Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen25
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2014
Training ohne Geräte Start-Up ist der ideale Einstieg, um mehr Fitness/Sport in den eigenen Alltag zu integrieren. Zumeist hört man ja, dass keine Zeit für ein Training da sei, aber hier gilt diese Ausrede nicht, denn kurz und intensiv ist hier die Devise. Ich hab schon so einige Fitness-DVDs ausprobiert und die fristen nach kurzer Zeit schon ihr Dasein auf dem Regal - mich motiviert es nämlich nicht zu sehen, was ich alles nicht kann. Bei dieser DVD ist es anders. Ideal für Einsteiger werden die Übungen sehr detailliert erklärt und Möglichkeiten aufgezeigt diese gegebenenfalls auf das eigene Fitnesslevel anzupassen. Des Weiteren finde ich es gut, dass ein Warm-up und Mobilizer-Übungen gezeigt werden. Damals aus dem Fitnessstudio kannte ich nur „geh 10 Minuten auf ein Cardiogerät!“, aber diese Übungen machen mehr Sinn. Ich kann diese DVD wirklich jenen ans Herz legen, die diese Art von Zirkeltraining mögen und als absolute Anfänger einen Einstieg ins Training für zu Hause finden möchten.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Jahre ist es her, als früher Videos, später DVDs mit Aerobic, etc. in Mode waren - nur blieb oft derjenige, der als Anfänger daheim etwas für sich tun wollte m.E. schnell auf der Strecke. Wenn schon der innere Schweinehund endlich überwunden war, so scheiterte man oft an der Umsetzung, da die Übungen zu kompliziert, zu schnell, usw. waren und man aus Frust dann aufgab. Das ist hier nun erfreulicherweise anders. Alle Übungen sind sehr gut erklärt, es erübrigt sich ein ständiges Rückspülen und auch in der Übung selbst wird immer wieder kurz auf die richtige Haltung, etc. hingewiesen. Der Trainer spricht einen direkt an und motiviert dran zu bleiben. Je nach Leistungsstand gibt es auf der DVD auch Abwandlungen der gezeigten Übungen, so dass jeder sofort einsteigen und mitmachen kann - wobei die Investition in eine Fitnessmatte, wie auf der DVD empfohlen, sich lohnt. Es handelt sich um eine Einsteiger DVD - die Übungen können dann entsprechend angepasst werden und ich freue mich schon darauf, wenn ich soweit bin mit der "Folge"-DVD/Buch zu arbeiten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2015
Also ich muss sagen ich bin begeistert von der Dvd. Als absoluter Anfänger kann ich mich selbst nur als unsportlich bezeichnen :P Hab auch schon verschiedenes ausprobiert, aber alles lag schon nach einer Woche in einer Ecke. Als Mutter mit Job hat man definitiv nicht mehr so viel freie Zeit. Deswegen hab ich was gesucht, das man zuhause ohne großen Aufwand machen kann..

Die Übungen sind gut erklärt und selbst für Untrainierte wie mich gut machbar :)
Die erste Woche hatte ich ziemlich Muskelkater :-P aber danach hat sich das gelegt und Spass&Motivation waren von Anfang an da ;-) Man kommt gegen Ende auch schön ins Schwitzen..also ich zumindest :-D

Ist ne super Sache !! Werd es auf jede Fälle weiterdurchziehen und bin hoffentlich bald fit genug für die Fortsetzung:-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Wie vermutlich viele Andere auch, wollte ich mehr Fitness in meinen Alltag integrieren. Leider fiel mir gerade der Einstieg dazu relativ schwer und die Flut an entsprechenden Fitness DVDs lässt einen überfordert zurück. Das "Training ohne Geräte Start Up" wendet sich an absolute Anfänger - die Grundlagen sozusagen. Fortgeschrittene greifen dann lieber zur Nachfolger DVD. Das Training ansich setzt sich aus 3 Kategorien zusammen: Warm-Up, Mobilizer und das Workout. Der Trainer Mathew Lovel spricht einen direkt an und erklärt jede Übung ausführlich. Es bleibt einem genügend Zeit die Übungen auszuführen mit kleinen Verschnaufpausen. Sehr gut finde ich, dass sich jede Übung im Schwierigkeitsgrad skalieren lässt, falls es einem am Anfang doch noch zu schwer sein sollte. Das macht das Training wirklich für Jeden ansprechend, auch mit hohen Körpergewicht oder anfänglichen Kraftdefiziten. Auch wenn die Übungen vergleichsweise simpel aussehen, sind sie doch sehr effektiv. Das zeigt sich spätestens am nächsten Tag anhand von Muskelkater. Wenn man dabei bleibt und das Training 3-4 mal die Woche absolviert, stellen sich dann schnell Erfolge ein. Ich würde die DVD bedenkenlos jedem Einsteiger empfehlen. Nur den eigenen Schweinehund muss man selbst überwinden! ;-)
review image review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2015
Ich bin schon über 50 und arbeite viel. In den letzten Jahren habe ich meinen Körper wirklich vernachlässigt und das sieht man natürlich. Dem wollte ich etwas entgegensetzen. Deshalb habe ich mir mehrere DVDs zum Trainieren bestellt. Training ohne Geräte - Start-Up gefällt mir von allen am besten!

Durch das Programm habe ich wieder den Einstieg in Bewegung und Sport bekommen und bin bereits seit 10 Wochen dabei! Ich trainiere immer spätabends nach Feierabend und das klappt super! Hab auch schon Hüftspeck verloren und keuche nicht mehr so beim Treppenlaufen, obwohl ich immer noch rauche. Das aufzuhören ist für mich das nächst Ziel!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 22. Dezember 2015
Die DVD richtet sich vor allem an Anfänger und Einsteiger und dafür ist sie meiner Meinung nach auch gut geeignet. Der Coach, Bismark Kunkel, führt sympathisch und ohne viel überflüssiges Geschwafel durch die Übungen und motiviert zum Mitmachen.

Man benötigt nicht viel Equipment, nur eine Matte, ein Handtuch und einen Hocker oder ähnliches. Coole Locations wie bei vielen anderen DVDs findet man hier nicht, das Training findet in einem Studio statt und lediglich mit einer Person.
Das Programm besteht aus 3 Teilen mit wenigen Übungen, die mehrfach wiederholt werden. Zwischendurch gibt es Verschnaufpausen von 30 Sekunden bis zu 3 Minuten, die benötigt man dann auch zum Durchschnaufen.

Die meisten Übungen lassen sich recht gut bewältigen, das Aufwärm- und Mobilizer-Programm hat mich noch nicht so richtig ins Schwitzen gebracht, das eigentliche Workout ist dann deutlich schwieriger und durch viele Wiederholungen intensiver. Mit Liegestütz-Übungen tue ich mich schwer und das dürfte auch für Anfänger und Untrainierte eine Herausforderung sein, aber man muss ja nicht gleich alles komplett mitmachen und kann sich langsam steigern. Ich hatte jedenfalls Muskelkater hinterher.

Das Programm sollte man 3-4x pro Woche durchführen. Leider gibt es auf der DVD nur eine Trainings-Variante, so dass man die Erklärungen immer wieder anhören muss. Da wäre eine Variante für "Fortgeschrittene" sinnvoll gewesen. Wenn man das Programm auf Dauer durchhält, schlägt es sicherlich auch an.

Die DVD habe ich kostenlos im Rahmen eines Produkttests erhalten, dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Bewertung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Ich bin seit Jahren begeisterter Fitnesssportler und durfte kürzlich in der Pilot-Gruppe das 3D-Fitness-Training mit Bismark (Darsteller und Mitentwickler) testen.
Kennen tue ich ihn bereits länger aus dem Fitnessstudio, wo er bekannt dafür ist Anfängern, sowie Erfahrnen immer einen guten Rat zur Optimierung geben zu können.
Sein gutes Wissen und seine Erfahrung stecken merklich in seinem neuen Produkt.
Die Worte "Start-Up" und "absolute Beginner" lassen einen dazu neigen das Programm zu unterschätzen.

Für alle, die regelmäßig und viel Reisen, die Ferien über nicht in der Nähe ihres Trainingsortes sind, nicht Mitglied in deinem Studio sind oder dort einfach mal von einer anderen Seite her Kraft und Stabilität aufbauen wollen ist dies eine tolle Option.

Sportliche Grüße
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2015
Die DVD "Training ohne Geräte: Start-Up" wendet sich, wie es der Name vermuten lässt, an Einsteiger bzw. Interessenten, die seit längerem nichts mehr für die eigene Fitness unternommen haben.
Alle Übungen werden in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gezeigt. Die ersten Erfolge stellen sich bald ein. Man wird schnell stärker und fitter.
Da keine Geräte benötigt werden und die einzelnen Übungen nicht allzu viel Zeit beanspruchen, kann man das Training problemlos in den Alltag integrieren. Morgens vor dem Duschen und Frühstücken, um den Tag energiegeladen mit einem Erfolgserlebnis zu beginnen oder nach Feierabend, um den Arbeitsstress abzuschütteln oder natürlich beides.
Die Qualität der Videos ist ansprechend, die Erklärungen des Trainers sind gut verständlich und motivierend.
Mein Fazit: ein gelungenes Produkt - es macht Spaß. Allerdings sollte niemand vergessen, dass man aktiv etwas tun muss, um in Form zu kommen. Im Regal oder auf einem DVD-Stapel gelagert bringt auch der beste Video-Kurs nichts.

###Das Produkt wurde mir für diesen Produkttest kostenfrei zur Verfügung gestellt###
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Diese Fitness-DVD Ist für Einsteiger und auch für ältere Leute geeignet

Die Übungen werden gut und anschaulich erklärt. Die Übungen sind kurz, aber effektiv.
Ist ideal zu Hause auszuführen und eben auch für Leute, die nichts ins Fitnessstudio gehen können oder wollen.
Ideal ist es natürlich, dass man die Übungen auch nach seiner möglichen Zeit jederzeit ausüben kann und dass ohne Geräte. Auch kann man sich die einzelnen Übungen immer wiederholt anschauen, bis man sie drauf hat.
Man kann die Übungen dem eigenen Fitnesslevel anpassen, eben auch altersentsprechend. Ich mit meinen 62 Jahren passe mir die Übungen so an, dass sie für mich möglich sind. Klar ist, dass jemand mit 20 J. ganz anders trainieren kann, als jemand mit 60. Trotzdem sollte man ja in jedem Alter Fitnessübungen machen, um eben fit zu bleiben.

Man muss nur noch den inneren Schweinehund überwinden, um die Übungen regelmäßig auszuführen. Das liegt an jedem selbst. Ich finde die DVD klasse und motivierend.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Das Training richtet sich an Einsteiger, die hiermit eine sehr motivierende DVD zum sofortigen Mitmachen bekommen. Alle Übungen werden in unterschiedlichen Leveln gezeigt. Die ersten Trainingserfolge bekommt man bereits in der ersten Woche. Man wird schnell stärker und fitter.
Das Training lässt sich perfekt in den Alltag integrieren - nicht nur dass man keine Geräte braucht, es ist auch zeitlich angenehm begrenzt. Ich habe festgestellt, dass für mich die ideale Trainingszeit direkt nach dem Aufstehen ist. Danach Duschen und Frühstück. Man beginnt den Tag mit einem Erfolgserlebnis und ganz anderer Energie.
Die Aufmachung der DVD und die Qualität der Videos sind sehr hochwertig. Die Erklärungen des Trainers sind sehr klar und motivierend.
Alles in Allem ein gelungenes Produkt - besonders für diejenigen, die bisher vergeblich versucht haben, mehr Fitness in ihr Leben zu integrieren. Es macht einfach Spaß.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden