Kundenrezensionen


22 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für den Pauschaltouristen geeignet
Von A wie Anfängerfehler bis Z wie Zahnarzt hat Helge Timmerberg erprobte Ratschläge für jeden Reisenden parat. Serviert werden diese mit Erlebnissen aus dem spannenden Reiseleben des Autors.
Zu einigen Themen finden sich leider keine Tipps sondern nur Reiseberichte.
In fast jedem Kapitel wird eine mehr oder weniger lustige Karikatur geliefert,...
Veröffentlicht am 7. Juli 2006 von Eikem

versus
3.0 von 5 Sternen Ganz unterhaltsame Stücke, aber…
… zum einen mit 6,99€ für maximal 90 Minuten Leserzeit etwas überteuert. Zum anderen: es sind mehr Anekdoten als wirkliche Reispe-Tipps. Liest sich zumeist recht kurzweilig, der Nutzwert liegt allerdings nahezu bei null.
Vor 10 Monaten von Peterhamburg veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für den Pauschaltouristen geeignet, 7. Juli 2006
Von A wie Anfängerfehler bis Z wie Zahnarzt hat Helge Timmerberg erprobte Ratschläge für jeden Reisenden parat. Serviert werden diese mit Erlebnissen aus dem spannenden Reiseleben des Autors.
Zu einigen Themen finden sich leider keine Tipps sondern nur Reiseberichte.
In fast jedem Kapitel wird eine mehr oder weniger lustige Karikatur geliefert, die das Buch
unterhaltsamer macht, aber auch zeigt, wie dünn es in Wirklichkeit ist. Doch das, was er schreibt, hat Qualität.

Timmerberg unterscheidet sich zudem von anderen Reise-Journalisten und Überlebenskünstlern, da er kein pseudoalternatives Geschwätz von sich gibt, sondern auch Tipps zum Thema Alkohol, Sex, Partys, Frauen usw. bringt und es auch mal wagt, sich über Einheimische und ihre Eigenarten lustig zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesespass pur!, 7. Mai 2007
Von 
Dieses Buch macht einfach nur Spass: Dies liegt nicht an den Themen und den lesenswerten Punkten alleine, dies liegt vor allem an Timmerbergs genialer Schreibe!

Ob nur zur Unterhaltung, für Fernwehsüchtige oder für die Freunde der knackigen Formulierungen - hier kommt jeder auf seine Kosten. Normal hätte es 5 Sterne verdient. Den einen Stern Abzug gibt es nur, weil der Lesespass bereits nach knappen 124 Seiten ein Ende findet...

Wer nicht genug bekommt und mehr möchte, dem sei noch "Tiger fressen keine Yogis" vom selben Autor empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Ferienlektüre, 7. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Timmerbergs Reise-ABC (Taschenbuch)
Helge Timmerberg verbringt seine meiste Zeit auf Reisen. Kein Wunder, denn schließlich ist das ja sein Job. Er lebt davon, das er über seine Weltreisen schreibt. Wer also, wenn nicht der 1952 geborene Timmerberg, könnte bessere Tipps für Reisende geben?
"Timmerbergs Reise-ABC" beinhaltet auf etwas mehr als hundert Seiten 26 kleine Geschichten mit Kuriosem, Wissenswertem und auch Informativem. Eine Geschichte für jeden Buchstaben des Alphabets.
Wer allerdings hofft, wirklich essentielle Tipps für die Reise zu finden, dürfte etwas enttäuscht werden von diesem schmalen Büchlein, dessen Preis dafür, dass man in knapp einer Stunde durch ist, etwas happig ist.
Wer allerdings Unterhaltung, Zerstreuung und lustige Erzählungen von fernen Ländern sucht, der ist mit "Timmerbergs Reise-ABC" bestens beraten. Auf jeder Seite schmunzelt man mindestens einmal, manchmal lacht man auch Tränen.
Zusätzlich aufgelockert wird das Büchlein von jeweils zur Geschichte passenden Cartoons des Künstlers Peter Puck.
Alles in allem ist "Timmerbergs Reise-ABC" ein prima Buch für einen sommerlichen Cafébesuch, für den Strand (oder für den Balkon oder Stadtpark bei Daheimgebliebenen) oder als kleines Geschenk für reiselustige Freunde.
Lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtung: Buch weckt Reiselust !, 6. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Timmerbergs Reise-ABC (Taschenbuch)
Wenn ihr in den Urlaub fliegt, nehmt dieses Buch noch zusätzlich mit und lest es auf dem Flug, es ist leichte Kost, die perfekte Einstimmung auf den Urlaub. Es lohnt sich aber auch durchaus Timmerbergs Reise-ABC zu Hause zu lesen. Beim zweiten Mal lesen, zu Hause, habe ich dann Fernweh bekommen.
Timmerbergs Reise-ABC besteht aus 26 Geschichten von A-Z von Anfängerfehler bis Zahnarzt, von i wie irre unter Palmen bis y wie Yoga. Timmerberg ist kein Pauschaltourist sondern Weltenbummler, der über Skurrilitäten in der Fremde berichtet und über Abgedrehtes aus dem Reisealltag erzählt. Ergänzend bietet er praktische Tipp für den Reiseanfänger. Ein Beispiel: Merkt euch, falls ihr einmal einem Orinoko-Krokodil am Amazonas begegnen solltet da bleibt nur eins, springt ihm frontal auf dem Kopf, denn diese Art von Krokodilen ist es gewohnt, von der Seite anzugreifen. "Das passt nicht in ihr Jagdschema, das verblüfft ihr System und sie hauen ab!"
Falls ihr es nicht glaubt, bei nächster Gelegenheit einmal ausprobieren!
Der Cartoonist Peter Buck hat zu diesem Buch klasse Zeichnungen beigesteuert, die voller gemeinem (aber zum Schlapplachen) Humor sind. Dieses Buch ist wohl aufgrund des manchmal derben Humors eher nicht als Geburtstagsgeschenk für die 80-jährige Oma zu enmpfehlen..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr als man erwartet, 22. Januar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Timmerbergs Reise-ABC (Taschenbuch)
Das Buch bietet mehr, als ich nach dem Probeblättern im Buchladen erwartete.
Es enthält nicht nur putzige Kommentare zum "Problem des Reisens", sondern man kann wirklich etwas lernen. Bei vielen Punkten konnte ich nur nicken und über anderes hatte ich bisher noch gar nicht nachgedacht.
Eine Warnung nur an militante Nichtraucher: Timmerbergs Abschnitt über das Rauchen finde ich unerträglich. Die Rechte von Nichtrauchern und elementaren Sicherheitsgedanken werden dort als sinnlos hingestellt.
Insgesamt ist es aber ein tolles Buch - ich würde es sofort wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein muss für weltenbummler, 1. November 2006
praktische reisetipps, kuriose geschichten & abstruse ideen - hier findet man alles wenn man demnächst auf weltreise gehen will bzw. generell viel unterwegs ist.

ich hab sehr oft schmunzeln müssen beim lesen & fühle mich jetzt ein bisschen schlauer. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr, sehr witzig, 18. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Timmerbergs Reise-ABC (Taschenbuch)
Witzig, wonniglich, wunderbar!! Wer viel reist und Absurditätenkabinette liebt, wird dieses Büchlein in Goldpapier einbinden und ständig an seinem Busen tragen. Und glaubt mir, ich weiß, wovon ich rede, ich trage es seit Jahren an meinem Herzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Vergnügliches für die Zeit zwischen den Reisen, 29. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Timmerbergs Reise-ABC (Taschenbuch)
ReiseJournalist und Weltenbummler Helge Timmerberg hat essentielle Reisewahrheiten in das strenge Korsett des Alphabets gepresst. Und trotzdem hat mir das Buch eine vergnügliche Zeit bereitet. Fast alle "Buchstaben" haben mir ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert, auch einige Schenkelklopfer waren dabei.

Und bei einigen hätte ich auch mitreden können, aus eigener Anschauung als Gern-Reisender. So waren mir die Anmerkungen zu "C - wie Caritas" und "D - wie Diarrhö-Diät" nicht fremd. Verwundert hörte ich Statistiken zum Thema "K - wie Kokosnuss", während ich dem Kapitel "M - wie Moskitos klatschen" nicht viel hinzuzufügen hatte, außer vielleicht meinen erfolglosen nächtlichen Kampf gegen die Biester in einem Hotelzimmer in Qena, Ägypten, der bis in den frühen Morgen ging. "N - no smoking" sah ich als Nichtraucher naturgemäß von einer anderen Seite als Timmerberg, der wohl von dem Stoff abhängig zu sein scheint.

Schlussendlich weist das Kapitel "Z - wie Zahnarzt" auf ein wichtiges Kapitel der Gesundheitsvorsorge hin: Vor jeder Auslandsreise noch ein Check beim eigenen Zahnarzt, meint Timmerberg sinngemäß, damit man nicht in der Fremde ggf. gequält und/oder verunstaltet wird. Dazu mein Hinweis: Wer zum südafrikanischen Zahnarzt geht, erlebt womöglich ein blaues Wunder: Top-Ausbildung, Top-Gerätschaften. Da könnte sich manch heimischer Zahnarzt eine Scheibe abschneiden ;-)

Peter Puck ergänzt die erheiternden Worte dieses Taschenbuches mit passenden Karikaturen. Ich hätte mir ein paar Seiten mehr gewünscht, aber bei DEM Preis kann man über den Inhalt wirklich nicht meckern.

Diese Buchvorstellung erscheint zeitgleich im ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sollte bei der Urlaubsbuchung sofort ausgehändigt werden, 22. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Timmerbergs Reise-ABC (Timmerbergs ABC 1) (Kindle Edition)
Timmerbergs Reise-ABC besteht aus 26 Geschichten von A-Z von Anfängerfehler bis Zahnarzt, von i wie irre unter Palmen bis y wie Yoga.
Ein Beispiel: Merkt euch, falls ihr einmal einem Orinoko-Krokodil am Amazonas begegnen solltet da bleibt nur eins, springt ihm frontal auf dem Kopf, denn diese Art von Krokodilen ist es gewohnt, von der Seite anzugreifen. “Das passt nicht in ihr Jagdschema, das verblüfft ihr System und sie hauen ab!”

Beim Lesen fällt man gleich in Reisewunsch-Modus. Frisch gewapnet mit den Tipps und anschaulichen kleinen Geschichten ist man einfach nur bereit im nächsten Urlaub mit dem Gefühl von unheimlicher Sicherheit. Nicht ohne Augenzwinkern, aber mit einer ordentlichen Portion an Wahrheiten sollte es niemanden mehr passieren ein Hawaii-Hemd mit Shorts und weißen Tennissocken in Sandalen zu kombinieren oder gar von einer Kokosnuss erschlagen zu werden.

Timmerbergs Reise-ABC gehört meiner Meinung nach in jeden Koffer, jede Reisetasche oder Rucksack und sollte bei der Urlaubsbuchung sofort ausgehändigt werden.
Also vorher lesen und dann ab in den Urlaub
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tipps, mit einem lächeln zu genießen ..., 14. Mai 2004
Von 
FrizzText "frizz" (Wuppertal) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Timmerbergs Reise-ABC (Taschenbuch)
das reise-ABC von helge timmerberg ist keine dicke schwarte - braucht es auch nicht, denn es kommt auf die innere einstellung an, auf den "umschalthebel", der von "alles-schlecht-finden" hinüberschnappt auf "alles amüsant-finden". ein gespräch, welches ein tourist mit einheimischen führe, solle eine globale grundregel beachten: niemand außerhalb von deutschland wolle über probleme reden, eine beichte hören, eine psychotherapie starten. gespräche seien wie ein spiel zu handhaben, an dessen zielpunkt ein lachen, zumindest ein lächeln zu erwarten sei. nach dieser regel hat timmerberg sein ganzes buch gestrickt. ich glaube, es ist nicht an jeder stelle ernst zu nehmen wie ein lexikon, eher steckt zwischen jeder zeile ein bisschen münchhausen. so rät er dazu, wenn man gezwungen sei, mitten im amazonas das kanu zu verlassen, man solle auf die rücken der neben einem lauernden krokodile springen - das bringe ihr angriffs-schema durcheinander; sie seien schließlich gewohnt, dass etwas vor oder neben ihrer schnauze auftauche. ähnliche tipps gibt er gegenüber harlemer straßengangs (mitten hindurchgehen, alles andere löst den verfolger-instinkt aus) oder moskitos (licht im badezimmer anlassen, hinschleichen, alle totklatschen). man erhält ratschläge für paris ("für die angehörigen der grande nation sind wir alle nur affen"), für bangkok (elefanten nicht mit dem fotoapparat anblitzen, sonst wird man zu brei getrampelt), für marrakesch (zu weihnachten geschenke bereithalten: für den märchen-erzähler eine deutsche ausgabe der gebrüder grimm, für den spieler-typen ein "mensch-ärgere-dich-nicht"). wer sich auf seiner reise auf einmal gar zu sehr als falscher fisch im fremden aquarium fühle, - dem empfiehlt timmerberg yoga-übungen: "mit augen schließen ist es nicht getan. man muss gedanken schließen können." dieses buch ist mehr als ein reise-führer, es ist humorvolle literatur ustinov'scher bauart, es ist fast schon philosophie ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Timmerbergs Reise-ABC (Timmerbergs ABC 1)
EUR 4,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen