Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
332
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2014
Nachdem ich vor ein paar Wochen schlechte Erfahrungen mit einem aktiven USB 2 - Kabel von CSL machte, das im Unterschied zu einem dann gekauften Konkurrenzfabrikat nicht funktionierte, habe ich einen zweiten Versuch gewagt. Ich nutze das aktive USB-Kabel, um einen UMTS-Stick ("Surfstick") an günstigerer Position ein paar Meter weit weg vom Notebook einzusetzen. Zudem hatte ich schon festgestellt, dass ein Surfstick an einem USB 3 - Port deutlich besser funktioniert. Also habe ich nun dieses aktive Kabel mit der USB 3.0-Spezifikation geordert. Funktioniert perfekt.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 2. Mai 2014
Ich habe diese USB-Verlängerung für meinen Internetstick gekauft. (Um so am Fenster einen besseren Empfang zu bekommen)
Funktioniert sehr gut und der Empfang ist logischerweise auch besser.
Bisher sehr zufrieden. Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Hab mir diesen Repeater als Ersatz für ein älteres Modell besorgt, dass immer die Verbindung zum Xbox-Controller verlor (vor allem, da hier noch ein Hub dran war), das ist mit diesem hier kein Problem mehr und die Verarbeitung macht einen wertigen Eindruck.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Nachdem ich mit einem einfacheren Verlängerungskabel leider keinen Erfolg hatte, mein Druckerkabel zu verlängern und meinen Drucker am neuen Ort zu verwenden, habe ich dieses Verlängerungskabel gekauft.
Alleine die Verarbeitung unterscheidet sich wesentlich vom anderen Kabel. Es ist wesentlich wertiger und wirkt stabiler.
Und nun kann ich meinen Multifunktionsdrucker endlich am gewünschten Platz verwenden. Die Druckfunktion sowie Scanfunktion funktionieren einwandfrei.
Ich habe diese Verlängerung an einem 5m Druckerkabel - das funktioniert problemlos.
Klare Kaufempfehlung hierfür.
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Für eine längere Kabel-Installation (USB-Kabel zum Beamer an der Decke) habe ich 2 dieser aktiven USB3-Kabel angeschafft. Der erste Test verlief enttäuschend:

- Kabel in Front-Side-USB3-Anschluß des PC-Gehäuses, USB3-Stick an das Kabel. Ergebnis: Stick wird zwar erkannt, Datenübertragung aber unendlich langsam und bricht irgendwann komplett ab. Vermutung: Dies liegt daran, dass wegen der Kabellänge am Ende zuwenig Spannung ankommt, um den stromhungrigen Stick ausreichend zu versorgen
- 2. Test: Statt des USB3-Sticks eine Festplatte mit eigenem Netzteil angeschlossen. Ergebnis: Wird erkannt, Datenübertragung funktioniert, allerdings nur mit USB2-Geschwindigkeit (obwohl es sich natürlich um eine USB3-Platte handelt). Das bestätigt auch ein Blick in USBTreeView: es wurde auf USB2 heruntergeschalten.
- 3. Test: wie Test 2, aber das Kabel an eine USB3-Buchse direkt am Mainboard angeschlossen. Ergebnis: Alles funktioniert perfekt, Übertragungsgeschwindigkeiten identisch zum direkten Anschließen der Festplatte an den PC ohne das Verlängerungskabel. Hier funktioniert es dann sogar, 2 der Kabel hintereinander zu stecken.

Auf der Buchsen-Seite des Kabels ist an der Seite eine weitere Buchse angebracht, über die sich 5V einspeisen lassen. Damit sollten dann auch stromhungrige Geräte funktionieren, das konnte ich mangels eines Netzteils mit passendem Stecker leider nicht testen. Daher ein Kritikpunkt: die Buchse hat ein exotisches Mass, das auch in der Produktbeschreibung nicht genannt wird (in der Packung ist ein kleines Zettelchen mit der Buchsenbelegung, Mass war aber auch hier eins angegeben). Alle meine USB-Hubs verwenden die gleiche Buchse, man kann die Netzteile also beliebig untereinander tauschen; hier passen sie aber nicht, und auch für mein Universalnetzteil habe ich keinen passenden Aufsatz gefunden. Wäre also besser, wenn entweder ein passendes Netzteil mitgeliefert würde oder es zumindest irgendwo eine vernünftige Spec gäbe, was genau man braucht.

Bzgl. des Problems mit dem Anschließen an einen Front-Side-Port eines PC-Gehäuses:
Das Problem liegt vermutlich darin, dass die 5m, die das Kabel selbst hat, für USB3 bereits an der Grenze sind. Verwendet man einen USB-Anschluß an der Vorderseite eines Tower-PC-Gehäuses, ist diese Buchse im Gehäuse mit einem Verlängerungskabel von vielleicht 50cm Länge am Mainboard angeschlossen. Das gekoppelt mit den Signalverlusten durch die diversen Steckverbinder und die 5m dieses Kabels ist dann für zuverlässige USB-Übertragung offenbar zuviel (hängt natürlich auch vom Hersteller des USB-Controllers auf dem Mainboard ab und dem Schaltungsdesign), damit kommt der in dieses Kabel eingebaute Treiberchip (oder Hub-Chip, wie ich vermute) dann offenbar nicht mehr klar.

Die Verarbeitungsqualität des Kabels ist gut. Es ist recht dick, scheint also Einiges an Schirmung zu haben, und das ist bei USB3 durchaus wichtig. Die Kontakte sind vergoldet, da gibt es nix zu meckern.

FAZIT:
Sas Kabel funktioniert nur dann ordentlich, wenn man folgendes beachtet:
- Keine stromhungrigen Geräte anschließen (schnelle USB3-Sticks, Festplatten ohne eigene Versorgung etc.), außer, man hat ein passendes Netzteil, das man an dieses Kabel anschließen kann.
- Kabel nicht an Front-Side-USB-Buchsen oder herkömmliche Verlängerungskabel anschließen, nur direkt ans Mainboard oder direkt an einen Hub, sodass der Treiberchip im Kabel ein sauberes Signal bekommt, mit dem er was anfangen kann.
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Wenn ihr eine Beschreibung für ein USB Kabel benötigt, dass 5m Lang ist und einen Repeater hat, dann seid ihr in meinem Kommentar absolut richtig:

Kabel ist 5m Lang.
Besitzt einen Repeater.
Funktioniert mit anderen USB Kabel zusammen.
Tastatur, Maus, USB-HUB und Gamecontroller getestet. (Mit Hub alles auf einmal)

Sucht nicht weiter! Hier seid ihr richtig.
22 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Wir setzten den Stick in einer Metall Hochregal Lager Umgebung ein. Der Stick funktioniert absolut einwandfrei. Das Kabel hier leitet den Empfang selbst in einer reinen Industrieumgebung wunderbar weiter ohne Störungen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Verlängerungskabel beinhalten immer die Gefahr, daß das Signal schwächer wird oder es sogar Aussetzer gibt.
Da es hierbei um Verlängerung einer FullHD WebCam ging, bin ich das Risiko nicht eingegangen, um 5m ohne Verstärkung zu verlängern. Da ich bislang noch keine Ausfälle hatte, gehe ich davon aus, daß das Kabel macht, was es soll - das Signal verstärken.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2016
Falls für den WLAN-Stick die Verbindung zur Box kompliziert sein sollte, kann es helfen zusammen mit einer USB-Verlängerung einen optimalen Platz für eine durchsatzstarke WLAN-Verbindung zu suchen. Ab 5 Meter ist es ratsam eine aktive USB-Verlängerung zu verwenden. Diese sollte Anschluss an der Rückseite des PCs finden, da die vorderen Buchsen meist über Steckkabel an das Bord angeschlossen sind. Die Buchsen an der Rückseite sind Teil des Bords! Dieses Kabel hat für das oben beschriebenes Vorhaben bei mir sehr gut funktioniert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Der Repeater funktioniert seit ca. 6 Monaten einwandfrei. Ich habe ihn für einen Funktastatursender im Einsatz, der durch ein Kabelrohr in den Keller geleitet wird. Der PC lässt sich ohne Verzögerung bestens steuern.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen