gerne immer wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen