Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragende Coverversionen von Songs der frühen Eighties
Das "Volume 1" dieser Reihe mit Coverversionen von Songs der Sixties fand ich sehr gelungen.
Dagegen war dann Vol. 2 mit Coverversionen aus Songs der Seventies bis auf einige Ausnahmen (Sugar Magnolia, All The Young Dudes, Back Of A Car) weniger berauschend.

Im aktuell erschienenen Vol. 3 werden überwiegend Songs der Eighties gewürdigt (die...
Vor 3 Monaten von Norbert Bauer veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Covers, die die Welt nicht braucht, Nr. 3
Dieses ist nun die dritte Platte von Susanna Hoffs und Matthew Sweet. Ich bin nicht aus dem grundsätzlich nostalgischen Grund auf diese Aufnahmen gekommen, aus dem sie entstanden sind. Sondern ich wollte wissen, was Susanna Hoffs so macht, deren Stimme mich immer bezaubert hat.

Fans der Stimme von Susanna Hoffs müssen ihre Erwartungen aber...
Vor 1 Monat von Stefan Weise veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragende Coverversionen von Songs der frühen Eighties, 21. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Under the Covers 3 (Audio CD)
Das "Volume 1" dieser Reihe mit Coverversionen von Songs der Sixties fand ich sehr gelungen.
Dagegen war dann Vol. 2 mit Coverversionen aus Songs der Seventies bis auf einige Ausnahmen (Sugar Magnolia, All The Young Dudes, Back Of A Car) weniger berauschend.

Im aktuell erschienenen Vol. 3 werden überwiegend Songs der Eighties gewürdigt (die Originalversion der Pretenders von "Kid" stammt aus dem Jahr 1979).
Die Songs bzw. deren Versionen sind hier besonders durch Susanna Hoffs (The Bangles) wieder toll interpretiert. Besonders gelungen finde ich bisher die Tracks "Sitting Still", "Kid", "The Bulrushes", "Our Lips Are Sealed", How Soon Is Now" und "More Than This".
Vol. 3 kann mit Vol. 1 zumindest mithalten.

Leider gibt es aus der UNDER THE COVERS-Serie, bis auf "The Pillow Case" EP (I see the rain, the village green preservation society, she may call you up tonight und I can see for miles) bisher kein Vinyl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Covers, die die Welt nicht braucht, Nr. 3, 5. März 2014
Von 
Stefan Weise (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Under the Covers 3 (Audio CD)
Dieses ist nun die dritte Platte von Susanna Hoffs und Matthew Sweet. Ich bin nicht aus dem grundsätzlich nostalgischen Grund auf diese Aufnahmen gekommen, aus dem sie entstanden sind. Sondern ich wollte wissen, was Susanna Hoffs so macht, deren Stimme mich immer bezaubert hat.

Fans der Stimme von Susanna Hoffs müssen ihre Erwartungen aber zurückstecken. Bei den Lead Vocals wechseln sich nämlich die beiden Sänger ab. Ebenso im Background. Insofern eine homogene Platte.

Fand man auf dem ersten Album der beiden uninteressante Covers von Songs aus den 60ern, auf dem zweiten ebensolche aus den 70ern, sind auf diesem Album erwartungsgemäß langweilige Covers von 80er-Jahre-Songs zu hören.

Die Musik wird technisch und handwerklich einwandfrei adaptiert und routiniert gespielt. Auch die Sänger passen sich da ein und singen gekonnt und unterkühlt. Während die Stimme von Sweet mich gar nicht vom Hocker reißt, bin ich bei jedem Ton von Susanna Hoffs traurig, daß alles so langweilig klingt.

Die hier dargebotenen Versionen vermögen mich weder von der Qualität der Originale, noch von dem hier wirkenden Duo zu überzeugen. Am schlimmsten ist es, wenn man eines der Originale kennt. Dann vermißt man den Groove und den Drive und die Einzigartigkeit der Singstimme.

Da ich ja ein optimistischer Mensch bin, freue ich mich schon auf das neunte Album dieses Duos. Warum? Na, durchschnittlich alle vier Jahre erscheint eine neue Ausgabe von "Under The Covers", jedes Mal mit einem neuen Jahrzehnt als Thema. Im Jahr 2033 wird man auf diese Weise mit Vol. 8 die Gegenwart eingeholt haben. Vol. 9 wird dann anno 2037 hochinteressant sein, denn dann haben sich die Künstler der Musik der Zukunft zuzuwenden. Susanna Hoffs wird dann eine 78-Jährige Lady sein. Man hat also allen Grund, sich auf dieses Album zu freuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb4adc6b4)

Dieses Produkt

Under the Covers 3
Under the Covers 3 von Matthew Sweet (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen